Geschichte-Podcasts

Wer hat den indischen Verdienstorden verliehen?

Wer hat den indischen Verdienstorden verliehen?

Ich habe über die gelesen Indischer Verdienstorden, und der Schlacht von Saragarhi bestimmtes. Allen Märtyrern wurde beispielsweise die höchste Tapferkeitsauszeichnung für die Eingeborenen der britisch-indischen Armee verliehen, d. h. der Indian Order of Merit. Ich konnte keine Informationen darüber finden, wer die Medaille überreicht hat.

Meine Frage bezieht sich nicht speziell auf die 21 Sikhs, die bei der getötet wurden Schlacht von Saragarhi, aber wer hat früher die Medaille des indischen Verdienstordens verliehen?

War es der britische Monarch oder der Generalgouverneur von Indien (oder nach 1858 Vizekönig)?


Der indische Verdienstorden wurde 1837 unter der Honourable East India Company eingeführt. Er wäre daher bis 1858 unter der Autorität des Generalgouverneurs von Indien ausgestellt worden, als die Gebiete und Vermögenswerte der East India Company unter die direkte Kontrolle von kamen die britische Krone nach dem indischen Aufstand von 1857.

Das Gesetz des Parlaments, das die Territorien und Vermögenswerte der East India Company unter die direkte Kontrolle der britischen Krone übertrug, war der Government of India Act von 1858. Das Gesetz übertrug dem Souverän die Befugnis, den Generalgouverneur zu ernennen. Die Rollen und Verantwortlichkeiten blieben weitgehend unverändert, so dass die Auszeichnung weiterhin unter der Autorität des Generalgouverneurs überreicht worden wäre, der dann im Namen des britischen Monarchen gehandelt hätte.


Beachten Sie, dass der Generalgouverneur ab 1858 allgemein als Vizekönig und Generalgouverneur von Indien, oder einfach die Vizekönig von Indien. Der Governor of India Act von 1858 verwendete den Begriff jedoch nicht.Vizekönig“, und die Warrants, die spätere Generalgouverneure ernannten, auch nicht. In der London Gazette vom 29. August 1947 wird beispielsweise Folgendes festgehalten:

Der KING hat sich gefreut, Konteradmiral zum Rt. Schatz. der Viscount Mountbatten of Burma, K.G., G.C.S.I, G.C.I.E., G.C.V.O., K.C.B., D.S.O., zum Generalgouverneur von Indien.

Wie Sie sehen können, obwohl es im Volksmund als "Der letzte Vizekönig von Indien", es gibt eigentlich keine Erwähnung von 'Vizekönig“ in seinem offiziellen Titel.


Schau das Video: Fußball-Star Manuel Neuer hat vom Ministerpräsidenten den Bayerischen Verdienstorden verliehen bek (Januar 2022).