Geschichts-Podcasts

Warum war die Erstürmung der Bastille wichtig?

Warum war die Erstürmung der Bastille wichtig?

Warum war der Sturm auf die Bastille wichtig? Am 14. Juli 1789, als die Bastille in Paris, Frankreich, gestürmt wurde, waren dort nur sieben alte Gefangene untergebracht, von denen keiner von politischer Bedeutung war. Es gab sogar Pläne, das Gefängnis zu schließen, weil die Instandhaltung für einen so kleinen Zweck so kostspielig war. Die dort stationierte reguläre Garnison bestand aus einer Reihe von „Invaliden“, Veteranen, die nicht mehr als kampffähig angesehen wurden. Der König wusste erst am nächsten Tag von diesem Ereignis und während 90 Angreifer in der Schlacht starben, starb nur ein Verteidiger vor der Kapitulation. Für ihn war es so unwichtig wie ein unbedeutendes Dorf. Warum wird die Erstürmung der Bastille dann als so wichtiges Ereignis angesehen, dass sie zum wichtigsten französischen Nationalfeiertag geworden ist?

Warum war die Erstürmung der Bastille wichtig? Gründe für den Angriff

Der Hauptgrund, warum die Pariser Rebellen die Bastille stürmten, bestand darin, keine Gefangenen zu befreien, sondern Munition und Waffen zu beschaffen. Zu dieser Zeit wurden in der Bastille über 30.000 Pfund Schießpulver gelagert. Für sie war es aber auch ein Symbol für die Tyrannei der Monarchie.

Dies bewaffnete die Pariser Rebellen und ermöglichte einen erfolgreichen Angriff. Zu dieser Zeit erkannte die Monarchie nicht die Bedeutung dieser Gefangennahme, was teilweise auf seine Unkenntnis der damaligen Unsicherheit der französischen Innenpolitik zurückzuführen ist, aber auch, dass das Ereignis eine symbolischere Bedeutung hat als zu dieser Zeit eine militärstrategische Bedeutung.

Warum war die Erstürmung der Bastille eine wichtige symbolische Bedeutung?

Traditionell wurde diese Festung von französischen Königen genutzt, um Untertanen einzusperren, die mit ihnen politisch nicht einverstanden waren, was die Bastille zu einer Darstellung der unterdrückenden Natur der Monarchie machte. Dieses Ereignis war der Beginn der Französischen Revolution und der endgültige Fall der französischen Monarchie.