Geschichte Podcasts

14. Mai 1943

14. Mai 1943

14. Mai 1943

Krieg in der Luft

Achte schwere Bombermission der Luftwaffe Nr. 56: Größter Angriff aller Zeiten. 224 Flugzeuge greifen Kieler Werften (136 Flugzeuge), Industriegebiete bei Antwerpen (45 Flugzeuge) und den Flugplatz Courtrai (43 Flugzeuge) an. Elf Flugzeuge verloren.

Krieg auf See

Deutsches U-Boot U-266 mit allen Händen im Nordatlantik versenkt

Deutsches U-Boot U-640 mit allen Händen von Cape Farewell versenkt

Das australische Krankenhausschiff Zentaur wird von einem japanischen U-Boot torpediert

Mittelmeer-

Die Blockade von Pantelleria beginnt



Cooper Review (Cooper, Tex.), Vol. 2, No. 64, Nr. 20, Hrsg. 1 Freitag, 14. Mai 1943

Wöchentliche Zeitung aus Cooper, Texas, die lokale, staatliche und nationale Nachrichten sowie Werbung enthält.

Physische Beschreibung

acht Seiten : Abb. Seite 21 x 16 Zoll. Digitalisiert ab 35 mm. Mikrofilm.

Erstellungsinformationen

Schöpfer: Unbekannt. 14. Mai 1943.

Kontext

Dies Zeitung ist Teil der Sammlung mit dem Titel: Delta County Area Newspaper Collection und wurde von der Delta County Public Library dem Portal to Texas History zur Verfügung gestellt, einem digitalen Repository, das von den UNT-Bibliotheken gehostet wird. Es wurde 16 mal angesehen. Weitere Informationen zu diesem Problem können unten eingesehen werden.

Personen und Organisationen, die entweder mit der Erstellung dieser Zeitung oder ihrem Inhalt in Verbindung stehen.

Schöpfer

Verlag

Zielgruppen

Schauen Sie sich unsere Ressourcen für Lehrkräfte an! Wir haben das identifiziert Zeitung Als ein Hauptquelle innerhalb unserer Kollektionen. Forscher, Pädagogen und Studenten können dieses Thema für ihre Arbeit nützlich finden.

Zur Verfügung gestellt von

Öffentliche Bibliothek von Delta County

Die Delta County Public Library wurde 1981 von einer Gruppe von Bürgern gegründet, die daran arbeiteten, den Traum von einer County Library wahr werden zu lassen. Nach 11 Jahren in ihrem ursprünglichen Gebäude zog die Bibliothek 1993 in ein neues Gebäude um und bleibt ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Infrastruktur.

Kontaktiere uns

Beschreibende Informationen zur Identifizierung dieser Zeitung. Folgen Sie den Links unten, um ähnliche Artikel im Portal zu finden.

Titel

  • Überschrift: Cooper Review (Cooper, Tex.), Vol. 2, No. 64, Nr. 20, Hrsg. 1 Freitag, 14. Mai 1943
  • Serientitel:Cooper Bewertung

Beschreibung

Wöchentliche Zeitung aus Cooper, Texas, die lokale, staatliche und nationale Nachrichten sowie Werbung enthält.

Physische Beschreibung

acht Seiten : Abb. Seite 21 x 16 Zoll.
Digitalisiert ab 35 mm. Mikrofilm.

Anmerkungen

Themen

Schlagworte der Library of Congress

Bibliotheken der University of North Texas Browse-Struktur

Sprache

Gegenstandsart

Kennung

Eindeutige Identifikationsnummern für dieses Problem im Portal oder anderen Systemen.

  • Kontrollnummer der Kongressbibliothek: sn86088665
  • OCLC: 14148322 | externer Link
  • Archivressourcenschlüssel: Arche:/67531/metapth976558

Veröffentlichungsinformationen

  • Volumen: 64
  • Problem: 20
  • Auflage: 1

Kollektionen

Diese Ausgabe ist Teil der folgenden Sammlungen verwandter Materialien.

Zeitungssammlung im Delta County

Delta County wurde 1870 gegründet und liegt im Nordosten von Texas. Bei der Volkszählung 2010 betrug die Einwohnerzahl 5.231. Delta County wird von zwei Gabelungen des Sulphur River an seinen nördlichen und südlichen Grenzen gebildet, die sich an seinem östlichsten Punkt treffen, um die griechische Buchstaben-Delta-Form zu bilden.

Stipendium der Tocker-Stiftung

Sammlungen, die von der Tocker Foundation finanziert werden, die Gelder hauptsächlich für die Unterstützung, Ermutigung und Unterstützung kleiner ländlicher Bibliotheken in Texas verteilt.

Texas Digitales Zeitungsprogramm

Das Texas Digital Newspaper Program (TDNP) arbeitet mit Gemeinden, Verlagen und Institutionen zusammen, um die standardbasierte Digitalisierung texanischer Zeitungen zu fördern und frei zugänglich zu machen.


Von Christopher Shores und Giovanni Massimello mit Russell Guest, Frank Olynyk, Winfried Bock und Wg Cdr Andy Thomas

Der vierte Band dieser bedeutsamen Reihe beginnt mit den Angriffen auf die italienische Inselfestung Pantellaria, die zu ihrer Kapitulation und Besetzung fast allein durch Luftangriffe führten. Der Bericht geht weiter mit den letztendlich erfolgreichen, aber manchmal sehr hart umkämpften Invasionen in Sizilien und Süditalien, als die aufkeimende alliierte Luftmacht, jetzt mit voller Beteiligung der USA, zunehmend den Himmel über ihnen dominierte. Auch die aufeinanderfolgenden Besetzungen von Sardinien und Korsika werden ausführlich behandelt.

Dieser Band ist also im Wesentlichen die Geschichte der taktischen Luftstreitkräfte bis zur Besetzung Roms, zur gleichen Zeit wie die Landung in der Normandie in Nordwestfrankreich. Auf seinen Seiten findet sich, was mit Fug und Recht als die Geschichte der „Soldaten-Luftwaffe“ bezeichnet werden kann. Ihr Kampf wurde oft von unmittelbareren, berichtenswerten Ereignissen anderswo übersehen, war aber oft ebenso homerischer Natur.

Hinsichtlich der weiträumigen taktischen Rolle der alliierten schweren Bomber wird hier nur der Zeitraum von Mai bis Oktober betrachtet, während sie in Nordafrika stationiert blieben. So wird in einem künftigen (sechsten) Band der Zeitraum ab November 1943 abgedeckt, als die US-amerikanische 15. Air Force zusammen mit der Nachtbombergruppe 205 der RAF zur strategischen Luftoffensive gegen das Reich aufgestellt wurde. Band 5 befasst sich mit dem Rest des taktischen Krieges in Italien und Griechenland, über der Adria und der Ägäis und mit dem Einzug in Südfrankreich, um sich von der Normandie aus nach Süden vorzurücken.


Lumakras FDA-Zulassungsgeschichte

Zuletzt aktualisiert von Judith Stewart, BPharm am 2. Juni 2021.

FDA-zugelassen: Ja (Zuerst genehmigt am 28. Mai 2021)
Markenname: Lumakras
Gattungsbezeichnung: sotorasib
Darreichungsform: Tablets
Gesellschaft: Amgen Inc.
Behandlung für: Nicht-kleinzelligem Lungenkrebs

Lumakras (Sotorasib) ist ein KRAS G12C-Inhibitor zur Behandlung von Patienten mit KRAS G12C-mutierter lokal fortgeschrittener oder metastasierter nicht-kleinzelliger Lungenkrebs (NSCLC), nach mindestens einer vorherigen systemischen Therapie.

    Diese Indikation wird im Rahmen einer beschleunigten Zulassung basierend auf der Gesamtansprechrate (ORR) und der Dauer des Ansprechens (DOR) zugelassen. Die weitere Zulassung für diese Indikation kann von der Überprüfung und Beschreibung des klinischen Nutzens in einer/einer bestätigenden Studie(n) abhängig sein.


Wo bekomme ich eine Geschichte des Luftkriegs im Mittelmeer, 1940-1945: Sizilien und Italien bis zum Untergang Roms 14. Mai 1943 – 5. Juni 1944 PDF Books - Dead or Alive?

Das Verfahren zum Veröffentlichen von E-Romanen ist ähnlich wie bei der regulären Veröffentlichung, aber Sie werden viele wesentliche Variationen finden. Sie müssen also wirklich keine Zeit verschwenden, um herauszufinden, was Sie möchten. Mit einer fantastischen Online-Verbindung können Sie in kürzester Zeit nach dem suchen, was Sie möchten. Es ist sehr ärgerlich, viel Forschung und Zeit zu investieren, um ein industrielles Produkt zu entwickeln, das für den Leser eine wirkliche Bedeutung hat, nur um zu entdecken, dass es von anderen verbreitet wird, weil es eine völlig kostenlose Schallplatte ist. Wenn Sie sich reduzieren oder weiterhin einen Beitrag leisten möchten, ist dies Ihre eigene Wahl. Um jedoch Comics anbieten oder kaufen zu können, um den richtigen Preis zu finden, sollten Sie sich bewusst sein, was alles ist, um nicht übers Ohr gehauen zu werden und wahrscheinlich auch das zu finden am meisten für die Hauptstadt. Es ist möglich, im Internet auf spezielle Websites zu stoßen, die es ermöglichen, kostenlose eBooks zu einer Vielzahl von Themen herunterzuladen.

Die Website ist ein Paradies für E-Pubs mit rund 46.000 kostenlosen E-Books zur Auswahl. Es wäre besser, sich für eine Website zu entscheiden, die Ihnen Updates sendet, sobald neue Bücher auf die Website hochgeladen werden. Die Website fordert HTML als eine Möglichkeit, Ihre Formatierung weiterhin so wünschenswert zu halten, wenn sie in Ihren Gedichtroman umgewandelt wird. Entdecken Sie, was Sie von der Site genießen könnten, bevor Sie arbeiten, damit Sie einen viel höheren Wert erzielen. Sehen Sie sich Schritt 2 an, wenn Sie bereits auf der Website registriert sind. Darüber hinaus gibt es einige hervorragende Websites, die kostenlose eBooks von A History Of The Mediterranean Air War, 1940-1945: Sicily And Italy To The Fall Of Rome 14. Mai 1943 – 5. Juni 1944 nur im PDF-Format anbieten. Wenn Sie auf den Link klicken, erhalten Sie den Download mechanisch und können ihn auch nach dem Lesen speichern.


EINE GESCHICHTE DES MITTELMEER-LUFTKRIEGES 1940-1945 BAND 4: SIZILIEN UND ITALIEN BIS ZUM UNTERGANG VON ROM 14. MAI 1943 - 5. JUNI 1944

von Russell Guest, Christopher Shores, 680 Seiten, durchgehend illustriert

Der vierte Band dieser bedeutsamen Reihe beginnt mit den Angriffen auf die italienische Inselfestung Pantellaria, die zu ihrer Kapitulation und Besetzung fast allein durch Luftangriffe führten. Der Bericht geht weiter mit den letztendlich erfolgreichen, aber manchmal sehr hart umkämpften Invasionen in Sizilien und Süditalien, als die aufkeimende alliierte Luftmacht, jetzt mit voller Beteiligung der USA, zunehmend den Himmel über ihnen dominierte. Auch die aufeinanderfolgenden Besetzungen von Sardinien und Korsika werden ausführlich behandelt. Dieser Band ist also im Wesentlichen die Geschichte der taktischen Luftstreitkräfte bis zur Besetzung Roms, zur gleichen Zeit wie die Landung in der Normandie in Nordwestfrankreich. Auf seinen Seiten findet sich, was mit Fug und Recht als die Geschichte von &lsquotden Soldaten&rsquo der Luftwaffe&rsquo bezeichnet werden kann. Ihr Kampf wurde oft von unmittelbareren, berichtenswerten Ereignissen an anderer Stelle übersehen, war aber oft ebenso homerischer Natur. Hinsichtlich der weiträumigen taktischen Rolle der alliierten schweren Bomber wird hier nur der Zeitraum von Mai bis Oktober betrachtet, während sie in Nordafrika stationiert blieben. So wird in einem künftigen (sechsten) Band der Zeitraum ab November 1943 abgedeckt, als die 15. US-Luftwaffe zur Durchführung der strategischen Luftoffensive gegen das Reich zusammen mit der Nachtbombergruppe 205 der RAF gebildet wurde. Band 5 befasst sich mit dem Rest des taktischen Krieges in Italien und Griechenland, über der Adria und der Ägäis und mit dem Einzug in Südfrankreich, um sich von der Normandie aus nach Süden vorzurücken.


Vietnamkrieg

In den nächsten vier Jahren, Ticonderoga weiterhin routinemäßige Einsätze in den Fernen Osten. Im August 1964 leistete der Träger Luftunterstützung für die USS Maddox und USS Turner Freude während des Vorfalls im Golf von Tonkin. Am 5. August Ticonderoga und USS Konstellation (CV-64) startete als Vergeltung für den Vorfall Angriffe auf Ziele in Nordvietnam. Für diesen Einsatz erhielt der Träger die Naval Unit Commendation. Nach einer Überholung Anfang 1965 dampfte der Träger nach Südostasien, als amerikanische Truppen in den Vietnamkrieg verwickelt wurden. Am 5. November eine Position an der Dixie Station einnehmen, Ticonderoga's Flugzeuge unterstützten die Bodentruppen in Südvietnam direkt. Der Träger blieb bis April 1966 im Einsatz und operierte auch von der Yankee Station weiter nördlich.

Zwischen 1966 und Mitte 1969 Ticonderoga durchlief einen Zyklus von Kampfhandlungen vor Vietnam und Ausbildung an der Westküste. Während seines Kampfeinsatzes 1969 erhielt der Träger als Reaktion auf den nordkoreanischen Abschuss eines Aufklärungsflugzeugs der US-Marine den Befehl, sich nach Norden zu bewegen. Nach Abschluss seiner Mission vor Vietnam im September Ticonderoga segelte zur Long Beach Naval Shipyard, wo sie zu einem U-Boot-Träger umgebaut wurde. Am 28. Mai 1970 nahm es den aktiven Dienst wieder auf und unternahm zwei weitere Einsätze in den Fernen Osten, nahm jedoch nicht an Gefechten teil. Während dieser Zeit fungierte es als primäres Bergungsschiff für die Apollo 16 und 17 Mondflüge. Am 1. September 1973 wurde die Alterung Ticonderoga wurde in San Diego, CA, stillgelegt. Im November von der Marineliste gestrichen, wurde es am 1. September 1975 zur Verschrottung verkauft.


14. Mai 1943 - Geschichte



1942 begannen Isabel Briggs Myers und ihre Mutter Katharine Briggs mit der Entwicklung eines "Sorter"-Instruments, um Menschen zu helfen, ihre psychologischen Typpräferenzen zu identifizieren, wie in der Theorie von C. G. Jung beschrieben. Sie testeten ihre Konzepte, indem sie ein einzelnes Item erstellten (eine Frage zum Indikator) und dann begannen, Daten zu sammeln, um zu bestimmen, ob dieses Item genau das gemessen hat, was beabsichtigt war. Isabel Myers hat ihre Forschungsnotizen auf Tausenden von Karteikarten festgehalten, die heute Teil des Archivs der University of Florida in Gainesville sind.

Myers und Briggs testeten die Items für den Indikator zuerst an einer Gruppe von etwa 20 Verwandten und Freunden, deren Typ sie aus langjähriger Beobachtung zu kennen glaubten. Wenn ein Element konsistent eine Präferenz anzuzeigen schien, wurde es dem Indikator hinzugefügt, wenn dies nicht der Fall war, wurde es verworfen. Als die Daten anwuchsen, wurden größere Stichproben verwendet, um die Gültigkeit von Artikeln zu überprüfen oder Artikelgewichte zu bestimmen. Die meisten Personen in den Stichproben waren Erwachsene, da Myers glaubte, dass sie ihre Präferenzen im Allgemeinen klarer kennen würden. Die Swarthmore College-Klasse von 1943 wurde jedoch einbezogen, und später wurden Informationen von vielen anderen Studenten im College-Alter gesammelt.

Form C des MBTI ®-Instruments wurde bis 1944 entwickelt. Myers nahm eine Teilzeitstelle bei der Personalleiterin eines großen Unternehmens an, um sich mit den damals verwendeten Instrumenten zur Persönlichkeitssortierung vertraut zu machen. Sie überredete ihren Chef, den Indikator allen Bewerbern auszuhändigen.

Frühe Formen des Indikators wurden ab 1951 mit 5.355 Medizinstudenten an 45 medizinischen Fakultäten getestet. Ziel war es herauszufinden, welche Typen mehr Inhalt im medizinischen Beruf haben könnten und welche Typen bestimmte medizinische Fachgebiete wählen würden. Die Ergebnisse dieser Studie wurden 1964 von Myers auf der Konferenz der American Psychological Association vorgestellt.

Im selben Jahr wurde eine Studie mit 10.000 Krankenschwestern durchgeführt, die große Datenmengen lieferte, die das Instrument weiter validierten.

1957 nahm Isabel Myers den Indikator zum Educational Testing Services (ETS) in Princeton, New Jersey, mit. Die Fachleute bei ETS waren von der Methodik und den Ergebnissen ihrer Arbeit sehr beeindruckt. 1962 wurden der Indikator und das dazugehörige Handbuch von ETS zu Forschungszwecken veröffentlicht. Ebenfalls 1962 schrieb und veröffentlichte Isabel Briggs Myers eine Broschüre mit dem Titel Einführung in Typ um die breite Öffentlichkeit in die praktische Anwendung des Instruments einzuführen. Dieses einfache, aber umfassende Buch ist noch immer im Druck und gehört nach wie vor zu den beliebtesten Einführungs- und Lehrmaterialien für MBTI. 1970 wurde in Gainesville, Florida, ein Typologielabor eingerichtet. 1975 gründeten Isabel Myers und Mary McCaulley, Ph.D., eine klinische Psychologin, die den Indikator in ihrer Praxis verwendet hatte, das Center for Applications of Psychological Type &trade (CAPT ® ) in Gainesville und wurden lebenslange Mitarbeiter.

Als Isabel 1980 starb, wurde das MBTI-Instrument von Organisationsberatern weit verbreitet eingesetzt, um die Zusammenarbeit von Mitarbeitern zu verbessern, von Karriereberatern, um Menschen zu helfen, gute Karriereentscheidungen zu treffen, von Pädagogen und vielen anderen, die sich um eine Verbesserung bemühten Kommunikation und Verständnis.


Schau das Video: 14. května 2020 (Januar 2022).