Geschichte Podcasts

Belagerung von Bellegarde, 25. Mai 1793

Belagerung von Bellegarde, 25. Mai 1793

Belagerung von Bellegarde, 25. Mai 1793

Die Belagerung von Bellegarde (-25. Der Konventskrieg begann am 7. März 1793 mit einer französischen Kriegserklärung, aber es waren die Spanier, die zuerst zogen. Im April rückte eine Armee unter General Ricardós über die Grenze vor und näherte sich Perpignan. In Bellegarde, das auf einem Hügel südwestlich der Stadt Le Perthus liegt, wurde eine kleine spanische Truppe zurückgelassen, um die 1200 Mann starke Garnison unter Oberst Bois Brûlé daran zu hindern, im spanischen Rücken zu operieren, aber im Mai erhielt Ricardós Verstärkungen , und er begann eine umfassende Blockade der Festung.

Die Spanier riefen die Garnison zur Kapitulation auf und begannen dann mit einem groß angelegten Bombardement. Drei Mörser- und Kanonenbatterien wurden außerhalb der Festung aufgestellt. Die spanische Bombardierung dauerte vierzig Tage. Zweiundvierzig der fünfzig französischen Geschütze wurden demontiert, und schließlich wurde ein praktischer Bruch in den Wänden gemacht. Bois-Brûlé versammelte einen Kriegsrat, der die Kapitulation beschloss. Am 25. Juni marschierten die 900 überlebenden Besatzungsmitglieder mit allen Ehren des Krieges aus und gerieten in Spanien in Gefangenschaft. Der spanische Feldzug in Ostfrankreich dauerte bis ins nächste Jahr, aber im Mai 1794 begannen die Franzosen mit ihrer eigenen Belagerung von Bellegarde, und am 17. September 1794 ergab sich die spanische Garnison.

Napoleonische Homepage | Bücher über die Napoleonischen Kriege | Thematischer Indexkode: Napoleonische Kriege


Inhalt

Hauptmann General Ricardos und seine spanische Armee besiegten die Franzosen in einem Gefecht bei Céret am 20. April 1793. Ώ] Die Spanier besiegten Louis-Charles de Flers und die Armee der östlichen Pyrenäen in der Schlacht von Mas Deu am 19. Mai. Nach diesem Erfolg kehrte Ricardos zurück und investierte das Fort de Bellegarde. ΐ] Die Belagerung von Bellegarde dauerte vom 23. Mai bis zum 24. Juni, als die 1.450 Überlebenden der französischen Garnison kapitulierten. Α] Während der Belagerung eroberte die spanische Armee am 3. Juni das Fort de Bains und am 5. Juni das Fort de la Garde. Dies waren Außenwerke von Bellegarde. Β] Während die Spanier Bellegarde reduzierten, war de Flers damit beschäftigt, seine rohen Rekruten in Soldaten zu verwandeln. Er konnte sich die Dienste von ausgebildeten Küstenschützen sichern, um seine Artillerie zu bemannen. Er ließ eine Reihe von Feldbefestigungen errichten, um das Gebiet zu verteidigen. Γ]


(1793年)

ベ ル ガ ル ド 包 囲 戦Titel: Siege de Bellegarde )は、フランス革命戦争中の1793年5月23日から6月24日にかけて、 アントニオ・リカルドス (英語版) 率いるスペイン軍がボワブリューレ大佐率いる ベルガルド砦 (英語版) のフランス駐留軍を降伏させた戦闘。この包囲戦はピレネー戦争の一部として行われ、ベルガルド砦を得たスペインはピレネー山脈の重要な通り道を支配することができた。ベルガルド砦は山上にあっIch

スペインが1793年4月中旬にフランス第一共和政に宣戦布告すると、 陸軍総司令官 (英語版) の アントニオ・リカルドス (英語版) は戦略上の問題に直面した。ベルガルド砦がフランスへの主要道路を支配している以上、リカルドスはベルガルド砦を包囲、占領しなければその主要道路を補給路として使えなかった。そのため、リカルドスは兵士4.500人を率いてピレネー山脈を南西20kmのところで越え、サン400人を追い払った後、残りの軍勢4.400人で テック川 (英語版) 沿岸のセレにいたフランス軍と戦った。フランス軍は正規軍800人と国民衛兵1.000人で大砲4門を有していたが、混乱に陥って逃走した。フランス軍はスペイン軍のマスケット銃撃で100から200人を失ったほか、テック川を泳いで渡ろうと200人が溺死した。リカルドスの軍勢は負傷者17人を出しただけだった [2]配置した [3] 。

セレを奪取したことで、リカルドスは自軍をベルガルド砦の後ろに配置した。増援を受けた後、彼は更に北東、 トロイヤ (英語版) 近くまで進軍した。リカルドスのスペイン軍7千はここで ルイ=シャルル・ド・フレール (英語版) 少将率いるフランスの 東ピレネー軍 (英語版) 5月19日に生起したマ・デウの戦いにおいて、リカルドスはド・フレールに勝利、ド・フレール150、負傷280、大砲3門、弾薬車6台の損害を出した。スペインは戦死者が34人だった。士気が低下したフランス兵は北の首府ペルピニャンへ撤退したが、国民衛兵の1個大隊が反乱を起こして解体された。リカルドスは追撃せず、バルセロナとの補給路を支配したベルガルド砦の包囲に専念した [4] 。

5月23日に始まった。フランスの駐留軍は少なくとも大砲41門と臼砲7門を有していた。スペイン軍の兵士6千と大砲34門はまず北側にある外堡2箇所へのフランス亡命軍 (英語版) のヴァレスピア大隊( Vallespir 5月30日までにレ・バン要塞( Fort les Bains )から1.200ペースのところに設置された砲台に大砲16門を配備した。6月3日、砲撃ののちフランス軍350人の守る外堡が降伏した。2日後、ド・ラ・ギャルド要塞( Fort de la Garde 200人が捕虜になった。包囲戦の最中、フランス軍3.350人が輸送部隊を要塞に護送しようとしたが、5月29日に追い返された [5]

ベルガルド砦を確保したことで、スペイン軍はペルテュ峠を補給路として使えるようになった。リカルドスはルシヨンの首府ペルピニャンに進撃したが、1793年7月17日のペルピニャンの戦いで敗北した。ド・フレール率いるフランス軍1万2千の損害は死傷者800人、脱走者600人、大砲1門であり [8] 、スペイン軍の損害は約1千人だった。ド・フレールはリカルドスがベルガルド砦[9] 。フランス軍は9月17日のペレトルテの戦いで再びスペイン軍に勝利したが、その5 [10] 。


Ergebnisse [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Fort de Bellegarde besetzte nach der Schlacht einen Monat lang die spanische Armee.

Am nächsten Tag war Perpignan überfüllt mit demoralisierten Soldaten und verängstigten Flüchtlingen. Die lokalen politischen Führer beschlagnahmten Kirchen, Klöster und Häuser von Emigranten, um die Flüchtlinge aufzunehmen. De Flers hielt eine Ansprache: „Soldaten, es wurde große Feigheit begangen. Einige der Verteidiger der Freiheit sind vor den Satelliten der Despotie geflohen.“ Α] . Der Historiker Digby Smith schrieb der spanischen Armee nur 7.000 Mann in sechs Linienbataillonen, acht Grenadierkompanien und 30 Provinzmilizkompanien zu. Er verzeichnete die französischen Verluste als 150 Tote und 280 Verwundete, wobei drei 6-Pfund-Kanonen und sechs Munitionswagen zu Preisen der Spanier wurden. Die Spanier gaben zu, 34 Tote zu verlieren, nannten jedoch nicht die Zahl der Verwundeten. Anstatt seinen schwer erschütterten Gegnern zu folgen, entschied sich Ricardos, umzukehren und das Fort de Bellegarde zu investieren. Ζ] Diese Festung dominierte die Hauptstraße durch die Pyrenäen am Col du Perthus. Η]

Die Belagerung von Bellegarde begann am 23. Mai und dauerte bis zum 24. Juni, als Oberst Boisbrulé die 1450 überlebenden Besatzungsmitglieder kapitulierte. Weitere 30 Männer wurden getötet und 56 verwundet. Die Festung war mit 41 Kanonen und sieben Mörsern bewaffnet. Ricardos unterhielt 6.000 spanische Truppen und 34 Geschütze in den Belagerungslinien. ⎖] Während der Hauptbelagerung mussten die Spanier auch zwei Außenwerke, Fort les Bains und Fort de la Garde, reduzieren. Diese Orte ergaben sich am 3. bzw. 5. Juni. De Flers versuchte am 29. Mai, einen Nachschubkonvoi nach Bellegarde zu schicken, aber der Versuch scheiterte, als die 3.350-Mann-Eskorte vertrieben wurde. ⎗]

Am 24. Mai begann de Flers mit dem Bau des Camp de l'Union. Diese wurde unter den Mauern von Perpignan zwischen dem Dorf Cabestany im Osten und der Mühle von Orles im Westen angelegt. Als Ergebnis der Schlacht wurde Dagobert zum Divisionsgeneral erhoben, während Sauret zum Oberst befördert wurde. Auf spanischer Seite erwies sich Osuna als schwieriger Untergebener und wurde im Oktober in die Armee von Navarra in den westlichen Pyrenäen versetzt. Α]


American Indian Movement (AIM) beendet Besetzung von Wounded Knee

Im Pine Ridge Reservat in South Dakota ergeben sich bewaffnete Mitglieder der American Indian Movement (AIM) den Bundesbehörden und beenden damit ihre 71-tägige Belagerung von Wounded Knee, dem Ort des berüchtigten Massakers von 300 Sioux durch die 7. US-Kavallerie im Jahr 1890.

AIM wurde 1968 von Russell Means, Dennis Banks und anderen indianischen Führern als militante politische und Bürgerrechtsorganisation gegründet. Von November 1969 bis Juni 1971 besetzten AIM-Mitglieder die Insel Alcatraz vor San Francisco und sagten, sie hätten Rechte daran gemäß einer Vertragsbestimmung, die ihnen ungenutztes Bundesland gewährte. Im November 1972 besetzten AIM-Mitglieder kurzzeitig das Bureau of Indian Affairs in Washington, D.C., um gegen Programme zur Kontrolle der Reservatentwicklung zu protestieren.

Ihre Aktionen wurden von vielen amerikanischen Ureinwohnern begrüßt, aber im Pine Ridge Reservat hatte Dick Wilson, der Präsident des Stammes der Oglala Sioux, alle AIM-Aktivitäten verboten. AIM betrachtete seine Regierung als korrupt und diktatorisch und plante die Besetzung von Wounded Knee, um eine bundesstaatliche Untersuchung seiner Regierung zu erzwingen. Durch die Einnahme von Wounded Knee hofften die AIM-Führer auch, eine Untersuchung anderer Reservate, des Bureau of Indian Affairs und gebrochener indischer Verträge zu erzwingen. Zusätzlich zu seiner historischen Bedeutung war Wounded Knee eine der ärmsten Gemeinden in den Vereinigten Staaten und teilte sich mit den anderen Pine Ridge-Siedlungen einige der niedrigsten Lebenserwartungsraten des Landes.

Am 27. Februar 1973 übernahmen etwa 200 AIM-geführte Sioux die Kontrolle über Wounded Knee und nahmen 11 Verbündete von Dick Wilson als Geiseln, als lokale Behörden und Bundesagenten in das Reservat eindrangen. Am nächsten Tag tauschten AIM-Mitglieder Schüsse mit den die Siedlung umgebenden Bundesmarschällen aus und schossen auf Autos und tieffliegende Flugzeuge, die es wagten, in Schussweite zu kommen. Russell Means begann Verhandlungen über die Freilassung der Geiseln und forderte, dass der US-Senat eine Untersuchung des Bureau of Indian Affairs, Pine Ridge und aller Sioux-Reservate in South Dakota einleitet und dass der Ausschuss für auswärtige Beziehungen des Senats Anhörungen zu zahlreichen Indische Verträge, die von der US-Regierung gebrochen wurden.

Die Besetzung von Wounded Knee dauerte insgesamt 71 Tage, in denen zwei Sioux-Männer von Bundesagenten erschossen wurden. Ein Bundesagent war nach einem Schuss gelähmt. Am 8. Mai ergaben sich die AIM-Führer und ihre Unterstützer, nachdem Beamte des Weißen Hauses versprochen hatten, ihre Beschwerden zu untersuchen. Russell Means und Dennis Banks wurden festgenommen, aber am 16. September 1973 wurden die Anklagen gegen sie von einem Bundesrichter wegen des rechtswidrigen Umgangs der US-Regierung mit Zeugen und Beweismitteln abgewiesen.

Die Gewalt im Pine Ridge Reservat dauerte den Rest der 1970er Jahre an, wobei mehrere weitere AIM-Mitglieder und Unterstützer bei Konfrontationen mit der US-Regierung ihr Leben verloren. 1975 wurden zwei FBI-Agenten und ein indianischer Mann bei einer massiven Schießerei zwischen Bundesagenten und AIM-Mitgliedern sowie Anwohnern getötet. In einem umstrittenen Prozess wurde AIM-Mitglied Leonard Peltier des Mordes ersten Grades für schuldig befunden und zu zwei aufeinanderfolgenden lebenslangen Haftstrafen verurteilt.

Nachdem viele ihrer Anführer im Gefängnis saßen, löste sich AIM 1978 auf. Lokale AIM-Gruppen funktionierten jedoch weiter, und 1981 besetzte eine Gruppe einen Teil der Black Hills in South Dakota. Die US-Regierung unternahm keine Schritte, um gebrochene indische Verträge zu respektieren, aber vor Gericht gewannen einige Stämme große Siedlungen von Bundes- und Landesregierungen in Fällen, in denen indigene Landansprüche geltend gemacht wurden. Russell Means setzte sich weiterhin für die Rechte der amerikanischen Ureinwohner in Pine Ridge und anderswo ein und war 1988 Präsidentschaftskandidat der Libertarian Party. 2001 versuchte Means, für das Gouverneursamt von New Mexico zu kandidieren, aber seine Kandidatur wurde abgelehnt, weil das Verfahren nicht eingehalten worden war.

Ab 1992 trat Means in mehreren Filmen auf, darunter Der letzte Mohikaner. Er hatte auch einen Gastauftritt bei HBO’s Bändigen Sie Ihre Begeisterung. Seine Autobiographie, Wo weiße Männer Angst haben zu treten, wurde 1997 veröffentlicht. Means starb am 22. Oktober 2012 im Alter von 72 Jahren.


Bitka kod Mas Deua

Bitka kod Mas Deua (šp. Batalla de Mas Deu), ponekad navođena i kao Bitka kod Mas d'Eaua (NS. Bataille de Mas d'Eu) južnom bojištu Rata Prve koalicije.

Do bitke je došlo nekoliko mjeseci nakon što je francuska revolucionarna vlada Kraljevini Španiji, svom višedecenijskom savezniku iz ideoloških razloga, ohrabrena dotadašnjim uspjesima i ratusa Austrijanaca i Prativa Austrijanaca Usprkso toga, francuske trupe na južnoj granici su početak sukoba dočekale potpuno nespremne, dijelom zbog revolucionarnog kaosa, a dijelom zbog značajnog slabijeg broja i kvalitete l'judstka. To su Španci iskoristili kako bi na proljeće pokrenuli ofanzivu pod generalom Ricardosom, čiji je cilj prodrijeti u oblast Rousillona, ​​koja je tradicionalno pripadala Španiji. 17. aprila su prilikom napredovanja španske snage na rijeci Tech u potpunosti razbile jedan francuski bataljon, a nakon čega je general Mathieu Henri Marchant de La Houlière, ostarjeli zapovjednik francuske Pirinejske armije 30.

Francuske snage na Pirinejima su nakon toga podijeljena na Zapadnopirinejsku und Istočnopirinejsku armiju, pri čemu je potonju preuzeo mladi i energični de Flers. Njegove snage, koje su pojačali kontingenti dovučeni sa italijanske granice, su zauzeli utvrđeni logor na mjestu nekadašnjeg templarskog zamka Mansus Dei. De Flers je planirao izvesti komplicirani napad na Špance, iako je raspolagao sa značajno manjim efektivima u ljudstvu. Ricardos je, pak, koristeći tu nadmoć u ljudstvu, 16. maja otpočeo operacije poslavši dio svojih snaga na sjever da zauzmu selo Thuir i tako zatvore dio odstupnice francuskim snagama na sjeveruama Sljedeći je dan Ricardos nastojao Francuze natjerati na povlačenje artiljerijskim bombardiranjem zamka, ali su oni, zaštićeni utvrdom, ostali na svojim položajima. Ricarods je opći napad naredio 18. maja Francuzi su pružali otpor, ali su Španci isto tako uspješno odbili njihove pokušaje kontranapada borba se nastavila do duboko u noć, kada je postalo jasno da su francuske linij izražaja. Incident u kome su neiskusne francuske snage tokom noći pucale jedni na druge je doveo do panike u njihovim redovima, a potom do kaotičnog povlačenja prema Peripgnanu, gdje se panika proširila i na lokalno stanovništvo.

Ricardos je, međutim, odbio priliku da de Flersu zada odlučujući udarac. Umjesto toga je, u nastojanju da osigura komunikacijske linije preko teško prohodnih planina, svoje snage okrenuo na jug prema francuskom garnizonu u tvrđavi Bellegarde, koga će staviti pod opsadu. Am se predao tek 24. juna, omogućivši de Flersu da konsolidira svoju vojsku i sa njom nanese Špancima poraz u bitci kod Perpignana.


Opsada Bellegardea (1793)

Opsada Bellegardea se odigrala od 23. maja do 24. juna 1793. kada su za vrijeme Pirinejskog rata španske trupe pod generalom Antoniom Ricardosom nastojale zauzeti Fort de Bellegarde, strateški važnu tvrđavu na francusko-špansko ] Granizon pod pukovnikom Boisbruleom. Do opsade je došlo nešto više od mjesec dana od početka španske ofenzive čiji je cilj bio prodor u špansku oblast Rousillon, iu kojoj je Ricardos, koristeći sporeddri puteve i brojčanu nadmoćmak ju porzan jufrancju Mas Deusa gdje je 19. maja razbijena francuska Istočnopirinejska armija generala de Flersa. Ricardos, međutim, nije odlučio nastaviti napredovanje i zauzeti Perpignan, jer je smatrao da za nastavak ofenzive mora prethodno osigurati komunikacije u svojoj pozadini, uključujući ONU koju je kontrolirala Fort de Bellegarde, tvrđava izgrađena po nacrtima znamenitog Vaubana i Ciji je garnizon, usprkos malobrojnosti, raspolagao značajnim brojem artiljerijskih oruđa. Zbog toga se opsada izuzetno odužila, te je francuski zapovjednik kapitulirao tek 24. juna, nakon šti su Španci uspjeli napraviti prolaz u njenim zidovima, odnosno ušutkali francusku artiljeriju. Tako dugotrajni otpor je omogućio de Flersu da reorganizira svoje redove i pancima nanese poraz u bitci kod Perpignana. panci su Bellegarde držali sve do sljedeće godine, kada su je nakon opsade ponovno zauzeli Francuzi.


Inhalt

Seit der Invasion des französischen Rousillon im April 1793 errangen Hauptmann Ricardos und seine spanische Armee eine Reihe von Erfolgen über die Verteidigungskräfte der Ersten Französischen Republik. Die Belagerung von Bellegarde endete mit einer französischen Kapitulation am 24. Juni 1793. [3] Seit Juni behauptete sich die spanische Armee einige Kilometer südlich von Perpignan, der Hauptstadt des Departements. Anfang September machte Ricardos einen Versuch, die Festung von Perpignan zu isolieren und zu erobern, indem er zwei Divisionen um ihre Westseite schickte, um die Straße nach Narbonne zu schneiden. Inzwischen bombardierte er die Stadt von Süden. Französische Truppen unter dem General der Division Eustache Charles d'Aoust und dem General der Brigade Jacques Gilles Henri Goguet griffen die Stellungen des spanischen Generalleutnants Jerónimo Girón-Moctezuma, des Marquis de las Amarilas bei Peyrestortes und des Generalleutnants Juan de Courten bei Le Vernet an. Die daraus resultierende Schlacht von Peyrestortes am 17. September war ein wichtiger französischer Sieg. Die schwer erschütterte spanische Armee gruppierte sich bei Trouillas neu. [4]

Am Tag nach Peyrestortes wurde General der Division Luc Siméon Auguste Dagobert zum Kommandeur der Armee der Ostpyrenäen ernannt. Dagobert wollte aus dem jüngsten Sieg Nutzen ziehen und wurde vom Missionsbeauftragten Claude Fabre dazu gedrängt, Ricardos in seinem Lager in Trouillas anzugreifen. [2]


Historische Ereignisse am 25. Mai

1517 Abschrift der 95 Thesen Martin Luthers, mit deren Veröffentlichung die protestantische Reformation in Europa begann

Veranstaltung von Interesse

1522 Kaiser Karl V. des Heiligen Römischen Reiches kehrt nach Spanien zurück

Sieg in Schlacht

    Richard Cromwell tritt als Lord Protector of England zurück und erhält den Spitznamen "Tumbledown Dick" als Folge seines abrupten Machtverlusts

Veranstaltung von Interesse

1660 König Karl II. von England landet in Dover

    Großbritannien und das Heilige Römische Reich unterzeichnen den Vertrag von Westminster, einen Verteidigungspakt [1] Das Schiff "Le Grand St Antoine" erreicht Marseille und bringt Europas letzte große Seuche. Tötet rund 100.000 John Copson wird Amerikas erster Versicherungsvertreter Ein Vertrag zwischen Pennsylvania und Maryland beendet den Conojocular War mit der Beilegung eines Grenzstreits und dem Austausch von Gefangenen. Juden werden von Marshall Mniszek . aus Warschau ausgewiesen

Veranstaltung von Interesse

1787 Eröffnung des Verfassungskonvents in Philadelphia unter dem Vorsitz von George Washington

    Pater Stephen Theodore Badin ist der erste römisch-katholische Priester der USA, der ordiniert wird Die Primera Junta (Lokalregierung) wird in Argentinien gegründet

Historisch Veröffentlichung

1816 Sammlung von Gedichten von Samuel Taylor Coleridge, herausgegeben von John Murray in London, darunter "Kubla Khan" und "Christabel"

    Die American Unitarian Association gründete die Patriots of Lower Canada (Quebec), die gegen die Briten für die Freiheit rebellierten.

Veranstaltung von Interesse

1842 Christian Doppler präsentiert seine Idee, heute als Doppler-Effekt bekannt, der Königlich Böhmischen Gesellschaft, Prag

    1. telegrafierte Nachrichtenmeldung wird in Baltimore veröffentlicht Patriot John Merryman wird unter Aussetzung der Habeas-Corpus-Haftpflicht festgenommen Surrey Gentlemen Irish Fenians überfallen Eccles Hill, Quebec 1. Unentschieden in der Geschichte der Niederlande (Leichtathletik & Louisville, 2: 2 in 14) 4. Preakness: G Barbee an Bord von Shirley gewinnt in 2:44,75

Musik Premiere

1878 W. S. Gilbert und Arthur Sullivans komische Oper "H.M.S. Pinafore" Premieren in London, ihr erster internationaler Erfolg

Veranstaltung von Interesse

1895 Oscar Wilde wegen grober Unanständigkeit zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt

    Die Republik Formosa wird gegründet, mit Tang Ching-sung als Präsident. 33. Belmont: R Clawson an Bord von Jean Beraud gewinnt in 2:23 Der pensionierte Londoner Feuerwehrmeister Eyre Massey Shaw im Alter von 70 Jahren wird angeblich ältester Goldmedaillengewinner bei Olympischen Spielen im Segelsport (umstritten)

Veranstaltung von Interesse

1919 Casey Stengel lässt einen Spatz unter seiner Baseballmütze hervor

Veranstaltung von Interesse

1922 Babe Ruth wird für einen Tag suspendiert und mit einer Geldstrafe von 200 US-Dollar belegt, weil sie einen Schiedsrichter mit Schmutz beworfen hat

    Großbritannien erkennt Transjordanien mit Abdullah an, da sein Führer Sholom Schwartzbard Symon Petliura, den Chef der Pariser Exilregierung der ukrainischen Volksrepublik, ermordet

Modell T

1927 Henry Ford gibt bekannt, dass er die Produktion des Ford Model T einstellt

Veranstaltung von Interesse

1934 Uraufführungen von Béla Bartòks "Enchanted Deer"

Welt Aufzeichnen

1935 Der legendäre amerikanische Athlet Jesse Owens gleicht oder bricht 4 Weltrekorde in 45 Minuten bei einem Big-Ten-Treffen auf dem Ferry Field in Ann Arbor, Michigan, der als "die größten 45 Minuten aller Zeiten im Sport" bezeichnet wird

    Babe Ruth trifft seine letzten 3 Homeruns in Pittsburgh, Boston Braves verlieren das Spiel immer noch mit 11-7 gegen die Pirates Die Bombardierung von Alicante findet mit 313 Toten statt. Carl Storck wird 2. NFL-Präsident Deutsche Truppen erobern Boulogne

Veranstaltung von Interesse

1941 Ted Williams erhöht 1941 zum ersten Mal seinen Schlagdurchschnitt über 0,400

    Aufruhr in Mobile, Alabama, Werft wegen Modernisierung von 12 schwarzen Arbeitern Trident-Konferenz in Washington, D.C. (Operationsplan '43 gegen Japan)

Veranstaltung von Interesse

1943 Agnes Moorehead erscheint in "Sorry, Wrong Number" in der Radiosendung "Suspense", ihrem erfolgreichsten Auftritt

Veranstaltung von Interesse

1944 Partisanenführer Tito entkommt Deutschen, die Bosnien umzingeln

    Arthur C. Clark schlägt Relaissatelliten in geosynchroner Umlaufbahn vor Jordanien erlangt Unabhängigkeit von Großbritannien (Nationalfeiertag) Abdullah ibn Hussein wird König von Jordanien Kohlenstaubexplosion erschüttert Centralia Coal Co's Mine #5 mit 111 Todesopfern

PGA Meisterschaft

1948 PGA Championship Men's Golf, Norwood Hills CC: Ben Hogan erzielt einen überzeugenden 7- und 6-Sieg gegen Mike Turnesa im Dienstagsfinale für seine zweite PGA-Krone

Ausführung

1948 Der polnische Kriegsheld Witold Pilecki wird nach einem Schauprozess in Warschau von der kommunistischen Polizei hingerichtet

Veranstaltung von Interesse

1951 NY Giant Willie Mays 1. Major-League-Spiel (0 für 5)

    1. Atomkanone elektronisch abgefeuert auf Frenchman Flat, Nevada 1. nichtkommerzieller Bildungsfernsehsender-Houston, Texas Braves Max Surkont holt Rekord 8 Reds in Folge Serie von 19 Twistern zerstört Udall Kansas und den größten Teil von Blackwell Okla

Katholisch Enzyklika

1956 Papst Pius XII. veröffentlicht die Enzyklika Haurietis aquas

Veranstaltung von Interesse

1959 besucht der russische Premier Nikita Chruschtschow Angola

    Der Oberste Gerichtshof der USA entscheidet, dass Louisiana das verfassungswidrige Schwarz-Weiß-Boxen von George Crowes Rekord vom 11.

Veranstaltung von Interesse

1961 JFK verkündet US-Ziel, noch vor Ende des Jahrzehnts einen Mann auf den Mond zu bringen

Veranstaltung von Interesse

1961 NASA-Zivilpilot Joseph A. Walker nimmt X-15 auf 32.770 m²

    Isley Brothers veröffentlichen "Twist & Shout" US führt Atomtest auf Weihnachtsinsel durch (atmosphärisch) US-Gewerkschaften AFL-CIO startet Kampagne für 35-Stunden-Woche "Hot Spot" schließt im Majestic Theatre NYC nach 43 Aufführungen Großbritannien beendet seinen Amateur-Profiunterricht in Cricket Organization für die Afrikanische Einheit von Tschad, Mauretanien und Sambia

Emmy Auszeichnungen

1964 16. Emmy Awards: "The Dick Van Dyke Show", Dick Van Dyke & Mary Tyler Moore gewinnen

Theater Premiere

1964 Frank Gilroys dramatisches Stück "The Subject Was Roses" mit Jack Albertson und Martin Sheen wird im Royale Theatre eröffnet, NYC läuft für 832 Aufführungen, gewinnt den Pulitzer-Preis und 2 Tony Awards

    Spatenstich für das neue Busch Memorial Stadium in St. Louis 1966 eröffnet, 2005 abgerissen Der Oberste Gerichtshof der USA entscheidet, dass Schulen geschlossen werden, um die Aufhebung der Rassentrennung zu verhindern und pakistanische Grenzkämpfe

Boxtitel Kampf

1965 Muhammad Ali besiegt Sonny Liston bei 2:12 der ersten Runde im Central Maine Civic Center, Lewiston, um seinen WBC/WBA-Titel im Schwergewichtsboxen zu behalten

    Roel van Duyn, Martijn Ananar & Rob Faado richten sich in Provo Peru & Argentina Fußballfans kämpfen in Lima

Veranstaltung von Interesse

1967 John Lennon erhält seinen psychedelisch bemalten Rolls Royce

    Europapokal-Finale, Estádio Nacional, Lissabon: Glasgow Celtic besiegt Internazionale, 2:1 erste britische Mannschaft, die den Cup gewinnt BPAA All-Star Bowling Tournament wurde von Jim Stefanich gewonnen BPAA US Women's Bowling Open gewann von Dotty Fothergill Gateway Arch in St. Louis gewidmet Rolling Stones veröffentlichen "Jumping Jack Flash" Unicorn von The Irish Rovers Hits #7

Film Veröffentlichung

1969 wird "Midnight Cowboy" unter der Regie von John Schlesinger und mit Jon Voight und Dustin Hoffman veröffentlicht (Academy Awards Best Picture 1970)

    Sudanesische Regierung wird in einem Militärputsch gestürzt 3. ABA-Meisterschaft: Indiana Pacers schlagen LA Stars, 4 Spiele zu 2 UdSSR führt Atomtest in Ostkasachisch/Semipalitinsk UdSSR durch Tötung des britischen Armee-Sergeants Michael Willetts und Verwundung von sieben Offizieren

Boxtitel Kampf

1972 Schwergewichts-Joe Frazier KOs Ron Stander

    USA führen Atomtest auf dem Testgelände von Nevada durch Peronist Hector Campora wird als Präsident von Argentinien eingesetzt

Musik Einzel

1973 George Harrison veröffentlicht Single "Give Me Love" in Großbritannien

Veranstaltung von Interesse

    Niederländische sozialdemokratische Partei gewinnt Parlamentswahlen USA führen Atomtest auf Nevada Test Site durch

Film Veröffentlichung

1977 Original "Star Wars" Film (Episode IV – Eine neue Hoffnung), unter der Regie von George Lucas und mit Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford, Erstveröffentlichung

    21. Europapokal: Liverpool besiegt Borussia Mönchengladbach mit 3:1 beim Finale des Rome Stanley Cup, Boston Garden, Boston, MA: 3-Torf für Montreal Canadiens schlagen Boston Bruins mit 4:1, da Mario Tremblay zweimal den 4:2-Seriensieg erzielt American Airlines DC -10 Abstürze beim Start von Chicago mit 273 Toten, darunter 2 am Boden Israel beginnt, den Sinai nach Ägypten zurückzugeben Raul Gonzales aus Mexiko absolviert 50.000 m Fußmarsch in Rekordzeit 3:41:38,4

Film Veröffentlichung

1979 erscheint "Alien" von Ridley Scott mit Sigourney Weaver in der Hauptrolle

    "Musical Chairs" schließt im Rialto Theatre NYC nach 15 Vorstellungen Jacek Wszoka aus Polen stellt Hochsprungrekord auf (7'8") Indianapolis 500: Johnny Rutherford gewinnt in 3:29:59,572 (229.914 km/h)

Baseball Aufzeichnen

1981 Boston Red Sox Carl Yastrzemski (41) ist 4., der 3.000 MLB-Baseballspiele spielt (Cobb, Musial & Aaron)

Veranstaltung von Interesse

1983 "Return of the Jedi" (Star Wars Episode VI), produziert von George Lucas Erstveröffentlichung

    1. US National Missing Children's Day wird ausgerufen Feuer in Nassermeer, Ägypten, tötet 357 Frankreich führt Atomtest durch Kirk Gibson (Tigers) & Jorge Orta (Blue Jays) treffen im Park HRs 27. European Cup: Hamburg besiegt Juventus 1:0 bei Athens Det Tigers verlieren gegen Seattle 7-3 beendet den Rekord mit 17 Siegen in Folge Red Sox-Handelskrug Dennis Eckersley gegen Cubs für Bill Buckner

Veranstaltung von Interesse

1985 Allan Border erzielt den 4. Platz in Folge 1. Klasse 100 (v Derbyshire)

    Zyklon verwüstet Bangladesch 11.000 Tote 95-jährige Frau erzielt Hole-in-One in Florida Fähre Shamia sinkt auf Maghna River Bangladesch, 600 Tote Hands Across America – 6,5 Millionen Menschen halten Händchen von Kalifornien nach NY

Baseball Aufzeichnen

1986 KC Royal George Brett bekommt seinen 2.000. Hit

    Virgilio Barco zum Präsidenten von Kolumbien gewählt 32. Europapokal: PSV Eindhoven besiegt Benfica (0-0, 6:5 im Elfmeterschießen) bei Stuttgart Eastern Airlines schließt seine 1. Klasse von nicht gewerkschaftlich organisierten Piloten ab Mariners tauschen Mark Langston für Randy Johnson nach Montreal

Wahl von Interesse

1989 Michail Gorbatschow zum Exekutivpräsidenten der Sowjetunion gewählt

    Stanley-Cup-Finale, Montreal Forum, Montreal, Quebec: Calgary Flames schlagen Montreal Canadiens mit 4:2 und gewinnen die 4-Spiele der Serie zum ersten SC-Titel von 2 Flames

Musik Aufzeichnung

1989 Weird Al Yankovic nimmt Parodie-Song "She Drives Like Crazy" auf

    "People Are Still Between Sex" von LaTour Hits #35 Israel evakuiert 14.000 äthiopische Juden Stanley Cup-Finale, Metropolitan Sports Center, Bloomington, MN: Pittsburgh Penguins schlagen Minnesota North Stars mit 8:0 für einen 4:2-Seriensieg beim ersten Auftritt der Penguins in der Finalserie

Veranstaltung von Interesse

1992 Jay Leno wird ständiger Moderator von "The Tonight Show"

    NY Yankees erzielen 9 Runs vor dem 1. Out im 8. Inn, schlagen Brewers 13-7 Oscar Luigi Scalfaro zum Präsidenten von Italien gewählt

Veranstaltung von Interesse

1994 Emmy 21st Daytime Award Verleihung - Susan Lucci nicht nominiert

Veranstaltung von Interesse

1994 Mark Messier erzielt im sechsten Spiel der NHL Eastern Conference Finals einen natürlichen Hattrick für die New York Rangers

    Die bosnisch-serbische Armee tötet 72 Jugendliche in der bosnischen Stadt Tuzla. Jennifer Maria Holsten, 18, krönte sich zur Miss Filipino-American 1st Super Rugby Final, Eden Park, Auckland: Blues gewinnen den ersten Titel mit einem 45-21-Sieg über den Natal Sharks-Verteidiger Adrian Cashmore landet 3 Strafen und 3 Umwandlungen für das Heimteam

Veranstaltung von Interesse

1997 Minnesota Twins retire Kirby Puckett's uniform #

    Todd and Mel Stottlemyre become 1st father and son to win 100 games A military coup in Sierra Leone replaces President Ahmad Tejan Kabbah with Major Johnny Paul Koromah. NHL Eastern Conference Final: Philadelphia Flyers beat New York Rangers, 4 games to 1 The United States House of Representatives releases the Cox Report detailing People's Republic of China's nuclear espionage against the U.S. over prior two decades Liberation Day of Lebanon. Israel withdraws its army from most of the Lebanese territory after 22 years of its first invasion in 1978.

Veranstaltung von Interesse

2000 53rd Cannes Film Festival: "Dancer in the Dark" directed by Lars von Trier and starring Björk (Best Actress) wins the Palme d'Or

Veranstaltung von Interesse

2000 Laureus World Sports Awards, Monte-Carlo Sporting, Monaco: Sportsman: Tiger Woods Sportswoman: Marion Jones (rescinded) Team: Manchester United FC

    32-year-old Erik Weihenmayer, of Boulder, Colorado, becomes the first blind person to reach the summit of Mount Everest 54th Cannes Film Festival: "The Son's Room" directed by Nanni Moretti wins the Palme d'Or A train crash in Tenga, Mozambique kills 197 people. China Airlines Flight 611: A Boeing 747-200 breaks apart in mid-air and plunges into the Taiwan Strait killing 225 people 47th Eurovision Song Contest: Marie N for Latvia wins singing "I Wanna" in Tallinn Super Rugby Final, Jade Stadium, Christchurch: Crusaders win 4th title with a 31-13 thumping of the ACT Brumbies flyhalf Andrew Mehrtens boots 3 penalties, 2 conversions and a dropped goal for the winners Néstor Kirchner becomes President of Argentina after defeating Carlos Menem. He is the first elected President since the economic crisis. Indianapolis 500: French born Brazilian driver Gil de Ferran passes Penske teammate and defending champion Hélio Castroneves with 31 laps remaining for his first Indy 500 win 56th Cannes Film Festival: "Elephant" directed by Gus Van Sant wins the Palme d'Or 13th UEFA Champions League Final: Liverpool beats Milan (3-3, 3-2 on penalties)

Ostankino Tower

2007 The Ostankino Tower in Moscow catches fire for the second time

    Indianapolis 500: Scott Dixon of New Zealand wins ahead of Vítor Meira and Marco Andretti 19th winner from pole and first victor from NZ 61st Cannes Film Festival: "The Class" directed by Laurent Cantet wins the Palme d'Or

Veranstaltung von Interesse

2008 Senior PGA Championship Men’s Golf, Oak Hill CC: Jay Haas wins his second title in the event by 1 stroke from Germany’s Bernhard Langer

    North Korea conducts its second nuclear test while also conducting several missile tests Thailand’s economy shrank more than expected in the first quarter of 2009, contracting the most in a decade and plunging the nation into recession

Veranstaltung von Interesse

2011 Oprah Winfrey airs her last show, ending her twenty five year run of The Oprah Winfrey Show


Schau das Video: Belagerung von Jülich 1621-1622 (Januar 2022).