Geschichte Podcasts

Fritteuse DE-705 - Geschichte

Fritteuse DE-705 - Geschichte

Fritteuse

Raymond Frybarger, Jr., geboren am 22. April 1923 in Toledo, Ohio, trat am 22. April 1940 in das Marine Corps Reserve ein. Private First Class Frybarger wurde am 14. September 1942 auf Guadalcanal im Kampf getötet Angriff auf Henderson Field und Aufrechterhaltung eines effektiven Gewehrfeuers, bis er getötet wurde, wurde ihm posthum das Navy Cross verliehen.

(DE-705: dp. 1400; 1. 306'; T. 36'10"; dr. 9'5"

S. 24k.; kpl. 186; A. 3 3", 3 21" tt., 8 Stk., 1 Stk. (hh.), 2 dct.; kl. Buckley)

Frybarger (DE-705) wurde am 25. Januar 1944 von Defoe Shipbuilding Corp., Bay City, Michigan, gestartet, gesponsert von Miss Carol J. Frybarger, der Schwester von Private First Class Frybarger, und am 18. Mai 1944 Lieutenant Commander GC Ewing, USNR, in Auftrag gegeben Befehl. Sie wurde am 13. September 1950 in DEC-705 und am 27. Dezember 1957 in DE-705 umklassifiziert.

Nach zwei Konvoi-Begleitfahrten nach Bizerte zwischen dem 25. Juli 1944 und dem 18. November erhielt Frybarger neue Ausrüstung und wurde für den Pazifikdienst ausgebildet. Sie kam am 23. Januar 1945 in Manus an und begann bis zum 30. August ihren Begleitdienst auf und auf den Philippinen. Zu den Anlaufhäfen für sie während dieser Aufgabe gehörten die Karolinen; Lingayen-Golf, Manila und Zamboanga; Hollandia; und auf einer Reise Okinawa.

Frybarger kam am 3. September 1945 in Buckner Bay, Okinawa, an, um Transporte zu begleiten, die Truppen zum Besatzungsdienst in Korea und China befördern, bis sie am 8. November nach Hause segeln. Sie kam am 15. Dezember in Boston und am 20. Januar 1946 in Green Cove Springs, Florida an. Dort wurde sie außer Dienst gestellt und am 30. Juni 1947 in Reserve gestellt.

Ausgestattet mit zusätzlichem Kommunikationsgerät während ihrer Reaktivierung wurde die Frybarger am 6. Oktober 1950 als Kontrollbegleitschiff wieder in Dienst gestellt. Nach ihrer Ausbildung in der Karibik kam sie am 11. März 1951 in ihrem Heimathafen San Diego an und begann einen intensiven Dienstplan, der den Dienst als Kontrollschiff für Landungsschiffe und -fahrzeuge in amphibischen Übungen und die Ausbildung von Schülern der Fleet Sonar School San Diego umfasste.

Zwischen dem 6. März 1952 und dem 2. Oktober absolvierte Frybarger eine Dienstreise bei der 7. Flotte im Fernen Osten, diente auf Barrierepatrouille vor Okinawa, bei amphibischen Übungen vor Japan, trainierte mit U-Booten und besuchte japanische Häfen. Bei einem zweiten Fernost-Einsatz zwischen dem 1. September 1953 und dem 5. Juni 1954 konzentrierte sich Frybarger auf amphibische Übungen mit Marinesoldaten an den Stränden von Okinawa Inchon, Korea; Chigasaki, Japan, und in den Bonins. Sie wurde am 9. Dezember 1954 in San Diego außer Dienst gestellt und in die Reserve gestellt.


USS Fritteuse (DE-705)

USS Fritteuse (DE/DEZ-705) war ein Buckley-Klasse Zerstörer Eskorte der United States Navy, benannt nach Private First Class Raymond Frybarger, Jr. (1923-1942), der posthum das Navy Cross für sein Heldentum während der Schlacht von Edson's Ridge auf Guadalcanal verliehen bekam.

Fritteuse wurde am 25. Januar 1944 bei der Defoe Shipbuilding Company in Bay City, Michigan, von Miss Carol J. Frybarger, der Schwester von PFC Frybarger, gesponsert. Das Schiff wurde am 18. Mai 1944 unter dem Kommando von Lieutenant Commander G. C. Ewing, USNR, in Dienst gestellt.


Mục lục

Những chiếc thuộc lớp tàu khu trục hộ tống Buckley có chiều dài chung 306 ft (93 m), mạn tàu rộng 37 ft 1 in (11,30 m) và độ sâu mớn nước khi đầy tải là 11 ft 3 in (3,43 m). Chúung có trọng lượng choán nước tiêu chuẩn 1.400 tấn Anh (1.400 t) và lên đến 1.740 tấn Anh (1.770 t) khi đầy tải. [3] Hệ thống động lực bao gồm hai Turbine hơi nước General Electric công suất 13.500 mã lực (10.100 kW), dẫn động hai máy phát điện công suất 9.200 kilôwatt (12.300 PS) để vhain vụcị 5] công suất 12.000 PS (8.900 kW) cho phép đạt được tốc độ tối đa 23 kn (26 mph 43 km/h), và có dự trữ hành trình 6.000 nmi (6.900 dặm 11.000 km) khi di vđườyển ở 12 kn (14 mph 22 km/h). [6]

Vũ khí trang bị bao gồm ba pháo 3 in (76 mm)/50 cal trên tháp pháo nòng đơn có thể đối hạm hoặc phòng không, một khẩu đội 1,1 inch/75 kaliber vngn ka . Vũ khí chống ngầm bao gồm một dàn singen cối chống tàu ngầm Hedgehog Mk. 10 (có 24 nòng và mang theo 144 quả đạn) hai đường ray Mk. 9 và tám máy phóng K3 Mk. 6 thả mìn sâu. [6] [7] Khác biệt đáng kể so với lớp Evarts dẫn trước là chúng có thêm ba ống phóng ngư lôi Mark 15 21 Zoll (533 mm). Thủy thủ đoàn đầy bao gồm 186 sĩ quan và thủy thủ. [6]

Fritteuse được đặt lườn tại xưởng tàu của hãng Defoe Shipbuilding Company tại Bay City, Michigan vào ngày 8. Tháng 11, 1943. Nó được hạ thủy vào ngày 25 binh nhất Frybarger, và nhập biên chế vào ngày 18. Tháng 5, 1944 dưới quyền chỉ huy của Hạm trưởng, Thiếu tá Hải quân Gifford Cochran Ewing. [1] [2] [8]

Sau khi hoàn tất việc chạy thử máy huấn luyện tại khu vực Bermuda và sửa chữa sau chạy thử máy, từ ngày 25 tháng 7 đến ngày 18 tháng 11, 1944 Fritteuse đã hoàn tất ba chuyến hộ tống vận tải khứ hồi vượt Đại Tây Dương, vận chuyển binh lính và tiếp liệu sang Bizerte, Tunesien. Nó được huấn luyện và tiếp nhận thiết bị mới trước khi lên đường để ich sang khu vực Mặt trận Thái Bình Dương. Đi đến đảo Manus thuộc quần đảo Admiralität vào ngày 23 tháng 1, 1945, và bắt đầu phục vụ cùng Bộ tư lệnh Tiền phương biển philippinischer trong vai trò hộ tống tạ ki kếi Nó đã hộ tống tàu bè đi lại giữa quần đảo Caroline vịnh Lingayen, Manila và Zamboanga tại Philippinen Hollandia tại Neuguinea, cùng một chuyến đi đến Okinawa. [1]

Sau khi Nhật Bản chấp nhận đầu hàng vào ngày 15 tháng 8 giúp kết thúc cuộc xung đột, Fritteuse đi n vịnh Buckner, Okinawa vào ngày 3 tháng 9, nơi nó hỗ trợ cho việc vận chuyển lực lượng chiếm đóng đi sang Trung Quốc và Triều Tiên. Lên đường vào ngày 8. tháng 11 để Kai trở về Hoa Kỳ, nó về n Boston, Massachusetts vào ngày 15. tháng 12, và tiếp tục đi n Green Cove Springs, Florida vào ngày 20. ng. 1, 1946 chế tại đây vào ngày 30. 6. 1947 và a về thành phần dự bị. [1] [2]

Được xếp lại lớp như một tàu kiểm soát hộ tống và mang ký hiệu lườn mới DEZ-705 vào ngày 13 tháng 9, 1950, Fritteuse được bổ gesungen những thiết bị liên lạc hiện đại và c cho tái biên chế vào ngày 6. tháng 10, 1950. Sau khi được huấn luyện tại vùng biển. 1951, nơi nó phục vụ như tàu kiểm soát đổ bộ tham gia các cuộc tập trận đổ bộ, cũng như huấn luyện cho học viên tại Trường sonar hạm. [1] [2]

Từ ngày 6 tháng 3 in ngày 2 tháng 10, 1952, Fritteuse được Phai đi Phục Vu tại Viễn Đông trong Thành Phan DJE dass HaM đổi, Hoat động Tuan tra Ngan CHAN Ngoại Khoi Okinawa, Thuc hành DJO bộ Ngoại Khoi Nhật Bản, Huan Luyen tàu ngam và Vieng Tham các Cảnh Nhật Bản. Một lượt phục vụ thứ hai tại khu vực Tây Thái Bình Dương được thực hiện từ ngày 1 tháng 9, 1953 n ngày 5tháng 6, 1954, khi nó tham tham gin tậcáh ngàn cậín Okinawa Incheon, Triều Tiên Chigasaki, Nhật Bản và quần đảo Bonin. [1]

Fritteuse được cho xuất biên chế lần sau cùng vào ngày 9 tháng 12, 1954 và đưa về thành phần dự bị. Đang khi trong thành phần hạm đội dự bị, con tàu được xếp lớp trở lại với ký hiệu lườn cũ DE-705 vào ngày 27. tháng 12, 1957, nhưng không bao giờ phục vụ trở lại. Sau khi được rút tên khỏi danh sách Đăng bạ Hải quân vào ngày 1. 12. 1972, nó bị bán để tháo dỡ vào ngày 27. 11. 1973. [1] [2]

Fritteuse c tặng thưởng hai Ngôi sao Chiến trận tun thành tích phục vụ trong cuộc Chiến tranh Triều Tiên. [1] [2]


Fritteuse DE-705 - Geschichte

Startseite
Message Board
Fragebogen

Vol 1 (Index)
Band 2 (Index)
Band 3 (Index)
Band 4 (Index)

Band 5 (Index)
Band 6 (Index)
Band 7
(Index)
Band 8 (Index)
Band 9 (Index)
Band 10 (Index)
Band 11 (Index)

Kontakte
Suchseite

RADM David F. (Kelly) Welch, USN, RET TC Früh

Konteradmiral Welch trat 1940 in die Marine ein und ging über das V-7-Programm an die US Naval Academy. Er sah viel Flottendienst auf sechs verschiedenen Schiffen. Bezeichnenderweise diente er als CDR Task Force 43, NavSupp Force, Antarktis (Operation Deep Freeze). 1972 ging er mit 32 Dienstjahren in den Ruhestand. Sie sind seit 54 Jahren mit Mary S. Stewart verheiratet und haben keine Kinder. Sie wohnen in Villa Compana, 214-6653 Caron-delet Dr, Tucson AZ 85170 Tel: 520-546-9111.

Lebenslauf:
Geboren, Fort Wayne, IN 9. September 1918. Ausbildung: BA Arts Franklin College, Indiana, MA, George Washington Univ., Doktor der Erziehungswissenschaften, The American University.

Zivile Positionen: Lehrbeauftragter, American University, Washington, DC Asst. Schatzmeister und Verwaltungsvorstand, Verband der Hochschulen für Astronomieforschung. Tucson, AZ Beirat (jetzt aufgelöst) Arizona Sonora Desert Museum, Tucson, AZ Aufsichtsausschuss, Pima Federal Credit Union, Tucson AZ Dozent Arizona-Sonora Desert Museum, Tucson, AZ Beirat, Women of the West Museum (WOWM), Denver , (ehemals Boulder) CO.

Militärdienst: Commissioned Ensign, USNR. 15. Mai 1941, bei der USNA durch das V-7-Programm, Pensionierter Konteradmiral, USN, 1. Juli 1972.

Seedienst: Als Commander (Com), Commanding Officer (CO) oder Executive Officer (XO). CO USS PC 473 XO USS Carter DE 112, CO USS Ray K. Edwards, APD-96, CO USS Frybarger DE-705 CO UDT-1, CO USS Bausell DD-845:Com- MinRon 8, Com DesOn 10, Com- PhibTraLant, ComphibGru4-Kommandant, Task Force 43, Naval Support Force, Antarktis, (Operations Deep Freeze)

Land/Personal: USA und Übersee: Ausbilder, ASW Training Center, Key West Staff Naval War College, Newport, Operations Division, CINCPAC Staff, Honolulu OPNAV 1) AAW Assistant, Surface Warfare Divisions (OP-34), 2) Assistant VCNO Logistics (Op-04B), Washington DC ACOS Logistics, Mitarbeiter CINCUSNAVEUR, London, Head Requirements Section, Operations Division, Staff COMUSMACV, Saigon.

Hauptschulen: ASW School, Miami, FL General Line School, Monterey, CA NAVWAR-COL, Newport RI, NATO Defense College, Paris, Frankreich.

Ehrungen und Auszeichnungen: Ehrendoktor der Rechtswissenschaften, Franklin College of Indiana, Antarktis-Gebirgsketten namens Welch Mountains, Kleinplanet (2504) namens Welch Silver Star Legion of Merit mit 3 goldenen Sternen, Bronze Star mit Combat V, Navy Commendation Medal mit Kampf V, PUC, NUC mit 1 Bronzestern, MSM.

Organisatorische Zugehörigkeiten: The Explorer's Club, The Army-Navy Town Club, The Antarctic an Society, Arizona-Sonora Desert Museum (ASDN) Association of Zoo and Aquarium Docents (AZAD), The Retired Officers Association (TROA), The Navy League, The US Naval Institute Military Order of the World Wars (MOWW) Destroyer Escort Sailor's Association (DESA), The Tin Can Sailors Association: The Arizona Historical, Adobe Corral of Westerners International, Inc. Tucson Committee on Foreign Relations, Tucson Lodge No 4, F&AM, Scottish Rite Bodies, York Rite, Sabbar Shrine.

Legende: Die erste Frau in der Geschichte, die zum Südpol ging, tat dies unter seinem Kommando.

Die beiden Admirale Kelly Welch und Karl Christoph stehen nebeneinander obere linke Ecke (Antwort auf "Notes"-Frage)

RADM Cathal L. Flynn, USN, im Ruhestand, TC COR 1960

Konteradmiral Cathal Flynn wurde 1938 in Dublin geboren. Er besuchte Schulen in Irland, Frankreich und Spanien und machte 1959 seinen Abschluss am Trinity College der University of Dublin.

1960 trat er in die US Navy ein und wurde in Dienst gestellt und absolvierte eine Ersatzausbildung des Underwater Demolition Team (UDT) und begann damit 30 Jahre aktiver Dienst, überwiegend im Bereich Marine Special Warfare, Joint Special Operations, Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung und internationale Sicherheitsangelegenheiten.

Er diente in UDT-11 und SEAL Team One. 1964 und 1967-68 führte er SEAL-Abteilungen in Vietnam und befehligte UDT-12. Später kommandierte er die Marine Special Warfare Forces der Pazifikflotte und diente im Joint Special Operations Command. In Abständen zwischen den operativen Touren diente er in den Stäben des Chief of Naval Operations, Naval Sea Systems Command, Commander in Chief Pacific Fleet und des Verteidigungsministers. Er absolvierte das Naval War College (Command and Staff Course) und das National War College mit Auszeichnung.

1985 zum Konteradmiral befördert, diente Cathal Flynn nacheinander als Commander, Naval Security and Investigative Command (und gleichzeitig als Assistant Director of Naval Intelligence for Counter-Intelligence and Anti-Terrorism, Director of Plans and Policy, US Special Operations Command und Deputy Stellvertretender Verteidigungsminister für Spezialoperationen Nach seinem Ausscheiden aus der Marine im Jahr 1990 trat RADM Flynn der Science Applications International Corporation bei.
Er führte Studien und Analysen zum internationalen Waffentransfer durch und identifizierte Anwendungen für fortschrittliche Technologie bei militärischen Spezialoperationen, Terrorismusbekämpfung und Luftsicherheit. Er diente in Ausschüssen des National Research Council und des Defense Science Board.

Von 1993 bis 2000 war RADM Flynn Associate Administrator für die Sicherheit der Zivilluftfahrt bei der Federal Aviation Administration. Während dieser Zeit führte die FAA weitreichende Änderungen der Vorschriften ein, um die Sicherheitsprogramme von Fluggesellschaften und Flughäfen in den Vereinigten Staaten und im Ausland zu verbessern. Die FAA leitete auch die Forschung, Entwicklung und Beschaffung von Sicherheitstechnologien sowie ein Programm der Regierung und der Industrie zum Einsatz und zur effektiven Nutzung von Sprengstoffdetektionssystemen, hochmodernen Röntgengeräten, Sprengstoffspurendetektoren und computergestützten Sicherheitstrainingssystemen. In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Nationalen Sicherheitsrats, dem Geheimdienst, den Strafverfolgungsbehörden und Behörden anderer Nationen förderte die FAA die Zusammenarbeit in Politik, Systemen und Verfahren, um die weltweite Verteidigung der Zivilluftfahrt gegen Terroranschläge zu stärken.

Zu den Auszeichnungen von Radm Flynn gehören die Defense Distinguished Service Medal (2), die Defense Superior Service Medal, die Legion of Merit (2), die Defense and Navy Meritorious Service Medals, die Vietnam Service Medal (5 Kampagnen) und die Superior Achievement Awards der FAA und des Department of Transport. Er hat einen M.A. und B.A.I. (Bauingenieurwesen) der University of Dublin und einen M.A. (International Affairs, East Asian Studies) der American University, Washington, D.C.
Leider kein Foto verfügbar

LT George Atcheson, USNR
Ausbildungsklasse Anfang 1948.

George kam durch das Kadetten-Trainingsprogramm.Er diente bei NAS Livermore und NAS New Orleans und Memphis. Er hatte Flottendienst auf der Corry, Agerholm und Thompson, alle DD's. Seine ganze Zeit in UDT war in Team Drei. Er verließ 1956 mit 13 Dienstjahren.

Im zivilen Leben sammelte er vielfältige Erfahrungen als Holzlagermeister, Handelsbootseigner, Bauvorarbeiter und Bauunternehmer. 1990 ging er in den Ruhestand. Er absolvierte 1 1/2 Jahre College-Kurse.

Er war verheiratet und geschieden. Er heiratete Clair Nowell und ist seit 32 Jahren verheiratet. Keine Kinder. Sie wohnen in Santa Monica, CA, 300 Mesa Road, Postleitzahl 90402-1130. Tele:310-459-3081,Fax:310-459-3822.

Legende: Erinnert sich lebhaft an den Tag "Limey Austin schoss seine Mütze in Korea ab"

LT Alan M. Voorhees, USNR, TC Früher Zweiter Weltkrieg
Al trat 1943 in den Dienst ein. Er erinnert sich, dass er auf der USS Kline APD 120 und UDT 11 gedient hatte. Er gab nicht viele Informationen über seine Diensttage. Er wurde 1946 mit dreijähriger Dienstzeit entlassen.

Im zivilen Leben wurde er Ingenieur/Planer mit einem Masterabschluss und war 50 Jahre im Job. Er ist halbpensioniert und noch berufstätig.

Alan ist verwitwet und hat drei Kinder: Susan Hunt, Nancy Voorhees und Scott Voorhees.
Sie erreichen ihn unter 703- 490-5355 oder per E-Mail unter [email protected]

Legende: Er sagt: "Die Jahre mit UDT-11 haben mir sehr geholfen, zu reifen!".

Anmerkungen des Herausgebers: Alan war so freundlich, das Fifties Frogs Journal für mich in das Veteranenprojekt der Library of Congress zu stellen. sagte Nuff.


Was Fritteuse Familienaufzeichnungen finden Sie?

Es gibt 1.000 Volkszählungsdatensätze für den Nachnamen Frybarger. Wie ein Fenster in ihr tägliches Leben können Ihnen die Volkszählungsaufzeichnungen von Frybarger sagen, wo und wie Ihre Vorfahren gearbeitet haben, ihren Bildungsstand, ihren Veteranenstatus und mehr.

Es gibt 16 Einwanderungsdatensätze für den Nachnamen Frybarger. Passagierlisten sind Ihr Ticket, um zu erfahren, wann Ihre Vorfahren in den USA angekommen sind und wie sie die Reise gemacht haben - vom Schiffsnamen bis zum Ankunfts- und Abfahrtshafen.

Für den Nachnamen Frybarger sind 336 Militäraufzeichnungen verfügbar. Für die Veteranen unter Ihren Frybarger-Vorfahren bieten Militärsammlungen Einblicke darüber, wo und wann sie dienten, und sogar physische Beschreibungen.

Es gibt 1.000 Volkszählungsdatensätze für den Nachnamen Frybarger. Wie ein Fenster in ihr tägliches Leben können Ihnen die Volkszählungsaufzeichnungen von Frybarger sagen, wo und wie Ihre Vorfahren gearbeitet haben, ihren Bildungsstand, ihren Veteranenstatus und mehr.

Es gibt 16 Einwanderungsdatensätze für den Nachnamen Frybarger. Passagierlisten sind Ihr Ticket, um zu erfahren, wann Ihre Vorfahren in den USA angekommen sind und wie sie die Reise gemacht haben - vom Schiffsnamen bis zum Ankunfts- und Abfahrtshafen.

Es gibt 336 Militäraufzeichnungen für den Nachnamen Frybarger. Für die Veteranen unter Ihren Frybarger-Vorfahren bieten Militärsammlungen Einblicke darüber, wo und wann sie dienten, und sogar physische Beschreibungen.


Fritteuse DE-705 - Geschichte

Abare, William Tebbs
& Bull Geboren am 25. Dezember 1919 Covington, Kenton County, Ky, gestorben am 24. Januar 2008, Monroe, Ga.
&bull Abschluss der Palm Beach High School, Jahrgang 1939.
&bull Eingetragen am 28. Januar 1943, veröffentlicht am 3. Juli 1946.
&Stier diente in der US Army Air Force, Captain.
& Bull Lebte in 701 S. Poinsettia, apt 3A.
& Bull Mutter Elizabeth M. Abare.
& Bullenvater Enos William Abare, geschieden 1937.

Abdo, Daniel Anthony
&bull Geboren am 21. April 1923 in Massachusetts, gestorben am 16. Dezember 2006, Sun City Center, Hillsborough, Florida. Begraben in Lake Worth, FL.
&Stier Vater - Nackely Abdo, Mutter Teresa Abdo.
& Bull heiratete Jewell Abdo.
& Bull 850 Nottingham, West Palm Beach 1942.
& Bull US Navy, LST 823, Musterdatum 28. Februar 1945, PhoM3c.

Abdo, Peter Friedrich
&bull Geboren am 31. Januar 1921 in Massachusetts, gestorben am 9. Februar 2012, beigesetzt in Piedmont, SC.
& Bull Vater - Nackely Abdo, Mutter Teresa Abdo.
&bull heiratete 1954 Charlena Lative Fayed.
& Stier 1422 Pine Rd., Cloud Lake, FL.
& Bull Eingetragen 25. November 1940, US-Armee, Infanterie der Nationalgarde.

Abel, Ernest Lee
& Bull Navy Seabee, Camp Allen, Norfolk, Virginia 1942.
& Bull Später der Schreiber von Palm Beach Shores.

Abel, Robert Allen
&bull Geboren am 1. Dezember 1923 in Akron, Ohio, gestorben am 26. September 1987 in Bay Pines, FL.
& Bull Enlisted US Army 14. Januar 1943, Freigelassen 8. September 1945,

Adair, Richard T.
& Bull Geboren am 27. August 1917 in Green, Ohio. Vater war Charles Wallace Adair, Mutter Sarah Goulard.
& Bull Gestorben 19. Februar 2005, Venice, Sarasota County, FL.
&bull Lebte 1941 in 706 Nottingham Blvd., West Palm Beach, FL, zusammen mit seiner Frau Jean Riddle. Hat als Verkäufer gearbeitet.
&bull Eingetragen am 1. September 1943. Dienst in NOAA. Erschienen am 20. Februar 1946.

Adams, Ab Dorian
& Bull Geboren am 9. August 1919 in West Palm Beach, FL. Vater war Ab Cling Adams, Mutter war Dorian E. Adams. Lebte in der Okeechobee Road. Arbeitete als Elektriker.
&Stier Im Gruppenfoto des Jahrbuchs der Palm Beach High School, 1938.
& Stier starb am 1. April 1999, Boca Raton, FL.
&bull Eingetragen am 26. Juni 1943 bei der US-Küstenwache. Erschienen am 13. März 1946.

Adams, Benjamin R.
&Stier Geboren am 19. Juni 1919.
& Bull 712-20th Street, West Palm Beach, FL.

Adams, Billie Blanton
&bull Geboren 1922, Gestorben 2004, beigesetzt im Lauderdale Memorial Park, Fort Lauderdale, FL.

Adams, Charles Benton
&bull Geboren am 29. November 1921, gestorben am 19. Mai 2003 in West Palm Beach, FL.
& Stierfoto im PBHS Jahrbuch 1938.
&bull Einberufen am 18. Juli 1942, US-Armee in Camp Blanding.

Adams, Frank
& Stier von Pahokee.

Adams, Lunice Hulmer
& Stier Geboren am 24. Juni 1919.
& Stier starb am 22. Oktober 1982 in Palm Beach County.
&bull Soldat der US-Armee in Camp Blanding, 18. März 1942.
&bull Am 7. Januar 1946 aus dem Dienst entlassen.

Adams, Thomas Chester
& Bull Geboren am 13. Mai 1915, Polk County, FL.
& Bull Verheiratet 1947 Glades County, FL.
& Stier starb am 15. Februar 1990, Alva, Lee County, FL.
& Bull US Navy.

Adams, William L.
& Bull Geboren am 2. August 1920 in Missouri.
& Bull starb am 25. Juli 1978 in Ruskin, Hillsborough County, FL.
&bull Einberufene US Navy 1. Juli 1941 in Houston, TX.

Adcock, George W.
&Stier Geboren am 22. Februar 1919.
& Bull Vater - Jarvey Dale Adcock, Mutter Mary Kate Hunter.
& Stier starb am 25. März 1977 in West Palm Beach, FL.
& Bulle US-Armee.

Aden, I. J.
& Bull Lebte 1922 in 222 S. Poinsettia, West Palm Beach.

Aden Jr., Irvine I.

Adkins Jr., B.A.

Adkins, Vernice Talmadge
& Stier Geboren am 30. April 1920.
& Bull Vater - B. Aron Adkins.
&bull heiratete 1945 Mary Christina Weeks in Okeechobee, FL.
&Stier starb am 25. Dezember 2008 in Lancaster County, SC. Begraben auf dem Evergreen Cemetery, Okeechobee, FL.
& Bull Eingetragen am 30. Juli 1937, US Marine Corp. in Savannah, GA.

Agner, William Merle
& Stier Geboren am 22. November 1916.
& Bull Eltern - William Edward Agner, Della Pearl Faulkner.
&bull heiratete Maxine Lucille Young, 31. Dezember 1943.
& Stier starb am 1. Februar 1996, Indianapolis, IN.
&bull Einberufen am 20. März 1941 in Camp Blanding, FL, zur US-Armee.

Ahrens, Charles Richard
& Stier Geboren am 9. April 1919 in West Palm Beach.
& Stier lebte in der Murray Road.
&Stier Vater - Frank F. Ahrens, Mutter - Gertrude Ahrens.
&bull Einer von vier Brüdern im Dienst: Frank F. Jr., George H., Robert L
&Stier 1940 PBHS Jahrbuch
&Stier starb am 19. Mai 2011.
&bull Einberufen am 26. Januar 1942, US Navy, Motor Maschinist Mate 2/c, im Mittelmeer gedient.

Ahrens, Frank F., jr.
& Stier Geboren am 1. August 1921 in West Palm Beach.
& Stier lebte in der Murray Road.
&bull Absolvent der Palm Beach High School.
&bull Einberufen am 13. August 1942 bei der US-Küstenwache in Savannah, GA.
& Bull Starb am 21. Juli 1982, Alachua, FL.

Ahrens, George H.
& Stier Geboren 1924.
& Stier lebte in der Murray Road.
&bull schloss 1941 die Palm Beach High School ab.
&bull Einberufen am 16. November 1942 in der US Navy.
& Bull Metal Smith 3/c, Naval Air Station, Norfolk, VA.

Ahrens, Robert L.
& Stier Geboren 1926.
& Bull Lebte in der 244 Murray Road.
&bull besuchte die Palm Beach High School.
& Bull Eingetragene US Navy 24. Juli 1943.
& Bull Boot Camp in Bainbridge, MD.

Ackermann, Max

Akin, Louis H.
& Stier Geboren am 25. August 1920.
& Bull-Eltern - Fred LeMaster Akin, Estella Mullins.
& Bull Ehefrau - Grace, lebte 1942 in 717-1/2 S. Poinsettia.
& Bull starb am 17. August 1996 in Okeechobee, FL.

Albertson, George M.

Albertson, George M. Jr.
& Stier Geboren am 5. September 1925 in West Palm Beach, FL.
& Stier Pater George M. Albertson, Mutter Neva Albertson.
& Bull Biscayne Drive, West Palm Beach im Jahr 1930.
& Bull heiratete 1945 Mary Lou Brown.
& Bull trat am 22. Dezember 1942 in die US Navy ein.
&Stier stationiert auf USS Wharton, Niederländischer Hafen, AK.
& Stier starb am 21. November 2009 in Blairsville, GA., begraben auf dem Woodlawn Cemetery, West Palm Beach.

Albertson, Lamont C.
& Stier Geboren am 9. Juni 1919 in West Palm Beach.
& Bull Eltern William und Elinor Albertson.
& Bull Palm Beach High School Jahrbuch, 1938.
&bull Einberufen am 12. Oktober 1942 in der Army Air Corp, Camp Blanding, FL.
& Stier starb am 11. April 1994 in Jensen Beach, FL. Begraben auf dem Woodlawn Cemetery in West Palm Beach.

Albertson, Rickloff Leigh
&Stier Geboren am 10. Januar 1915 in Washington.
& Bull Eltern R. Leigh und Maud Albertson.
&bull Einberufen am 15. Februar 1946 in der US-Armee in Camp Blanding, FL., für das Panamakanal-Department.
& Bull starb im Januar 1962 in Palm Beach County.

Albertson, Robert E.
&Stier Geboren 1923 in Washington.
& Bull Eltern - Leigh und Maud Albertson.
& Stier Lebte in 605 Avon Rd.
& Stier 1938 Palm Beach High School Jahrbuch.
&bull Einberufen am 4. April 1942, Morrison Field, West Palm Beach, im US Army Air Corps.
& Stier starb im November 1978 in West Palm Beach.

Albertson, W. R.
& Stier Geboren 1924.
& Stier genannt im Jahrbuch der Palm Beach High School, 1944.

Stadtrat, James W.
& Stier Geboren am 16. Mai 1919, Okeechobee, FL.
& Bull Eltern - Henoch und Viola Alderman.
& Bull Corporal, US Army Air Corp.
&bull starb aus nicht kampfbezogenen Gründen, 12. Februar 1943 in Kansas.
& Stier auf See begraben.
& Bull-Denkmal auf dem Fort Scott National Cemetery, KS.

Allaire, Charles R.
& Bull Geboren am 5. Mai 1916, Red Bank, NJ.
& Bull Wohnte in 856 - 31st Street, West Palm Beach.
& Bull Verheiratet am 7. Oktober 1942.
&Stier Gestorben 2. November 1977, New Bern, NC.

Allen, Clifford

Allen, Edward F.

Allen, Harvey Nelson
&Stier Geboren am 17. Februar 1915.
& Bull Lebte 1940 am Lake Shore Drive in West Palm Beach.
& Stier starb am 8. November 1977, Ft. Myers, Florida.

Allen, Hovan O.
&Stier geboren 1916
&Stier lebte in der 618 - 51st Street

Allen, Logan M.

Allen jr., Samuel H.
&Stier Geboren am 13. September 1922 in Palm Beach County.
& Bull Eltern - Samuel H. Adams, Naomi Cook.
& Stier Lebte bei 4 SE. 1st Street, Delray, FL.
& Bull starb am 20. Juli 1992.

Allen, Walter Hackney
&Stier Geboren am 22. Oktober 1926.
& Bull-Eltern - Samuel und Naomi Allen.
& Stier lebte in 4 S.E. 1st Street, Delray, FL.
& Bull US Army Air Corp.

Allen, Wesley C.
&Stier Geboren am 1. Juni 1915.
& Bull Lebte am 30. und Dixie, West Palm Beach, FL.
& Bull Staff Sergeant, US-Armee, Pearl Harbor im Jahr 1944.
& Bull starb am 5. November 1990 in Delray Beach, FL.

Mandel, C. Fred

Mandel, Judson

Mandel, Jr., Jule P.
& Stier Aus Florida aufgenommen.
& Bull Feuerwehrmann 3. Klasse, US Navy.
& Bulle vermisst 8. Mai 1942.
& Bull Monument Fort William McKinley, Manila, Philippinen.
&bull wurde mit dem Purple Heart ausgezeichnet.

Altan, Ellis E.

Altenoff, J. A.
& Bull Küstenwache.

Ambrosine, Jack D.
&Stier Geboren 1923 oder 1924.
& Stier lebte in 383 S. "K" Street, Lake Worth, FL.
& Bull Eltern - John und Vera Ambrosine.
& Bull Ehepartner - Helen Faye Ambrosine.
&bull angeworben - 16. Juli 1943, US Navy.
&Stier serviert auf USS Fritteuse, DE-705.
&bull Veröffentlicht am 19. Dezember 1945.
&Stier starb am 2. August 2008.
& Stier begraben in Forest Lawn Memorial Gardens, Lake City, FL.

Amerson, Buddy
&Stier Geboren am 20. August 1921 in Georgia.
& Stier, der 1945 in Palm Beach County lebte
&bull Einberufen in die US-Armee am 23. Oktober 1942 in Camp Blanding, FL.
& Stier Ehefrau - Gladys Halverson.
&Stier starb am 8. Juli 2002.
& Stier begraben in Ft. McCoy-Friedhof, Marion County, FL.

Amond, Jule Patterson

Amory, Charles Minton
& Bull Geboren am 10. Februar 1917 in Boston, MA.
& Bull Lebte in 259 List Road, Palm Beach.
& Bull-Eltern - Charles Minton Amory, Gladys Mildred Munn.
& Bull Eingetragene US Army Air Corp. 16. Januar 1941.
&bull erhielt die Air Medal, Oak Cluster als zweiter Lt. mit der 307. Bomb Group.
&bull starb am 11. Mai 2002 in Palm Beach.

Amos, Edward H
&Stier Geboren am 7. Februar 1919.
& Stier lebte 930 Edgewood Road, West Palm Beach, FL.
& Bull Eingeschrieben in der US-Armee am 28. April 1942 in Morrison Field, West Palm Beach, FL.
&bull starb am 8. September 1957. Begraben auf dem Woodlawn Cemetery, West Palm Beach, FL.

Anderson, Andrew J.
& Stier Geboren 1918.
& Bull Eingetragen am 28. November 1942, Camp Blanding, FL.
&bull war ein Gefreiter in der US-Armee.
&bull starb am 20. Mai 1944 einen Nichtkampftod.

Anderson, Jr., C.C.
& Stier Geboren am 21. November 1918.
& Bull starb am 2. November 1994.

Anderson, Carl O.
&Stier Geboren am 14. Oktober 1920.
& Bull US Navy, USS Aquila, AK-47 im Jahr 1944.
& Stier starb am 7. Juni 1990, St. Johns County, FL.

Anderson, Charles Winton
& Bull Geboren am 7. August 1919, Bullock County, GA.
&bull Einberufen am 20. September 1941, Camp Blanding, FL.
& Bull Regular Army Air Corp.
& Bull starb am 4. Dezember 1976 in Plant City, FL.
& Stierbestattung - Boston, GA.

Anderson, Cornell
& Stier Geboren am 12. September 1919.
& Bull-Eltern - Emile und Kathleen Anderson.
& Bull Ehepartner - Elizabeth Wight.
& Stier lebte 2018 in der Ponce de Leon Ave., West Palm Beach, FL.
& Stier starb am 6. Mai 1976 in West Palm Beach, FL.

Anderson, Curtis

Anderson, Einar R.
& Stier Geboren 1915.
& Bull Lebte in der 519 - 28th Street, West Palm Beach, FL.
& Bull Eltern - Anders S. und Selma B. Anderson.
& Stier Bemerkt an der Pensacola Naval Air Station im Jahr 1939.

Anderson, Harry N.
& Stier Geboren am 17. Oktober 1919, Newberry, SC.
& Stier Lebte in West Palm Beach, FL.
&bull-Eltern - Paul Anderson und Sarah Strothed Pope.
& Stier Bild rechts aus dem Jahrbuch der Palm Beach High School von 1938.
&bull Abschluss an der Clemson University im Jahr 1942 und Dienstantritt.
& Bull Lieutenant im US Army Air Corps, stationiert in der Bomber Group in Dyersburg, TN.
&bull starb am 5. September 1943 bei einem Bomberabsturz in Tennessee.
& Stier begraben auf dem Rosemont Cemetery, Newberry, SC.

Anderson, Jr., MD, James Robert
& Bull Geboren am 15. September 1920 in Chicago, IL.
&bull Absolvent der Northwestern University und der Northwestern University Medical School.
&bull trat als Hauptmann in das Sanitätskorps der US-Armee ein.
& Bull Chef der Chirurgie am Oliver General Hospital in Augusta, GA.
&bull Allgemeinpraxis in West Palm Beach, FL.
& Stierfrau Catherine im Jahr 1943.
& Bull starb am 24. Mai 1990 in West Palm Beach, FL.
& Bulle auf dem Nationalfriedhof Arlington begraben.

Anderson, Jerald

Anderson, Joseph W.
& Stier Geboren am 2. November 1917.
& Bull Lebte bei 16A - 3rd St., West Palm Beach.
& Bullenmutter - Katie Anderson.
&bull Einberufen am 25. Januar 1941, US-Armee in Fort Blanding, FL.
&bull Rang eines Sergeant erhalten.
&Stier starb am 23. April 2003.
& Stier begraben auf dem Westview Community Cemetery, Pompano Beach, FL.

Anderson, Lavergne
& Stier Geboren 1921.
&bull 1930 Angestellt als Farmer in Moore Haven, FL.

Anderson, Lloyd D.
& Bull Geboren am 17. Januar 1924 in Moore Haven, FL.
& Bull-Eltern - Berry und Marie Anderson.
& Bull Eingeschrieben in der US Navy 1. April 1941.
&Stier diente als Matrose 2. Klasse - USS Heywood, USS Neville, USS McCawley.
&Stier starb am 31. Dezember 1988.
& Bull Buried Oak Grove Memorial Cemetery, Branford, FL.

Anderson, Lloyd O.
& Stier Geboren am 15. November 1916.
&bull-Residenz Alachua, FL.
& Bull Photo University of Florida Jahrbuch, 1938.
& Bull Eingetragene US-Armee, Camp Blanding, 29. August 1942.
& Stier Ehepartner - Miriam.
&Stier starb am 21. Januar 2010 in Orlando.
& Bull Buried Greenwood Cemetery, Orlando, FL.

Anderson, Olettia P.

Anderson, Phillip D.
& Bull Linkes Foto - Zweites Jahr in der Palm Beach High School, 1938.
& Stier rechts Foto - Palm Beach County Attorney - 1964.
& Stier Geboren am 8. Januar 1923 in West Palm Beach, FL.
& Bull Lebte in South Dixie, West Palm Beach, FL.
& Bull-Eltern - Frank und Mae Anderson.
&bull Einberufen in die US-Armee, Feldartillerie, 17. November 1942.
& Stier starb am 31. Oktober 2010 in Palm Beach County.

Anderson, Robert Wells
& Bull Geboren 14. März 1925 - Savannah, GA.
& Bull Eltern - Robert und Ruth Eva.
&Stier 1952 Heirat mit Gwendolyn Marie Goldina.
& Bull Gestorben 9. Juli 2012, Luthersville, GA.

Anderson, Ryanland V.

Anderson, Viking A.

Anderson, Willie Joe
&Stier Geboren am 2. September 1921.
& Stier lebte bei 532 SW Ave. B, Belle Glade, FL.
& Bull Enlister 5. Februar 1943, Camp Blanding.

Anbaur, C.
& Bull Coast Guard-Ausbildungsreserve.

Engel, Albert Leslie
& Bull Geboren am 26. Juni 1922 in Kentucky.
& Stier Lebte 1935 - 1940 in Pahokee, FL.
& Bull Eltern Leslie und Lydia Angel.
& Bull Eingetragene US-Marine. Serviert auf USS PC 1180, 1944-1945.
&bull starb am 18. August 1997 im Kreis Alachua.
& Stier begraben auf dem First Baptist Church Cemetery, Fort McCoy, Salt Springs, FL.

Angel, Ray Hängematte
& Bull Geboren am 27. Dezember 1924 in Clewiston, FL.
& Bull 1943 - Gunners Mate dritter Klasse, US-Marines.
& Bull stationiert in Ordnance School and Repair Depot, Quantico, VA.
& Bull heiratete Betty Louise Marsh - 1950.
&bull starb am 15. September 2010, Frostproof, FL.
& Bull Buried Georgia National Cemetery, Kanton, GA.

Anthony, Clarke

Anton, Emil B.

Anthony, Marvin P.
& Bull Geboren am 14. Oktober 1919 in Weaverville, NC.
&bull Lebte in West Palm Beach, High School an der Palm Beach High School.
&bull College an der University of North Carolina.
&bull Einberufen in die US-Armee, 18. Juni 1942 in Camp Blanding, FL.
&bull diente mit 77. Infanterie in Guam, Philippinen, Okinawa und Besetzung von Japan.
&Stier-Rang - Kapitän.
&bull mit 5 Kampfsternen ausgezeichnet.
& Stier starb am 10. November 2002 in West Palm Beach, FL.
& Stier begraben auf dem Woodlawn Cemetery, West Palm Beach, FL.
&Stier Foto aus Nachruf.

Applebaugh, Jr., Eugene

Appleton, Philip
&Stier Geboren am 8. April 1924.
& Stier 1940 - Wildemere Road, West Palm Beach, FL.
& Bull Enlisted US Army 6. April 1943, freigelassen am 10. März 1946.
& Bull starb am 10. Juni 1985.

Archer, J.C.
& Stier Geboren am 23. November 1921.
& Bull lebte in der Arlington Road, West Palm Beach, FL.

Armstrong, Alvin H.
& Stier Geboren am 27. Mai 1920 in Colorado.
& Bull Lebte in 477 Bacom Point Road, Pahokee, FL.
& Bull Eltern - Longo und Blanche Armstrong.
& Bull Eingetragen am 16. Mai 1941, McDill Airfield, FL.
& Bull Regular Army Air Corps.

Armstrong, Eugen H.
& Stier Geboren am 5. November 1916.
& Bulle lebte so. Militärpfad, Palm Beach County.
&bull Arbeitete als Dachdecker.
& Bull Eltern - Benjamin B. und Lou P. Armstrong.
& Bull Eingetragen am 4. März 1941, Camp Blanding, FL. Bei der US-Armee.
& Stier starb am 16. Mai 1991.

Armstrong, Harold C.
&Stier Geboren 1912 in Ohio.
&bull Arbeitete als Dachdecker.
&bull Eingetragen am 23. April 1941 in Ft. Barrancas, FL., in der US-Armee.

Arnold, C.W.
& Bull Coast Guard-Ausbildungsreserve.

Arnold, Graf T.
& Bull Geboren am 28. Juli 1921 in Richmond, NC.
& Stier Lebte in Palm Springs, FL.
& Bull Foto &ndash 30. Mai 1944 auf der Souix City Air Force Base, Sergeant Bluff, IA. Earl und seine Frau im Jahr 1944. Earl kehrte nach der Geburt seines Sohnes Earl Jr. zur US Air Force Base zurück.
&bull Earl war vom 16. Juli 1942 bis 12. August 1948 Funker und Maschinengewehrschütze der 328th Heavy Bomb Group.
& Stier starb am 20. April 1998 in West Palm Beach.
& Stier auf dem Lake Worth Pinecrest Cemetery begraben.

Arnold jr., James Y.
& Stier Geboren am 11. Oktober 1924 in Georgia.
& Stier lebte in 237 Pendleton Ave., Palm Beach, FL.
&bull gründete Arnold Construction Co.
& Bull starb am 28. Februar 1977.

Arrant, Marvin E.
&Stier Geboren am 23. Februar 1921.
& Stier Foto - Zweites Jahr, Palm Beach High School, 1938.
&Stier diente in der US Navy.
& Bull USS Murray DD 576, April 1943.
& Bull USS Chevalier DD 805, 7. Januar 1945.

Arrington, Mae A.
& Stier Geboren 1920, Pahokee FL.

Asenjo, Paul A.
&Stier Geboren am 12. März 1915.
& Bull Lebte in der 701 - 37th Street, West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Ada M. Asenjo.
& Stier Einberufen in der US Navy 13. Mai 1942.
&bull Aus dem Dienst entlassen am 25. September 1945.
& Bull starb am 3. Juli 1978 in West Palm Beach, FL.

Ashburner, Lionel
&Stier Geboren am 16. Januar 1910.
& Bull Lebte in 3305 Pinewood Ave und 226 Monroe Dr., West Palm Beach, FL.
&bull arbeitete als Automechaniker.
& Stier Ehepartner - Mary Davis.
& Stier starb am 16. Juli 1993 in West Palm Beach, FL.

Astholz jr., Albert F.
& Bull Geboren am 31. Oktober 1918 in Salt Lake City, UH.
&bull Eltern - Albert und Mable Astholz.
& Bull Lebte 5100 Webster Ave, West Palm Beachm FL.
& Stier starb am 16. November 2003, Cook, NE.

Atkins, Edward P.
&Stier Geboren am 18. Oktober 1917 in Georgia.
& Bull Eltern - A. A. und Hara Atkins.
&stier Arbeitete als Koch.
& Bull Eingetragen am 21. Mai 1941, Camp Blanding, FL., US-Armee.

Atkinson, Quincy

Auerbach, Max
& Bull Geboren am 8. März 1918 in Newport, RI.
&bull Eltern - Samuel und Ida Auerbach.
& Stier lebte 429 Sunset Road, West Palm Beach, FL.
&bull Foto - Heirat mit Florenz 9. Juni 1946, West Palm Beach, FL.
&bull Einberufen 13. September 1941, Camp Blanding, US-Armee.
& Stier starb am 4. Mai 2004, Stuart, FL.
& Bull Buried Forest Hill Memorial Park, Palm City, FL.

Austin, Bennett O.

Averbach, Abe

Ahle, Alfred Henry

Ayers, Charles W.

Ayers, Crawford D.
&Stier Geboren am 12. März 1915, Athen, GA.
& Bull Eltern - William Lester und Paula Ayers.
&bull 1930 Residenz - Riviera Beach, FL.
& Bull 1940 Residenz - 301-20th Street, West Palm Beach, FL.
&bull angeworben - 23. Februar 1941 bis 4. September 1945.
& Stier Bis 1951 in der Nationalgarde tätig.
& Stier starb am 27. Februar 2013, Jupiter, FL.

Ayers, Kenneth L.
&Stier Geboren am 21. Mai 1919, Athen, GA.
& Bull Eltern - William Lester und Paula Ayers.
&bull 1930 Residenz - Flagler Ave., Riviera, FL.
& Bull 1940 Residenz - 301-20th Street, West Palm Beach, FL.
&bull 1937 in West Palm Beach in die US-Armee eingezogen und zum Major aufgestiegen.
&Stier Im Zweiten Weltkrieg und im Koreakrieg gedient.
&bull Führte eine Kompanie in der Ardennenoffensive und erhielt viele Medaillen und Purple Hearts.
&bull ging 1960 in den Ruhestand und zog nach Tallahassee, FL.
&Stier starb am 19. Januar 2010.
& Stier begraben auf dem Roselawn Cemetery, Tallahassee, FL.

Babcock, Elliott C.
& Stier 1933 Wohnsitz - 916 So. Weihnachtsstern, West Palm Beach, FL.
& Bull 1935 - Dienst in der US Army Reserve in West Palm Beach, FL.
&bull Erreicht den Rang eines Majors.
&bull diente mit dem 52. Infanterie-Regiment der 51. philippinischen Infanterie-Division.
&bull starb am 10. Januar 1945 während des Schiffstransports von Olongapo nach San Fernando auf den Philippinen als japanischer Kriegsgefangener.
&bull Ausgezeichnet mit der Bronze Star-Medaille.
&bull Er ist auf einer Tafel auf dem Manila American Cemetery, Fort William McHenry, Philippinen aufgeführt.
&bull Das US Army Reserve Training Center in der Tuxedo Ave. in West Palm Beach ist nach Elliott Babcock benannt.

Speck, Evan M.
& Stier Geboren 1916.
& Bull-Eltern - Charles und Marian Bacon.
&bull 1920 Residenz - Lake Worth.
& Bull 1930 Residenz - 537-37th Street, West Palm Beach, FL.
& Stier 1940 Residenz - Atlanta, Ga.
& Stier-Ehepartner - Margaret Bacon.

Speck, Leelon L.
& Bull Geboren am 25. September 1918 in Savannah, GA.
&bull-Eltern - Rudolf und Georgia Bacon.
&bull 1940 Residenz - 319 Kenilworth, West Palm Beach, FL.
& Bull 1941 - Heirat mit Mildred, geschieden 1947.
&bull Eingetragene US-Armee, philippinische Division, 3. September 1940, Jacksonville, FL.
& Stier starb am 22. Dezember 1969 in North Carolina.

Speck, W. MacNaughton

Bailey, Howard

Bailey, John Nelson
& Stier Geboren am 6. Oktober 1923 in Ohio.
& Bull Eltern - Henry W. und Sadie Bailey.
& Bull 1940 Residenz - 326 Fordham Rd., Lake Worth, FL.
& Bull Eingetragen 29. Dezember 1943, US Army Air Corps in Camp Blanding, FL..
& Stier diente in Squadron H., US Army Air Corps.
&bull Gestorben aus nicht kämpferischen Gründen, 18. Juli 1945.
& Stier beigesetzt auf dem Friedhof von Pine Crest, Lake Worth, FL.

Bailey, Peyton Keith
&Stier Geboren 1923, Florida.
& Bull Eltern - Keith K. und Nell J. Bailey.
&bull 1930 Residenz - 836 Upland Road, West Palm Beach, FL.
&Stier starb am 22. Juli 2013.

Bair, Cecil
& Stier Geboren am 11. April 1924 in Miami, OH.
& Bull Eltern - Henry Clarence und Ethel B. Bair.
& Bull 1940 Residenz &ndash Pahokee, FL.
&bull Einberufen am 20. Mai 1941 in der US Navy.
& Bull diente an der Naval Air Station, Alameda, Kalifornien.
&Stier Aus dem Dienst entlassen, 22. April 1947.
&bull diente als Feuerwehrchef in Belle Glade, FL.
&bull starb am 15. Januar 1996 in Belle Glade, FL.
& Bull Begraben auf dem Florida National Cemetery, Bushnell, FL.

Baise, Robert J.

Bäcker, Charles

Baker, Edwin S.

Baker, James M.

Baker, Mitchell H.
& Stier Geboren am 21. September 1922.
& Stier 1942 Residenz - 4100 So. Olive Avenue, West Palm Beach, FL.
&Stier starb am 21. Dezember 2004.

Baker, Richard J.
&Stier Geboren am 2. Januar 1921,
& Bull-Eltern - Grover C. und Georgia Knight Baker,
& Bull 1940 Home - Delray Beach, FL.
& Bull starb am 9. Juli 1993.
& Stier begraben auf dem Hart Cemetery, Lemon Grove, FL.

Baker, Robert J.
&Stier Geboren am 8. Januar 1921.
&bull 1940 Residenz - 901 Southdale Rd, West Palm Beach, FL.
& Bull Army Air Corps.
& Stier starb am 6. Mai 1987.

Baker, Thomas O.

Baker, William C.
& Bull Geboren am 23. Februar 1925 &ndash Pahokee, FL.
& Bull Eingetragen am 3. September 1943, Camp Blanding, FL.
& Bull Private US Army, 331 Infanterie-Regiment, 81. Division.
& Stier im Einsatz getötet 18. Juli 1944.
& Stier begraben auf dem Friedhof von Port Mayaca, Canal Point, FL.

Baldermann, James W.

Baldwin, David Selleck
& Bull Geboren am 17. Juni 1922 in Norwalk, Connecticut.
& Bull Lebte in Boynton Beach und 223 Sunset Ave, Palm Beach, FL.
& Stier starb am 12. März 1989 in Palm Beach County.

Baldwin, Ernst S.
&Stier Geboren am 7. Dezember 1924.
&Stier diente in der US-Armee.
&Stier starb am 18. August 2004.
& Stier begraben Delray Beach Cemetery, Delray Beach, FL.

Baldwin jr., James P.

Baldwin, Robert S.

Ball, Wilmer
&Stier Geboren am 3. Mai 1923 in Virginia.
&bull 1940 Residenz - Neuer Garten, VA.
&Stier diente in der US Navy.
& Bull starb am 19. Januar 1997 - Russell Memorial Cemetery, Libannon, VA.

Ballentine, Ogden L.
&Stier Geboren am 6. Oktober 1919.
& Bull Eltern - Leon L. und Louise Ballentine.
& Stier Ehepartner - Ronelle Ballentine.
&Stier diente in der US Navy an Bord der USS Ard.
& Stier starb am 14. April 2000 in West Palm Beach, FL.
& Bull Buried Prosperity Primitive Baptist Church Cemetery.

Bainbridge, Georgia.

Barbey, Jr., P.

Bardin, Benjamin
& Stier Geboren 1919, Leona, FL.
& Bull Eltern - Robert und Vera Bardin.
& Stier lebte in Canal Point, FL.
&bull arbeitete als Ballspieler.
&bull Einberufen am 25. März 1941 in Camp Blanding, FL., in der US-Armee.

Bardin, Vann

Barenbrugge, Eugene P.
& Bull Lebte in 130 Rutland Blvd., West Palm Beach, FL.
&Stier Ehepartner &ndash Dorothy.
&bull Dienst in der US Navy, stationiert in Alaska.

Barger, Hal S.
& Bull 1935 Residenz - 329 Fern Street, West Palm Beach, FL.
&bull 1941-1942 war ein Gefreiter in der Kompanie "C" der Nationalgarde in West Palm Beach, FL.
& Stier starb 1954 - Dade County, FL.

Bario, Eugen H.

Barker, James Augustus
&Stier Geboren am 8. Juli 1925.
& Bull-Eltern - Orrin Charles und Edna Pasco Barker.
&Stier diente in der US Navy.
& Stier starb am 1. Februar 2003, West Palm Beach, FL.

Barnes, Cecil Lawson
&Stier Geboren am 1. Oktober 1916.
&bull starb am 29. Mai 1944 in Indonesien.
& Stier begraben auf dem Oakdale Cemetery, Deland, FL.

Barnes, Howard H.
& Bull Enlisted US Army - Philippine Division, 9. Oktober 1939 in Tennessee.

Barnes, Howell H
& Bull Pinecrest Cemetery, Lake Worth, FL.

Barnes, Jack
& Stier geboren 1924, Macon, GA.
&Stier diente in der US Navy an Bord der USS Indiana.

Barnes, Paul

Barnes, Wallace Welton
&Stier Geboren 1917, Georgia.
& Bull 1940 Residenz - Pahokee, FL.
&bull arbeitete als Automechaniker.
&bull Einberufen am 10. April 1941 in der US-Armee in Camp Blanding, FL.

Barnes, William McMichael
& Bull Linkes Foto - Bill Barnes (L) und Brother Jack Barnes (R), ca. 1944-45.
& Bull Geboren - 28. Februar 1921 &ndash Macon, Georgia.
& Bull Eltern - John Wright und Mary Ella Barnes.
&bull Eingetragen am 19. April 1844 in Fort McPherson, Atlanta, Georgia, im US Army Air Corps.
&Stier Im Zweiten Weltkrieg und in Korea gedient.
& Stier Ehepartner - Olive Barnes.
&bull 1960 zum Polizeichef von West Palm Beach, FL, gewählt.
& Stier starb am 8. Februar 2009 in West Palm Beach, FL.
& Bull Buried Hillcrest Memorial Park, West Palm Beach, FL.

Barnett, Clyde Haygood Jr.
& Stier Geboren am 23. Juni 1916 in Palm Beach, FL.
& Bull-Eltern - Clyde Haygood Barnett und Zela Ramona Stoner.
& Bull Verheiratet Janet E. Williams, 1941, Selma, AL.
&bull Absolvent der University of Florida, Bachelor of Electrical Engineering.
& Bull Eingetragen am 26. April 1941, McDill Field, Orange, FL., US Army Air Corps.
&bull diente als Pilot.
&Bull verließ den Dienst als Kapitän, November 1944.
& Bull starb am 24. April 2002, Sterling, VA.

Barnett, John S.
& Stier Geboren 1919, West Palm Beach, FL.
& Bull-Eltern - Clyde Haygood Barnett und Zela Ramona Stoner.
& Stier 1920 - Rodella St., West Palm Beach, FL.
& Stier 1940 - 725 "I" Street, West Palm Beach, FL.
&bull angeworben - 26. Februar 1943, Ft. McPherson, Atlanta, GA.

Barnett, John

Barnett, Roger
& Bull Geboren am 29. September 1924 in Watson, Palm Beach County.
& Bull-Eltern - Clyde Haygood Barnett und Zela Ramona Stoner.
& Stier 1940 Residenz - 725 S. "I" Street, West Palm Beach, FL.
& Bull Eingetragen bei der US Navy, 10.05.1952.
&Stier serviert auf USS Baltimore.
& Stier Verstorben am 15. Oktober 2010, Simpsonville, SC.
& Stier begraben im Graceland East Memorial Park, Simpsonville, SC.

Barnette, James B.
&Stier Geboren 1921, Alabama
&bull 1940 Residenz - 907 S. Dixie Highway, West Palm Beach, FL.
& Bull 1941 - 1942, diente in der US Navy auf der Miami Naval Air Station.
& Bull starb am 23. Oktober 1973.
& Stier begraben auf dem Nationalfriedhof Arlington, VA.

Barr, Jr., Lyman E.
&Stier Geboren am 27. Juni 1917, So. Plainfield, New Jersey.
& Bull Lebte in 11635 Ficus Street, Lake Park, FL.
& Stier starb am 2. April 2002, West Palm Beach, FL.

Barrow, Raymond C.
&Stier Geboren am 12. März 1922.
&Stier starb am 8. Dezember 1995.
& Stier begraben Myrtle Hill Cemetery, Hogansville, GA.

Barrows, Martin M.
& Stier 1942 - City Fireman, West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Melby Barrows.

Barshell, Jr., Fred
&Stierlehrer - West Palm Beach, FL.
& Bull 333 Pembroke Pines, West Palm Beach, FL.
&Stier-Ehepartner - Marine-Barshell.
&Stier starb am 10. April 2007.

Barwick, Billie John

Barwick, Eugene Harrell
&Stier Geboren am 13. Dezember 1923, Thomas, GA.
&bull-Eltern - Eugene Watson Barwick, Katherine Florence Harrell
Barwick.
& Bull 1930 Residenz - Canal Point, FL.
& Bull Verheiratet am 5. Mai 1944.
&bull Eingetragene US-Armee 3. Oktober 1942 in Cochrane Field, Macon, GA.
& Stier diente in Kompanie B, 264. Infanterie-Regiment, 66. Infanterie-Division, US-Armee.
& Stier starb am 24. Dezember 1944.
&Stier fehlt in Aktion, als das Schiff USS Leopoldville im Ärmelkanal torpediert wurde
&Stier wurde mit dem Lila Herz ausgezeichnet
&bull Foto - Grabstätte - Barnetts Creek Baptist Church Cemetery, Ochlocknee, Thomas, GA.
&bull Memorial Cemetery - Tafeln des fehlenden Friedhofs, Colleville-sur-Mer, Frankreich.

Bass, Oscar K.
& Bull Eingetragene US-Armee, 27. Januar 1940.
&Stier in Aktion getötet.

Batchelor, Merrill R.
&Stier Geboren am 4. September 1916 in Georgia.
& Bull 1940 Residenz - Pahokee, FL.
& Bull US-Marinereserve.
& Bull Matrose 2. Klasse,
&Stier im Einsatz getötet, 6. April 1945,
& Stier mit Lila Herz ausgezeichnet,
&bull Monument - National Memorial Cemetery of the Pacific, Honolulu, Hawaii.

Batson, Stephen D.
& Bull Geboren am 15. Mai 1919, District of Columbia.
& Bull-Eltern - Daniel Corban Batson und Mary Batson.
& Bull Residence 1930, 1935, 1940 - West Palm Beach, 3405 Greenwood Rd.
&bull arbeitete als LKW-Fahrer.
&bull Eingetragen am 2. Januar 1941 im US Army Air Corps in McDill Field, FL.
&bull Rang eines Technischen Sergeants.
& Bull 1969 - Verheiratet mit Francis Patterson.
& Stier starb am 24. November 1992 in West Palm Beach, FL.
& Bull Begraben auf dem Florida National Cemetery, Bushnell, FL.

Batts, Olin D.

Baxter, Morris H.

Bayne, Morris Singleton
& Stier Geboren 1912.
& Bull Residence 1935 - 621-28th Street, West Palm Beach, FL.
&bull Arbeitete als Bauingenieur und Vermessungsingenieur.
& Bull US Navy Veteran des Zweiten Weltkriegs.
& Bull starb in St. Petersburg am 21. Januar 1997.

Strand, Stafford Bacon
& Bull 405 S. Flagler Dr., West Palm Beach, FL.
&Stierfrau &ndash Catherine.
& Bull Coast Guard-Ausbildungsreserve.
& Stier starb am 27. Oktober 1990.
& Stier begraben auf dem Woodlawn Cemetery, West Palm Beach, FL.

Beall, Egbert
& Bull 4010 Washington Road, West Palm Beach, FL.
&Stier Ehepartner &ndash Evelyn.

Bean, Charles W. Jr.
& Stier Geboren am 25. November 1925.
& Bull 1940 Residenz - 2369 Edgewater Dr., Cloud Lake, FL.
& Bull Major, US-Luftwaffe.
&Stier starb am 30. März 2003.
& Bull Buried Riverview Memorial Gardens, Valdosta, GA.

Bean, Charles W.Sr.
& Bull Geboren im Januar 1899 in Knox, TN.
& Bull 414 Palm Street, West Palm Beach, FL.
& Stierfrau, Thelma.
& Bull starb 1979, Key West, FL.

Bart, Clarence Edward
& Stier Geboren am 13. Oktober 1916.
&bull Eingetragen am 6. Juni 1941, Camp Blanding, FL.
& Bull Sergeant, US-Armee.
&Stier starb am 27. September 2004.
& Bull Buried Florida National Cemetery, Bushnell, FL.

Beasley, Charles E.
&Stier Geboren 1915, Georgia.
& Bull Eingetragen am 28. Juli 1941, Morrison Field, West Palm Beach, FL.
& Bull Army Air Corps.

Beasley, Oscar

Beatty, Edward Thomas
& Stier Geboren am 19. Juli 1916 in Illinois.
& Bull 1940 Residenz - 2527 S. Flagler Dr., West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Ann Perchaz &ndash 1945.
&Stier starb am 24. September 2008.
& Stier begraben auf dem Buckhorn Cemetery, Gulf, FL.

Beaty, Curtis
& Stier Geboren 1924.
& Bull Eltern - Thomas C. und Sally Beaty.
&bull 1930 Residence - 109 N. "P" Street, Lake Worth, FL.

Beauchamp, Charles W.
& Stier Geboren 1917.
& Bull Eltern - Charles und Elizabeth Beauchamp.
&bull 1940 Residenz - 631-39th Street, West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Mattie.
& Bull Eingetragen am 8. August 1941, Camp Blanding, FL.

Bechtel, Jack T.
& Stier Geboren am 13. September 1920 in Iowa.
& Bull Eltern - Herman und Alleta Bechtel.
& Bull 1940 Adresse - 316 Fordham Rd., Lake Worth, FL.
&bull wurde MD, zog nach Melbourne, Florida.
&Stier starb am 13. April 2006.
& Stier begraben im Holy Trinity Church Memorial Garden, Melbourne, FL.

Bechtel, Robert L.
& Bull Geboren am 18. März 1922 in Iowa.
& Bull Eltern - Herman und Alleta Bechtel.
& Bull 1940 Adresse - 316 Fordham Dr., Lake Worth, FL.
& Bull US Army Air Corps - Funker.
& Bull heiratete Etta Bridgeman, 1944.
&Stier starb am 25. Mai 2013.
& Bull Beerdigter Südflorida-Nationalfriedhof, Lake Worth, FL.

Beck, Thomas T.

Buchenholz, Paul D.

Beemann, Charles E.
&Stier Geboren am 1. August 1922, Mississippi.
&bull Eingetragen am 5. Februar 1941, Ft. McPherson, GA.
& Bull Coast Artillery Corps, Hawaii-Abteilung.
& Stier Ehepartner - Lola W. Beeman.
& Stier starb am 21. November 1991, Everett, Washington.

Beesley, Charles R.
& Stier Geboren am 11. September 1922.
& Bull 1941 Adresse - 319 Seminole Blvd, West Palm Beach, FL.
&bull Beruf &ndash Klempner.
& Bull starb im Oktober 1965.

Beesley, Frederick L.
& Stier Geboren am 2. Juli 1915.
& Bull 1941 Adresse - 319 Seminole Blvd., West Palm Beach, FL.
&stier Beruf - Elektriker,
& Bull Eingetragen am 4. Dezember 1942, US Navy,
&Stier Freigelassen am 24. September 1945,
&Stier starb am 16. Mai 2010,

Belcher, Titus Louis
&Stier Geboren am 1. November 1916, Alabama.
& Bull-Eltern - Aubrey Jackson Belcher und Mary Lou Marsh.
& Bull 1940 Residenz - Pahokee, FL.
& Bull Eingetragen 27. Februar 1941 - Camp Blanding, FL.
& Bull US Army diente in Europa.
& Bull heiratete Mildred Hendrix 1944.
& Stier starb am 3. April 1994, Eufaula, AL.
&bull auf dem Friedhof der United Methodist Church, Eufaula, AL beigesetzt.

Belk, Jimmie Hughes
& Stier Geboren am 7. November 1918.
& Stier 1940 Residenz - Okeechobee, FL.
&bull Eingetragen am 4. November 1942 in Salt Lake City, UT.
& Bull US Army Coast Artillery Corp.
&bull Techniker, 4. Klasse.
& Stier starb am 17. April 1990, Okeechobee, FL.
& Stier beigesetzt auf dem Evergreen Cemetery, Okeechobee, FL.

Bell, Jr., B. William

Glocke, Benton

Belle, Lawrence H.
&Stier Geboren 1925, Florida.
& Bull Eltern - Lawrence W. Belle und Mabel M. Belle.
& Bull 1940 Residenz - 717-53rd Street, West Palm Beach, FL.

Belle, Leslie B.

Belyeu, Osburne Murcle
& Bull Geboren am 16. Juli 1920, Dothan, AL.
&bull-Eltern - Daniel Wesley Belyeu und Lata Belyeu
& Bull 1940 Residenz - Pahokee, FL.
& Bull Eingetragen am 23. Oktober 1942, Camp Blanding, FL.
& Bull heiratete Emma Lou, August 1999.
& Bull gestorben 27. Dezember 2001, Ft. Lauderdale, FL.
& Bull Buried Fred Hunters Hollywood Memorial Gardens East, Hollywood, FL..

Belyeu, Radford
& Bull Geboren am 18. März 1914, Dothan, AL.
&bull-Eltern - Daniel Wesley Belyeu und Lata Belyeu.
&bull Residenz 1940 - Pahokee, FL.
& Bull Eingetragen am 12. Juli 1940, Key West, FL.
& Bull US Army Quartermaster Corps, philippinische Abteilung.
& Stier 1942 Verheiratet mit Dolly Margaret Charlow.
&bull starb am 20. Juni 1956 in Nordkorea.
& Stier begraben in Key West, FL.

Bender, Guy Durrell
& Stier Geboren am 7. Juli 1922 in Minnesota.
&bull-Eltern - Guy und Ruby Bender.
&bull Residenz 1925 - West Palm Beach, FL.
&bull Residenz 1930 - Boca Raton, FL.
&bull Eingetragen beim US Army Air Corps 23. Februar 1943 in Miami Beach, FL.
& Bull Buried Orchard Mesa Cemetery, Grand Junction, CO.

Benjamin, Osgood
&bull Residence - Lake Worth, FL.

Bennett, Charles M.
& Bull Geboren am 20. März 1923 in West Palm Beach, FL.
&bull 1940 Residence - 621 &rdquoP" Street, West Palm Beach, FL.
&bull Eingezogen in die US-Armee am 29. Dezember 1943, Camp Blanding, FL.
&Stier starb am 12. Dezember 2001.
& Bull Buried Hillcrest Memorial Park Cemetery, West Palm Beach, FL.

Bennett, Daniel E.

Bennett, George R.
&Stier Geboren am 8. Februar 1925.
& Bull Eingetragen am 23. April 1943, Camp Blanding, FL.
&Stier starb am 27. April 2008
& Bull Beerdigter Südflorida-Nationalfriedhof, Lake Worth, FL.

Bennett, Julian R.
&Stier Geboren 1923, Florida.
& Bull 1940 Residenz - 1020 Charlotte Ave., West Palm Beach, FL.

Bennett, Morris Ewing
& Stier Geboren am 26. Oktober 1924 in West Palm Beach, FL.
& Bull-Eltern - Norman Kelley und Emma Estelle Bennett.
& Bull 1940 Residence - 621 "P" Street, West Palm Beach, FL.
&bull Eingetragene US-Armee, 4. März 1943, Camp Blanding, FL.
& Stier starb am 12. Februar 2005, West Palm Beach, FL.

Bennington, Basilikum C.
& Stier Geboren am 3. Oktober 1916 in Palm Beach, FL.
& Bull-Eltern - Clyde und Marion Bennington.
&bull eingetragen - 22. Januar 1946 - US Navy.
&Stier Veröffentlicht - 3. Mai 1954.
& Bull starb am 4. September 1986 in Long Beach, CA.
& Bull Interred - Rose Hills Memorial Park, Whittier, CA.

Bennington, Harold B.
&bull 1942 Residenz - 610 El Prado Way, West Palm Beach, FL.
&Stier Ehepartner &ndash Betty.
& Bull Bauingenieur.
& Stier starb im August 1966 in Palm Beach County.

Bensel, Edmund T.
& Bull 1942 Residenz - 527 - 36th Street, West Palm Beach, FL.
&Stier Ehepartner &ndash Lucy.
& Bull US Navy.

Bensel, Robert F.
& Stier Geboren 1922, West Palm Beach, FL.
&bull-Eltern - Edmund und Lucy Bensel
& Stier 1940 Residenz - 521-36th Street.
& Bull Eingetragen am 25. November 1940, West Palm Beach, FL.
& Bull Private First Class 502. Fallschirm-Infanterie, 101. Airborne Division.
&Bull starb aus Nicht-Kampf-Gründen, 3. September 1944.
& Stier Begraben in Cambridge, England.

Bensel, Theodore F.
& Bull Geboren am 10. Februar 1917 in Jacksonville, FL.
& Bull Eltern - George F. und Ernestine Bensel.
&bull 1940 Residenz - 327 Nathan Hale Rd., West Palm Beach, FL.
& Bull 1940 - Arbeitete bei B.D.Cole Insurance.
& Bull heiratete Lois Eugenia am 14. Juli 1941.
&bull Eingetragene US-Armee, 31. Dezember 1942, Camp Blanding, FL.
& Bull Technischer Sergeant.
& Stier starb am 26. August 2000 in Palm Beach County.
& Bull Interred Hillcrest Memorial Park.

Benson, Raymond M.
& Stier Geboren am 27. April 1919.
&Stier 2013 - 6. Jh. Süden, Lake Worth, FL.
& Stier starb am 5. Dezember 1995 in Palm Beach County.

Berkley jr., Arthur E.
& Bull Geboren am 25. Mai 1919, Canton, OH.
& Stier 1940 - 523 Gardenia Ave, West Palm Beach, FL.
& Bull Verkäufer.
& Stier 1940 Verheiratet mit Elsie Young.
& Bull Eingetragen am 29. April 1942, Camp Blanding, FL.
& Stier starb am 26. September 2003, Jupiter, FL.

Bermer, Frank F.

Bernet, Austin O.

Bernet, Julian R.

Berry, Marvin
& Stier Geboren 1915.
& Bull 1940 Residenz - Pahokee, FL.
&bull Stellvertretender Bestattungsdirektor.
& Bull Eingetragen am 14. November 1942, Camp Blanding, FL.

Berryian, Prinz

Besner, Frank

Beste, Paul A.
& Stier Geboren am 13. April 1925.
& Bull 631 Iris Street, West Palm Beach, FL.
&Stierschreiber.
& Stier starb am 16. März 1984 in West Pam Beach, FL.

Am besten, Samuel R.
&Stier Geboren am 19. März 1915.
&bull 1940 Residenz - 8001 Arlington Place, West Palm Beach, FL.
& Bull starb am 25. Juni 2000 in Port St. Lucie, FL.

Beste, Vernon
& Stier Geboren am 10. April 1920 in Chicago.
&bull Einberufen in die US Navy, 20. Januar 1945.
&bull Am 4. Januar 1946 aus dem Dienst entlassen.
& Stier starb am 5. Januar 1980 in West Palm Beach, FL.

Betschick, Edward A.

Betschick, Gilbert V.
& Stier 1942 - 220 Seminole Ave., West Palm Beach, FL.
& Bull Immobilien.
& Stier 1945 - Ehepartner Marion Louise.
& Bull 1955 - US Air Force 627 Cocoanut Ave., Sarasota, FL.

Betts, Floyd A.
& Stier Geboren am 24. November 1921 in Sarasota, FL.
& Bull Eltern - Joseph M. und Mellivinia Julia Betts.
& Bull 319 Eucalyptus Street, West Palm Beach, FL.
&bull Verheiratet am 20. Dezember 1941, West Palm Beach, FL.
& Stier starb am 5. Januar 1999, Lake Worth, FL.
& Bull Beerdigter Myakka-Friedhof, Sarasota County, FL.

Betzner, L. C.
& Bull Coast Guard-Ausbildungsreserve.

Bieger, George
& Bull 1937 Heirat mit Mary E. Simmons.
& Bull 1940 Lebte in der West Center Road, Jupiter, FL.
& Bull 1946 Geschiedene Mary E. Simmons Bieger.
&Stier 1946 Heirat mit Florence Irene Post.

Bigler, Charles E.
& Stier Geboren am 12. Juli 1924.
& Bull Residence 1930-1945, West Palm Beach, FL.
& Bull Commander, US Navy, Zweiter Weltkrieg. In Korea und Vietnam serviert.
& Bull Ehepartner - Beatrice Ola Rains.
& Stier 1993 - Plant City, FL.
& Stier starb am 25. Dezember 2003 in Tampa, FL.
& Stier beigesetzt 18. Februar 2004, Nationalfriedhof Arlington.

Galle, Jr., James Levi
& Bull Geboren am 29. Juli 1918, Dalton, GA.
& Bull Eltern - James Levi Biles und Ethel Carolyn Thomas.
& Stier 1935 - 333 Fern Street, West Palm Beach, FL.
& Stier 1940 - 615 Rockland Street, West Palm Beach, FL.
& Stier 1948 - 510 Florida Avenue, West Palm Beach - in der US-Armee.
& Bull Eingeschrieben in US Army Air Corps - 23. Juli 1941 in Morrison Field, West Palm Beach, FL.
& Bull gestorben 29. Juni 1995, Santa Barbara, CA.

Billings, Benjamin J.
& Bull Geboren am 28. Februar 1918 in Palm Beach County.
&bull-Eltern - Orlo James Billings und Julia Evelyn White.
& Stier !940 - Delray Beach, FL.
& Bull 1951 - 322 NE 1st Ave, Delray Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Anne B. Billings.
& Bull First LT., US Army Air Corps.
& Stier Im Südpazifik serviert.
& Stier starb am 30. Juli 1999, Spartenburg, SC., Greenlawn Memorial Gardens.

Binkert, Roland J.
& Stier Geboren 1905, District of Columbia.
&bull Einberufen in die US-Armee, 25. Juni 1942, Camp Blanding, FL.
& Bull 1948 Residence - 319 North "O" Street, West Palm Beach, FL.
& Stier 1955 - Verheiratet mit Teresa A. Murtagh.

Vogel, Jasper S.
&bull 1942 Residenz - 413 Hampton Rd., West Palm Beach, FL.
& Bull 1948 Residenz - 511 Georgia Ave., West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - Ida R. Vogel.

Bird, Jr. Lewis E.

Vogel, Norris W.
& Stier Geboren am 23. August 1921 in Illinois.
&bull-Eltern - Roland und Clara Bird.
& Bull 1940 Residenz - 404-4th Street, Delray Beach, FL.
& Bull Eingetragene US-Armee 27. Januar 1942.
&bull diente als Major im Zweiten Weltkrieg.
&bull Heirat mit Phyllis W. 1946, geschieden 1964.
&Stier 1955 Residenz - 803 NW. 7. Avenue Delray Beach, FL.
& Stier starb am 9. Dezember 2001, Avon Park, FL.
& Bull Interred Bay Pines National Cemetery, Bay Pines, FL, 16. Januar 2002.

Vogel, Ralph
& Bull Geboren am 3. März 1923 in Chicago, IL.
& Bull-Eltern - Rowland Greenwood und Clara Marie Bird.
&bull 1940 Residence - 404 - 4th Street SE, Delray Beach, FL.
& Stier starb am 17. März 1998, Avon Park, FL.
& Bull Interred Lakeview Memorial Gardens, Avon Park, FL.

Birdsall, Jr., John H.
& Stier Geboren 1915, Oregon.
& Bull Eltern - John und Caroline Birdsall.
& Stier 1930 - 2425 South Poinsettia, West Palm Beach, FL.
& Stier 1940 - Escambia, FL.
&bull Abschluss als Ingenieur an der Auburn University.
& Stier 1948 - Andrews Road, West Palm Beach, FL.
& Stier Ehepartner - 1936 Jennie Dodge.

Birdsall, Robert J.
& Stier Geboren am 27. August 1923 in West Palm Beach, FL.
& Bull Eltern - John und Caroline Birdsall.
& Bull! 930 und 1940 - 2425 South Poinsettia, West Palm Beach, FL.
& Bull Ehepartner - Betty Birdsall.
&Stier diente in der US Army, European Theatre, WWII.
& Stier 1984 - Palm Springs, FL.
& Bulle 1993 - Ocala, FL.
& Stier starb am 23. Juli 2007, Ocala, FL.

Birk, Hubert Ernst

Bischof, Rufus M.
& Stier Geboren am 24. Juli 1920.
& Bull 640 Park Avenue, Lake Park, FL.

Blackburn, Jr., Benham F

Blackwell, Raymond R.
& Stier Geboren 1916 Tennessee.

Blair, Earl F.
&Stier Geboren am 28. November 1918(7), Florida.
&Stier Ehepartner &ndash Lillian.
& Bull Eingetragen am 2. März 1943, Camp Blanding, FL.
&bull War Wachmann auf dem Gelände des FDR Home, Hyde Park, New York.
& Stier starb am 14. August 1998 in Jacksonville, FL.

Blakely, James Davis
& Stier Geboren am 19. Juli 1923.
& Bull Eltern - Samuel J. und Melvina Blakely.
& Bull Kelsey City, Palm Beach County.
& Bull US Navy.
& Bull Verheiratet am 30. Januar 1944.
& Stier starb am 19. Juni 1993 in West Palm Beach, FL.

Blakely, William S.
& Stier Geboren 1917, Massachusetts.
& Bull Eltern - Samuel und Melvina Blakely.
& Bull Kelsey City, Palm Beach County.
& Stier 1937 - Verheiratet mit Buna Spangler.

Blakeney, James Billy
& Stier Geboren am 21. April 1921 in Mississippi.
& Bull Eltern - Zach L. und Eva Mary Yelverton.
& Bull Eingetragen am 23. Oktober 1942, Camp Blanding, FL.
& Stier starb am 1. April 1969 in Palm Beach County.

Blandford, Robert L.
& Stier Geboren 1923.
& Bull Eltern - F. W und Helen C. Blandford.
& Stier 1930 - 1000 North Olive, West Palm Beach, FL.

Blank, Ralph J.
& Bull Geboren am 2. April 1922 in Lake City, FL.
& Bull Enlisted US Army, 25. Juni 1942 bis 30. Dezember 1945.
&bull diente als Senator des Staates.
& Bull starb - 14. Dezember 1988, West Palm Beach, FL.

Bleech, Otto Ross
& Stier Geboren am 23. Oktober 1923 in St. Cloud, FL.
&bull In WWll erreichte die LT-Junior-Klasse.
& Bull Sah Aktion als Pilot eines Navy Torpedo-Flugzeugs auf dem Flugzeugträger USS Essex in den Philippinen.
& Bull Das Navy Cross wurde posthum für Heldentum verliehen, als er als Pilot eines Navy-Torpedoflugzeugs in der Torpedo Squadron Fifteen der USS . diente Essex im Einsatz gegen die japanische Flotte in der Schlacht am Golf von Leyte, 24. Oktober 1944.
&bull Das Distinguished Flying Cross wurde für Heldentum beim Fliegen eines Torpedoflugzeugs von der USS verliehen Essex bei einem Angriff auf einen großen Konvoi auf den Marianen und der Versenkung eines japanischen Handelsschiffes, 12. Juni 1944.
&bull Ausgezeichnet mit drei Luftmedaillen.
&bull Auszeichnung als Presidential Unit Citation.
& Bull Getötet im Einsatz auf den Philippinen, 10. August 1945.
& Bull Buried Mount Peace Cemetery, St. Cloud, FL.

Blythe, William
& Bull Coast Guard Reserve.

Bootsbauer, Earl William
& Stier Geboren am 26. April 1923 in Florida.
& Bull Eltern - Forest Clyde und Effie Marie Boatwright.
& Stier 1940 - 1231 Roebuck Court, West Palm Beach, FL.
&bull Eingetragen bei der US Army Air Corp 5. Juni 1941, Morrison Field, West Palm Beach, FL.
& Bull heiratete Lois, 7. Februar 1951.
& Stier starb am 28. Januar 2002, Wohlstand, SC.

Bootsbauer, James S.
&Stier Geboren am 25. Mai 1919, Georgia.
& Bull Eltern - James Louis und Willie Lee Boatwright.
& Bull Eingetragene US-Armee, 23. Mai 1944, Fort McPherson, Atlanta, GA.
&Stier Ehepartner &ndash Hazel.
& Bull 2740 Cherokee Ave., West Palm Beach, FL.
&Stier starb am 8. Oktober 1999 in Tarrytown, GA.

Boe, Hugo
&bull City Commissioner von Pahokee, FL, für neunzehn Jahre.
& Bull Verheiratet mit Beula Pearl.
& Bull starb im Oktober 1962.

Bolen, Clara W.
& Stier Geboren am 15. Februar 1921 in West Virginia.
&bull Einberufen in das Women's Army Corps, 9. September 1943 in Miami, FL.
&bull starb am 14. Juli 2002 in Phoenix, AZ.

Boone, Daniel M.
& Bull Geboren am 10. September 1923 in Miami, FL.
&bull 1940 Residenz - 4500 Garden Avenue West Palm Beach, FL.
& Bull Ehepartner - Anna Fackler.
& Bull Eingeschrieben in das Army Air Corps 31. Januar 1943 in Miami Beach, FL.
& Bull starb im Mai 1987 in Live Oak, FL.

Boone, Edward D.
&Stier Geboren 1925 in Florida.
& Bull Eingetragen im Panamakanal-Departement 21. Januar 1946.
& Stier Ehepartner - Rose Boone.

Booth, Neal E.
& Bull Geboren am 18. September 1919 in Connecticut.
& Bull-Eltern - Stanley K. Booth und Ona Crawford Booth.
&bull 1940 Residenz - 737 Talladega Road, West Palm Beach, FL.
& Bull Eingetragen am 6. August 1941, Camp Blanding, FL.
& Stier starb am 4. Januar 1988 in West Palm Beach, FL.

Booth, Stanley K.
& Bull Geboren 14. März 1918, Connecticut.
& Bull-Eltern - Stanley K. Booth und Ona Crawford Booth.
&bull 1940 Residenz - 737 Talladega Road, West Palm Beach, FL.
&bull Einberufen in die US-Armee, 21.Oktober 1941, San Francisco, CA.
& Stier starb am 5. Mai 1988 in West Palm Beach, FL.

Boothe, William

Boozer, Vale T.
& Stier Geboren am 29. November 1920.
&bull Eingetragene US-Armee, 18. Juni 1942, Camp Blanding, FL., Private First Class.
& Stier Ehepartner - June Howe.
&bull 1942 Residenz - 321 - 11th Street, West Palm Beach, FL.
&Stier Verstorben am 25. Oktober 2003, Hendersonville, NC.
& Bull Buried Western Carolina State Veterans Cemetery, Black Mountain, NC.

Bordeaux, James Wilson
&Stier Geboren am 19. September 1920 in Georgia.
&bull-Eltern - Jesse Highsmith Bordeaux und Eleanor Jane Pratt.
&bull 1940 Adresse - Lake Shore Drive, Palm Beach County.
& Bull Eingetragene US Navy, 12. Oktober 1940.
& Bull USS Lassen, 30.09.1941.
& Bull USS Quecksilber, 31. Juli 1942.
& Bull USS LCI L 821, 1. Juni 1946.
& Stier starb am 9. September 1971.

Borden, Curtis R.
& Stier Geboren am 3. August 1927.
& Stier 1944 - 16 S. "K" Street, Lake Worth, FL.
& Stier Ehepartner - Agnes Borden.

Bormann, William J.
& Bull Ehepartner - Jane C Borman, geschieden 1951, Palm Beach County.
& Bull Coast Guard Reserve.
& Stier 1947 - 207 Oleander Ave, West Palm Beach, FL.
& Stier gestorben - Mai 1958.

Beide, John Patrick

Bouffleur, George
& Stier Geboren 1920, Pennsylvania.
& Bull 1930 Adresse, 628 42nd Street, West Palm Beach, FL.
&bull Einberufene US-Armee 17. Oktober 1941, Camp Blanding, FL.
& Bull PFC 158. Infanterie-Regiment.
& Bull KIA - 24. Januar 1945.
&bull mit Lila Herz, Silbermedaille ausgezeichnet.
& Bull Begraben auf dem Friedhof von Manila, Fort William McKinley, Philippinen.

Boukat, Robert Lett
& Stier Geboren am 16. August 1918, Pennsylvania.
& Bullenmutter - Blanch Baukat.
&bull 1940 Residenz - 321 Avonia Street, West Palm Beach, FL.
&Stier Ehepartner &ndash Aleanor.
& Stier diente von 1941 bis 1958 in der US-Marine.
& Bull Paris Island, Jacksonville, Quantico, San Diego, CA.
& Bull starb am 23. September 1996, San Diego, Kalifornien, CA.

Boyd, Jacob Murphee (1899-1985)
Boyd, ein Veteran des Ersten Weltkriegs und ein begeisterter Flieger, war an der Planung und dem Bau der Flughäfen Lantana, Pahokee und Morrison Field beteiligt. Er diente in der Florida Defense Force, der Civil Air Patrol und der US Navy im Engineer Corps, bekannt als Seabees. Captain Boyd erhielt die Legion of Merit Medal und nahm an Kampagnen auf den Aleuten und den Philippinen teil.

Brown, Richard
Brown, ein gebürtiger West Palm Beach, heiratete Mary (May) Holmes im November 1943 in Belfast, Irland. Vom Militär als 4-F angesehen, wusste Richard, dessen Familie Brown&rsquos Moving and Storage besaß, wie man Lastwagen fährt. Als Zivilist, der für eine Spezialeinheit arbeitete, diente er den Kriegsanstrengungen, indem er Waren in Belfast, Irland, lieferte, wo er May traf. Nach dem Krieg kehrten sie zu WPB zurück, wo sie vier Kinder großzogen.

Schnitzt, John (1921-1943)
Carves stammt aus Florida und trat dem Army Air Corps bei und erhielt seine Flügel im Juni 1943. Als B-25-Pilot mit der 71 Kugel während eines Bombenangriffs am 20. Dezember 1943. Er erhielt posthum das Purple Heart und den Silver Star.

Chillingworth, Curtis E. (1896-1955)
Im Jahr 1917 machte Chillingworth seinen Abschluss an der University of Florida und wurde als Anwalt vor den Gerichten von Florida, den Bundesbezirksgerichten und dem US-amerikanischen Berufungsgericht zugelassen. Chillingworth meldete sich im November 1917 bei der Marine an. Er diente in Key West Annapolis, Maryland, und wurde auf der USS Minneapolis im Atlantik Konvoidienst zugeteilt. Chillingworth wurde 1918 zum Fähnrich ernannt und diente bis Juli 1919. Nach dem Krieg wurde er zum Bezirksrichter und zum jüngsten Kreisrichter in Florida gewählt. 1942 kehrte Chillingworth als Lieutenant Commander in den aktiven Dienst der Navy zurück. Er diente auf der Jacksonville Naval Air Station, England und Hawaii. Im November 1945 schied er aus dem aktiven Dienst aus und erhielt eine Ehrendoktorwürde und nahm seine Position am Kreisgericht wieder auf. Er und seine Frau Marjorie verschwanden in der Nacht des 15. Juni 1955. Fünf Jahre später konnten die Behörden beweisen, dass die Chillingworths Opfer einer Mordverschwörung geworden waren.

Cornelius, Cecil &ldquoZeke&rdquo (1902-1976)
Cornelius, ein Kommissar von Palm Beach County, verleitete die US-Regierung dazu, Morrison Field für militärische Zwecke zu pachten. Mit lokalen Auftragnehmern und Arbeitern erweiterte die Works Progress Administration (WPA) die Start- und Landebahnen von Morrison Field und baute zahlreiche Flugzeughangars, Kasernen und Verwaltungsgebäude, wodurch der Großteil des Flughafens des Countys in ein Army Air Field verwandelt wurde. Zeke besaß die Cornelius Insurance Agency und meldete sich in seiner Freizeit freiwillig als Pilot in der First Air Squadron der Florida Defense Force, die im März 1942 zur Civil Air Patrol wechselte. Im Juli als 2nd Lieutenant in der Army Air Force in Dienst gestellt 1943 wurde er in Morrison Field stationiert, wo er vorübergehende Flugzeugbesatzungen über die Gefahren der Route informierte, der sie auf ihrem Weg in den Krieg folgen würden. Nach dem Krieg kehrte Zeke zu seiner Versicherungsgesellschaft zurück, die er erweiterte, indem er die Partner Richard S. Johnson und William C. Clark hinzufügte und Cornelius, Johnson und Clark gründete, die größte unabhängige Versicherungsagentur des Landkreises.

Cunningham, Briggs S. Jr. (1907-2003)
Cunningham, ein legendärer amerikanischer Sportler, war ein America's Cup-Segler, Flieger und Autorennfahrer, der in den 1950er Jahren fast das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen hätte. Er stellte ein privates Team auf und finanzierte es selbst, das eine Reihe einzigartiger Chrysler-Sportwagen mit Halbantrieb betreibt, die in West Palm Beach, Florida, namens Cunninghams gebaut wurden. Briggs diente in Coastal Patrol Base 3, Civil Air Patrol, und jagte deutsche U-Boote vor der Ostküste Floridas.

Derrick, C. Jennings (1907-2000)
Der ehemalige Chefarzt der Pädiatrie des Good Samaritan Hospital Derrick praktizierte über 40 Jahre lang in West Palm Beach. Während des Zweiten Weltkriegs diente er in einem Mobile Army Surgical Hospital im Pacific Theatre und erhielt die Bronze Star Medal mit Oak Leaf Clusters und dem Purple Heart. Nach dem Krieg kehrte er in die Pädiatrie zurück und betreute während seiner Karriere 50.000 Kinder, darunter mehrere Kennedy-Kinder.

Donahue, James P. Jr., (1915-1966)
Als Erbe des Woolworth-Vermögens lebte Donahue sowohl in New York als auch in Palm Beach. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs diente Donahue bei der 1st Air Squadron, Florida Defense Force und bei der Civil Air Patrol&rsquos Coastal Patrol 3, bis er 1944 zum Militär eingezogen wurde. Donahue erhielt 1948 die Air Medal für seinen Dienst in der CAP .

&Kopie der Historischen Gesellschaft von Palm Beach County.

Telefon: 561.832.4164 | Fax: 561.832.7965 | E-Mail: Postfach Box 4364, W.P.B., FL 33402 | Besuch: 300 N. Dixie Highway, W.P.B., FL 33401

&Kopie 2009 Historische Gesellschaft von Palm Beach County | alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von HSPBC, sofern nicht anders angegeben


Heidi Frybarger Suche nach Straf- und Festnahmeprotokollen

Persönliche Informationen

Vorname Heidi

Nachname Fritteuse

Geschlecht Weiblich

Informationen zur Verhaftung

Verhaftungsstaat Nevada

Bezirk festnehmen &mdash

Stadt verhaften &mdash

  • booking_id &mdash 154158
  • charge_seq &ndash 1
  • Offensive_code &mdash 2270
  • Offensive_description &mdash ATT THEFT
  • gesendet_seq &ndash 1
  • sent_status &ndash Inaktiv
  • sent_min_years &mdash
  • sent_min_months &ndash 12
  • gesendet_min_days &mdash
  • gesendet_max_years &mdash
  • sent_max_months &ndash 32
  • gesendet_max_days &mdash
  • gesendet_ped &ndash 2013-09-13
  • gesendet_mpr &mdash
  • gesendet_county &mdash
  • sent_pexd &ndash 2014-05-26
  • sent_type &ndash DETERMINATE
  • sent_rrd &mdash
  • gesendet_start_date &ndash 2013-02-08

Informationen zum Aussehen

Höhe 162

Haarfarbe BRAUN

Augenfarbe BRAUN

Standortinformationen

Weitere Informationen verfügbar für Heidi Frybarger

Fahndungsfotos, Strafregister, Hintergrundüberprüfung, öffentliche Aufzeichnungen, Polizeiaufzeichnungen und andere verwandte Aufzeichnungen

Bericht kann enthalten: Verkehrstickets, Verbrechen, Vergehen, Heirats- und Scheidungsregister, Adressverlauf, Telefonnummern, soziale Aktivitäten, Bilder und Fotos, Videos und vieles mehr!

Wir haben ähnliche Arrest Records zu Heidi Frybarger gefunden

Geschlecht Männlich

Geschlecht Männlich

Geschlecht Männlich

Geschlecht Männlich

Xavier Alexander Martinez

Geschlecht Männlich

Führen Sie für Heidi Frybarger einen Hintergrundcheck in den Strafregistern durch

Golookup © 2015 - 2021 · Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass GoLookUp NICHT mit einer staatlichen, lokalen oder bundesstaatlichen Behörde verbunden ist und ein privat betriebenes Unternehmen ist.

Haftungsausschluss: Mugshots und Verhaftungsaufzeichnungen sind online verfügbare öffentliche Aufzeichnungen. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen können veraltet sein oder Fehler oder Auslassungen enthalten. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Auf dieser Website veröffentlichte Fahndungsfotos und/oder Festnahmeprotokolle stellen in keiner Weise einen Hinweis auf eine Schuld dar und stellen keinen Beweis für eine tatsächliche Straftat dar.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Sie dürfen unseren Service oder die von ihm bereitgestellten Informationen nicht nutzen, um Entscheidungen über Verbraucherkredite, Beschäftigung, Versicherungen, Mieterprüfungen oder andere Zwecke zu treffen, die die Einhaltung des Fair Credit and Reporting Act (FCRA) erfordern. GoLookUp stellt keine Verbraucherberichte zur Verfügung und ist keine Verbrauchermeldeagentur. (Diese Begriffe haben eine besondere Bedeutung gemäß dem Fair Credit Reporting Act, 15 USC 1681 ff., ("FCRA"), die hier durch Bezugnahme aufgenommen werden.) Die auf unserer Website verfügbaren Informationen sind möglicherweise nicht zu 100% genau, vollständig oder auf dem neuesten Stand, verwenden Sie es also nicht als Ersatz für Ihre eigene Sorgfaltspflicht, insbesondere wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Vorstrafen einer Person haben. GoLookUp gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit der über unsere Website verfügbaren Informationen oder hinsichtlich des Charakters oder der Integrität der Person, nach der Sie sich erkundigen. Weitere Informationen finden Sie in den GoLookup-Nutzungsbedingungen.


USB-Treiber herunterladen

    Der Treiber unterstützt folgende Transceiver und Empfänger (Stand Juli 2020). Schließen Sie nach der Installation des Treibers den Transceiver oder Empfänger an den PC an. Anschließend wird der USB-Treiber automatisch installiert, um einen COM-Port hinzuzufügen.

Zu diesem Download-Service.

Bei der Nutzung dieses Download-Dienstes liegen die Durchführung, Nutzung und/oder Nutzungsergebnisse allein in Ihrer Verantwortung, wenn Sie diesen Download-Dienst und die Geräte nutzen. Sie müssen bei der Nutzung dieses Download-Dienstes und beim Betrieb der Geräte geltende Gesetze und behördliche Anforderungen einhalten.

Firmware sind wichtige Daten für die grundlegende Systemsteuerung Ihrer Geräte. Eine Unterbrechung während des Downloads oder eine Fehlfunktion kann zu einem Fehler beim erneuten Schreiben der Daten führen und Ihr Gerät funktioniert möglicherweise nicht mehr normal. Wenn ein solcher Fehler beim Neuschreiben der Firmware dazu führt, dass Ihr Gerät nicht normal funktioniert, lehnen Icom Inc. und seine verbundenen Unternehmen ausdrücklich jegliche Verantwortung für Schäden aus einem solchen Ereignis ab und sind frei von jeglicher Verantwortung.

Sie erklären sich damit einverstanden, Icom Inc. und seine verbundenen Unternehmen nicht für Schäden an Ihrem Gerätebetrieb oder Datenverlust oder unbefugte Nutzung des Geräts, ob beabsichtigt oder nicht, infolge der Nutzung dieses Download-Dienstes verantwortlich zu machen.

Zum Betrachten dieser PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Wenn Sie diese nicht installiert haben, laden Sie die Software bitte herunter, indem Sie auf das Symbol links klicken.


Samuel Frybarger

Mr. Frybarger trat am 15. August 1862 in Kompanie K, 111. Ohio Volunteer Infantry ein. Er war ein Gefreiter von Captain Jeremiah Bowlins, Kompanie K, 111. Regiment der Ohio OVP. Puftige Bände. der am fünfzehnten August eintausendachthundertzweiundsechzig eingeschrieben war, um drei Jahre während des Krieges zu dienen, wird hiermit am 27 Service.

Um 1870 ging Sam nach Tennessee, um sich über die Landwirtschaft dort zu informieren. Als er in der Unionsarmee war, hatte er dort so große Kartoffeln wachsen sehen, dass er dachte, es sei ein fruchtbarer Boden. Er fand bald heraus, dass die Leute in Tennessee sich nicht für "quotyankees" interessierten und Sam kehrte in den Nordwesten von Ohio zurück. 1875 ging Sam nach Pawnee County Kansas und sicherte sich dort vom Landamt in Larned, Kansas, ein Gehöft. Die Familie Frybarger blieb dort vier Jahre. Zwei Jahre lang anhaltender Dürre führten dazu, dass die Ernten vollständig ausfielen und er Kansas verließ.

Nach Sams Bürgerkriegsaufzeichnungen war er 1,80 m groß, hatte dunkles Haar und dunkle Augen. Sein Beruf war die Landwirtschaft.

Es wird vermutet, dass Sarah Ann Cook, die zweite Frau von Samuel, bei der Geburt eines Kindes mit William Henry Frybarger starb, aber dies ist nicht bewiesen.

Ref: Records of Soldier Discharge, FultonCo OH, Bd. 2-auf Mikrofilm in der Allen Co Public Library, Ft. Wayne, IN--#128. Grabsteininschriften von Fulton Co. OH Geschichte von Fulton Co. OH Gespräch mit Wayne Frybarger, 26. September 1992] Gespräch mit John Frybarger, 10. Oktober 1992 Nachruf auf Sam Frybarger


فرای‌بارگر (دی‌یی-۷۰۵)

یواس‌اس فرای‌بارگر (دی‌یی-۷۰۵) (به : USS Frybarger (DE-705) ) (۹۳ متر) . این کشتی در سال ۱۹۴۴ ساخته شد.

یواس‌اس فرای‌بارگر (دی‌یی-۷۰۵)
پیشینه
مالک
ساخت: ۱۹۴۲
: ۱۹۴۳
کار: ۲۴ ژانویه ۱۹۴۴
: ۱۸ مه ۱۹۴۴
مشخصات اصلی
: ۱٬۴۰۰ lange Tonne (۱٬۴۲۲ تن)
: ۳۰۶ فوت (۹۳ متر)
: ۳۷ فوت (۱۱ متر)
: ۹ فوت ۶ اینچ (۲٫۹۰ متر)
: ۲۳ گره (۴۳ کیلومتر بر ساعت؛ ۲۶ مایل بر ساعت)

این یک مقالهٔ خرد کشتی یا قایق است. می‌توانید با گسترش آن به ویکی‌پدیا کمک کنید.


Schau das Video: Samba de uma Nota Só - Joseh Garcia (Dezember 2021).