Geschichts-Podcasts

Definition der direkten Demokratie

Definition der direkten Demokratie

Direkte Demokratie wird oft auch als "reine Demokratie" bezeichnet und beinhaltet, dass die Bürger als Individuen über Themen abstimmen und nicht über gewählte Vertreter. Die repräsentative Demokratie ist jedoch weltweit üblicher.

Beispiele für direkte Demokratie

Das antike Athen ist ein Beispiel für direkte Demokratie, in der das Volk selbst über wichtige Angelegenheiten abgestimmt hat. Jedes Gerichtsverfahren im antiken Athen wurde von der Versammlung durch Abstimmung entschieden.

Die Schweiz ist kein Beispiel für echte direkte Demokratie, aber die breite Öffentlichkeit hat die Befugnis, ein Vetorecht der Regierung zu erlassen. Sie können auch direkt Petitionen einreichen und über Änderungen der Verfassung abstimmen.

Die USA funktionieren in einem überwiegend repräsentativen demokratischen System, aber auf lokaler und staatlicher Ebene geschieht eine begrenzte direkte Demokratie durch Referenden, Abstimmungsinitiativen oder die Abberufung gewählter Amtsträger.