Geschichts-Podcasts

Anna Anderson 1

Anna Anderson 1

Wenn Sie die Fakten über Anna Anderson durchlesen, füllen Sie Ihre Tabelle mit Beweisen, die zeigen, dass sie eine Betrügerin war, und mit Beweisen, die zeigen, dass sie Anastasia war.

Die Fakten

Am 17. Februar 1920 sprang eine junge Frau in Berlin von einer Brücke.

Sie wurde gerettet und in ein Krankenhaus gebracht.

Sie hatte keinen Ausweis bei sich.

Sie wurde in eine Nervenheilanstalt gebracht, wo eine andere Insassin sagte, dass sie wie die Tochter von Nicholas II, Tatiana, aussah. Anna Anderson machte keinen Kommentar, behauptete aber später, sie sei Anastasia.

Anna Anderson erklärte schließlich, wie ein Soldat ihren Umzug gesehen und sie gerettet hatte. Sie hatte ihn geheiratet und ein Baby bekommen. Er wurde später in einem Kampf getötet und sie brachte das Baby in ein Waisenhaus.

Anastasia Tante dachte, dass sie Anastasia sehr ähnlich war.

Prinzessin Cecille, eine Verwandte von Anastasia, glaubte, Anderson sei Anastasia.

Eine Ballerina, die vor seiner Heirat die Geliebte von Nicholas II gewesen war, glaubte, dass Anna Nicholas 'Augen hatte.

Großherzog Alexander verbrachte zwei Tage mit ihr und glaubte, sie sei Anastasia.

Gleb Botkin, Sohn des Hausarztes, glaubte ihrer Geschichte.

Anderson hatte Kenntnis von Anastasias Onkel Ernst von Hess, die nur ein Familienmitglied hätte kennen können.

Anna Anderson verhielt sich oft wie eine verrückte Frau, aber ihre Anhänger sagten, dass dies nicht überraschend sei, nachdem sie gesehen hatte, wie ihre ganze Familie ermordet wurde.

Anna Anderson verstand Russisch, weigerte sich jedoch, es mit der Begründung zu sprechen, es sei die Sprache derer, die ihre Familie getötet hatten.

Einige Leute dachten, sie sei eine polnische Fabrikarbeiterin. Sie sprach jedoch gut Englisch, Französisch und Deutsch - ungewöhnlich für einen polnischen Fabrikarbeiter.

Anna Anderson hatte Narben an ihrem Körper, von denen sie behauptete, dass sie von den Schusswunden und Bajonettwunden herrühren.

Anderson hatte eine Fußdeformität - Anastasia auch.

NÄCHSTER