Geschichte Podcasts

Symbolische Lebensmittel des chinesischen Neujahrs

Symbolische Lebensmittel des chinesischen Neujahrs

Für viele Chinesen dreht sich beim jährlichen chinesischen Neujahrsfest alles um das Essen. Von Potstickers über Nudeln bis hin zu Zitrusfrüchten haben die verzehrten Lebensmittel Bedeutung und Bedeutung für das kommende Jahr.

Die Speisen, die während des neuen Jahres genossen werden, ähneln denen, die während des restlichen Jahres konsumiert werden, jedoch mit besonderem Schwerpunkt darauf, im kommenden Jahr Glück zu bringen. Potstickers und Dumplings zum Beispiel werden jeden Tag in ganz China zum Frühstück, Mittag- und Abendessen gegessen. Aber Neujahrs-Potsticker sind etwas Besonderes, geformt, um Gold- und Silberbarren zu ähneln, um im kommenden Jahr Wohlstand zu bringen. Erdnüsse sollen ein langes Leben bringen, daher fügen einige Köche während der Neujahrsfeiern Erdnüsse zur Potsticker-Füllung hinzu. Und die Form von Frühlingsrollen ähnelt bereits Goldbarren, so dass zu Neujahr mehr davon gegessen werden als zu jeder anderen Zeit.

Nudeln haben eine lange Geschichte in der chinesischen Kultur: Die ältesten bekannten Nudeln der Welt wurden in China, nicht in Italien, gefunden und stammen aus der Zeit vor über 4.000 Jahren. Aber Nudeln zu Silvester sollen so lange wie möglich gemacht werden, um ein langes Leben zu gewährleisten. In weiten Teilen Chinas bedeuten Blätter auch Langlebigkeit. Während des neuen Jahres genießen Familien Blattgemüse wie Pak Choi und Senf, das im Ganzen serviert wird, um den Eltern ein langes Leben zu wünschen. Zitrusfrüchte nehmen auf dem Neujahrstisch einen Ehrenplatz ein, da sie Reichtum, Glück und Status bringen. Dies liegt daran, dass die Mandarin-Wörter für viele Arten von Zitrusfrüchten ähnlich wie diese wohlhabenden Wörter klingen: Gold und Orange klingen gleich, ebenso wie Mandarine und Glück. Eine Pomelo ist ein enger Vorfahre der Grapefruit, die wir in Amerika nicht oft sehen, aber während des chinesischen Neujahrs genossen wird, weil das kantonesische Wort dafür genauso klingt wie die Wörter für Wohlstand und Status.

Ganzheitlichkeit ist ein wichtiges Konzept während des chinesischen Neujahrs. Es bedeutet nicht nur einen guten Jahresanfang und -abschluss, sondern auch einen Abschluss in Beruf und Leben. Viele Speisen werden zu Silvester im Ganzen gekocht und serviert – Fisch, Hühnchen, Ente und Krabben. Sogar Zitrusfrüchte werden mit noch darauf befindlichen Blättern und Stielen präsentiert, um Ganzheit und Ausgewogenheit zu gewährleisten. Und nicht zu vergessen die Süßigkeiten, die auf dem Neujahrstisch einen besonderen Platz einnehmen. Desserts versprechen ein süßes Leben im neuen Jahr. Klebreiskuchen sind mit Erdnüssen und Sesam gefüllt, zwei Lebensmitteln, die Glück bringen. Und die vielen Schichten in Blätterteiggebäck wie Eierpudding-Törtchen symbolisieren im kommenden Jahr steigenden Überfluss, während ihre runde Form Familienzusammenführung bringt. Kandierte Nüsse und Samen feiern die Fruchtbarkeit, und gezuckerte Lotuswurzeln bringen Glück und Schönheit in die Bonbonboxen im ganzen Land.

LESEN SIE MEHR: Chinesische Neujahrstraditionen


Symbolische Lebensmittel des chinesischen Neujahrs - GESCHICHTE

In der chinesischen Küche gibt es viele Arten von Lebensmitteln mit symbolischen Bedeutungen. Besonders beliebt sind die Lebensmittel, die das Familientreffen (tuanyuan) symbolisieren. Da traditionelle Chinesen großen Wert auf die Familienwerte legen, können diese Lebensmittel ihre besten Wünsche zum Familientreffen ausdrücken. Auch die jahrhundertealten “lucky” Essenstraditionen stammen aus Aberglauben über die Ernährung der spirituellen Welt, Legenden und Geschichte.

Reiskleberkugel
Yuanxiao, süßer Knödel (Reiskleberkugel, “runde Kugeln in der Suppe”) – Zweisamkeit, Wiedersehen. Es ist eine Art traditionelles Essen. Der 15. Januar im chinesischen Mondkalender wird die Nacht des Laternenfestes genannt. Am Laternenfest isst jeder Haushalt Klebreisknödel. Zum gefeierten Laternenfest, das die letzten Elemente für das Frühlingsfest ist. Die Menschen im Norden und Süden nennen es unterschiedlich und machen es auf unterschiedliche Weise. Früher wurde es von Hand gemacht, aber jetzt auch mit der Reiskleberkugelmaschine oder im Laden kaufen

Mit seiner Assoziation von Wiedersehen und Glück werden selbst die Übersee-Chinesen, die an Feiertagen an ihre weit entfernten Verwandten denken, nie vergessen, beim Frühlingsfest das Schmalz „Tangtuan“ zu essen, sich auf Wiedersehen und Heimweh zu freuen.

Nian Gao – süßer klebriger Klebreiskuchen
In der chinesischen Sprache haben so viele verschiedene Zeichen den gleichen Klang und es ist reif für Wortspiele. Zum Beispiel Nian Gao –, was ein Neujahrskuchen ist – bedeutet auch groß oder hoch, also wird es gegessen, um darzustellen, dass es jedes Jahr besser wird oder höher wird

Nian Gao – süßer klebriger Klebreiskuchen, eingetaucht in Eierteig. Chinesischer Neujahrskuchen. Es gilt als Glücksbringer, Nian Gao zu essen, denn es hat die Symbolik des von Jahr zu Jahr steigenden Wohlstands. Nian gao ist auch Teil des Satzes “nian nian sheng gao”, was “jedes Jahr, in dem du aufsteigst” bedeutet. 8220Nian” bedeutet auch “sticky”, damit Sie mit Ihren Lieben durch dick und dünn bleiben. Niangao durch Klebreis nutzen zu lassen, bedeutet auch Familienzusammenhalt

Jiaozi-Knödel
Jiaozi-Knödel – Reichtum (die Form der Jiaozi-Knödel ist die eines Yuanbao-Barrens, auch das Wort Jiaozi teilt die gleiche Aussprache wie das Wort, das in alten Zeiten eine kleine Jiao-Münze ist. Andere Bedeutungen: Zusammengehörigkeit, himmlischer Segen .Die nordchinesische Tradition, Knödel (auf Mandarin Jiaozi genannt) zu essen, um ein reiches und erfolgreiches Jahr zu gewährleisten.

Jiaozi-Knödel symbolisiert Wohlstand für die Gäste, die sich traditionell am Vorabend des chinesischen Neujahrs zu einem Familienfest zusammensetzen. Es bedeutet auch Reichtum, wenn der Knödel halbmondförmig ist, wie der Goldbarren, der einst im alten China als Geld verwendet wurde. In der Vergangenheit haben sie es von Hand gemacht und jeder im Haus, aber jetzt verwenden Sie Dumpling / Samosa Machine oder kaufen Sie es im Laden

Es ist eine Feier der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ein großes Familientreffen und eine großartige Ausrede, um gutes Essen zu genießen. Essen ist in China ein gesellschaftlicher Anlass, weil chinesisches Essen speziell zum Teilen zubereitet wird, mit vielen Gerichten am Esstisch. Daher muss Tierfleisch im Ganzen serviert werden, um die Einheit und Zusammengehörigkeit der Familie zu symbolisieren, und ganze gebratene Tiere symbolisieren Treue. Es werden auch süße, gedämpfte Kuchen gegessen, da die Süße ein reiches, süßes Leben symbolisiert und die runde Form ein Familientreffen bedeutet.


Vegetarische chinesische Schnittlauch Potstickers

Wir kommen zur letzten Woche der Feierlichkeiten zum Mondneujahr für das Jahr des Ochsen. Es ist noch nicht zu spät, glückliche Lebensmittel wie Knödel und Tang Yuan (beide oben abgebildet) zuzubereiten!

Im chinesischen Tierkreis sind Sie ein Büffel, wenn Sie 1961, 1973, 1985, 1997 oder 12 Jahre davor oder danach geboren wurden. Ochsen sind von ehrlicher Natur und für Fleiß, Zuverlässigkeit, Stärke und Entschlossenheit bekannt. Mit großer Geduld und dem Wunsch, Fortschritte zu machen, können Ochsen ihre Ziele durch konsequente Anstrengung erreichen. Sie werden nicht viel von anderen oder der Umwelt beeinflusst, sondern beharren darauf, Dinge nach ihren Idealen und Fähigkeiten zu tun. Bevor sie etwas unternehmen, haben Oxen einen klaren Plan mit detaillierten Schritten, auf den sie ihren starken Glauben und ihre körperliche Stärke anwenden. Infolgedessen haben Menschen mit dem Sternzeichen Büffel oft großen Erfolg. Ochsen sind in ihren Kommunikationsfähigkeiten am schwächsten. Sie können nicht gut mit anderen kommunizieren und denken sogar, dass es sich nicht lohnt, sich mit anderen auszutauschen. Sie sind stur und halten an ihren eigenen Wegen fest.

Das Mondneujahr wird in vielen asiatischen Ländern gefeiert. Das Essen zum chinesischen Neujahr wird oft wegen seiner Symbolik gewählt oder weil es Homophone mit Wörtern wie Glück, Wohlstand und Vermögen sind.

Knödel, geformt wie chinesische Goldbarren, stehen für Wohlstand.

Tang Yuan, Klebreisbällchen, werden normalerweise am letzten Tag des neuen Mondjahres verzehrt, ihre runde Form symbolisiert den ersten Vollmond nach dem neuen Jahr. Probieren Sie mein Tang-Yuan-Rezept mit zwei Variationen aus.

Am häufigsten werden chinesische Knödel mit einer Füllung auf Schweinefleischbasis gefüllt, aber Sie können sie wirklich mit allem füllen. Ich habe festgestellt, dass viele vegetarische Füllungen glanzlos sind, also habe ich beschlossen, eine basierend auf den zu kreieren jiu cai hezhi (Schnittlauchschachteln) hat meine Mutter gemacht, als ich aufwuchs. (Diese hatten eher die Größe von Empanadas oder Handpasteten und wurden auf beiden Seiten gebraten. Ihre Füllung enthielt auch Bohnennudeln / Zellophannudeln und manchmal Shiitake-Pilze, die Sie hier hinzufügen können, wenn Sie möchten.) Während dieses Rezept nach Eiern verlangt, Ich habe auch zwei ausgezeichnete vegane Alternativen bereitgestellt: Ei-Ersatz oder fester Tofu.

Chinesische Topfaufkleber mit Schnittlauch und Ei

5 große Eier (oder 1 Tasse Just Egg Ei-Ersatz) Sie können auch 1 Tasse zerbröckelter fester Tofu verwenden (ca. 1/2 Packung)

30 Potsticker Wrapper (die runden ca. ½ Packung)

Dip-Sauce (Rezept folgt)

  1. Schnittlauch in ¼“ Längen schneiden.
  2. Eier und Salz zusammen schlagen. (Bei Verwendung von Tofu mit einer Gabel in einer Schüssel zerbröseln und mit Salz würzen.)
  3. 1 T Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, gießen Sie Eier / Just Egg hinein und schwenken Sie, um den Boden der Pfanne zu beschichten. Rühren Sie, bis sie fest sind, und brechen Sie das Ei mit einem Spatel in kleine Stücke. (Wenn Sie zerbröckelten Tofu verwenden, braten Sie ihn leicht an, bis er leicht gebräunt ist.)
  4. Wenn Eier / Just Egg / Tofu-Streusel vollständig gekocht sind, fügen Sie gehackten Schnittlauch hinzu und vermischen Sie ihn etwa eine Minute lang gründlich, bis der Schnittlauch leicht weich ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bevor die Knödel gefüllt werden.
  5. Um Knödel zuzubereiten, stellen Sie eine kleine Schüssel mit Wasser bereit. Um jeden Knödel zuzubereiten, legen Sie eine Hülle in die Handfläche, tauchen Sie dann einen Finger der anderen Hand in das Wasser und ziehen Sie dann eine Linie um den äußeren Rand der Hülle. Dann einen Teelöffel der vorbereiteten Füllung in die Mitte geben und den Knödel verschließen und falten, dabei darauf achten, dass ein flacher Boden zum Braten entsteht. (Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber der Schlüssel ist, die Mitte flach in der Handfläche zu halten und eine Seite zu falten und sie gegen die andere, ungefaltete Seite zu drücken, um den Knödel zu versiegeln. Dadurch entsteht automatisch eine geschwungene Form und a flacher Boden.) Wiederholen, bis die gesamte Füllung aufgebraucht ist.
  6. Topfsticker braten:

-Erhitze einen Esslöffel Raps- oder anderes Pflanzenöl auf dem Boden einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze und gib die Knödel (stehend) in die Pfanne, wobei du um jeden Knödel etwas Platz lässt. 30 Sekunden kochen lassen, bis der Boden etwas knusprig und hellbraun wird.

-Fügen Sie 1/4 Tasse kaltes Wasser hinzu, oder genug, um etwa 1/3 der Höhe der Knödel zu erreichen, dann drehen Sie die Hitze auf niedrig und decken Sie die Pfanne ab. Das Abdecken ist wichtig, da der Dampf die Knödel gart.

– Bei schwacher Hitze etwa 2-3 Minuten kochen, bis das Wasser fast verdampft ist. Überprüfen Sie, ob die Wraps gar sind (weich und durchscheinend) und ob der Boden braun ist und sich leicht lösen lässt. Wenn nicht, fügen Sie eine weitere 1/4 Tasse kaltes Wasser hinzu und wiederholen Sie den Vorgang. Knödel sind fertig, wenn das Wasser verdunstet ist und der Boden eine schöne goldene, klebrige Kruste hat (Potstickers!)

7. Sofort mit Dip servieren.

Knödel-Dip-Sauce

3 EL natriumarme Sojasauce

1 ½ EL chinesischer schwarzer Essig oder Reisessig

½ EL Sesamöl oder Chiliöl

1 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln

1 EL gehackter frischer Ingwer

Alle Zutaten miteinander verrühren.

Ich wünsche Ihnen Glück, Glück, Wohlstand und alles Gute im neuen Jahr!

Ich fühle mich schon sehr glücklich (und dankbar), da mein Kochbuch-Veröffentlichungsdatum nur noch wenige Wochen entfernt ist! Ich hoffe, Sie kaufen eine Kopie von Spicebox Kitchen und sind zu meiner kostenlosen virtuellen Eröffnungsveranstaltung am Pub-Tag im Book Larder am 16.03. um 17:00 Uhr PST eingeladen. Hier registrieren! Danke für Ihre Unterstützung!


Chinesische Neujahrsrezepte

Die Fichte isst / Ulyana Verbytska

Angesichts der Bedeutung des Essens in der chinesischen Kultur ist es nicht verwunderlich, dass bestimmte Gerichte bei den chinesischen Neujahrsfeiern eine große Rolle spielen. Lebensmittel, die als Glücksbringer gelten oder Glück bringen, stehen ebenso auf dem Speiseplan wie Zutaten, deren Namen im Chinesischen ähnlich klingen wie andere positive Wörter. Mandarinen und Orangen werden während des chinesischen Neujahrs frei verteilt, da die Wörter für Mandarine und Orange wie "Glück" und "Reichtum" klingen, bzw. Pomelos sind überall zu finden, da das chinesische Wort für sie wie das Verb "haben" klingt. Darüber hinaus werden während der zweiwöchigen Feier bestimmte Gerichte aufgrund ihres Aussehens serviert: Ein ganzes Huhn, das während der chinesischen Neujahrszeit gegessen wird, symbolisiert Familienzusammenhalt, und ungeschnittene Nudeln stehen für ein langes Leben.

Unsere Sammlung umfasst Rezepte, die während der chinesischen Neujahrssaison besonders beliebt sind, von Vorspeisen bis hin zu Desserts. Diese glücklichen Lebensmittel sind köstlich, einen Versuch wert und repräsentieren die chinesische Kultur zu einem der Höhepunkte ihrer jährlichen Traditionen.


Symbolische Speisen zum chinesischen Neujahr

Symbolische Speisen sind ein wesentlicher Bestandteil der Feierlichkeiten rund um das chinesische Neujahr, den wichtigsten Feiertag im chinesischen Kalender. Das Silvesterdinner beginnt die Feier, in der Regel mit gekochten Knödeln, die ein Familientreffen bedeuten.

Verschiedene Arten von symbolischen Meeresfrüchten sind auch ein großer Teil vieler Silvester-Familiengerichte, einschließlich Austern, die alles Gute darstellen sollen.

Wenn der chinesische Neujahrstag rollt, können Samen – wie die hier abgebildeten Lotussamen – in einigen Gerichten auftauchen. Diese symbolisieren die Hoffnung auf viele Kinder.

Schwarzmoos-Algen, auch Haaralgen genannt, sind ein Muss bei vielen chinesischen Neujahrsessen, da sie Reichtum und Glück bedeuten. Sie können es in Suppen, vegetarischen Gerichten und als Beilage verwenden.

Bambussprossen, die in Scheiben geschnitten, gekocht und als Gemüsebestandteil in vielen Gerichten verwendet werden können, sollen auch Reichtum symbolisieren oder "alles gut wünschen".

Als beliebte chinesische Vorspeise findet die Frühlingsrolle auch ihren Weg auf den chinesischen Neujahrstisch. Typischerweise als frittierte Verpackungen mit Zutaten wie Schweinefleisch und Gemüse serviert, symbolisieren diese Snacks auch Reichtum, da sie Goldbarren ähneln.

Getrockneter Bohnenquark ist auch ein beliebtes Essen bei vielen chinesischen Neujahrsessen und steht für Glück. Bleiben Sie jedoch bei der getrockneten Sorte – die weiße Farbe von frischem Tofu bedeutet Unglück in der chinesischen Kultur.

Ente symbolisiert Treue in der chinesischen Kultur. Wenn Ente am Neujahrstag serviert wird, wird Ente – wie Hühnchen oder Fisch – oft im Ganzen serviert, da das Aufschneiden oder Schneiden negative Dinge darstellen kann, wie zum Beispiel die Trennung von Familienbanden.

Knoblauch-Schnittlauch, auch als chinesischer Lauch bekannt, hat einen starken, knoblauchartigen Geschmack, der ihn von anderem Schnittlauch unterscheidet. Diese können ein langes Leben bedeuten.

Der siebte Tag des chinesischen Neujahrs ist als "Jedergeburtstag" bekannt und es ist oft ein Tag, an dem die Menschen Nudeln essen, die ein langes Leben symbolisieren.

Die Pampelmuse, eine Grapefruit-ähnliche Zitrusfrucht, symbolisiert Fülle und Wohlstand und ist ein typisches Geschenk, wenn man Freunde und Familie während des chinesischen Neujahrs besucht.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und sinnvollen Snack für Gäste sind, die Sie während des neuen Jahres besuchen, stehen Erdnüsse in der chinesischen Kultur für Langlebigkeit.

Orangen, die Reichtum und viel Glück symbolisieren können, eignen sich auch hervorragend als Geschenk, wenn Sie während des chinesischen Neujahrs bei Ihren Lieben vorbeischauen. Es ist in Ordnung – und eigentlich am besten – sie im Ganzen und intakt anzubieten, anstatt sie zu zerschneiden oder zuzubereiten.

Taro-Wurzelkuchen, der neben der Taro-Wurzel auch mit einer Vielzahl von Zutaten zubereitet werden kann – einschließlich Pilzen und Schweinefleisch – ist ein beliebter Leckerbissen während des chinesischen Neujahrs. Sein Geschmack soll ein reiches, süßes Leben symbolisieren.


Die wenig bekannte Geschichte hinter Ihren Lieblingsspeisen zum chinesischen Neujahr


Mit dem nahenden Mondneujahr freuen sich Asiaten auf der ganzen Welt auf eine Vielzahl üppiger festlicher Speisen. Viele Kinder sabbern schon beim selbstgebackenen Dampfkuchen ihrer Mütter. Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der Symbolik und Traditionen, die das Mondneujahr prägen. Insbesondere die Chinesen glauben, dass man Freude und Wohlstand in sein Leben bringen kann, indem man günstige Praktiken beobachtet, die auf Bräuchen und Folklore basieren. Schauen wir uns an, was hinter einigen Lebensmitteln steckt.

Niangao (Chinesischer Neujahrskuchen)

In ganz China und an anderen Orten, an denen es Chinesen gibt, werden in Erwartung des Mondneujahres verschiedene Arten von Neujahrskuchen oder Niangao zubereitet.

In seinem Buch „Chinese New Year: Fact & Folklore“ schreibt William C. Hu, dass Gao oder Puddingkuchen ursprünglich „nicht an Neujahr, sondern am neunten Tag des neunten Mondmonats gegessen wurden“, genannt das Chongyang, als es einen Brauch namens Denggao gab.

Der Ursprung von Denggao geht auf die Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220 n. Chr.) zurück. Das Wort deng bedeutet „aufsteigen“, während das Wort gao „Höhe oder höher“ bedeutet. Der Begriff impliziert „Werbung“ und ist „ein Homonym für das Wort, das Puddingkuchen bedeutet“.

Daher ist das Essen von Puddingkuchen „symbolisch für den Erfolg in der Karriere“.

Obwohl Gao ursprünglich am neunten Tag des neunten Mondmonats zubereitet und konsumiert wurde, wurde es „so beliebt, dass verschiedene Arten von [gao] zur Feier einer Reihe von Feiertagen hergestellt wurden Jahr.

Um diese Geschichte zu untermauern, stellte der chinesische Gelehrte Liu Tong aus dem 17. Es fühlte sich klebrig an und erhielt den populären Namen nianiangao oder "klebriger, klebender [,] und klebriger Puddingkuchen" - was auch "ein Homonym für 'von Jahr zu Jahr mit großen Hoffnungen werden'" war.

Dieser Ausdruck wurde zunächst nur im Palast in der Song-Dynastie (960-1279) verwendet, wurde aber später von der allgemeinen Bevölkerung in ihrer gemeinsamen Sprache übernommen.

Die Leute mochten die verheißungsvolle Bedeutung und "kürzten den Namen" später zu niangao oder "der Puddingkuchen, der mit großen Hoffnungen und Erwartungen gefüllt ist".

Jiaozi (Knödel)

In Nordchina ist es üblich, dass Familienmitglieder an Silvester zusammenkommen, um gekochte Knödel oder Jiaozi zuzubereiten.

Hu schreibt über ein bekanntes Volksmärchen über Jiaozi. Es wurde ursprünglich eher zur Wintersonnenwende als zu Neujahr gegessen. Während der Han-Dynastie kehrte ein renommierter Arzt namens Zhang Zhongjing eines Winters in seine Heimatstadt Nanyang in der heutigen Provinz Henan zurück.

„Das Wetter war zu dieser Zeit extrem hart“, und Zhang war besorgt, dass die harten Bedingungen „nachteilig für die schwachen, alten und vor allem die armen Leute“ seien.

Als die Wintersonnenwende kam, baute er in der Stadt ein Zelt auf und bereitete drinnen eine Kräuterbrühe zu, indem er Lamm, Paprika und anderes wärmendes Gemüse kochte. Nachdem er das Lamm und die Kräuter aus der Brühe genommen hatte, hackte und hackte er sie und wickelte sie „in eine Teighülle“. Dann servierte er der Öffentlichkeit Brühe und Knödel, und „die Armen konnten die Erkältung abwenden und gesund bleiben“.

Zhang führte diesen öffentlichen Dienst seit etwa 30 Jahren jährlich durch, und zu seinen Ehren haben die Menschen diese Tradition fortgeführt, Knödel zur Wintersonnenwende zu essen.

Erst in der Ming-Dynastie (1368–1644) wurde Jiaozi „als Neujahrsfestessen etabliert“. Es galt als glückverheißend, Knödel zu verzehren, da sie wie Silberbarren geformt waren und „ein Symbol für Reichtum“ waren.

Rettichkuchen

Ian Bartholomew schreibt in einem Artikel in der Taipei Times mit dem Titel „Silvester-Dinner: einfach wie Kuchen“, dass chinesischer Rettich, chhai-thau in der Hoklo-Sprache (auch bekannt als Taiwanesisch), „ein Homophon für „Glück“ ist. '" Traditionell wird Rettich von getrockneten Garnelen und Pilzen in einem Rettichkuchen begleitet, um sicherzustellen, dass er nicht "wegen seiner bescheidenen Herkunft in Verlegenheit kommt".

Fette Choi und Austern

Schwarzes Moos, auch Haarmoos genannt, ist ein getrockneter Pilz, der „in den Wüsten Zentralasiens geerntet wird“, sagt Bartholomäus. Die Aufnahme in ein Silvester-Gemüse-Medley-Gericht oder ein Silvester-Dinner liegt daran, dass der Name des Pilzes auf Kantonesisch, Fat Choy, "ein Homophon für "reich werden" ist.

Fat Choy Ho shi, schwarzes Moos und Austernpfanne, ist ein beliebtes Gericht, das in Hongkong während des Mondneujahres serviert wird. Ho shi, Auster auf Kantonesisch, reimt sich auf einen guten (florierenden) Markt.

Fisch, insbesondere ein Fisch, der im Ganzen mit intaktem Kopf und Schwanz serviert wird, spielt eine Rolle bei der Feier des Mondneujahres. Yu, Fisch auf Chinesisch, ist ein Homonym für „Überfluss“, so Rhonda Parkinson in ihrem Artikel „Chinese New Year Food: Symbolic Food and Recipes to Celebrate Chinese New Year“ auf about.com. Einen Fisch zum Abschluss des Silvesterdinners zu servieren, symbolisiert „den Wunsch nach Fülle im kommenden Jahr“.

Orangen und Mandarinen

Es ist üblich, dass chinesische Familien und Unternehmen während des Mondneujahres ihre Häuser, Geschäfte und Büros mit Mandarinentöpfen dekorieren. Parkinson stellt fest, dass die Wörter für Mandarinen und Orangen „nach Glück bzw. Reichtum klingen“.

Während des Mondneujahres wird eine Auswahl an Samen serviert. Lotussamen und Wassermelonensamen sind zwei Beispiele. Samen bedeuten „eine große Anzahl von Kindern zu haben“, bemerkt Parkinson.

Nudeln symbolisieren „Langlebigkeit in der chinesischen Kultur“, sagt Parkinson. Es ist nicht nur Teil einer traditionellen chinesischen Geburtstagsfeier, sondern wird auch während des Mondneujahres serviert. Einige Chinesen glauben, dass die servierten Nudeln nicht geschnitten werden sollten.


Getrocknete Austern, Schweinefleisch, Pilze und Salatteller

Ich habe ein traditionelles chinesisches Neujahrsgericht ausgewählt, um meine obigen Punkte näher zu erläutern. Dies ist der Kurs mit getrockneten Austern, Schweinefleisch, Pilzen und Salat, der normalerweise Teil eines festgelegten chinesischen Neujahrsbankett-Abendessens für 8-10 Personen ist.

Sehen! Appetitanregend oder nicht? Es ist in Ordnung. Ich bin in Vancouver geboren und aufgewachsen und habe dieses Gericht schon oft gegessen, aber ich finde es trotzdem unappetitlich. Es ist genug 󈬢 Shades of Brown”… gesagt. Für jemanden, der sich mit dem traditionellen chinesischen Geschmack identifiziert, könnte dieses Bild jedoch den Speichelfluss auslösen. Es kann sogar schön aussehen. Die getrockneten Austern sind kreisförmig angeordnet, darunter das Salatbett Blatt für Blatt ausgelegt und der Pilz schön in die Mitte gelegt. Das Gericht ist mehr oder weniger ordentlich angerichtet. Die Optik ist jedoch nur der Anfang. Dieses Gericht sieht vielleicht aus wie ein Haufen Schlamm, ist aber eigentlich eine Delikatesse und sehr durchdachtes Gericht. Es ist auch sehr teuer und wird besonders während des chinesischen Neujahrs gegessen und es hat im übertragenen Sinne "Glück" überall.

Was ist es?

Es sind geschmorte getrocknete Austern, chinesischer Shiitake-Pilz, Abalone-Sauce, schwarzes Moos (versteckt unter dem schwarzen Pilz in der Mitte), Salat und Schweinezunge. Manchmal kommt es auch mit Stücken von Schweinshaxen / Schweinsfüßen.

Wie schmeckt es?

Die getrocknete Austern können in der Qualität variieren, aber sie sind weich und zart und nicht trocken, hart oder zäh. Sie sind stark und scharf im Geschmack gekochter Austern und können etwas matschig oder pastös sein.

Die Schweinezunge ist unglaublich zart und weich und schmeckt wie super zartes Pulled Pork. Es erfordert sehr wenig Kauen und die Scheiben schmelzen fast im Mund, wenn sie richtig gekocht werden.

Die schwarzes Moos (eine Art photosynthetischer Bakterien) ist sehr umstritten und stirbt aus und zerstört Land, wenn es geerntet wird, so dass China den Export illegal gemacht hat. Dadurch wurde es noch höher geschätzt, als es ohnehin schon war. Es sieht aus wie sehr feines schwarzes Haar und es zergeht im Mund und schmeckt pilzartig. Das meiste, was heutzutage verkauft und serviert wird, ist künstliches schwarzes Moos, das genauso aussieht und gleich schmeckt. Das echte schwarze Moos ist eigentlich dunkelgrün und extrem selten.

Die Abalone-Sauce kann etwas klebrig sein, je nachdem, wie viel Maisstärke verwendet wird, oder manchmal wird es durch den Fleischsaft dicker oder wird etwas gallertartig. Es schmeckt größtenteils wie Meeresfrüchte-Pilzsauce und je höher die Qualität, desto mehr Abalone sollten Sie probieren.

Die Kopfsalat? Und Sie wissen.

Was ist die Bedeutung?

Dies ist die Mutter aller Gerichte, wenn es um Symbolik geht und jede Zutat ist eine chinesische Delikatesse, außer dem Salat.

Kopfsalat (namens sang choy auf Kantonesisch) – Die wörtliche Übersetzung ist rohes Gemüse, aber “sang” bedeutet auch “produzieren” und “choy” bedeutet auch Reichtum. “Sang Choy” in einem etwas anderen Ton auf Kantonesisch sagte, würde “wachsender Reichtum” bedeuten. Deshalb fressen die Löwen beim Löwentanz den Salat und finden glückliche rote Taschen mit Geld drin.

Getrocknete Auster (namens oh seht auf Kantonesisch) – Es bedeutet getrocknete Auster, aber “ho” bedeutet auch gut und zusammen bedeutet “ho see” in einem etwas anderen Ton gesagt gute Dinge. Bedeutung hat auch die getrocknete Auster, die speziell mit dem schwarzen Moos gegessen wird. Auf Kantonesisch sind die Zutaten zusammen “ho see fat choy”, aber in einem etwas anderen Ton würde es ein gutes Geschäft bedeuten.

Chinesischer Shiitake-Pilz (namens Dong gu auf Kantonesisch) – Es wird für seine gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Es wurde in der alten chinesischen Geschichte für medizinische Zwecke verwendet und ist daher ein Symbol für Langlebigkeit. Die größeren schwarzen Shiitake-Pilze werden in diesem Gericht am meisten geschätzt.

Schwarzes Moos (namens fette choy auf Kantonesisch) – Das solltest du sogar kennen! “Gong Heu Fetter Choy!” Get it?! “Fat Choy” bedeutet Reichtum und Wohlstand. Die meisten Plätze geben nur einen kleinen Haufen, der unter den Tischen geteilt werden kann, da es sehr teuer ist.

Abalone-Sauce (namens bao yu jup auf Kantonesisch) – “Bao yu” bedeutet Abalone, aber “bao” bedeutet auch Sicherheit und “yu” Überschuss, also bedeutet “bao yu” in einem etwas anderen Ton auf Kantonesisch auch “Assurance des Überschusses”. Abalone ist eine Delikatesse und sehr teuer, daher bekommt man in diesem Gericht nur die Sauce. Wenn Sie echtes Abalone-Fleisch bekommen, zahlen Sie viel dafür.

Schweinezunge/Schweinehöcker (Schweinefüße) – Das Schwein selbst symbolisiert Stärke, Ehrlichkeit, Reichtum und Fruchtbarkeit und gilt als sehr glückliches Tier. Sie sind immer gut genährt und bringen Glück und Glück ins Haus und in die Familie. Wenn Ihr chinesisches Sternzeichen ein Schwein ist, dann ist es ausnahmsweise einmal eine sehr gute Sache, ein Schwein zu sein! *Oink*. Der Grund für die Schweinezunge ist, dass sie wie die Worte für Reichtum klingt. Manchmal wird das Gericht auch Schweinshaxe oder Schweinehände / -füße haben und dies ist die Idee, Geld in die Hände der Menschen zu geben, da die anderen Zutaten auch Reichtum darstellen. Klingt gruselig, ist aber wahr!

Wo kann man es essen?

Übrigens, es ist das Jahr des Snacks, und ich meine Schlange! Wasser-Snack! All die schlauen, geschäftshungrigen, geldverdienenden und weisen Kinder werden geboren! Begrüßen wir den Gewinner des giftigen Brotes. Davon abgesehen soll jeder Haushalt mit einer Schlange in der Familie nie verhungern&8230 mit so viel Geld, dass ich nicht überrascht bin. Du Glückspilz!

Teilen auf

Geschichtenerzähler für Essen und Reisen | Regisseur von Spaß | Richter auf Food Network Canadas Top-Koch Kanada | TV-Persönlichkeit | Kritischer Denker, begeisterter Lerner. und Esser. Probieren Sie es aus, bis es Ihnen gefällt.


# 6 Langlebigkeitsnudeln – Glück und Langlebigkeit

Langlebigkeit Nudeln oder “Long Life Noodles” sind länger als typische Nudeln.

Diese werden ungeschnitten gekocht und serviert.

Es ist ein Symbol für den Wunsch des Essers nach Langlebigkeit.

Langlebigkeitsnudeln (长寿面 Chángshòu Miàn /chung-show myen/) werden gebraten oder gekocht.

Glücksnahrung können Nudeln sein, die auf einem Teller oder in einer Schüssel mit Brühe serviert werden.

Die vielversprechenden “Long Life Noodles” sind ein traditionelles chinesisches Gericht aus Eierweizennudeln, das oft an Geburtstagen und Feiern wie dem chinesischen Neujahr serviert wird.


Samen (Lotussamen, Wassermelonensamen usw.)

Besuchen Sie während des Mondneujahres eine asiatische Bäckerei und Sie werden wahrscheinlich eine große Auswahl an Snacks mit verschiedenen Samensorten finden. Die mit Samen gefüllten Leckereien stellen das Tragen vieler Kinder in der chinesischen Kultur dar.


Symbolische Lebensmittel für das chinesische Neujahr

Was gibt einem bestimmten Lebensmittel eine symbolische Bedeutung? Manchmal hängt es vom Aussehen ab. Zum Beispielsweise symbolisiert das Servieren eines ganzen Huhns während des chinesischen Neujahrsfestes das Zusammengehörigkeitsgefühl der Familie. Nudeln stehen für ein langes Leben ein alter Aberglaube sagt, dass es Unglück bringt, zu schneiden Sie.

Sowohl Muscheln als auch Frühlingsrollen symbolisieren Reichtumsmuscheln aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Bouillon und Frühlingsrollen, weil ihre Form Goldbarren ähnelt.

Oder Essen kann während des chinesischen Neujahrs wegen der Art, wie das Wort klingt, eine besondere Bedeutung haben. Das kantonesische Wort für Salat zum Beispiel klingt nach steigendem Vermögen, daher ist es sehr üblich, einen mit anderen glücklichen Lebensmitteln gefüllten Salatwickel zu servieren.

Mandarinen und Orangen werden während des chinesischen Neujahrsfestes frei verteilt, da die Wörter für Mandarine und Orange nach Glück bzw. Reichtum klingen. Und vergessen wir nicht Pomelos. Dieser große Vorfahre der Grapefruit bedeutet Fülle, da das chinesische Wort für Pomelo wie das Wort für „haben“ klingt
Frischer Tofu oder Tofu ist nicht enthalten, da er weiß und unglücklich für das neue Jahr ist, da die Farbe Tod und Unglück bedeutet.

Hier sind ein paar traditionelle Speisen, die während der zweiwöchigen Ferien-Extravaganz gegessen werden, einige mit symbolischer Bedeutung und andere einfach wegen des köstlichen Geschmacks und der Tradition integriert.

Acht Schätze Reis (enthält Klebreis, Walnüsse, verschiedenfarbige Trockenfrüchte, Rosinen, süße rote Bohnenpaste, Jujube-Datteln und Mandeln).

"Tang Yuan" - schwarze Sesam-Reisbällchen-Suppe oder eine Won Ton Suppe. Tang Yuan ist ein Gericht aus klebrigen Reisbällchen, das in einer süßen Brühe serviert wird. In der chinesischen Kulture, es wird traditionell zur Wintersonnenwende serviert. Durch das Essen von Tang Yuan begrüßen Sie den Winter und werden ein Jahr älter.


Hühnchen-, Enten-, Fisch- und Schweinefleischgerichte. Fische spielen bei festlichen Feiern eine so große Rolle. Das Wort für Fisch, "Yu", klingt wie die Wörter für Wunsch und Fülle. Daher ist es üblich, an Silvester zum Abschluss des Abendessens einen Fisch zu servieren, der den Wunsch nach Fülle im kommenden Jahr symbolisiert. Für zusätzliche Symbolik wird der Fisch im Ganzen serviert, mit Kopf und Schwanz befestigt, was einen guten Anfang und ein gutes Ende für das kommende Jahr symbolisiert.

  • "Jiu Niang Tang" - süße Weinreissuppe, die kleine Klebreisbällchen enthält. Es gibt zwei typische Suppensorten. Es gibt den üblichen Tang Yuan in braunem Zuckersirup Tang Yuan und den Tang Yuan mit Jiu Niang, eine Art fermentierter Klebreis, der in den Regionen Jiangsu und Zhejiang in China beliebt ist.

Quellen: Thehistorychannel.com Aboutfood.com Wikihow.com Chinesefood.com Google Bilder Chinesesnacks.com und Yelp.

Lotus Travel, Inc. 5390 Col De Vars Pl NW, Issaquah, WA 98027 1-800-956-8873 Datenschutz-Bestimmungen


Symbolische chinesische Speisen zum chinesischen Neujahr

Am 8. Februar läuten wir das Mondneujahr ein, das allgemein als chinesisches Neujahr bekannt ist. Es ist eines der größten Feste Malaysias für Chinesen. Die Feierlichkeiten beginnen normalerweise am Tag vor dem ersten Tag des ersten Mondmonats, der auch als Mondsilvester (chinesisch: 大年夜) bezeichnet wird, beginnen mit der Ahnenverehrung und werden von einem Wiedersehensessen gefolgt.

Das Wiedersehensessen ist eines der wichtigsten Ereignisse des chinesischen Neujahrsfestes. Alle Familienmitglieder, nah und fern, werden trotz Arbeit oder Studium im Freien wieder vereint sein. Das Fest, das am chinesischen Neujahrsabend serviert wird, ist immer das Essen mit einer Bedeutung und auch im Überfluss. Names of dishes or their ingredients which will be served on Chinese New Year eve sound similar to words and phrases referring to wishes expressed during the Chinese New Year and with a symbolic meaning.


Schau das Video: Best Fiends Level 11 Chinesisches Neujahr 2016 (Januar 2022).