Geschichte-Podcasts

Was ist die Quelle des Zitats, das W.E.B. Du Bois: „Wenn Sie Zahlen beherrschen…“

Was ist die Quelle des Zitats, das W.E.B. Du Bois: „Wenn Sie Zahlen beherrschen…“

Ich arbeite an einer Geschichte der Datenvisualisierung, in der einige Arbeiten aus der „Ausstellung amerikanischer Neger“ von 1900 auf der Pariser Weltausstellung (Exposition Universelle Internationale) gezeigt werden. Ein schönes Zitat, das ihm zugeschrieben wird, wurde bei brainyquote.com gefunden

Wenn Sie Zahlen beherrschen, werden Sie in der Tat keine Zahlen mehr lesen, genauso wenig wie Sie beim Lesen von Büchern Wörter lesen. Sie werden Bedeutung lesen.

Es ist ein großartiges Zitat für diesen Zweck, wurde aber von einem Redakteur in Frage gestellt. Für Hinweise zum Auffinden der Quelle dieses Zitats wäre ich dankbar.


Guter Redakteur. Ich hätte nicht daran gedacht, das in Frage zu stellen, aber es stimmt, dass Zahlen nicht gerade das Ding von Du Bois waren. Nicht zu sagen, dass er nicht gut mit ihnen war, nur dafür ist er nicht berühmt oder verbrachte die meiste Zeit damit, sich damit zu befassen.

Tatsächlich scheint die eigentliche Quelle dieses Zitats Harold Geneen zu sein, ein ausgebildeter Buchhalter, der als CEO von ITT in den Ruhestand ging. Wikiquote bezieht diese Aussage aus seinem Buch Managing, Chapter Nine (The Numbers), S. 151.

Wenn Sie die Zahlen beherrschen, werden Sie tatsächlich keine Zahlen mehr lesen, genauso wenig wie Sie Wörter lesen, wenn Sie ein Buch lesen. Sie werden Bedeutungen lesen.

Es kursieren viele falsch zugeordnete Zitate. Als Protip, wenn Sie in Zukunft ein gutes Zitat finden, ist Wikiquote ein guter erster Ort, um es noch einmal zu überprüfen. Ich habe auch gesehen, dass es falsch ist, aber das Schöne daran ist, dass dort falsche Dinge repariert werden können, während viele Orte falsche Dinge für immer stehen lassen. Oft geht es sogar so weit, falsch zugeordnete Zitate aufzulisten.


Das Zitat stammt von Harold Geneen aus seinem Buch von 1984 Verwaltung.

Beweise dafür habe ich zuerst bei Wikiquote gefunden:

  • Wenn Sie die Zahlen beherrschen, werden Sie tatsächlich keine Zahlen mehr lesen, genauso wenig wie Sie Wörter lesen, wenn Sie ein Buch lesen. Sie werden Bedeutungen lesen.
    • Verwalten, Kapitel Neun (Die Zahlen), S. 151.

Zur Verifizierung habe ich eine Google Books-Suche durchgeführt. Es scheint ein Originaltext und kein Zitat innerhalb dieser Arbeit zu sein.


Es ist ungefähr so ​​wahrscheinlich, dass es sich um ein afrikanisches Sprichwort handelt wie um ein Originalzitat von Geneen – das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass es im ersten aufgeschrieben wurde. Geneen wäre also der Erste, der es aufgeschrieben hätte – das heißt nicht, dass es sein Zitat war.

Sogar Geneens Zitat ist nicht genau – Geneens Arbeit wird nie mit diesem Zitat bezogen – außer bei "Wikiquotes" (nehmen Sie es wahrscheinlich an, wenn dies Ihre Quelle ist). Tatsächlich wird der Hauptteil von Geneens Werk in akademischen Artikeln ungefähr 500 Mal oder so zitiert. Die Zuschreibung des Zitats (abzüglich eines Artikels "der" vor der ersten Erwähnung von Zahlen) wird Du Bois jedoch fast 4.000 Mal gegeben und meistens als "gewusst gesagt gesagt" angegeben.

Jeder kann sich vorstellen, dass afrikanische Sprichwörter aufgrund der auditiven und mündlichen Mechanismen der Wissensproduktion in solchen Kulturen seltener in Texteinheiten gelangen und daher oft nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Geneen hingegen nimmt die Worte als seine und fügt ihnen in Form eines Artikels ein wenig Geschmack hinzu. Du Bois wird nie mit dem Artikel zitiert.

Angesichts der Verwendung von Demografie und Zahlen in den frühesten Werken von Du Bois sowie seiner Datenvisualisierung (die gut dokumentiert ist), ist es seltsam, sich Du Bois zuzuschreiben, nur weil er – wie in einem früheren Beitrag festgestellt – war "nicht gut in Zahlen". Eine genauere Lektüre von Du Bois' tatsächlichem Werk würde diese Behauptung insgesamt und energisch widerlegen.

Vielleicht sollte Geneen auch mit Seitenzahl, Jahr und Zusatzartikel zitiert werden. Die weit verbreitete Zuschreibung des Zitats an Du Bois abzulehnen, da es sich höchstwahrscheinlich um eine Produktion mündlicher Überlieferungen und Mechanismen handelt, erscheint fragwürdig und ein enges Verständnis davon, wie Wissen produziert wird. Nur 18 Personen zitieren Geneens Buch über Management, was bedeutet, dass es fast keinen Einfluss darauf hatte, wie die Leute über die Wirkung von Zahlen denken. Dasselbe kann man von Du Bois nicht sagen.


Schau das Video: W. E. B. Du Bois, Explained (Januar 2022).