Geschichte Podcasts

Messgerät YO-50 - Geschichte

Messgerät YO-50 - Geschichte

Messgerät

In einem Ölfeld eine Person, die für die Messung und Bestimmung des Volumens von Öllieferungen verantwortlich ist.

(YO-5O: dp.893 (lt.) ;1.235';b.37';dr.13';s.10k.;
kpl. 34; A. keiner)

Ganger (YW-55) wurde am 7. Januar 1942 von RTC Shipbuilding Co., Camden, N.J., unter Vertrag von Ira S. Bushby & Sons, Inc., Brooklyn, N.J., auf Kiel gelegt; vom 28. Mai 1942 in Dienst gestellt und am 28. September 1942 in Philadelphia unter dem Kommando von Lt C. O. Fulgham in Dienst gestellt.

Nach dem Shakedown entlang der Küste von Neuengland verließ Gauger am 22. Oktober Boston in Richtung isländische Gewässer. Sie erreichte Reykjavik, Island, am 7. November, nachdem sie über Portland, Maine, und Halifax, Nova Scotia, gesegelt war. Sie versorgte Schiffe mit Dieselöl und Flugbenzin und bedampfte den eisigen Nordatlantik, suchte kilometerweit und patrouillierte in Küstengewässern. Sie blieb bis zum späten Frühjahr 1944 in Island, als sie in die Vereinigten Staaten zurückkehrte.

Gauger verließ Norfolk am 4. Juli im Konvoi zum Dienst im Mittelmeer. Sie kam am 20. Juli in Mers-el-Kebir Algerien an; und im nächsten Jahr mit der 8. Flotte operierte und flüssige Fracht zu amerikanischen Schiffen transportierte, die in Algerien, Tunesien, Sardinien, Korsika, Sizilien und Italien stationiert waren. Sie dampfte im Juli 1945 nach Norfolk und fuhr dann am 22. August in die Karibik, wo sie weiterhin Gas und Öl an Schiffe lieferte, die in Niederländisch-Westindien und in der Kanalzone stationiert waren.

Gauger diente bis zum 7. September 1046 im Atlantischen und Pazifischen Ozean vor Mittelamerika, als sie Balboa, C.Z., nach Pearl Harbor verließ. Im Schlepptau von YFD-6 und in Begleitung von Bluebird (ASR-19), Cahuilla (ATF-152) und Tawakoni (ATF-119) erreichte sie Pearl Harbor am 12. Oktober. Sie leistete bis zum 3. April 1947 Tankdienste in hawaiianischen Gewässern, als sie in den Westpazifik segelte. Dampfen über Palmyra Island; Kwajalein, Marshalls und Truk Carolines. sie kam am 20. April in Guam an. Drei Monate lang bediente sie Schiffe in Guam und machte im Juni eine Tankfahrt nach Truk.

Gauger wurde am 21. Juli in Guam außer Dienst gestellt und Ende des Jahres in die Vereinigten Staaten zurückgebracht, um im Dezember in San Diego, Kalifornien, anzukommen. Sie wurde unter dem 11. Marinedistrikt in Reserve gestellt, derzeit liegt sie mit Schiffen der Pazifik-Reserveflotte in San Diego vor Anker.

Gauger erhielt zwei Kampfsterne für den Dienst im Zweiten Weltkrieg.


Geigerzähler

EIN Geigerzähler ist ein Instrument zur Detektion und Messung ionisierender Strahlung. Auch bekannt als Geiger-Müller-Zähler (oder Geiger-Müller-Zähler) wird es häufig in Anwendungen wie der Strahlendosimetrie, dem Strahlenschutz, der Experimentalphysik und der Nuklearindustrie eingesetzt.

Es erkennt ionisierende Strahlung wie Alphateilchen, Betateilchen und Gammastrahlen anhand des Ionisationseffekts, der in einer Geiger-Müller-Röhre erzeugt wird, die dem Instrument seinen Namen gibt. [1] In weitem und prominentem Einsatz als tragbares Strahlungsüberwachungsgerät ist es vielleicht eines der weltweit bekanntesten Instrumente zur Strahlungsdetektion.

Das ursprüngliche Detektionsprinzip wurde 1908 an der University of Manchester realisiert, [2] aber erst mit der Entwicklung der Geiger-Müller-Röhre im Jahr 1928 konnte der Geigerzähler als praktisches Instrument hergestellt werden. Seitdem erfreut es sich aufgrund seines robusten Sensorelements und der relativ geringen Kosten großer Beliebtheit. Es gibt jedoch Einschränkungen bei der Messung hoher Strahlungsraten und der Energie der einfallenden Strahlung. [3]


Redakteurfavoriten

„Einer der Momente, die ich mein ganzes Leben lang schätzen werde“, sagte Mickelson. „Ich weiß nicht, wie ich das Gefühl von Aufregung, Erfüllung und Leistung beschreiben soll, etwas dieser Größenordnung zu tun, als nur wenige Leute dachten, dass ich es könnte. ''

In dieser Liste von Leuten war Mickelson nicht enthalten. Egal, dass er seit mehr als zwei Jahren nicht mehr gewonnen hatte, seit fast neun Monaten keine Top 20 erreicht hatte und zuletzt 2013 bei The Open ein Major gewonnen hatte. Egal, dass er die Nummer 115 der Welt war.

"Das ist einfach ein unglaubliches Gefühl, weil ich es für möglich gehalten habe, aber alles sagte, dass es nicht so war", sagte Mickelson.

Julius Boros hielt 53 Jahre lang die Auszeichnung des ältesten Major-Champions des Golfsports. Er war 48 Jahre alt, als er 1968 die PGA-Meisterschaft in San Antonio gewann.

Der Rekord gehört jetzt Mickelson, dessen Vermächtnis ebenso in Langlebigkeit verwurzelt ist wie alle Fähigkeiten, die ihn zu einem der aufregendsten Spieler im Spiel gemacht haben.

Mickelson wurde der zehnte Spieler, der in drei Jahrzehnten Majors gewann, eine Elite-Liste, die mit Harry Vardon beginnt und zuletzt von Tiger Woods erreicht wurde.

Woods, der 2019 im Alter von 43 Jahren nach vier Rückenoperationen das Masters gewann, war unter denen, die einen Glückwunsch-Tweet schickten.

Wirklich inspirierend zu sehen, wie @PhilMickelson es im Alter von 50 Jahren noch einmal tut. Herzlichen Glückwunsch.

— Tiger Woods (@TigerWoods) 23. Mai 2021

Drei Monate nachdem der 43-jährige Tom Brady den siebten Super Bowl gewonnen hatte, fügte Mickelson zu diesem Jahr der zeitlosen Wunder hinzu.

Mickelson war der erste Spieler in der Geschichte der PGA Tour, der Turniere im Abstand von 30 Jahren gewann. Der erste seiner 45 Titel war 1991, als er noch Junior im Bundesstaat Arizona war.

"Er ist auf Tour, solange ich lebe", sagte Jon Rahm. "Es ist wirklich bewundernswert, dass er diese Bereitschaft behält, zu spielen, zu konkurrieren und zu üben."

Koepka und Oosthuizen hatten ihre Chancen, aber nur kurz. Koepka war auf den drei Par-5s, denen er gegenüberstand, als das Spiel noch im Gange war, 4 über und schloss mit einer 74. Oosthuizen schlug ins Wasser, als er versuchte, einen letzten Lauf zu machen, und schoss 73.

"Phil hat großartig gespielt", sagte Koepka. "Es ist ziemlich cool zu sehen, aber ein bisschen enttäuscht von mir selbst."

Das war Geschichte im Entstehen, und niemand wollte es verpassen.

Entlang des 18. Lochs brach pures Chaos aus, nachdem Mickelson das 9-Eisen sicher bis knapp außerhalb von 4,50 m getroffen hatte und sich einen fast unwahrscheinlichen Sieg gesichert hatte. Tausende Fans umzingelten ihn auf dem Fairway – eine Szene, die normalerweise nur bei der Open Championship zu sehen ist – bis Mickelson mit einem Daumen nach oben in Sicht kam.

Phil Mickelson war der erste Spieler in der Geschichte der PGA Tour, der Turniere im Abstand von 30 Jahren gewann. Der erste seiner 45 Titel war 1991, als er noch Junior im Bundesstaat Arizona war. Stacy Revere/Getty Images

"Ich habe noch nie eine solche Erfahrung gemacht", sagte Mickelson. "Ein bisschen nervig, aber außergewöhnlich großartig."

Gesänge von „Lefty! Lefty! Lefty!“ jagten ihn aufs Grün und ins Punktezelt, seine letzte Pflicht einer Woche, die er nicht so schnell vergessen wird.

Tom Watson war 2009 bei Turnberry nahe dran, als er im Alter von 59 Jahren einen 1-Schuss-Vorsprung am 18. Loch hatte und ein Bogey machte und The Open in einem Playoff gegen Stewart Cink verlor. Greg Norman war 53 Jahre alt, als er die 54-Loch-Führung bei Royal Birkdale hatte und 2008 Open nicht durchhalten konnte.

Mickelson ließ sich diese Chance nicht entgehen.

„Es war wie bei dem Phil, an den ich mich erinnere, als ich Profi wurde, und es war großartig zu sehen“, sagte Oosthuizen heute.''

Mickelson beendete das Rennen mit 6 unter 282.

Der Sieg kam eine Woche, nachdem Mickelson eine Sonderausnahme für die US Open akzeptiert hatte, weil er auf Platz 115 der Welt und in den letzten zwei Jahren sieglos war, nicht mehr von der Qualifikation ausgenommen war. Noch vor einem Monat machte er sich Sorgen, dass er seinen Fokus für 18 Löcher nicht behalten konnte und warf immer wieder Schläge weg, die ihn zurückwarfen.

Und dann schlug er das stärkste Feld des Jahres – 99 der Top 100 – und ließ es zeitweise leicht aussehen.

Die PGA Championship hatte die größte und lauteste Zuschauerzahl seit der Rückkehr von der COVID-19-Pandemie – die PGA of America sagte, sie habe die Tickets auf 10.000 begrenzt, und es schienen doppelt so viele zu sein – und es war klar, was die Fans sehen wollten .

Die Öffnungszeit ließ es so aussehen, als könnte der letzte Tag jedem gehören. Der Wind beendete seinen Wechsel in die entgegengesetzte Richtung von den Eröffnungsrunden, und während es zu Beginn eine niedrige Punktzahl gab, tauschten Mickelson und Koepka Brillanz und Fehler aus.

Koepka flog das Grün mit einem Wedge auf dem zweiten Par-5-Loch, konnte es nur etwa 1,80 m weit schlagen, um aus einer unmöglichen Lie herauszukommen, und machte Double Bogey, einen 3-Schuss-Swing, als Mickelson einen geschickten Pitch aus dichtem Gras hinter dem Grün.


Beim Sammeln Ihrer Familienanamnese

  • Schließen Sie Ihre Eltern, Schwestern, Brüder, Kinder, Großeltern, Tanten, Onkel, Nichten und Neffen ein
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die mütterliche als auch die väterliche Seite der Familie dokumentieren
  • Dokumentieren Sie, welche Verwandten Krebs hatten, welche Krebsart(en) sie hatten und in welchem ​​Alter sie diagnostiziert wurden
  • Melden Sie jede Vorgeschichte von Polypen, die jeder Verwandte hatte
  • Geben Sie das Alter und die Todesursache von verstorbenen Angehörigen an
  • Teilen Sie Ihrem Arzt Ihre familiäre Gesundheitsgeschichte mit
  • Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Familienanamnese und informieren Sie Ihren Arzt über jede neue Diagnose

Wenn Sie sich Sorgen über Ihre persönliche oder familiäre Gesundheitsgeschichte von Darmkrebs machen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Wenn Sie Hilfe bei den ersten Schritten benötigen, besuchen Sie das Tool zur Familien-Gesundheitsgeschichte des Generalchirurgen.


Was Stoever Familienaufzeichnungen finden Sie?

Für den Nachnamen Stoever sind 1.000 Volkszählungsdatensätze verfügbar. Wie ein Fenster in ihr tägliches Leben können Ihnen die Volkszählungsaufzeichnungen von Stoever sagen, wo und wie Ihre Vorfahren gearbeitet haben, ihren Bildungsstand, ihren Veteranenstatus und mehr.

Es gibt 577 Einwanderungsdatensätze für den Nachnamen Stoever. Passagierlisten sind Ihr Ticket, um zu erfahren, wann Ihre Vorfahren in den USA angekommen sind und wie sie die Reise gemacht haben - vom Schiffsnamen bis zum Ankunfts- und Abfahrtshafen.

Für den Nachnamen Stoever sind 397 Militäraufzeichnungen verfügbar. Für die Veteranen unter Ihren Stoever-Vorfahren bieten Militärsammlungen Einblicke darüber, wo und wann sie dienten, und sogar physische Beschreibungen.

Für den Nachnamen Stoever sind 1.000 Volkszählungsdatensätze verfügbar. Wie ein Fenster in ihr tägliches Leben können Ihnen die Volkszählungsaufzeichnungen von Stoever sagen, wo und wie Ihre Vorfahren gearbeitet haben, ihren Bildungsstand, ihren Veteranenstatus und mehr.

Für den Nachnamen Stoever sind 577 Einwanderungsdatensätze verfügbar. Passagierlisten sind Ihr Ticket, um zu erfahren, wann Ihre Vorfahren in den USA angekommen sind und wie sie die Reise gemacht haben - vom Schiffsnamen bis zum Ankunfts- und Abfahrtshafen.

Für den Nachnamen Stoever sind 397 Militäraufzeichnungen verfügbar. Für die Veteranen unter Ihren Stoever-Vorfahren bieten Militärsammlungen Einblicke darüber, wo und wann sie dienten, und sogar physische Beschreibungen.


Knacken der Knöchel verursacht Arthritis

Über Generationen hinweg terrorisierten Eltern und Lehrer Kinder mit der Vorstellung, dass sie später im Leben spröde, arthritische Hände bekommen würden, wenn sie mit den Knöcheln knacken. In Wirklichkeit gibt es keine Verbindung. Das "Knacken" ist eigentlich das Platzen von Blasen in der Gelenkflüssigkeit, die die Knöchel umgibt. Knackende Fingerknöchel können jedoch die Griffkraft verringern – und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angewohnheit nervt, fragen Sie einfach die Person neben Ihnen im Bus.

8 / 51


Fragen zu ihrem Erwachsenenleben

  1. Wie war der vollständige Name Ihres Ehepartners? Geschwister? Eltern?
  2. Wann und wie haben Sie Ihren Ehepartner kennengelernt? Was hast du bei Dates gemacht?
  3. Wie war es, als Sie vorgeschlagen haben (oder vorgeschlagen wurden)? Wo und wann ist es passiert? Wie hast du dich gefühlt?
  4. Wo und wann haben Sie geheiratet?
  5. Welche Erinnerung sticht am meisten von Ihrem Hochzeitstag heraus?
  6. Wie würden Sie Ihren Ehepartner beschreiben? Was (hast du) an ihnen am meisten bewundert?
  7. Was ist Ihrer Meinung nach der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ehe?
  8. Wie haben Sie erfahren, dass Sie zum ersten Mal Eltern werden?
  9. Warum haben Sie die Namen Ihrer Kinder gewählt?
  10. Was war Ihr stolzester Moment als Eltern?
  11. Was hat Ihre Familie gerne zusammen gemacht?
  12. Was war Ihr Beruf und wie haben Sie ihn gewählt?
  13. Wenn Sie einen anderen Beruf hätten ausüben können, welcher wäre das gewesen? Warum war das nicht Ihre erste Wahl?
  14. Von all den Dingen, die Sie von Ihren Eltern gelernt haben, was war Ihrer Meinung nach das Wertvollste?
  15. Auf welche Leistungen sind Sie am meisten stolz?
  16. An was möchten Sie sich am meisten an Sie erinnern?

Während diese Fragen gute Gesprächsstarter sind, ist der beste Weg, um die guten Dinge zu entdecken, eher eine Storytelling-Sitzung als eine Frage-und-Antwort-Runde.


Abstrakt

Coenzym Q (CoQ) ist allgegenwärtig in Lipiddoppelschichten verschiedener Zellorganellen eingebettet. Als Redoxcycler transportiert CoQ Elektronen zwischen mitochondrialen Komplexen und extramitochondrialen Reduktasen und Oxidasen. Auf diese Weise ist CoQ entscheidend für die Aufrechterhaltung der mitochondrialen Funktion, der ATP-Synthese und der Redoxhomöostase. Kardiomyozyten haben eine hohe Stoffwechselrate und sind stark auf die Mitochondrien angewiesen, um Energie bereitzustellen. CoQ-Spiegel sowohl im Plasma als auch im Herzen korrelieren bei Patienten mit Herzinsuffizienz, was darauf hinweist, dass CoQ für die Herzfunktion entscheidend ist. Darüber hinaus zeigte die CoQ-Supplementierung in Kliniken vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung von Herzinsuffizienz. Diese Übersicht bietet einen umfassenden Überblick über den CoQ-Metabolismus und seine Interaktion mit Redoxenzymen und reaktiven Spezies. Wir fassen die klinischen Studien und Anwendungen von CoQ bei Herzinsuffizienz zusammen und diskutieren die Vorbehalte und zukünftige Richtungen zur Verbesserung von CoQ-Therapeutika.


Evangelical University lobt IT-Chef, der angeblich an Trump-Umfragebetrug teilgenommen hat

Die Liberty University, eine evangelische Institution in Virginia mit einer langen Geschichte des Aktivismus zur Unterstützung von Donald Trump, hat ihre Unterstützung für ihren Mitarbeiter John Gauger bekräftigt, der angeblich Geschäfte mit dem umkämpften ehemaligen Anwalt des Präsidenten, Michael Cohen, abgeschlossen hat.

Gauger, Chief Information Officer der Universität und Vizepräsident für Analytik, ist auch Eigentümer des Technologieunternehmens RedFinch Solutions. Am Donnerstag berichtete das Wall Street Journal, dass Cohen RedFinch 2015 beauftragt hat, Online-Umfragen zu Trumps Gunsten zu erstellen.

In einem Post auf Twitter bestätigte Cohen die Manipulation der Umfrage und sagte, er habe sie „auf Anweisung und zum alleinigen Vorteil von“ Trump angeordnet.

Das Journal berichtete auch, dass Cohen Gauger während der Präsidentschaftskampagne 2016 gebeten habe, einen @WomenForCohen-Twitter-Account zu erstellen, der Cohen als „Sexsymbol“ lobte und versuchte, das öffentliche Image des Anwalts zu stärken.

Die Liberty University zeigt sich von den Vorwürfen gegen Gauger unbeeindruckt. In einer am Donnerstag gegenüber CNN und anderen Medien veröffentlichten Erklärung bezeichnete die Universität ihn als einen anderen Mitarbeiter, der „Geschäfts-, Beratungs- und andere Nebenarbeiten“ ausübt.

„John Gauger ist ein Beispiel unter vielen herausragenden LU-Mitarbeitern, die in ihren offiziellen Funktionen einen großen Beitrag geleistet haben und auch als unabhängige Unternehmer erfolgreich waren Team“, sagte die Universität.

Die Liberty University wurde von Jerry Falwell Sr. gegründet, einem fundamentalistischen Prediger, der die Moral Majority-Bewegung der 1970er und 1980er Jahre anführte. Unter seinem Sohn Jerry Falwell Jr. hat sich Liberty zu einer der größten christlichen Universitäten des Landes entwickelt.

Falwell Jr. gehörte im Januar 2016 zu den ersten evangelikalen Führern, die Trump unterstützten. Seitdem ist Falwell oft eingetreten, um Trumps umstrittene Aussagen und Handlungen zu verteidigen. Falwells Unterstützung hat dazu beigetragen, das Ansehen des Präsidenten unter evangelikalen Christen zu stärken.

Das Journal berichtet, dass die Beziehung zwischen Trump, Cohen und der Liberty University mindestens auf das Jahr 2012 zurückgeht, als Falwell Trump einlud, bei einer Schulversammlung zu sprechen, einer dreimal wöchentlich obligatorischen Generalversammlung von Studenten und Mitarbeitern. Cohen soll Trump während dieser Reise begleitet haben.

Bald nach der Veranstaltung wurde Gauger Cohen vorgestellt, berichtet das Journal. Die Einführung soll zu einer jahrelangen Geschäftsbeziehung zwischen Gauger und Cohen geführt haben.

Gauger antwortete nicht sofort auf eine Anfrage nach weiteren Informationen darüber, wer diese Einführung ermöglichte, und ein Vertreter der Liberty University lehnte eine Stellungnahme ab.

Falwell hat versucht, deutlich zu machen, dass seine Unterstützung für Trump eine persönliche Entscheidung ist, die nicht die Ansichten der Universität als Ganzes widerspiegelt.

Gaugers Engagement bei Cohen ist jedoch ein weiteres Beispiel für die vielen Verbindungen, die Mitarbeiter, Studenten und Alumni der Liberty University mit Trump verbinden.

Der Präsident hat im Laufe der Jahre eine Reihe hochkarätiger Besuche an der Liberty University gemacht. Dort machte er 2016 einen inzwischen berühmten Hinweis auf „Zwei Korinther“, indem er ein Buch der Bibel (normalerweise Zweiter Korinther genannt) durcheinander brachte und einige Liberty-Studenten zum Kichern entlockte.

Im Mai 2017 beschloss Trump, seine erste Antrittsrede als Präsident an der Liberty University zu halten ― damit brach er eine Tradition der Präsidenten Barack Obama, George W. Bush, Ronald Reagan und Jimmy Carter, die alle ihre ersten Antrittsreden im Amt hielten Universität Notre-Dame.

Trump hat von der Liberty University zwei Ehrendoktorwürde erhalten – einen in Wirtschaftswissenschaften im Jahr 2012 und einen weiteren in Rechtswissenschaften im Jahr 2017.

Die Studenten und Mitarbeiter der Liberty University haben den Präsidenten ebenfalls unterstützt.

Im September traten Schüler in Aktion, um den Kandidaten für den Obersten Gerichtshof von Trump, Brett Kavanaugh, zu verteidigen, der gegen Vorwürfe kämpfte, er habe eine Frau während seiner Schulzeit sexuell missbraucht. An dem Tag, an dem er und sein Ankläger vor dem Justizausschuss des Senats aussagen sollten, fuhren etwa 300 Studenten der Liberty University in vier Bussen nach Washington, um ihre Unterstützung für Kavanaugh zu demonstrieren.

Die Reise wurde Berichten zufolge von der Universität und der konservativen gemeinnützigen Organisation Concerned Women for America gesponsert, deren Präsidentin und CEO Penny Nance eine Alumna und Treuhänderin von Liberty ist.

Bei einer Einberufung vor der Reise soll Falwell den Studenten gesagt haben, dass die Bemühungen ein Versuch seien, Demonstranten der Yale University entgegenzuwirken, die Kavanaughs Nominierung kritisierten. Laut Lynchburgs News and Advance kündigte er an, dass Schüler, die die Reise antraten, vom Unterricht entschuldigt würden.

Studenten der Liberty University waren auch an dem Film „The Trump Prophecy“ beteiligt, der den Glauben fördert, dass Trump von Gott auserwählt wurde, die Vereinigten Staaten zu führen und ihr jüdisch-christliches Erbe wiederherzustellen – eine Theorie, die in einigen weißen evangelikalen Kreisen sehr beliebt ist . Laut The Christian Post haben im vergangenen Jahr mehr als 50 Studenten und Mitarbeiter der Liberty University im Rahmen eines Filmprojekts im Frühjahrssemester an dem Film mitgearbeitet.

Die Idee für das Projekt entstand angeblich aus einer Partnerschaft zwischen Stephan Schultze, dem Leiter des Kinoprogramms von Liberty und dem Regisseur des Films, und Rick Eldridge, einem christlichen Filmproduzenten. Schultze sagte gegenüber The Christian Post, dass der Film nicht dazu gedacht sei, Trump zu unterstützen. Das Projekt wurde jedoch offenbar von der Schulleitung geprüft und genehmigt.

Einige Studenten und Alumni der Liberty University haben gegen die Verbindung der Schule mit Trump protestiert, und Dutzende von Absolventen sagten sogar, dass sie planten, ihre Diplome zu diesem Thema zurückzugeben.

Die Universität hat auch Flak auf sich gezogen, weil sie auf dem Campus Reden zensiert hat, die Falwell oder seine Unterstützung für Trump kritisch sehen.

Ein führendes Mitglied des Exekutivausschusses der Universität, der 2016 Falwells Unterstützung von Trump kritisierte, wurde Berichten zufolge später gebeten, aus dem Ausschuss zurückzutreten. In diesem Jahr behauptete die Schülerzeitung, ein Schülerredakteur beim Liberty Champion, Falwell habe einen Kommentar verfasst, in dem Trumps unzüchtige Kommentare zu sexuellen Übergriffen auf einem „Access Hollywood“-Band aus dem Jahr 2005 kritisiert wurden.

Falwell sagte später, dass der Kommentar "überflüssig" gewesen wäre, da auch eine andere Unterstützungskandidatin Hillary Clinton von der Schülerzeitung veröffentlicht wurde.

Im vergangenen April behauptete eine andere studentische Journalistin, Falwell habe ihre Bemühungen eingestellt, über eine Veranstaltung in Lynchburg zu berichten, die von progressiven Evangelikalen organisiert wurde, die seine Verbindungen zu Trump kritisierten.

Frustrierte ehemalige Redakteure des Liberty Champion haben im Oktober eine eigene Nachrichten-Website gestartet, die völlig unabhängig von der Universität ist.

Sarah Jackson, die Meinungsredakteurin der unabhängigen Zeitung, sagte gegenüber News and Advance im November, dass ihre Zeitung Studenten die Möglichkeit gibt, ohne Einschränkungen zu schreiben.

„Wir wollen kontroverse Themen angehen, denn das sind die Dinge, die die Schüler interessieren und die ihnen wichtig sind“, sagte sie. „Wir möchten, dass sich die Schüler dieser Themen bewusst sind und sich mit ihnen auseinandersetzen, denn kritisches Denken ist etwas, das jeder Mensch braucht und ich denke, Liberty würde davon profitieren, wenn wir mehr davon hätten.“

Falwell hat die Vorstellung zurückgewiesen, die Campuszeitung zensiert zu haben.

In einem kürzlichen Interview mit der Washington Post schlug Falwell vor, dass Trump nichts tun könne, was die Unterstützung der Evangelikalen gefährden würde.

„Ich weiß, dass er nur das Beste für dieses Land will, und ich weiß, was er tut, es ist vielleicht nicht ideologisch ‚konservativ‘, aber es wird das Beste für dieses Land sein“, sagte Falwell. "Und ich kann mir nicht vorstellen, dass er etwas tut, was nicht gut für das Land ist."


Die ältesten Golf-Major-Gewinner der Geschichte: 10 Spieler verfolgt Phil Mickelson

Julius Boros, links, gewann mit 48 ein Major. Kann Phil Mickelson eines mit 50 gewinnen?

In der Endrunde der 103. PGA Championship erwartet Phil Mickelson Geschichte.

Durch 54 Löcher liegt er auf dem Ocean Course auf Kiawah Island einen Schlag vor Brooks Koepka. Wenn Mickelson am Sonntag durchhalten und gewinnen kann, wäre er nicht nur sechsmaliger Major-Champion (zusammen mit Nick Faldo und Lee Trevino), sondern mit 50 Jahren, 11 Monaten und 3 Tagen auch der älteste Gewinner einer Major-Meisterschaft aller Zeiten .

Es ist ein Rekord, den Mickelson bequem brechen würde. Kein 50-Jähriger hat einen Major gewonnen. Auch kein 49-Jähriger. Der älteste Major-Champion ist Julius Boros, der mit 48 Jahren die PGA-Meisterschaft 1968 beim Pecan Valley GC in San Antonio, Texas, gewann.

Graf Jordan Spieth unter den Phil-Gläubigen.

"Der Typ hat auf jedem Golfplatz vier gute Runden in sich, da würde niemand wetten", sagte Spieth am Freitag. „Und was hat er in den letzten zwei Tagen mit seinen Genauigkeitskämpfen im Wind getan, um es in diese Fairways zu schnitzen? Und um Schläge auf dem Feld zu sammeln und diese Punkte unter den Bedingungen zu schießen, die wir hatten? Das ist ziemlich großartig.“

Zu Ihrem trivialen Vergnügen sind hier die 10 ältesten großen Gewinner, die Mickelson in den Schatten stellen möchte:

Julius Boros — 1968 PGA Championship, 48 Jahre, 4 Monate, 18 Tage

Old Tom Morris — 1867 British Open, 46 Jahre, 3 Monate, 10 Tage

Jack Nicklaus — 1986 Masters, 46 Jahre, 2 Monate, 23 Tage

Jack Nicklaus auf dem Weg zur grünen Jacke Nummer sechs.

Jerry Barber — 1961 PGA Championship, 45 Jahre, 3 Monate, 6 Tage

Hale Irwin — 1990 US Open, 45 Jahre, 15 Tage

Lee Trevino — 1984 PGA Championship, 44 Jahre, 8 Monate, 18 Tage

Roberto De Vicenzo —1967 British Open, 44 Jahre, 3 Monate, 1 Tag

Roberto De Vicenzo 1967 bei Royal Liverpool.

Harry Vardon — 1914 British Open, 44 Jahre, 1 Monat, 10 Tage

Raymond Floyd — 1986 US Open, 43 Jahre, 9 Monate, 11 Tage

Ted Ray — 1920 U.S. Open, 43 Jahre, 4 Monate, 16 Tage

Fifty ist vielleicht nicht mehr das, was es einmal war – nicht mit aufgeladenen modernen Geräten und einer Betonung der Fitness, die vor einer Generation noch nicht im Spiel war – aber dennoch, geben Sie Mickelson sein Recht. Spieler, die halb so alt sind wie du, auf dem längsten großen Veranstaltungsort der Geschichte zu schlagen, wäre für die Ewigkeit eine Errungenschaft.