Chronik der Geschichte

Mittelalterliches Leben - Breugels Jäger im Schnee

Mittelalterliches Leben - Breugels Jäger im Schnee

Breugels Jäger im Schnee stellen aus mehreren Gründen einen idealen mittelalterlichen Ort dar:

Bäume

Bäume liefern Holz, das zum Bauen, Feuern und Waffenmachen verwendet wird.

Jäger

Eine Stadt muss in der Nähe eines guten Jagdreviers liegen, damit Jäger Fleisch finden können. Dies ist besonders im Winter wichtig.

Höhenlage

Es war nützlich, eine Stadt ganz oder teilweise auf einer Anhöhe errichten zu lassen, damit Angreifer oder Angreifer leicht entdeckt werden können.

Felsen

Steine ​​sind Steine, aus denen Häuser gebaut und Waffen hergestellt werden.

Felder

Innerhalb einer Stadt wird Platz für den Anbau von Pflanzen benötigt. Dies ermöglicht den Menschen eine abwechslungsreiche Ernährung. In diesem Bild sind die Felder überflutet und gefroren und die Leute laufen auf dem Eis.