Kriege

Warum hat sich Hitler umgebracht?

Warum hat sich Hitler umgebracht?

Am 30. April 1945 beging Adolf Hitler zusammen mit seiner Frau Eva in seinem Berliner Bunker Selbstmord. Berichten zufolge schluckten beide Cyanidpillen und er schoss sich für ein gutes Maß in den Kopf. Ihre sterblichen Überreste wurden im Garten der Reichskanzlei vor dem Bunker verbrannt. Viele andere hohe Nazibeamte gaben sich den Behörden hin. Warum hat sich Hitler selbst umgebracht? Alle seine Gründe, Selbstmord zu begehen, waren nur Hitler selbst bekannt, aber man kann immer spekulieren.

Warum hat sich Hitler umgebracht? Warum nicht entkommen?

Hitlers Offiziere warnten ihn, dass die Russen auf dem Weg seien und dass sie nur ein oder zwei Tage brauchen würden, um die Kanzlei zu erobern. Sie drängten ihn, in die bayerischen Alpen zu fliehen, in eine kleine Stadt in Berchtesgarden, aber er entschied sich für Selbstmord. Es gibt jedoch Theoretiker, die behaupten, Hitler und Eva hätten es geschafft, nach Südamerika zu fliehen, wo sie ihr Leben mit ihren Kindern verbracht haben, aber diese Behauptungen wurden von den meisten Historikern verworfen. Hitler war in hohem Maße erkennbar und zu diesem Zeitpunkt war die Flucht vor den Tausenden von Truppen, die in das Land einmarschierten, nahezu unmöglich. Hitler hat sich vielleicht dafür entschieden, anstatt seine letzten Tage in Angst zu verbringen, bevor er schließlich gefangen genommen, gedemütigt und hingerichtet wird, zu heiraten, seine Hochzeitsnacht in Ruhe zu verbringen und Abschied zu nehmen.

Tod vor Unehre

Eines der nationalsozialistischen Prinzipien war, dass der Tod besser war als die Schande, was Hitler möglicherweise veranlasst hat, lieber Selbstmord zu wählen, als (wenn er die Gefangennahme überlebt hat) wegen seiner Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt zu werden. Er könnte auch geglaubt haben, dass ein Kapitän ein sinkendes Schiff nicht im Stich lässt, was den Versuch einer unehrenhaften Flucht zur Folge hätte. Vielleicht hat Hitler beschlossen, bis zum Ende in Berlin zu bleiben, um zu beweisen, dass er zu seinen Idealen steht und für sein Volk da ist.

Mussolinis Tod

Als Hitler sich im Bunker versteckte, erfuhr er, dass Mussolini gefangen genommen wurde, als er versuchte, mit seiner Geliebten zu fliehen, und dass beide erschossen wurden und ihre Leichen auf einem Marktplatz hingen, auf dem sie von rachsüchtigen Menschen beschimpft wurden. Hitler wollte nicht, dass ihm so etwas passiert, und schrieb in seinem letzten Testament, dass er kein „Spektakel“ werden wollte.

Dieser Artikel ist Teil unserer größeren Auswahl an Posts über Adolph Hitler. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier für unseren umfassenden Leitfaden zum Leben von Adolph Hitler.


Schau das Video: Warum Adolf Hitler alle Attentate überlebte. Historische Ereignisse (August 2021).