Geschichte Podcasts

Jahr 2 Tag 28 Obama-Administration 16. Februar 2010 - Geschichte

Jahr 2 Tag 28 Obama-Administration 16. Februar 2010 - Geschichte

Der Präsident begann seinen Tag mit seinem täglichen Briefing des Präsidenten.

Anschließend besuchte der Präsident ein lokales Berufsbildungszentrum in Lanham Maruyland

Präsident Obama sprach dann in der lokalen Zentrale von IBEW 26 über Energiejobs

Der Präsident kehrte dann ins Weiße Haus zurück und erhielt sein tägliches Wirtschaftsbriefing.

Präsident Obama traf sich dann mit seinen leitenden Beratern.

Der Präsident traf sich dann mit dem Minister für Wohnungswesen Duncan

Als nächstes traf sich der Präsident mit EPA-Administrator Jackson.

Der Präsident beendete seinen offiziellen Tag mit einem Treffen mit Verteidigungsminister Gates


Obama und Netanjahu auf Kollisionskurs seit sechs Jahren

WASHINGTON (AP) – Seit sechs Jahren befinden sich Präsident Barack Obama und der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu auf einem Kollisionskurs, um die nuklearen Ambitionen des Iran zu stoppen, ein hochbrisantes Unterfangen, das beide Männer als Kernstück ihres Vermächtnisses betrachten.

Die kommenden Wochen werden die Beziehungen zwischen ihren Ländern, die sonst unerschütterliche Verbündete bleiben, auf eine der härtesten Prüfungen stellen.

Netanjahu ist auf dem Weg nach Washington, um am Dienstag eine Rede vor dem Kongress zu halten, die direkt darauf abzielt, Obamas geschätztes Angebot für ein diplomatisches Abkommen mit Teheran zu entgleisen. Gleichzeitig werden sich Außenminister John Kerry und andere internationale Unterhändler in der Schweiz zu Gesprächen mit den Iranern aufhalten, um bis Ende März ein Rahmenabkommen zu erzielen.

Dazwischen liegen die israelischen Wahlen am 17. März, die den politischen Unterton von Netanjahus Besuch in Washington verstärkt haben.

Der Premierminister spricht auf Wunsch der Republikaner vor dem Kongress. Sein Besuch wurde ohne Wissen der Obama-Regierung koordiniert, was die Spannungen zwischen zwei Führern vertiefte, die nie viel Zuneigung füreinander gezeigt haben.

Jeremy Ben-Ami, Präsident der liberalen jüdischen Interessenvertretung J Street, sagte, Netanjahu habe "einige Grenzen überschritten, die noch nie zuvor überschritten wurden, und bringt Israel auf eine Weise ins Kreuzfeuer der Partisanen, wie es noch nie zuvor der Fall war".

Aber die größte pro-israelische Lobby in den USA, das American Israel Public Affairs Committee, hat versucht, die Parteinahme herunterzuspielen.

"AIPAC begrüßt die Rede des Premierministers vor dem Kongress und wir glauben, dass dies eine sehr wichtige Ansprache ist", sagte Sprecher Marshall Wittmann. "Wir haben Senatoren und Repräsentanten aktiv zur Teilnahme ermutigt und von beiden Seiten des Ganges eine überwältigend positive Resonanz erhalten."

Fast ein Dutzend demokratischer Abgeordneter planen, Netanjahus Rede auszusitzen und sie als Affront gegen den Präsidenten zu bezeichnen.

Den Iran vom Bau einer Atombombe abzuhalten, ist sowohl für Obama als auch für Netanjahu zu einer entscheidenden Herausforderung geworden, die sie jedoch ganz unterschiedlich angegangen sind.

Für Obama wäre es ein Lichtblick in einer außenpolitischen Arena, in der zahlreiche Ergebnisse ungewiss sind, den Iran dazu zu bringen, nachweislich zu beweisen, dass er keine Atomwaffen verfolgt, und würde sein frühes politisches Versprechen bestätigen, mit dem Iran ohne Bedingungen zu verhandeln.

Netanjahu hält jedes Abkommen mit dem Iran, das sein Atomprogramm nicht vollständig beendet, für inakzeptabel und lehnt die diplomatischen Bemühungen ab, die seiner Ansicht nach eine existenzielle Bedrohung für Israel zu minimieren.

Teheran sagt, sein Atomprogramm sei friedlich und existiere nur, um Energie für den zivilen Gebrauch zu produzieren.

US-amerikanische und iranische Beamte berichteten von Fortschritten bei den jüngsten Gesprächen über ein Abkommen, das Teherans Nuklearprogramm für 10 Jahre einfrieren, es aber in den letzten Jahren des Abkommens langsam hochfahren lassen würde.

Obama hat sich geweigert, Netanjahu während seines Besuchs zu treffen, und das Weiße Haus verweist auf seine Politik, sich nicht kurz vor ihren Wahlen mit ausländischen Führern zu treffen. Vizepräsident Joe Biden und Kerry werden beide auf Reisen außer Landes sein, die erst angekündigt wurden, nachdem Netanyahu das Angebot der GOP angenommen hatte, auf dem Capitol Hill zu sprechen.

Der Premierminister wird voraussichtlich am Montag auf der jährlichen Politikkonferenz der AIPAC sprechen. Die Obama-Administration wird bei der Veranstaltung durch die UN-Botschafterin Samantha Power und die nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice vertreten, die Netanjahus Pläne, den Kongress als „zerstörerisch“ für die amerikanisch-israelischen Beziehungen anzusprechen, kritisierten.

Der Iran-Streit hat eine von Anfang an frostige Beziehung zwischen den beiden Staats- und Regierungschefs verschärft. Ihnen fehlt jede persönliche Chemie, so dass sie praktisch keinen guten Willen haben, um ihre politischen Meinungsverschiedenheiten zu überwinden.

Innerhalb weniger Monate nach seinem Amtsantritt irritierte Obama Israel, als er in einer Ansprache an die arabische Welt die Legitimität jüdischer Siedlungen auf palästinensisch beanspruchtem Land in Frage stellte und den Holocaust als Rechtfertigung für die Existenz Israels anführte, nicht eine historische jüdische Bindung an das Land .

Das Weiße Haus war wütend, als Netanjahus Regierung Obama trotzte und Pläne zum Bau neuer Wohneinheiten in Ostjerusalem ankündigte, während Biden 2010 Israel besuchte.

Die Spannungen zwischen Obama und Netanjahu wurden 2011 bei einem Oval Office-Treffen auf ungewöhnliche Weise offengelegt. Vor einer Menge Journalisten hielt der Premierminister Obama einen ausführlichen Vortrag über die Geschichte Israels und wies die Bedingungen des Präsidenten für die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen zurück.

Später in diesem Jahr erwischte ein Mikrofon Obama dabei, wie er seinem damaligen französischen Amtskollegen in einem privaten Gespräch sagte, dass er zwar die Nase voll von Netanjahu habe: "Sie haben ihn satt, aber ich muss jeden Tag mit ihm arbeiten."

Obwohl er vermutete, dass Netanjahu seinen Rivalen im Präsidentschaftswahlkampf 2012 anfeuerte, versuchte Obama nach seiner Wiederwahl, die Beziehungen zum Premierminister neu zu gestalten. Er unternahm seine erste Reise als Präsident nach Israel und die beiden Führer unternahmen große Anstrengungen, um eine glückliche Front zu machen, nannten sich mit ihren Vornamen und besichtigten gemeinsam einige der heiligen Stätten der Region.

Die Heilungsphase sollte nur von kurzer Dauer sein.

Ein weiterer Versuch israelisch-palästinensischer Friedensgespräche scheiterte. Israelische Beamte verkümmerten in ihrer Kritik an Kerry, der die Gespräche geleitet hatte, und der Verteidigungsminister des Landes nannte ihn "obsessiv" und "messianisch". Die Obama-Administration revanchierte sich im vergangenen Sommer mit ihrer eigenen, ungewöhnlich schonungslosen Kritik an Israel, das beim Ausbruch des Krieges in Gaza Zivilisten getötet habe.


Obama-Berater zu Israel: "Es war keine Brüskierung beabsichtigt"

[cnn-photo-caption image= http://i2.cdn.turner.com/cnn/2010/images/03/28/art.2axe0328.cnn.jpg caption="'Israel ist ein nahes, liebes und geschätztes Freund der USA, ein großartiger Verbündeter", sagte Obama-Berater David Axelrod.
Washington (CNN) – Das jüngste Treffen des Präsidenten unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit dem israelischen Ministerpräsidenten – dem die Fanfare und Feinheiten fehlten, die normalerweise mit der Begrüßung eines anderen Weltführers verbunden sind – war ein Arbeitstreffen, bei dem Fragen in den amerikanisch-israelischen Beziehungen unverblümt erörtert wurden, sagte der leitende Berater des Weißen Hauses, David Axelrod .

Angesprochen auf die zurückhaltende Art und Weise, in der der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu letzte Woche im Weißen Haus begrüßt wurde, wies Axelrod jeden Vorschlag zurück, dass der Mangel an Formalitäten dazu dienen sollte, eine Botschaft an Israel zu senden.

„[D]hier war keine Brüskierung beabsichtigt“, sagte Axelrod in einem Interview, das am Sonntag auf CNNs State of the Union ausgestrahlt wurde.

„Es ging nicht um ein zeremonielles Treffen“, sagte Axelrod der CNN Senior Political Correspondent Candy Crowley. "Das war ein Arbeitstreffen."

Axelrod fügte hinzu: „Sehen Sie, Israel ist ein enger, lieber und geschätzter Freund der USA, ein großartiger Verbündeter. Das ist eine unerschütterliche Bindung. Aber manchmal besteht ein Teil der Freundschaft darin, sich unverblümt auszudrücken.“

Auf die Frage, warum die Vereinigten Staaten die Milliarden von Dollar an Hilfsgeldern, die sie Israel jedes Jahr gewähren, nicht einfach zurückhalten, antwortete der Obama-Berater, dass die Regierung ihre Sorgen mit Israel durcharbeite. „Wir denken, dass wir das richtig machen“, sagte er, „und ich bin zuversichtlich, dass wir Fortschritte machen werden. Aber wir werden es schaffen, indem wir unverblümt und direkt sind, wie es Verbündete sind, und den Kanal nutzen, die entsprechenden Kanäle.“

Auf die Frage, ob das Verhältnis zwischen den USA und Israel angespannt sei, antwortete Axelrod erneut diplomatisch.

„Wie gesagt, ich denke, die Beziehung ist letztendlich stark. Aber wir sind – wir haben ein bleibendes Interesse an der langfristigen Sicherheit Israels und der Region. Und wir werden unser Möglichstes tun, um in dieser Richtung eine Führungsrolle zu übernehmen.“

Das Verhältnis zwischen den beiden Verbündeten hat sich zuletzt angespannt gezeigt. Israels Ankündigung von Plänen für neue Siedlungen in einem umstrittenen Gebiet in Ostjerusalem, die während des Besuchs von Vizepräsident Biden im Land des Nahen Ostens gemacht wurde, führte zu einer stechenden Rüge von Außenministerin Clinton. Einige politische Beobachter schlugen letzte Woche vor, dass Netanjahus zurückhaltende Begrüßung aus dem Weißen Haus eine Botschaft an Israel senden sollte.

Folgen Sie Martina Stewart auf Twitter: @MMStewartCNN


Jahr 2 Tag 28 Obama-Administration 16. Februar 2010 - Geschichte

Geben Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger durch Kommas getrennt ein:

AP Photo (2) Indem er sich an die Wall Street kuschelt und den Klimawandel vorantreibt, spielt der Präsident an den Küsten und verliert Mittelamerika. Joel Kotkin über die Dems&rsquo-Trennung&mdass die GOP&rsquos-Probleme bei der Ausnutzung dieser Probleme gelöst werden.

Der rapide Rückgang der öffentlichen Unterstützung für Demokraten und Präsident Obama stellt einen der atemberaubendsten politischen Zusammenbrüche der Neuzeit dar. Etwas mehr als ein Jahr nach einem großen Wahlsieg ist die Unterstützung von Präsident Obama von rund 65 % auf unter 50 % gesunken. Die Demokraten im Kongress, die im vergangenen Frühjahr einen Vorsprung von bis zu 10 % gegenüber den Republikanern hatten, verlieren tatsächlich eine &ldquogenerische&rdquo-Abstimmung.

Letztendlich wird die Partei, die 2010 und darüber hinaus gewinnt, diejenige sein, die die wirklichen Probleme dieses Zeitalters anspricht – den Kampf um Arbeitsplätze im Privatsektor und Aufstiegsmobilität –, die für die überwiegende Mehrheit der Amerikaner von Bedeutung sind.

Viele Republikaner und Konservative mögen denken, dass dies eine Bestätigung ihrer Werte darstellt. Doch in Wirklichkeit hat die Kernschmelze der Demokraten weniger mit verspäteter Bewunderung für die GOP zu tun – ihre Unterstützung als Partei bleibt auf historisch niedrigem Niveau – als mit einer massiven Kluft zwischen den Machthabern und der großen Mehrheit der Mittelschicht.

The Great Disconnect spiegelt eine wachsende Kluft zwischen der normativen &bdquo-Weisheit&rdquo innerhalb politischer Parteien und ihren aufeinander abgestimmten Medien-, akademischen und politischen Kadern wider. The Disconnect leitet sich teilweise aus der Tendenz von Politikern und ihren Gefährten ab, sich hauptsächlich miteinander zu unterhalten und entwickeln kein direktes Gefühl für dieses riesige und immer komplexer werdende Land jenseits der Umgehungsstraße.

Als Präsident scheint Barack Obamas Great Disconnect am offensichtlichsten zu sein. Obwohl er gelegentlich populistische Mittelklasse-Rhetorik verwendet, deuten sowohl Obamas Prioritäten als auch seine Körpersprache darauf hin, dass seine Inspiration größtenteils aus der seltenen Welt der Universitäten und der Demokratischen Partei stammt.

Es überrascht daher nicht, dass er mit einem Konjunkturpaket begann, das zwar eines benötigte, aber den Privatunternehmen an der Main Street wenig bot. Stattdessen stellten sich heraus, dass die Hauptnutznießer der Wall Street Granden waren, deren hohe Gehälter er auf verschiedene Weise anprangerte und entschuldigte, und Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes.

Obamas Schritt wurde durch die alternde Führung der Demokratischen Partei gefördert, die von Orten wie Nancy Pelosi in San Francisco und Henry Waxmans wohlhabenden Beverly Hills geprägt war. Es hat wenig mit den Ansichten der Mittelschicht zu tun, die im Allgemeinen in kleineren Städten und weniger als tonigen Vororten leben, aber einige der wohlhabendsten und privilegiertesten Bevölkerungsgruppen der Welt.

Präsident Obamas andere wichtige Wählerschaft liegt in den Gewerkschaften des öffentlichen Sektors, deren Macht in seinem Heimatstaat Illinois jetzt mit der von Daley Machine konkurrieren und vielleicht sogar übertrifft. Während die Wähler der Mittelschicht ihre Renten zusammen mit ihren Immobilienpreisen und Arbeitsplätzen schwinden sehen, hat sich der öffentliche Sektor zu etwas entwickelt, das dem Blue Meanie im Yellow Submarine ähnelt, der alles in Sichtweite und letztendlich sich selbst konsumiert.

Vielleicht illustriert nichts so sehr die Große Trennung, als der Präsident und die Kongresslöwen die radikal grüne Klima-Grüne-Agenda des Klimawandels annehmen. Noch immer beliebt in städtischen Ballungsräumen und Universitätsstädten der Oberschicht, wird diese Agenda in den Gemeinden der Mittel- und Arbeiterklasse, insbesondere in der Mitte des Landes, deutlich weniger unterstützt.

Noch vor den Climategate-Enthüllungen–die dazu führten, dass eine der führenden Warmisten gegenüber der BBC zugab, dass es in den letzten 15 Jahren tatsächlich &ldquo keine statistisch signifikante&rdquo Erwärmung gegeben hatte– verlor die Agenda an Unterstützung und rangierte sie letztes Jahr in einer Pew-Umfrage unter 20 Prioritäten an letzter Stelle. Jetzt werden sie offen skeptisch, mit Unterstützung für die Vorstellung einer hauptsächlich vom Menschen verursachten Erwärmung, die seit April von 47 auf die oberen 35% gesunken ist.

Als Single anzeigen Seite 12 Zurück nach oben 26. Februar 2010 | 21:51 Facebook | Twitter | Digg | Teilen | E-Mails | print var OutbrainPermaLink=document.location.href.replace(document.location.search, '').replace(//d+/$/,'/').replace(document.location.host, 'thedailybeast.com') var OB_Template = "The Daily Beast" var OB_demoMode = false var OBITm = "1255455386150" var OB_langJS ='http://widgets.outbrain.com/lang_en.js' if ( typeof(OB_Script)!='undefined' ) OutbrainStart( ) else < var OB_Script = true var str = '' document.write(str) >Präsident Obama, Climate Change, Politics, Republicans, Wall Street, Climategate, Byron Dorgan, Evan Bayh, John Boehner, Henry Waxman, Nancy Pelosi, Stimulus , Bbc (&ndash) Antworten anzeigen Antworten ausblenden Nach oben sortieren Nach unten sortieren Nach Datum sortieren: HollyK64

Auf dem Gesundheitsgipfel zeigte sich Obamas große Abgeschiedenheit. Er leitete diese Veranstaltung, als wäre er ein König, kein Präsident. Die akademische Gemeinschaft mag ihn zum König gesalbt haben, aber diese Gemeinschaft war immer vom Mainstream Amerikas getrennt. Obama scheint nicht zu verstehen, dass seine Wahl eher eine Stimme gegen die Bush-Politik als eine Stimme für Obamas linke Politik war. Bush auf der Bühne ließ Obama groß aussehen. Jetzt, wo Obama die Bühne für sich allein hat, ist er weit weniger überzeugend.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antworten | (–) Antworten anzeigen Antworten ausblenden 12:32, 27. Februar 2010 Plantagenet

Während seines Wahlkampfs machte sich Obama mit riesigen Spenden an die Wall Street gemütlich und versprach, den Klimawandel durch ein riesiges neues Steuerprogramm auf CO2-Emissionen zu stoppen. Sowohl Obamas Neigung zu Wall-Street-Banken als auch seine Unterstützung für neue CO2-Steuern sind Gift für die US-Wirtschaft.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antwort 3:00 Uhr, 27. Februar 2010 oaklynne

Analphabeter Quatsch von einem konservativen Troll. Den Mund halten.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antwort 3:18, 27. Februar 2010 Randyrocker

Obama verliert nicht nur die Mittelschicht in einem Meltdown, er ist auch dabei, die Kontrolle über das Internet zu erlangen, um dank Sen Jay Rockefeller und Olympia Snow die Kontrolle über jede Opposition zu übernehmen. Senator Jay Rockefeller hat sich für diese Cybersicherheitskontrolle und die Übernahme des Internets stark gemacht, seit er und seine Bilderberg-Gruppe erkannten, dass dies ein notwendiger Weg war, um die freie Meinungsäußerung zu unterbinden und das Internet als ihr persönliches Megaphon zu verwenden, um Befehle an die Bevölkerung und die Kontrolle jeglicher Opposition gegen ihre geheimen Motive für Bevölkerungskontrolle und autoritative Regierung im Programm der neuen Weltordnung, das entwickelt wurde, um die Welt und ihre Wirtschaft zu übernehmen, ist dies die repressivste und tödlichste Form des Missbrauchs einer freien Gesellschaft, die man bekommen kann. Sie haben das Web nicht erfunden oder einen Cent zu seiner Entwicklung beigetragen, aber sie wollen es genau den Leuten wegnehmen, die es zu dem gemacht haben, was es heute ist. Wer sind die wahren Diebe, wer ist der wahre Feind des Volkes? Warum es Ihre Regierung und Ihr Ego-Stolper-, Macht-Ergreifungs-Präsident ist, der sich einen Dreck um Sie schert, kein bisschen. Beobachten Sie, wie sie sich jetzt frei fühlen, um jeden zu verfolgen, der sich ihnen widersetzt. Sie müssen um jeden Preis gestoppt werden. Die Vereinigten Staaten sind in einer miserablen Verfassung und mit diesem wurmenden Präsidenten kann und wird es nur noch schlimmer werden. Die Zeit für die Rettung Amerikas ist wirklich nahe.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antworten 12:35 Uhr, 27. Februar 2010 amapola101

Ausgezeichnet, Artikel. Richtig. Auch die Republikaner haben keine Verbindung zum Mittelstand. Die Leute wollen keine Kriege. Verschwendete Milliarden, verschwendete Kriege. Mainstream braucht Arbeit, Wachstum, Hilfe bei Krediten, Finanzierung, Kredite für Schulen, die Banken haben die Menschen ausgeschlossen. Wie können die Menschen überleben, ohne Produktion, Einstellung, Hilfe für mehr Geld, und die Mittelschicht stirbt. Völlige Verzweiflung, wieder totale Verzweiflung. Die Mittelschicht fühlt, dass das Land in eine sehr beängstigende Zukunft steuert.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antworten 12:39 Uhr, 27. Februar 2010 DakLak

Man könnte meinen, es gäbe keine Job-Initiative, heißt es im Artikel. Was den Klimawandel angeht, steigen Sie besser ein, denn am Ende betrifft er uns alle.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antwort 2:41 Uhr, 27. Februar 2010 Neverlate

Analyse vor Ort. Beide Parteien sind von der "Main Street" so abgekoppelt, dass man ihren Zustand der Verdunkelung nur bestaunen kann.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antwort 5:32 Uhr, 27. Februar 2010 Federalist

Tolle Beobachtung, guter Artikel.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antworten 06:01, 27. Februar 2010 jds8181

Persönlich könnte mich die globale Erwärmung scheißen. Ich werde lange tot sein, bevor sich das Problem, wenn es tatsächlich eines ist, zuspitzt. Abgesehen davon denke ich, dass grüne Technologie etwas ist, auf das sich die USA konzentrieren müssen. Unabhängig davon, ob die globale Erwärmung vom Menschen verursacht wird, wird Energie auf absehbare Zeit das dominierende Thema sein, und Amerika muss der Kurve einen Schritt voraus sein, bevor China oder Indien die Führung übernehmen. Der weltweite Energieverbrauch wird zusammen mit dem Aufstieg Indiens, Chinas, Brasiliens usw. stark ansteigen, und dieser Bedarf muss gedeckt werden. Fossile Brennstoffe sind zwar bei weitem die überlegene Energie, aber eine endliche Quelle, und früher oder später werden wir 4, 5 oder sogar 6 US-Dollar pro Gallone Benzin sehen. Es ist schon komisch, wie die Leute den Schmerz der Post-Katrina-Periode vergessen, aber alle Anzeichen deuten auf eine mögliche Rückkehr zu diesem Niveau für einen längeren Zeitraum hin. Grüne Technologie bietet der Nation die Möglichkeit, unseren Energiebedarf aus technologischer und ökonomischer Sicht zu decken. Je mehr wir hier in den USA produzieren können, desto mehr Arbeitsplätze können wir schaffen. Und das sind Jobs, die nicht nach Übersee verschifft werden können.Während die Produktion von Wind- und Solarenergie derzeit möglicherweise mehr kostet, würde unsere Wirtschaft langfristig davon profitieren, denn wenn wir diese Energiearten subventionieren würden, würden die Gehälter und Gewinne der Industrie in Form von Konsumausgaben durch unsere Wirtschaft zurückgeführt . Alles, was wir tun können, um zu vermeiden, Hunderte von Milliarden Dollar ins Ausland zu schicken, wird unserer Wirtschaft helfen. Unsere Regierung sollte in Forschung und Technologie investieren, die es der grünen Energie ermöglichen, eines Tages mit fossilen Brennstoffen wettbewerbsfähig zu sein. Und wenn ich für diese Energie etwas mehr bezahlen muss, dann sei es so, solange sie hier in Amerika Arbeitsplätze schafft. Wir müssen weg von dieser „Rush-to-the-Bottom“-Mentalität, bei der jeder nur für etwas bezahlen will, wenn es ihm nützt. Eine steigende Flut hebt alle Schiffe. Hätte George W. Bush die Amerikaner aufgefordert, nach dem 11. September Opfer zu bringen, anstatt allen zu sagen, dass sie einkaufen gehen sollen, würden wir uns wahrscheinlich nicht in der Lage befinden, in der wir alle sind. Aber Opfer sind genau das, was wir jetzt brauchen. Es mag kurzfristig Schmerzen in Form höherer Energierechnungen geben, aber die Schaffung neuer Industrien hat Amerika seit Generationen großartig gemacht. Und grüne Energie ist die nächste große industrielle Revolution, unabhängig von der Debatte um die globale Erwärmung. Wir können entweder die Führung übernehmen oder das nächste Großbritannien werden, während wir beobachten, wie China und Indien dieses Jahrhundert und darüber hinaus dominieren.

Markieren Sie es | Dauerlink | Antworten 08:40, 27.02.2010 $('#c_total span').html('9') $('#c_total').show() Diesen Kommentar auf Facebook teilen

Dankeschön. Als Erstnutzer wurde Ihr Kommentar zur Überprüfung eingereicht. Je nach Wochenzeit und Umfang der eingehenden Kommentare kann es zwischen ein paar Stunden und ein oder zwei Tagen dauern, bis Ihr Kommentar überprüft wird.

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu hinterlassen.

Catharine Skipp ist ehemalige Senior Reporter beim Newsweek Magazin, wo sie über die südlichen und karibischen Regionen berichtete.

Das Nichtstun Paparazzi-Gesetz

Nicole LaPorte ist Westküstenreporterin für The Daily Beast. Als ehemalige Filmreporterin für Variety hat sie auch für The New Yorker, das Los Angeles Times Magazine, The New York Times, The New York Observer und W.

Palins Vollstrecker springt aus

Shushannah Walshe ist Co-Autorin von Sarah From Alaska: The Sudden Rise and Brutal Education of a New Conservative Superstar. Von August 2001 bis zum Ende des Präsidentschaftswahlkampfs 2008 war sie Reporterin und Produzentin beim Fox News Channel.

Obama: Das Gesundheitswesen kann nicht warten

Präsident signalisiert Endspurt für Gesetzgebung.

Neue Richtung beim Klimawandel?

Senatoren diskutieren die Abschaffung von Cap and Trade.

Massives 8,8-Beben erschüttert Chile

Dutzende Tote durch Tsunami-Warnung für Hawaii.

Hör auf, die Wall Street zu verhätscheln!

Joel Kotkin ist Distinguished Presidential Fellow in Urban Futures an der Chapman University in Orange, Kalifornien, und Adjunct Fellow am Legatum Institute in London. Er ist der Autor des kommenden The Next Hundred Million: America in 2050 von Penguin Anfang Februar.

Joel Kotkin ist Distinguished Presidential Fellow in Urban Futures an der Chapman University in Orange, Kalifornien, und Adjunct Fellow am Legatum Institute in London. Er ist der Autor des kommenden The Next Hundred Million: America in 2050 von Penguin Anfang Februar.

X Schließen Sie die Woche in der Viral-Video-Woche auf dem Roten Teppich Die Bestseller-Bücher in Ihrer Stadt Die Macht der Mythen Quelle sagt, dass Koenig sich erhängt hat Catherine Bell erwartet einen Jungen Jugendlicher wird wegen Topfanklage erwischt Ist die Gefangenschaft für Wale und Delfine ethisch? Michelle Obamas Anti-Adipositas-Kampagne ist in Ordnung, aber was ist mit der Gesundheitsversorgung? Colorado Pot befürwortet Battle DEA 'The District': Obama wird hart USA Hockey macht NBC im Delirium: Bring die Kanadier! HIV plagt die USA immer noch: Einige Gebiete haben höhere Raten als Afrika Brittany Murphy – 109 Mystery Pills Nic Cages Manager – Holt mich aus diesem Anzug! TMZ's Bangin' Backside Contest -- Bootyfull!

Melde mich für die morgendliche E-Mail und E-Mail-Benachrichtigungen von The Daily Beast an.

Melde mich für The Yes List an, wöchentliche Kulturempfehlungen von The Daily Beast.

Ich möchte E-Mail-Benachrichtigungen erhalten als:

Melden Sie mich für gelegentliche Sonderangebote an, die The Daily Beast im Namen ausgewählter Sponsoren sendet, und für gelegentliche Sonderangebote von IAC-Unternehmen.

Bitte registrieren Sie sich, um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten und die Website zu kommentieren. Startseite | Spickzettel | Buzz-Board | Big Fat Story | Blogs & Geschichten | Videos | Galerien | Kreuzworträtsel Sexy Biest | Buch Biest | Hungrige Bestie | Kunstbestie | Geben Beast COPYRIGHT © 2008-10 RTST, INC. ALLE RECHTE VORBEHALTEN. WEBSITE-DESIGN DURCH CODE UND THEORIE. Dieses Web Accessibility-Symbol dient als Link zum Herunterladen der eSSENTIAL Accessibility-Hilfstechnologie-Software für Personen mit körperlichen Behinderungen.

Partnerseiten: Expedia| Hotels| Hotwire| Stadtlöffel| Leben123| LiveTäglich| Referenz

Melden Sie mich für die morgendliche E-Mail und E-Mail-Benachrichtigungen von The Daily Beast an.

Melden Sie mich für The Yes List an, wöchentliche Kulturempfehlungen von The Daily Beast.

Ich möchte E-Mail-Benachrichtigungen erhalten als:

Melden Sie mich für gelegentliche Sonderangebote an, die The Daily Beast im Namen ausgewählter Sponsoren sendet, und für gelegentliche Sonderangebote von IAC-Unternehmen.

X Schließen Bitte registrieren Sie sich, um Ihre E-Mail-Einstellungen und Kommentare auf der Site zu verwalten. DANKE Dein Konto bei The Daily Beast wurde erstellt. Benutzername: Vorname: Nachname: Postleitzahl: Land: Vereinigte Staaten Afghanistan Albanien Algerien Amerikanisch-Samoa Andorra Angola Anguilla Antarctica Antigua und Barbuda Argentinien Armenien Aruba Australien Österreich Aserbaidschan Bahamas Bahrain Bangladesch Barbados Weißrussland Belgien Belize Benin Bermuda Bhutan Bolivien Bosnien und Herzegowina Botswana Bouvetinsel Brasilien Britischer Indischer Ozean Terr. Brunei Darussalam Bulgarien Burkina Faso Burundi Kambodscha Kamerun Kanada Kap Verde Kaimaninseln Zentralafrikanische Republik Tschad Chile China Weihnachtsinsel Kokosinseln Kolumbien Komoren Kongo Cookinseln Costa Rica Elfenbeinküste Kroatien (Hrvatska) Kuba Zypern Tschechien Dänemark Dschibuti Dominikanische Republik Osttimor Ecuador Ägypten El Salvador Äquatorialguinea Eritrea Estland Äthiopien Falklandinseln/Malvinas Färöer Fidschi Finnland Frankreich Frankreich, Metropolregion Französisch-Guayana Französisch-Polynesien Französisch-Südterr. Gabun Gambia Georgien Deutschland Ghana Gibraltar Griechenland Grönland Grenada Guadeloupe Guam Guatemala Guinea Guinea-Bissau Guyana Haiti Heard & McDonald Is. Honduras Hongkong Ungarn Island Indien Indonesien Iran Irak Irland Israel Italien Jamaika Japan Jordanien Kasachstan Kenia Kiribati Korea, Nordkorea, Süd


Ich war empört über das Verbot von Flüchtlingen aus kriegszerrütteten Ländern im Nahen Osten. Ich habe in den letzten zwei Jahren über Flüchtlinge berichtet, die vor dem Krieg im Irak und in Syrien geflohen sind, Familien in Griechenland, Serbien und Mazedonien unterwegs getroffen, mit armen Menschen in der Türkei und in Jordanien gesprochen und über die Hoffnungen und Ängste der im Irak vertriebenen Menschen gesprochen. Wenn Sie “Terroristen” verbieten wollen, sind dies die letzten Menschen, die von einem Flüchtlingsverbot betroffen sind. Stattdessen sollte die Regierung die bestmöglichen Geheimdienstinformationen nutzen, um radikalisierte Menschen zu finden, von denen einige ihr ganzes Leben in den USA gelebt haben oder aus Ländern stammen, die nicht vom Verbot betroffen sind, wie Saudi-Arabien oder Pakistan.

Also war ich empört, und dann habe ich die Durchführungsverordnung gelesen. Es gibt viele Volltexte der Bestellung online, etwa bei CNN, der NYT, dem WSJ oder Independent. Den meisten Berichten zufolge verbot Trump “Bürgern von sieben mehrheitlich muslimischen Ländern die Einreise in die Vereinigten Staaten für mindestens die nächsten 90 Tage.” Dies schließt Menschen aus Irak, Syrien, Iran, Libyen, Somalia, Sudan und Jemen aus. US-Senatorin Elizabeth Warren sagte: “Lass uns das klar sagen: Ein muslimisches Verbot mit jedem anderen Namen ist immer noch ein muslimisches Verbot,” und Senator Chris Murphy behauptete, “Trump hat ISIS nun einen Weg zur Wiedergeburt geebnet.” Medien, wie z als Vox und die Unabhängig, verglich das Verbot mit dem Einreiseverbot für Juden während des Holocaust und schlug Trump dafür, dass er den Befehl am Holocaust-Gedenktag gesungen hatte. Die Staats- und Regierungschefs der Welt „verurteilen Trumps Muslimverbot“, so die Schlagzeilen.

Ich musste es selbst sehen, also las ich die Ausführungsverordnung. Die Anordnung zielt darauf ab, „das amerikanische Volk vor terroristischen Angriffen von in den Vereinigten Staaten zugelassenen Ausländern zu schützen". Es heißt, dass sie „Aussetzung der Ausstellung von Visa und anderen Einwanderungsleistungen an Staatsangehörige besonders besorgniserregender Länder“ fordert. ” Außerdem heißt es: “Ich erkläre hiermit, dass die Einreise von Ausländern und Nichteinwanderern in die Vereinigten Staaten aus Ländern gemäß Abschnitt 217(a)(12) des INA, 8 USC, in die Vereinigten Staaten erfolgt 1187(a)(12) würde den Interessen der Vereinigten Staaten schaden, und ich setze hiermit die Einreise in die Vereinigten Staaten als Einwanderer und Nichteinwanderer für 90 Tage ab dem Datum dieser Anordnung aus.” Und es zielt speziell auf Syrer ab. “Ich erkläre hiermit, dass die Einreise von syrischen Staatsangehörigen als Flüchtlinge den Interessen der Vereinigten Staaten abträglich ist und setze daher jede Einreise aus, bis ich festgestellt habe, dass ausreichende Änderungen an der USRAP vorgenommen wurden, um sicherzustellen, dass die Aufnahme von Syrische Flüchtlinge stehen im Einklang mit dem nationalen Interesse.”

Aber warte eine Sekunde. Den Berichten zufolge “der Befehl sperrt alle Menschen aus dem Irak, Syrien, Iran, Libyen, Somalia, Sudan und Jemen.” Kritiker hatten Trump angegriffen, weil er diese sieben Länder ausgewählt und keine anderen Staaten ausgewählt hatte, die mit seiner Ausbreitung in Verbindung standen Geschäftsimperium.” Bloomberg und Forbes kauften sich ein.

Aber warte eine Sekunde. Ich habe die Bestellung gelesen und Irak, Iran, Libyen, Somalia, Sudan und Jemen werden darin nicht erwähnt.

Gehen Sie zurück und lesen Sie es noch einmal. Führen Sie ein “ctrl-f” aus, um “Iraq” zu finden. Wo ist “Irak” in der Reihenfolge. Es ist nicht da. Nur Syrien ist da. Wo sind die sieben Nationen? Wo ist das “Muslimverbot”? Es stellte sich heraus, dass dies eine Form von . war Fake News oder alternative Fakten. Trump hat nicht sieben Länder mit „muslimischer Mehrheit“ ausgewählt. Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hat diese sieben Länder mit muslimischer Mehrheit ausgewählt.

Das Department of Homeland Security hat diese sieben Länder in den letzten Jahren als besorgniserregende Länder ins Visier genommen. Im Februar 2016 “Das Department of Homeland Security gab heute bekannt, dass es die Umsetzung des Visa Waiver Program Improvement and Gesetz zur Verhütung terroristischer Reisen von 2015 mit der Hinzufügung von Libyen, Somalia und Jemen als drei besorgniserregende Länder, die Reisen im Rahmen des Visa Waiver-Programms für bestimmte Personen, die in diese Länder gereist sind, einschränkt.” und Syrien als Länder, die Beschränkungen für Reisen im Rahmen des Visa-Waiver-Programms für bestimmte Personen unterliegen.” Es war die US-Politik unter Obama, Personen einzuschränken und gezielt anzusprechen, “ die im Irak, in Syrien, im Iran, im Sudan zu jeder Zeit präsent waren oder nach dem 1. März 2011 (mit begrenzten staatlichen/militärischen Ausnahmen).” Dies war der Text des US-Zoll- und Grenzschutzes im Jahr 2015 in Bezug auf das “das Visa Waiver Program and Terrorist Travel Protection Act of 2015“. Der Link enthält sogar die Liste der sieben Nationen: “Irak, Syrien, Iran, SUdan, Somalia oder Jemen.” Und die Medien wussten dies bereits im Mai 2016, als sich einige Bürgerrechtsgruppen darüber beschwerten. “Diese Beschränkungen haben einen Aufschrei der iranisch-amerikanischen Gemeinschaft sowie der arabisch-amerikanischen und bürgerlichen Freiheitsgruppen ausgelöst, die sagen, dass die Beschränkungen für doppelte Staatsangehörige und bestimmte Reisende diskriminierend sind und gegen amerikanische doppelte Staatsangehörige verhängt werden könnten.“ 8221

Es wurde am 18. Dezember 2015 als Teil des Omnibus Appropriations Act of FY2016 in Kraft gesetzt.

Der Kongress und die Heimatschutzbehörde haben diese Länder im Jahr 2016 und davor ausgewählt (Screenshot der Kategorien für die Befreiung von der Visumpflicht, US-Zoll- und Grenzschutz)

Was? Es gab also eine Gesetz zur Verhütung terroristischer Reisen von 2015 Zwei Jahre vor Trump? Gab es eine Art “Muslimverbot” vor dem Muslimverbot? Aber fast niemand hat es 2015 kritisiert, weil es die Obama-Administration war, die es beaufsichtigte.

Seit mehr als einem Jahr ist es daher US-Politik, Menschen aus den sieben Ländern zu diskriminieren, anzuvisieren und sogar zu verbieten, aus denen Trump beschuldigt wird, Einwanderer und Besucher zu verbieten. CNN deutete dies sogar an, indem er feststellte, dass „diese Länder in einem Gesetz über Einwanderungsvisa von 2016 als „besorgniserregende Länder“ bezeichnet wurden nicht genannt wurden und tatsächlich nur aufgrund von Obamas Politik auf der Liste stehen?

Das “-Verbot” schloss nicht Länder aus, die mit Geschäftsinteressen verbunden sind, sondern zielte auf Länder mit “Besorgnis”, die letztes Jahr von Obamas Regierung und dem Kongress ausgearbeitet wurden

Weil die Mainstream-Medien absichtlich gelogen haben, entweder aus Unwissenheit oder aus Unwillen, das Dokument zu lesen und Fragen zu stellen und weil sie zu bereit sind, “Fakten” zu akzeptieren, ohne nachzuforschen. Sie wollen Trump für ein “Muslimverbot” verantwortlich machen, weil sie seit letztem Jahr mit diesem Drehbuch fertig waren. Und tatsächlich hat Trump eine harte Exekutivverordnung erlassen, die gegen Besucher aus diesen Ländern (insbesondere Syrer) vorgeht, aber sein Vorgehen umfasst nur diese sieben Länder aufgrund der Politik Obamas. Trumps Entscheidung, über die Politik hinauszugehen und die Obama-Politik zu verstärken, schadet Flüchtlingen, aber sie verstärkt nur eine bestehende diskriminierende Politik, sie erfindet sie nicht. Wenn Sie Medienberichte lesen, würden Sie das nie wissen. Am unaufrichtigsten, wirklich an Fake News grenzend, sind die Berichte, die behaupteten, die sieben Länder seien mit Trumps Geschäftsinteressen verbunden, als ob Obamas DHS sie wegen Trump ausgewählt hätte?

Warum hat also keiner der Tausenden von Reportern, die darüber berichten, dasselbe Dokument gelesen und dieselbe Frage gestellt und dieselbe Untersuchung durchgeführt, woher die sieben ‚bedenklichen Länder‘ kamen? Eine einfache Google-Suche hätte die Geschichte enthüllt. Ein bisschen Recherche im US-Code hätte es erklärt.

Waren die Berichte über Trumps “Muslimverbot” irreführend?

Die Öffentlichkeit sollte Trumps Politik misstrauisch gegenüberstehen und die Medien sollten der Macht die Wahrheit sagen und Antworten von der Regierung fordern. Aber die Medien sollten auch gegenüber der Öffentlichkeit ehrlich sein und anstatt zu behaupten, dass Trump sieben Länder ausgewählt hat, sollten sie beachten, dass der US-Kongress und Obamas Heimatschutzministerium diese Länder ausgewählt haben. Es hätte uns davon erzählen sollenGesetz zur Verhütung terroristischer Reisen von 2015 Anstatt so zu tun, als wäre diese Liste 2017 erfunden worden. Diese Liste wurde bereits erstellt, letztes Jahr und Jahre zuvor.


Taitz gegen Obama, Update, 28. Januar 2010, US District Court, Washington DC, Vorladung ausgestellt, FALL-Nr.: 1:10-cv-00151-RCL

Gerade von Charles Kerchner von einem anderen Fall, Kerchner gegen Obama & Kongress.

US-Bezirksgericht
District of Columbia (Washington, DC)
ZIVILDOCKET FÜR FALL #: 1:10-cv-00151-RCL

TAITZ gegen OBAMA
Zugeordnet an: Chief Judge Royce C. Lamberth
Gehäuse: 1:09-mc-00346-RCL

Ursache: 28:1331 Fed. Frage
Datum der Einreichung: 27.01.2010
Jury-Anforderung: Keine
Art der Klage: 890 andere gesetzliche Maßnahmen
Gerichtsstand: Angeklagter der US-Regierung


Kläger
ORLY TAITZ vertreten durchORLY TAITZ
29839 Santa Margarita Parkway
Suite 100
Rancho Santa Margarita, CA 92688
(949) 683 – 5411
Fax: (949) 766 – 7603
PRO SE
V.
Beklagte
BARACK HUSSEIN OBAMA

Einreichungsdatum#Dokumententext
27.01.2010 BESCHWERDE gegen BARACK HUSSEIN OBAMA (Einreichgebühr 350 $, Quittungsnummer 4616027174) eingereicht von ORLY TAITZ. (Anlagen: # 1 Zivilschutzblatt)(rdj) (Eingetragen: 28.01.2010)
27.01.2010 VORLADUNG (3) ausgestellt bezüglich BARACK HUSSEIN OBAMA, U.S. Attorney and U.S. Attorney General (rdj) (Eingetragen: 28.01.2010)


1:10-cv-00151-RCL TAITZ gegen OBAMA
Royce C. Lamberth, Vorsitzender
Einreichungsdatum: 27.01.2010
Datum der letzten Einreichung: 27.01.2010

Fallübersicht
Büro: Washington, DC Eingereicht: 27.01.2010
Jury-Forderung: Keine Forderung:
Art der Klage: 890 Ursache: 28:1331 Fed. Frage
Gerichtsstand: Verfügung des Beklagten der US-Regierung:
Landkreis: 88888Beendet:
Herkunft: 1 Wiedereröffnet:

Bleigehäuse: Keine
Verwandter Fall: 1:09-mc-00346-RCLOanderer Gerichtsfall: Keine
Standardverwahrungsstatus:
Flaggen: PROSE-NP, TYP-F


Kläger: ORLY TAITZ
Angeklagter: BARACK HUSSEIN OBAMA

Teile das:

So was:

Verwandt

204 Antworten auf &ldquo Taitz gegen Obama, Update, 28. Januar 2010, US District Court, Washington DC, Vorladung ausgestellt, FALL-Nr.: 1:10-cv-00151-RCL &rdquo

Linda aus NY-Prairie re: Lame Cherry
“es war Obama ein Verbrecher der dritten Welt”
In einem kleinen Problem stimme ich nicht überein. Obama ist ein Schläger der South Side, der Schlimmste vom Schlimmsten – Jauchegrube oder Korruption – tiefer kann man nicht gehen.

Ich habe Lame Cherry gelesen und würde gerne wissen, was alias Obama über den SCOTUS gesagt hat, um die Reaktion von Alito zu erhalten.

Soetoro kritisierte scharf das SCOTUS-Urteil, das nun all das Geld zulässt, das Lobbyisten von großen Unternehmen usw. für Wahlkampfspenden verlangen. Als nächstes werden sie wahrscheinlich die Illegalität von AUSLÄNDISCHEM Geld in Kampagnen niederschlagen. Die SCOTUS sind alle Wahnsinnig. Auch dies verstößt gegen die Verfassung. Sie schreiben KEIN Gesetz, sie SETZEN ES DURCH. Das ist das Erste, was er je gesagt hat, das ist die WAHRHEIT.

oldsalt78 // 28. Januar 2010 um 12:27 Uhr

Soetoro kritisierte scharf das SCOTUS-Urteil, das nun all das Geld zulässt, das Lobbyisten von großen Unternehmen usw. für Wahlkampfspenden verlangen. Als nächstes werden sie wahrscheinlich die Illegalität von AUSLÄNDISCHEM Geld in Kampagnen niederschlagen. Die SCOTUS sind alle Wahnsinnig. Auch dies verstößt gegen die Verfassung. Sie schreiben KEIN Gesetz, sie SETZEN ES DURCH. Das ist das Erste, was er je gesagt hat, das ist die WAHRHEIT.
—————-
Dann klingt das wie im aka Obama-Playbook, also warum sollte er das Gericht kritisieren, da er 2008 durch ausländische Beiträge gewonnen hat, die nicht aufgezeichnet wurden, weil sein ausländischer Kumpel die Online-Beiträge leitete??

Steht das Gericht zu den Auslandsbeiträgen oder lässt es noch illegaler zu??

Ich frage mich, ob unser angeblicher POTUS EIN LEBENDES SCHWEIN IN WHITHOUSE VERSENDET UND AN BARRY SOETORO ….

Die kommende Obama-Ruhestandsfalle hat begonnen!

OBLIGATORISCHE IRAs, die gerade von der Obama-Regierung am 25.01.10 vorgeschlagen wurden, sind der erste Schritt bei der heimlichen Verstaatlichung und der erzwungenen Investition unserer Rentenleistungen, um den Markt für Staatsanleihen zu unterstützen! Lesen Sie den verschleierten Bericht in der Business Week.

Die größte Quelle des in den Vereinigten Staaten verbleibenden liquiden Privatvermögens sind die 15 Billionen US-Dollar an privaten Altersvorsorgefonds. Der endgültige Besitz, die Kontrolle und die Zukunft dieser Fonds wurden bereits gefährdet und gegen die günstige steuerliche Behandlung privater Altersvorsorgepläne eingetauscht.

Der Kongress schreibt die Gesetze, damit er Ihre Gelder besteuern, bestrafen, als Geiseln halten und, obwohl er niemals das Wort "Konfiszieren" verwenden würde, Ihr Vermögen nach eigenem Ermessen verwenden können.

Die Ruhestandsfalle, über die ich schreibe, ist derzeit nur ein Vorschlag, und da sie möglicherweise in den letzten Jahren der Obama-Administration beginnen kann, wenn die Demokraten ihre Mehrheiten im Kongress irgendwie behaupten können, nenne ich sie die ’m 8220Obama Rentenfalle.”

Aber täuschen Sie sich nicht, der Bedarf der Regierung an laufenden Einnahmen und ihre rasende Suche nach Liquidität zur Monetarisierung ihrer Schulden ist eine unausgesprochene Suche beider politischer Parteien. Die Einrichtungen BEIDE POLITISCHEN PARTEIEN werden alles tun, um an der Macht zu bleiben, einschließlich der Plünderung und Plünderung Ihrer Rentenfonds.

Sie werden in ein anderes sozialversicherungsähnliches System mit der vorgeschlagenen obligatorischen garantierten Altersrente gezwungen, wobei 5 % Ihres Gehalts in das Programm eingezogen werden.

Außerdem werden Sie irgendwann feststellen, dass Ihre bestehenden Rentenfonds in das Regierungsprogramm gezwungen werden, und Sie werden irgendwann in der Zukunft Ihre Fähigkeit verlieren, Ihre Rentenfonds außerhalb des Dollars, der Staatsanleihen und der US-Investmentmärkte zu investieren und zu schützen.

Es stellt sich nur die Frage, wann und was die letzten Details dieser größten potenziellen Vermögensbeschlagnahme in der Weltgeschichte sein werden.

Ich glaube, dass der beste Rat zur Altersvorsorge, den ich erfolgreichen Menschen anbieten kann, darin besteht, genau das Gegenteil von dem zu tun, was die Regierung und die meisten Renten- oder Anlageexperten vorschlagen.

Washington empfiehlt immer, was in ihrem besten Interesse ist, ebenso wie die meisten Banker und Investmentfirmen, die sogenannten Finanzexperten, die gerade Billionen an Rettungsaktionen und Garantien mit Ihren Steuergeldern erhalten haben.

Nach ihrem Versuch einer “sogenannten” Gesundheitsreform in den Jahren 2009 und 2010 – dem ersten Schritt zur totalen Verstaatlichung des Gesundheitswesens – wird Washington als nächstes seine Aufmerksamkeit auf ein weiteres kaputtes Programm richten, das private Rentensystem.

Der Autor Ron Holland, ein Rentenberater, arbeitet in Zürich und ist Mitherausgeber des Swiss Mountain Vision Newsletter.

VIELLEICHT WÜRDE SOETORO MIT EINEM LEBENDEN SCHWEIN, DAS UM DAS WHITEHOUSE WURDE, AUS DER HINTERTÜR UND IN DIE HANDSCHELLEN DER WARTEN SHERIFFS HERAUSGEHEN. STATT IHN AUS RAUCHEN SIE “PIG”HIM OUT.

Re: Dr. Taitz neueste “gute Nachrichten”……… Ich hoffe wirklich, ihre Nachrichten sind “Good”………. Royce Lamberth hat eine “Geschichte” über Anzüge, die Steve herausfordern/ Barry/Soetoro….vor ein paar Jahren, als er als einer der ersten die “Stehende” Bombe in das Lager Berg warf……

Ein paar Links von der amerikanischen Grand Jury:

JJ…………………………………….
Du hast recht. Es scheint ein wenig irrational, aber fast alles und alles, was Soetoro tut, ist irrational. Ich habe lange gedacht, dass er ein GEISTLICHER FALL ist.

Yeppers…squalls. Sie sollten bis 22:00 Uhr fertig sein.

Springfield hat ein paar Zentimeter auf dem Boden, vom letzten Bericht.

JustMe // 28. Januar 2010 um 12:43 Uhr

Überrascht mich nicht, dass sie das versuchen würden…

War PP nicht an der Plünderung der Pensionskassen der Lehrergewerkschaft für politische Zwecke in Illinois beteiligt? Vielleicht weiß Michelle etwas darüber.

Viele Menschen haben aufgrund der Räuberbarone-Aktivitäten bereits einen Teil ihrer "Altersvorsorge" verloren. Ich habe irgendwo gelesen, dass die “Mächte” nicht “alles bekommen”, so dass dies möglicherweise ein letzter verzweifelter Versuch ist, das zu sichern, was sie nicht bereits gestohlen haben.

Trauriger Zustand, wir befinden uns IMHO.

Vielen Dank für das Teilen dieser Informationen…wie üblich, Sie sind ein Segen.

Entschuldigung, oldsalt78, aber Sie liegen völlig falsch mit dem SCOTUS-Urteil.

Dieses Urteil hat mehr mit Meinungsfreiheit und “Hillary: The Movie” zu tun, das während des Präsidentschaftswahlkampfs der Öffentlichkeit untersagt wurde.

Nur dieser Abschnitt wurde entschieden. Alle anderen Schutzmaßnahmen gegen unlautere Unternehmens- und Auslandsbeiträge wurden unverändert gelassen.

Natürlich haben diese Gesetze, wie wir alle wissen, Obama nicht davon abgehalten, „das System zu spielen“ und Beiträge von Saudi-Arabien und Interessengruppen wie Soros und anderen sozialistischen Progressiven zu erhalten.

Hat jemand bemerkt, wie still Hillary und Bill über dieses SCOTUS-Urteil waren?

Vielleicht sollten Sie diesen Film auf Youtube nachschlagen und sehen, worum es bei der Aufregung geht.

RichardL………………………………..
Vielleicht sollten wir uns bei Lambreth nicht zu große Hoffnungen machen. Dann müssen wir nicht so weit fallen, wenn er sich formtreu verhält. Zu sehen, wie Soetoro das WH mit Taschen in der Hand verlässt, ist jedoch ein sehr angenehmer Gedanke. Ein noch angenehmerer Gedanke ist es zu sehen, wie er von der WH in Manschetten genommen wird.

Secret Service kehrt nach 3+ Stunden Verhören gestern zurück…..

Die Quintessenz ist dies: Barack Obama und “Team Obama” werden auf die gestellten Fragen antworten und werden den Einsatz von Bundesbehörden einstellen, um mich zu belästigen und einzuschüchtern, “ mit allen notwendigen Mitteln”, wie Team Obama gerne sagt. Ich bin bereit, alle notwendigen Mittel einzusetzen.

Haben Sie Herz, Beharrlichkeit wird sich auszahlen. Wir haben keine andere Wahl, als hartnäckig zu bleiben. Ich –wie immer–unterstütze Dr. Taitz zu 100 %.

Obama, das große progressive/demokratische Experiment

Obama war die große Hoffnung und das Experiment der Progressiven, die in seinem ersten Jahr scheiterten. Er war zum Scheitern verurteilt, noch bevor er sein Amt antrat. Er war zum Scheitern verurteilt, weil seine Anhänger ein einfaches altes Klischee nicht anerkannten: Aus einem Sauohr kann man keine Seidentasche machen.

Obama war/ist einfach nicht qualifiziert für den Job. Er hatte keine Berufserfahrung in irgendetwas anderem als dem Organisieren von Gemeinschaften. Er hat keine Kenntnisse über Wirtschaft, Bankwesen, Automobilbau, Geschäft, Außenpolitik oder Protokoll des Präsidenten, wenn er sich mit ausländischen Führern trifft. Der Höhepunkt seines politischen Wissens ist das der „Chicago-Schlägerpolitik“. Sie können die Politiker aus Chicago herausnehmen, aber Sie können Chicago nicht aus den Politikern herausnehmen. So erlebten wir in Washington die Schlägerei von Chicago von seiner besten Seite mit der Einschüchterung und Bestechung von Kongressabgeordneten und Senatoren in einem kaltblütigen Versuch, Amerika die Gesundheit in den Rachen zu treiben.

Alles, was Obama seit seiner Amtszeit berührt hat, schien zu scheitern. Folglich entpuppt sich jede Entscheidung, die er in diesen Bereichen trifft, als Katastrophe. Er verneigt sich vor Königen, während er Amerika verunglimpft. Er konnte nicht einmal ein Staatsessen ohne mindestens drei Partykracher haben, die mehr Aufmerksamkeit bekamen als das Abendessen! Zwei fehlgeschlagene Reisen nach Kopenhagen, die die Steuerzahler allein für Flugzeugtreibstoff über 2.000.000 Dollar gekostet haben!

Dann gibt es das entscheidende Problem all dieser versiegelten Aufzeichnungen und all dieser verschiedenen Decknamen, über die so viele nicht diskutieren wollen. Wir wissen nicht, ob er nach der Klausel des Verfassungsartikels II NBC zum Präsidenten berechtigt ist, auf Hawaii geboren wurde oder nicht, nach britischem Recht ein Doppelbürger ist, da sein Vater britischer Staatsbürger oder Christ oder Muslim war.

Der letzte Schlag für das große progressive/demokratische EXPERIMENT war Obamas letzte Nacht der Zwiebelrede. Jetzt wissen wir zweifelsfrei, wie abgehoben Barry und seine Schläger sind. Seine Lösung für Amerikas Wirtschaftskrise ist Verleugnung, Unterdrückung, Verwicklung von Fakten, Lügen mit unverschämtem Gesicht,
Schlechte Fiktion und eine Bedrohung durch mehr OBAMA!

Alle Reiter des Königs und alle Männer des Königs werden Obama nicht wieder zusammenbringen können. Hier ist der Preis für ihre Dummheit – O'Bumpty und all seine Schläger gehen schnell unter.

Entfernen Sie den Narren im Jahr 2010. AUSFALL IST KEINE OPTION. JA WIR KÖNNEN. JA WIR WERDEN!

Ich habe wiederholt gesagt, dass in den Händen unserer Bürger noch sehr beträchtliche Vermögenswerte verbleiben. Diese setzt sich aus IRA, Spareinlagen und verschiedenen Anlageinstrumenten zusammen. Was die Bundesregierung betrifft, sind ALLE liquide. Viele Menschen in den USA haben Gold auf ihre verschiedenen IRA-Konten eingezahlt, weil sie dachten, dass es eine Absicherung gegen die Inflation sein wird, die sicherlich in unsere Richtung geht. Es gibt ein sehr unheilvolles Geräusch, das viele Goldbesitzer nicht hören. Jeder, der gelesen oder gesehen hat, was FDR 1933 getan hat, wird sich daran erinnern, dass GOLD von der Regierung verboten wurde. Danach wurde es beschlagnahmt, wo immer es gefunden wurde. Da die USA kurz vor der Goldsammlung auf den Silberstandard gesetzt wurden, wurde der Wert eines Dollars stark verringert. Kurz gesagt, die US-Regierung bezahlte die Menschen mit Dollars, die NICHT den Dollars entsprachen, die sie ursprünglich für das GOLD bezahlt hatten. Kurz gesagt, die Regierung hat die ÖFFENTLICHKEIT um Millionen von Dollar geschraubt. Passen Sie gut auf Leute auf, es kann wieder passieren.

Vielleicht erinnern Sie sich an den Ruhestand des Lehrers, der stark in Madoffs Ponzi-Programm investiert hat.

Ich habe von dieser Möglichkeit gehört, als “O” gewählt wurde. Ross Perot warnte davor, wie auch andere Prognostiker seither. In diesem Moment nahmen wir den Hit und kassierten aus unserem. Außerdem wussten wir, dass sich die Steuertabellen ändern….

Soweit ich mich erinnern kann, bekam dies am 25. Januar KEINE Presse, außer dem Business Week-Artikel, der vom Autor als dünn verschleiert beschrieben wurde.

Danke für deine netten Worte, Linda.

twe // 28. Januar 2010 um 12:41 Uhr

Vielen Dank für dieses wunderbare Pro-Life-Video im vorherigen Beitrag.

Dieser Link führt Sie zur 7-teiligen Serie.

Als ich diese Serie im Sommer 2008 zum ersten Mal las, dachte ich “ was raucht dieser Kerl?” Ich besuchte sie ein Jahr später noch einmal und dachte “hhhmmm, vielleicht ist da etwas Wahres….vielleicht”. Dann, nachdem ich Story gefunden hatte, fingen die Teile einfach an zu passen. Für mich macht jetzt viel mehr Sinn als je zuvor. Fröhliches Lesen. Es ist lang und voller Details, Quellen und Fußnoten.

Als ich das Video von gestern Abend mit den Aufnahmen des SC gesehen habe: Mich hat interessiert, was am Ende passiert ist, wo Holder lacht und mit dem Typen neben ihm redet. Ist das Rambo? Ich bin froh, dass sie es lustig finden, den SC im nationalen Fernsehen zur Rede zu stellen. Was für ein Haufen Idioten.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Erfolg bei Ihrer Aktion vor Lambreth. Vor allem ….bitte…..halte nicht den Atem an. An RESOLVE ist jedoch nichts auszusetzen. Manchmal ist es der entscheidende Faktor im Angesicht von Trotz und/oder Widrigkeiten.

Follow-up zur Reaktion des Obersten Gerichtshofs Alito auf Obamas Kommentare während seiner Rede zur Lage der Nation:

o/t – Hilfe. ich muss für ein paar stunden aus der tasche sein und könnte eure alls hilfe gebrauchen.

Ich habe Sen. Warner einen Brief geschickt, in dem ich ihn gebeten habe, gegen die Bestätigung von Bernanke mit Nein zu stimmen. Heute Morgen habe ich seine Antwort zurück erhalten. Was ich brauche, sind einige gut durchdachte Kommentare, um mit nachdenklicher und konstruktiver Energie und Elan zu antworten. Ihre Hilfe wäre sehr willkommen. vielen Dank im Voraus.

Vielen Dank, dass Sie sich bezüglich der Nominierung von Ben Bernanke für eine zweite Amtszeit als Vorsitzender des Gouverneursrats der Federal Reserve mit mir in Verbindung gesetzt haben. Ich schätze Ihre Gedanken zu diesem Thema.

Das Banking Act von 1935 sah vor, dass der Vorsitzende der Federal Reserve vom Präsidenten mit Rat und Zustimmung des Senats für eine Amtszeit von vier Jahren, die verlängert werden kann, zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats ernannt wird. Der Vorsitzende muss ein bestehendes Mitglied des Gouverneursrats sein, dessen Amtszeit jeweils vierzehn Jahre beträgt. Nach einer vollen Amtszeit kann ein Vorstandsmitglied nicht wiedergewählt werden. Der Präsident ernennt auch die Gouverneure, die gestaffelte Amtszeiten haben. Die Ernennungen der Gouverneure müssen eine “faire Vertretung der finanziellen, landwirtschaftlichen, industriellen und kommerziellen Interessen sowie der geografischen Aufteilung des Landes ergeben,” und keine zwei Gouverneure dürfen aus demselben Federal Reserve Distrikt stammen.

Als ehemaliger Chief Executive respektiere ich die gesetzliche Autorität und das Vorrecht des Präsidenten, unabhängig von der Partei, Kandidaten für den Vorsitzenden des Federal Reserve Board of Governors auszuwählen, die seiner Meinung nach den Interessen des amerikanischen Volkes am besten dienen. Ich nehme auch die verfassungsmäßige Pflicht des Senats zur Beratung und Zustimmung zu den Nominierungen für den Vorsitzenden sehr ernst.

Am 3. Dezember 2009 hielt der Senatsausschuss für Banken, Wohnungswesen und städtische Angelegenheiten eine Anhörung ab, in der parteiübergreifende Ausschussmitglieder dem Vorsitzenden über einen Zeitraum von vier Stunden Fragen und Bedenken bezüglich der Handhabung der Geldpolitik der Federal Reserve und ihrer Reaktion auf die Finanzkrise. Am 17. Dezember 2009 fand eine Exekutivsitzung statt, in der der Ausschuss mit meiner Unterstützung mit 16:7 dafür stimmte, die Nominierung des Vorsitzenden Bernanke zur Prüfung durch den gesamten Senat vorzuziehen. Zu Ihrer Information habe ich meine Stellungnahme vom 17. Dezember beigefügt. Ich freue mich darauf, an der anhaltenden Debatte über die angemessene Rolle der Federal Reserve teilzunehmen und wie sie weiterhin greifbare Verbesserungen vornehmen wird, um zukünftige Wirtschaftsereignisse besser bewältigen zu können.

Nochmals vielen Dank fürs Schreiben. Während wir im 111. Kongress voranschreiten, bleiben Sie bitte weiterhin mit Ihren Meinungen und Anliegen in Kontakt.

Senator der Vereinigten Staaten
Senator Mark R. Warner

Senatsausschuss für Banken, Wohnungswesen und Stadtentwicklung

Executive Session zur Abstimmung über die Nominierten

Vielen Dank, Herr Vorsitzender. Wissen Sie, als neues Mitglied dieses Ausschusses war ich nicht dabei, als diese Krise zum ersten Mal auftauchte, aber ich muss sagen, dass es für mich außergewöhnlich ist, an dieser Stelle solche Schuldzuweisungen und Schuldzuweisungen zu hören, als ob eine einzelne Person wäre oder eine Einheit oder eine politische Partei für die über 20-jährige Überschuldung unserer Wirtschaft verantwortlich war, dass irgendwie zu sagen, dass dies alles auf Parteilichkeit zurückzuführen war, eine außergewöhnliche Bemerkung ist.

Ich denke, es gibt keine sauberen Hände, und ich denke, wir müssen versuchen, es richtig zu machen, und ich denke, dass ich dem Vorsitzenden und dem Ranking-Mitglied besonders dafür danken möchte, dass sie sinnvoll zusammengearbeitet haben, um zu versuchen, die Fed wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren wichtige Aspekte?”Geldpolitik–und dass wir sicherstellen, dass wir ein Regulierungssystem des 21. Und ich möchte Sie und die anderen Mitglieder dieses Ausschusses besonders loben, die fleißig daran arbeiten, dies parteiübergreifend zu erreichen.

Ich muss Ihnen sagen, dass Sie als jemand, der 20 Jahre lang an den Märkten gearbeitet hat, eine Menge Dinge getan haben, die Sie alle und die Fed letztes Jahr getan haben, die außergewöhnlich waren, die meisten von ihnen politisch sehr unpopulär. Aber ich glaube absolut, und ich glaube, praktisch jeder vernünftige Ökonom von links bis rechts stimmt zu, dass wir ohne diese außergewöhnlichen Aktionen eine wirtschaftliche Katastrophe hätten erleben können. Und das Quarterbacking am Montagmorgen ist wohl ein Teil des Jobs, aber ich glaube, dass die Geschichte auf die Aktionen von Chairman Bernanke zurückblicken und ihn gut behandeln wird. Ich denke, wir müssen sicherstellen, dass wir die Fed in Zukunft neu ausrichten und freuen uns auf Ihre und Senator Shelbys Bemühungen, dies richtig zu machen. Und ich freue mich darauf, den Vorsitzenden in seiner zweiten Amtszeit zu unterstützen.

Aufrichtig,
MARK R. WARNER
Senator der Vereinigten Staaten

Dies wurde unten ausgehängt und muss nicht verloren gehen - die Pfosten bewegen sich heute so schnell.
Ratet mal, was Präsident Obamas Regierung getan hat?

Sie haben unser NATIONALES SYMBOL AUSGEFÜHRT, das
Weißkopfseeadler

Michelle: Das ist für dich! Und Suey auch!

‘Pick It Up’: Scott Browns Tochter Ayla veröffentlicht erstes Video vom neuen Album

d2i,
Ein Gedanke, Kirks Amtszeit ist abgelaufen, aber da sitzt er – ist eine Abstimmung im Senat legal?

Sunnstar……………………………..
Laut vielen Leuten in der Rundfunkarena (Krauthammer) und einigen anderen, deren Intellekt meinem eigenen weit überlegen ist, sagt es, dass es die TÜR für unbegrenzte Beiträge öffnet. Ich habe über einen langen Zeitraum gelernt, dass diese Menschen viel häufiger Recht haben als Unrecht. Also rate mal, wessen Meinung ich für richtig halte? Das mindert in keiner Weise meinen Respekt vor Ihrem Standpunkt. Tatsächlich lese ich gerne gegensätzliche Standpunkte. Schließlich hat dies dazu beigetragen, das Land zu schaffen, das einige jetzt auszurotten versuchen. Nochmals, NUR MEIN STANDPUNKT, RICHTIG, FALSCH<OR UNABHÄNGIG.

Haben Sie den Brief gesehen, den Tarpley auf seiner Website veröffentlicht hat, um ihn zu senden: Bernankes Rückbestätigung? Weiß nicht, ob man daraus etwas entnehmen kann oder nicht.

Oldsalt, ich habe das gleiche Anliegen bezüglich Gold/Ira/401k’s etc.
Ich hoffe, wir liegen beide falsch!

Dobbs über Einwanderung: "Hölle, ja, ich ändere meine Melodie"

DANNY………………………………………
Wie kommt es, dass Sie ein so offensichtlich umfangreiches Wissen darüber erworben haben, was Soetoro und sein GOON SQUAD denken und/oder glauben?

Katholische Bischöfe setzen sich immer noch für Obamacare ein. Als Katholik will ich kotzen! Ich bin verlegen, wütend und fertig mit der organisierten Religion!

Krauthammer erklärt "Trick" hinter Obamas Ausgabenstopp

Linda aus NY // 28. Januar 2010 um 13:39 Uhr

Keine Unterstützung von diesem Ende für Dobbs und weniger für diesen Idioten Terry Moran. Er hätte bei ‘Court TV bleiben sollen.’

Natürlich sind Sie und ich auf derselben Seite und danken Ihnen für den höflichen Ton Ihrer Antwort.

Ich bevorzuge immer Fakten statt Meinungen. Die McCain-Feingold-Gesetze hinderten Obama nicht daran, fragwürdige und unbegrenzte Beiträge zu erhalten. Das ist ein Fakt.

Krauthammer war einer der Journalisten, die Obama persönlich eingeladen hatte, sich seiner Sache anzuschließen. Das ist ein Fakt.

Alle guten alten Jungs, links und rechts, sind dabei. Vor allem O’Reilly und Beck. Das ist ein Fakt.

Fox News, CNN, MSNBC und praktisch alle amerikanischen Medien ignorieren den ‘Prozess des Jahrhunderts’ von Geert Wilders in den Niederlanden und die Einreichung von Quo Warranto von Orly Taitz in DC. Das ist ein Fakt.

Nur weil sie von Zeit zu Zeit kluge Dinge sagen, heißt das nicht, dass Sie ihren wahren Motivationen oder Absichten vertrauen können. Letztendlich schützen all diese Journalisten und Talking Heads nur ihre eigenen Interessen. (d. h. Arbeitsplatzsicherheit) Vertrauen Sie Ihrer eigenen Forschung und Ihrem gesunden Menschenverstand.

OldSalt, meiner Meinung nach gilt der 1. Zusatzartikel für alle Amerikaner. Wenn die NYT zu einer Präsidentschaftskampagne beitragen kann (unterstützende Beiträge), dann sollte auch ein lokales Unternehmen dazu in der Lage sein. Die SCOTUS-Entscheidung ließ einen Teil des Gesetzes intakt. Ich bin mir nicht sicher, welcher Teil, aber ich glaube, es war der ausländische Teil.

Nochmals, nur meine Meinung, ich bin kein Anwalt. Nur ein dummer alter Landjunge.

Hier noch ein Link zum Thema SCOTUS und Hillary: The Movie:

SueK // 28. Januar 2010 um 13:49 Uhr

Hi, Suey, schön, dass du zu uns kommen konntest.

Nur weil ich die Geschichte aufgehängt habe, heißt das nicht, dass ich ein Fan bin, und ich habe seine Show nie gesehen! Wir hatten vor einiger Zeit ein Dobbs-Fest, nur um im Auge zu behalten, was er zu sagen hat.

Soweit es mich betrifft, vertreten sie alle ihre eigenen Interessen und kommentieren auf eigene Gefahr. Offensichtlich hat Dobbs einen Nerv getroffen, aber ich kann kaum glauben, dass er das Gefühl hatte, dass er etwas unternehmen würde. Es scheint, dass es ihn seinen Job gekostet hat, aber jetzt möchte er für ein Amt kandidieren? Wieso den? Ich sage “bleib zu Hause und kümmere dich um die Pferde.” Deine Zeit ist vorbei.

Übrigens…zweieinhalb Tage bis Abby Ann nach Hause kommt…wir warten alle mit dir!

Hat sich jemals jemand gefragt, warum China unser ganzes Geld hat? Es scheint mir, dass jemand es ihnen gegeben haben musste, oder es gehörte ihnen von vornherein.

Prairie // 28. Januar 2010 um 13:46 Uhr

Entschuldigung, Bischöfe, aber Gesundheitsversorgung ist KEIN grundlegendes Menschenrecht!

Wenn sie so darauf bedacht sind, dieses Durcheinander eines Gesetzesentwurfs verabschieden zu lassen, schlage ich vor, dass sie selbst dafür bezahlen, um ihre "Herden" einschließlich aller illegalen Ausländer zu decken.

Müll wie dieser ist der Grund, warum ich seit vielen Jahren kein ‘praktizierender’ Katholik bin!

Prairie // 28. Januar 2010 um 13:46 Uhr

Ich bin auch entmutigt, aber ich kann nicht sehen, wie sie für das gesamte Paket “ an Bord kommen”. Es ist ihre verworrene Art, sich IMHO für die Armen einzusetzen.

Außerdem sollte sich ihre Unterstützung ändern, sobald sie staatlich subventionierte Abtreibungen neu anordnen [und das werden sie].

Unser Pastor hat uns gebeten, an unsere Vertreter zu schreiben und unserer Stimme Gehör zu verschaffen. Ich sage, warum? Sie halten nicht meine Werte, und ich schreibe nicht gerne Briefe an “Ziegelwände”

Danke, dass du mich schimpfen lässt…

oldsalt78 // 28. Januar 2010 um 14:01 Uhr

Es ist unser Geld, das sie haben, schließlich sind sie der größte Exporteur der Welt.

Mir scheint, ich habe von einigen Schiffen in Häfen und Ländern gelesen, die sich weigerten, sie zu löschen, weil sie den Markt mit ihren Waren überschwemmten.

Linda aus NY // 28. Januar 2010 um 13:59 Uhr

Kann nur für ein paar Minuten aufspringen.

Ich freue mich, dass du das gepostet hast, denn mit jedem angeklickten Link lernt man etwas! Ich habe sicher etwas gelernt, als ich das Interview beim Mittagessen gesehen habe.

Ja, bleib zu Hause, Lou – deine Pferde brauchen dich & #8230.

Samstag kommt! Jeder hier drin hat Halskratzen und Kopfschmerzen, aber ich schwöre, ich krieche zur CT, wenn es sein muss. Bereiten Sie das Haus für ihre Ankunft vor, wenn es die Zeit erlaubt :).

OldSalt, so erinnere ich mich an die Fremdeinflussfrage
——————-

NRO berichtet, dass Bradley A. Smith, der von Josiah H. Blackmore II/Shirley M. Nault designierte Professor für Rechtswissenschaften an der Law School der Capital University, Obamas Aussage für falsch hält.

Das Gericht stellte fest, dass 2 U.S.C. § 441a, der alle politischen Ausgaben der Unternehmen verbietet, ist verfassungswidrig. Ausländische Staatsangehörige, speziell definiert als ausländische Unternehmen, verbieten es, in Verbindung mit einem Bundes- oder Bundesstaat “a Beiträge oder Spenden von Geld oder anderen Wertgegenständen zu leisten oder ein ausdrückliches oder stillschweigendes Versprechen abzugeben, einen Beitrag oder eine Spende zu leisten oder Kommunalwahl” unter 2 USC § 441e, um den es hier nicht ging.

Ausländische Unternehmen sind gemäß 2 U.S.C. 441e, Beiträge oder Spenden an einen Ausschuss einer politischen Partei zu leisten, und es ist ihnen untersagt, “Ausgaben, unabhängige Ausgaben oder Auszahlungen für eine Wahlwerbungsmitteilung… zu tätigen.”

Das ist entweder irrsinnige Unkenntnis des Gesetzes oder Demagogie der schlimmsten Art.

Hey Dems…, das wird funktionieren?

DSCC-Memo: GOP-Kandidaten als Tea-Party-Kandidaten marginalisieren

SueK,
Amen. Die Kirchen haben sich ebenso mit Korruption infiziert wie die Politiker. Sobald Ihre Augen geöffnet sind, können Sie nicht mehr zurück.

Wenn der Kongress daran interessiert wäre, die Gesundheitskosten zu senken und die Gesundheit der Amerikaner zu verbessern, anstatt die Medizin zu sozialisieren und einen Kindermädchenstaat zu schaffen, würden sie Zigaretten einfach illegal machen.

Wenn der Kongress Zigaretten einfach illegal machen würde, würde die Nachfrage an das Gesundheitssystem dramatisch sinken, was zu einer dramatischen Senkung der Gesundheitskosten für alle sowie zu einer besseren Gesundheit für Amerika führen würde.

Der Bericht des United States Surgeon General von 1982 stellte fest, dass ”Zigarettenrauchen die Hauptursache für die Krebssterblichkeit in den Vereinigten Staaten ist.” Diese Aussage ist heute genauso wahr wie damals.

Tabakkonsum ist für fast 1 von 5 Todesfällen in den Vereinigten Staaten verantwortlich. …Rauchen ist die am meisten vermeidbare Todesursache in unserer Gesellschaft. ”

Jedes Jahr sterben in den Vereinigten Staaten etwa 443.600 Menschen an Krankheiten im Zusammenhang mit dem Tabakkonsum. Das Rauchen von Zigaretten tötet mehr Amerikaner als Alkohol, Autounfälle, Selbstmord, AIDS, Mord und illegale Drogen zusammen. …Das Rauchen von Zigaretten ist für mindestens 30 % aller Krebstodesfälle verantwortlich. …Rauchen ist für etwa 87% der Todesfälle durch Lungenkrebs verantwortlich. Lungenkrebs ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen die häufigste Krebstodesursache und eine der am schwierigsten zu behandelnden Krebsarten. Lungenkrebs ist eine Krankheit, die oft verhindert werden kann.

Jetzt wissen Sie, warum Kirk immer noch aktiv abstimmt. Verräter!

Jeder Demokrat im Senat hat dafür gestimmt, die Schuldengrenze auf 14,3 Billionen US-Dollar zu erhöhen

Alle Demokraten im Senat haben dafür gestimmt, die Schuldengrenze auf 14,3 Billionen Dollar anzuheben. Die Stimmen waren 60 zu 40 auf geraden Parteilinien.

Lassen Sie mich das wiederholen – und laut und oft wiederholen:

Alle Demokraten im Senat haben dafür gestimmt, die Schuldengrenze auf 14,3 Billionen Dollar anzuheben.

Sunnstar……………………………..
Haben Sie schon einmal den Namen NADHMI AUHI gehört? Diese Person ist ein irakischer Milliardär, der in London lebt. Er ist ein guter Freund von REZKO. Es war REZKO, der sich von AUHI viel Geld geliehen hatte, von dem ein Teil in Soetoros Hände gegeben wurde, damit er das Grundstück in Chicago Hyde Park kaufen konnte.
Zur Wahlzeit kontaktierte Soetoro zwei seiner PAKISTANI-Freunde aus Los Angeles und machte sie zu Managern seines angeblichen Fonds (Small Contributions Fund). Geld wurde von AUCHI und anderen elektronisch an Soetoro weitergeleitet, das, wenn es von Soetoro empfangen wurde, in Beträge von jeweils weniger als $250,00 aufgeschlüsselt wurde, einen zufällig aus Telefonbüchern entnommenen Namen erhielt und dann als NICHT MELDEBARE KLEINE BEITRÄGE in den Fonds eingespeist wurde. Voila, ALLES GELD WOLLTE ER nach Belieben machen. Und er muss es nicht einmal melden. AUCHI steuerte einen RIESIGEN BETRAG zu Soetoros Kampagne………ALL OF THE ………..ILLEGAL bei.
Als dies festgestellt wurde, wurde eine formelle Beschwerde verfasst und zusammen mit dem BEWEIS an das DOJ weitergeleitet. Es wurde nie darauf reagiert und aller Wahrscheinlichkeit nach in den Papierkorb geworfen. Diese Art von Verhalten scheint die Komplizenschaft des DOJ an einem kriminellen Unterfangen zu bestätigen.

Benaja // 28. Januar 2010 um 14:14 Uhr

Der Bericht des US Surgeon General von 1982 stellte fest, dass "Zigarettenrauchen die Hauptursache für die Krebssterblichkeit in den Vereinigten Staaten ist". Diese Aussage gilt heute wie damals.
————————————
Dies ist nur wahr “IF” Sie glauben alles, was der US Surgeon General sagt.

Ich war dabei, als sie die Tests an Mäusen durchführten und Rauch durch die Lungen zwangen. Die Rauchmenge würde in kurzer Zeit Zigarettenschachteln entsprechen. Sie stellten dann fest, dass der Rauch Krebs verursachte. Ich kenne niemanden sonst, aber ich rauche keine Zigarettenschachteln auf einmal.

Unterm Strich ist Rauchen schlecht für Sie. Keine Frage. Krebs verursachend, ich weiß es nicht. Ich persönlich glaube, dass eine Person dazu neigt, Krebs zu haben oder nicht und Rauchen sie entweder aktiviert oder nicht. Ich rauche, seit ich 16 bin und bin jetzt 67. Wenn ich Zigaretten illegal mache, werde ich ein Schwerverbrecher, weil ich mich weigere, “meiner” Regierung zu erlauben, mir zu sagen, was ich rauchen, essen oder trinken darf und was ich nicht darf.

Vielleicht sind Sie so freundlich, mich aufzuklären, warum der (angebliche) Film Hillary gesperrt wurde. Mir scheint, dass es für ihre Wahl als solche hilfreich gewesen sein könnte. Wenn das der Fall ist, war die Blockierung wahrscheinlich eine verdeckte Handlung von Soetoro und seinen GOONS.

Katie,
Warum sind die H*LL Republikaner und erlauben Kirk zu wählen?!

Krauthammer "überrascht" Obama erwähnte Washington siebenmal als abwertend

Linda aus NY-Sue K 13:30 Uhr
Ich liebe Ayla. Ich stelle sie mir nur in schneller Musik vor. Das Video und der Song kamen mir/ihr etwas düster vor. Ich vermisse meine Hartholzböden, na ja, man kann nicht alles haben.
Danke fürs Senden, ich hoffe, sie kann das Star Spangled Banner machen, wenn ihr Vater vereidigt wird. Das würde das Kapitol erschüttern, oh yah Dad hat das schon getan. JA.

Anita Dunn: GOP „weggelaufen“ von Obamas Öffentlichkeitsarbeit im Gesundheitswesen

Einfach einchecken. Mach weiter so mit CitizenWells! Zach

Ex-Bundesanwalt leitet Ermittlungen gegen Holder ein
‘Es ist Zeit, bevor unserer nationalen Sicherheit nachhaltiger Schaden zugefügt wird’.

Gepostet: 27. Januar 2010
22:18 Uhr Ostern

Von Bob Unruh
© 2010 WorldNetDaily

Ein ehemaliger Bundesanwalt und unerbittlicher Prozessanwalt, zu dessen Feinden in Washington Politiker auf beiden Seiten des Ganges gehören, hat angekündigt, eine Untersuchung gegen Generalstaatsanwalt Eric Holder einzuleiten.
——————————-
Interessanter Artikel bei WND.

Michelle // 28. Januar 2010 um 14:39 Uhr

Ich stimme zu, hoffe, dass sie das Star Spangled Banner machen kann, wenn ihr Vater vereidigt wird. Das würde das Kapitol erschüttern, oh yah Dad hat das schon getan. JA.”

Tut mir leid, dass dir der Song nicht gefallen hat…, aber du weißt genauso gut wie ich, dass Sänger sowohl das Dunkel als auch das Licht abdecken müssen, um alle anzusprechen…

Don in Kalifornien // 28. Januar 2010 um 14:43 Uhr

Don in Kalifornien // 28. Januar 2010 um 14:27 Uhr

Rauchen verursacht nicht nur 90 % aller Todesfälle durch Lungenkrebs bei Männern, 80 % aller Todesfälle durch Lungenkrebs bei Frauen und 90 % der Todesfälle durch chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, sondern verursacht auch koronare Herzkrankheiten, die häufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten. Rauchen verursacht auch periphere arterielle Verschlusskrankheit und Bauchaortenaneurysmen.

Hatten Sie jemals einen Herzinfarkt, hatten Sie eine Ballonangioplastie oder wurden Stents in Ihre Koronararterien eingesetzt? Haben Sie eine koronare Herzkrankheit oder eine periphere arterielle Verschlusskrankheit? Haben Sie ein Bauchaortenaneurysma?

Könnte mir jemand sagen, ob es einen Punkt gab, an dem beide Seiten des Ganges aufstanden und applaudierten?

PS Bezieht sich auf die Wahrnehmung der beiden im Dunn-Video, die glauben, dass dies passieren wird.

Inhofe: Obama ist ein besserer Lügner als Bill Clinton

Benaiah // 28. Januar 2010 um 14:45 Uhr
—————————–
Ja, ich hatte einen Herzinfarkt, der durch verstopfte Arterien verursacht wurde. Das ist das einzige gesundheitliche Problem, das ich außer Schmerzen habe.

Ich habe keine Probleme mit dem Atmen, Laufen oder irgendetwas anderem, außer wie gesagt, Schmerzen, die mit dem Älterwerden verbunden sind.

„Requiem for ObamaCare“-Chroniken beschweren sich über die politische Leidenschaft des Präsidenten

oldsalt78 @ 14:21 Uhr
Ich wünschte, die Leute könnten den Unterschied im Hyde Park (Villa) und diesem schmuddeligen Deal und der South Side von Chicago (Community-Organisator) sehen.
Hyde Park ist ein sehr alter, geldreicher Vorort - South Side ist der Ort, an dem Obama/Jarrett 20 Jahre lang ihre Slumlord-Aktivitäten ausübten. Er ist ein großartiger Robin Hood - er stiehlt über den Steuerzahler von den Armen, um sich zu bereichern. Sobald sie sich in ihre Aktivitäten (Obama und Jarrett) vertiefen, wird die ganze Wahrheit enthüllt. Der, den er seinen Bonehead-Deal nannte.

Betreff: Larry Klayman vs. Eric Holder:

Zusammen mit Tim “Tax Cheat” Geitner und vielen anderen, die kommen werden, gehen Steve’s Idioten nacheinander hinunter und führen zum Head Goon selbst…

Ich bin so froh, dass Steve SCOTUS so ungerecht und geschmacklos in der Öffentlichkeit angepisst hat. Vermutlich dachte er an Joe Wilson und war fehlgeleitet. Vielleicht überdenken sie jetzt die Berechtigungsfälle für einen solchen persönlichen Verrat.

p.s. Ich habe startpage.com nachgeschlagen. Kennt jemand die Aufforderung “bekannte Belästigungen”, die ich von meinem Norton’Security erhalte?

Prärie um 14:34 Uhr
Wie konnten seine Stimmen legal sein?

Ein ausgezeichneter Artikel befindet sich hier:

Die Agenda von Präsident Obama ist die klare und gegenwärtige Gefahr in Washington

“Gestern Abend erlebte die amerikanische Öffentlichkeit 70 Minuten lang mit, wie Präsident Obama versuchte, die Verantwortung für unseren düsteren Zustand der Gewerkschaft von seiner Politik und Agenda auf jedes Unternehmen abzulenken, das er aus der Ferne anklagen konnte. Wall Street, große Banken, große Ölfirmen, die vorherige Regierung und sogar der Kongress standen für seine Angriffe im Fadenkreuz.

In der parteiischsten Erinnerungsrede für „The State of the Union“ behauptete er, dass seine Agenda von der republikanischen Opposition ins Stocken geraten sei, obwohl die Demokraten eine überwältigende Mehrheit im Kongress hätten. Er behauptete weiter, dass seine Konjunkturgesetzgebung über 2 Millionen Arbeitsplätze in der Landes- und Kommunalverwaltung gerettet habe, die andernfalls ohne den Konjunkturplan verloren gegangen wären.

Sein Versäumnis, den Privatsektor und die Rolle des freien Unternehmertums bei der Stimulierung dieser Wirtschaftslage anzuerkennen, abgesehen von einem neuen Arbeitsgesetz (Stimulus 2), das Kleinunternehmen Kredite in Höhe von 30 Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellen würde, ignoriert die Tatsache, dass die Regierung keine Arbeitsplätze schafft, sondern ist, dass die Regierung mehr Geld ausgibt, das wir nicht haben.

Die Behauptung des Präsidenten, dass seine Regierung keinen einzigen Cent erhöht hat, ignoriert völlig das Auslaufen der Bush-Steuersenkungen, die 2011 alle unsere Steuern erhöhen werden.

Obama bleibt standhaft in der Behauptung, dass seine Gesundheitsreform, Cap and Trade, grüne Energie und Arbeitsgesetzgebung der einzige Weg zu Steuerreformen und zukünftigen Wohlstand sind. Er ist entweder taub gegenüber den Prioritäten des Volkes, völlig inkompetent oder eine gläubige marxistische Absicht, Amerika grundlegend von einer repräsentativen Republik in eine sozialistische Diktatur zu verwandeln.

Was die fiskalische Verantwortung angeht, ist sein vorgeschlagenes Einfrieren der diskretionären Ausgaben lächerlich. Sein Versuch, diese Initiative mit dem amerikanischen Familienbudget zu vergleichen, scheiterte, als er sagte: „So funktioniert das Budget“ und „Wir werden nächstes Jahr beginnen“. So funktionieren Familienbudgets nicht, wir hören JETZT auf, Geld auszugeben. In der Zwischenzeit lautet seine Botschaft: Ausgeben, ausgeben und noch mehr ausgeben.

Obamas Arroganz wurde voll zur Schau gestellt, als er den Senat dafür tadelte, dass er gegen die Bildung einer parteiübergreifenden Kommission gestimmt hatte, um Empfehlungen für die wirtschaftliche Erholung abzugeben, und ihre Bedeutungslosigkeit durch Erlass einer Exekutivanordnung bekräftigte, seine Gebote trotzdem zu erfüllen.

Ich kann in der Verfassung immer noch keine Befugnis für die Exekutive finden, den Kongress durch Erlass einer Exekutivanordnung außer Kraft zu setzen. Seine Botschaft lautete: „Scheiß auf den Kongress!“

Die ungeheuerlichste Beleidigung unserer Verfassung und des Kräfteverhältnisses kam, als er die jüngste Entscheidung des Obersten Gerichtshofs in Bezug auf die Wahlkampffinanzierung zurechtwies.

Ich vermute, die meisten Amerikaner konnten sich ein Gähnen nicht verkneifen, als wir einer Wiederholung von Wahlkampfparolen lauschten. „Wir werden den Haushalt Seite für Seite und Zeile für Zeile prüfen“, „Ich werde nicht zögern, gegen jeden Gesetzentwurf, der das Wirtschaftswachstum bremst, mein Veto einzulegen“, „Auf einer neuen Website der Regierung werden Zweckbindungen veröffentlicht, damit die Amerikaner sehen können, wo ihr Geld herkommt.“ ausgegeben."

Wie die meisten Amerikaner habe ich es satt, der Wahlkampfrhetorik von Präsident Obama zuzuhören.

Die unaufrichtigste Aussage, die er gestern Abend machte, bezog sich darauf, dass die Republikaner Ideen für eine Gesundheitsreform hätten. Er sagte: "Lass es mich einfach wissen...." Er ist offen für alle Ideen. Wo war er die letzten elf Monate? Ich scheine mich an einen republikanischen Gesetzentwurf zu erinnern, der so radikale Ideen wie Deliktsreform enthielt, Versicherungen über Staatsgrenzen hinweg verfügbar machte und kleinen Unternehmen erlaubte, zusammenzuarbeiten und Versicherungen zu Vorzugspreisen zu kaufen, wie es die großen Konzerne tun.

Wir sahen, wie ein sturer, arroganter Mann jede nur erdenkliche private und staatliche Stelle für den sich verschlechternden Zustand der Gewerkschaft belehrte. Er präsentierte nichts Neues in Form eines Plans, abgesehen von weiteren staatlichen Eingriffen in die Wirtschaft und fortgesetzten Ausgaben auf dem erhöhten Niveau von 2010.

Lee Iacocca übernahm eine Managementphilosophie, die lautete: „Führen, folgen oder die Hölle aus dem Weg räumen!“ Ich glaube, es ist an der Zeit für Washington, die Obama-Agenda aufzugeben und zu den Prinzipien des freien Unternehmertums zurückzukehren und dann die Hölle aus dem Weg zu räumen!”

A1 bis A73 in 24 Stunden: Leben und Tod von „Watergate Jr.“

“Für diejenigen in den Mainstream-Medien, die sich verpflichtet haben, die falsche und verleumderische Erzählung von „Watergate Jr.“ In Ihrer Eile, James O'Keefe und seine Gefährten zu verurteilen, haben Sie rachsüchtige politische Parteigänger der Presse vergessen, darüber nachzudenken: „War Mr. O'Keefe mit einem seiner patentierten und offensichtlichen Tricks mit versteckter Kamera als Clownsnase im Begriff? seine Untertanen töricht aussehen lassen?“ Blog-Kommentatoren scheinen heutzutage schneller zu sein als sechsstellige Experten aus Washington. Und ich sage voraus, dass es auch Tonband geben wird, um diese vier Witzbolde zu rechtfertigen.”

Michael @ 15:12 Uhr
"Führen, folgen oder die Hölle aus dem Weg räumen!" Herr Iacocca glaubte auch an K.I.S.S. (Halten Sie es einfach, dumm), wie unsere Regierung die kleinsten Probleme verkompliziert, ist unbegreiflich. Stellen Sie sicher, dass Sie Mr. Iacoccas Buch Re: Rettung von Chrysler (erstes Mal) gelesen haben – sehr harte Arbeit, aber er hat es geschafft.

Wäre es nicht schön, wenn Gouverneur Jindal einen Nachrichtenartikel veröffentlichen würde, in dem erklärt wird, warum er kein "natürlicher Bürger" ist?

Hat hier jemand Kontakt zu Jindal?

ALLE SOUVERÄNEN AMERIKANISCHEN BÜRGER DER USA, bitte laden Sie die beiden von Webster G. Tarpley geschriebenen Werke unter http://www.tarpley.net herunter und kopieren Sie sie: (1) „Bitte senden Sie diesen Brief an Ihre Senatoren gegen die Bernanke-Nominierung“. ”, – Autor: Webster G. Tarpley, 25. Januar 2010, und (2) „Mobilize Now To Oust Bernanke as Fed Chair“, – Autor: Webster G. Tarpley, 22. Januar 2010 und per Post und Fax und senden Sie sie heute und morgen per E-Mail an jeden Ihrer beiden Senatoren in Ihren jeweiligen Bundesstaaten!

ALLE Amerikaner sollten diese beiden von Webster G. Tarpley geschriebenen Werke mit einem Brief ihrer eigenen Ansichten an jeden der beiden Senatoren in ihren jeweiligen Bundesstaaten schicken, um zu FORDERN, dass ihre beiden Senatoren in ihren Bundesstaaten sich weigern, die Bernanke-Nominierung des Serienkriminellen zu genehmigen Usurpator Barack Obama, weil Bernanke ein Serienkrimineller wie Usurpator Obama ist, und die Federal Reserve muss geprüft und dann eliminiert werden, wenn Amerika als Nation überleben soll.

Bernankes Nominierung und Ernennung MUSS im Senat besiegt werden!! Dies ist äußerst wichtig für die nationale Sicherheit der USA!! Machen Sie sich an ALLE Amerikaner! Die Vereinigten Staaten von Amerika werden angegriffen – We The People MÜSSEN 24/7/365 mit guten Werken tugendhafter Liebe und harter Arbeit und vielen täglichen Gebeten an GOTT DEN ALLMÄCHTIGEN – The Living Creator – THE MOST . arbeiten HEILIGE DREIFALTIGKEIT, im Allerheiligsten Namen des Herrn Jesus Christus, um Amerika zu retten und ALLE Seelen, die wir können, zu Herrn Jesus Christus Emmanuel, GOTT DEM SOHN, und dem immer treuen und immer wahren ewigen Lebenden, einzig wahren, wahren Retter zu bringen Von der Menschheit gesandt von GOTT, DER HEILIGSTEN DREIFALTIGKEIT, um die Menschheit von Sünden, Tod, Hölle-Forever-Feuer in der Ewigkeit und uns selbst zu retten, ZUM Himmel-Forever-Life in Ewigkeit!

Wenn Gouverneur Jindal so etwas tun würde, würde dies die Demokraten-Strategie von 2010, Kandidaten zu fragen, ob sie glauben, Obama sei ein Bürger, zunichte machen.

Nun, die Republikaner bringen Obama genau dorthin, wo sie ihn haben wollen, und Soros et al. habe anscheinend nicht viel zu sagen. Soros gab Millionen aus, um Gore zu wählen, und es gelang ihm nicht. Immerhin hat er mit einem gescheiterten Präsidentschaftslauf sein Geld gespart. Jetzt scheitert er noch härter.

Jetzt ist hier einer für dich – hmmm, puh! – wer sind diese Personen und diese Website?:

Sicherheitschef von Davos bei bevorstehendem Zusammenbruch des globalen Bankgeschäfts ermordet

Markus Reinhardt, 61, leitete die Polizei im Schweizer Kanton Graubünden und beschützte seit 1984 den Gipfel von Davos, bevor er am Dienstag starb in der Schweiz wurde Markus Reinhardt „selbstmordgefährdet“, nachdem er entdeckt hatte, dass der Davoser Gipfel den „endgültigen Zusammenbruch“ des Global Banking Systems in Vorbereitung auf Total War plante.

Als Grund für den Selbstmord von Reinhardt, so wird weiter berichtet, war sein Einsatz eines sogenannten „passiven akustischen Abwehrsystems“ zum Schutz der Davoser Besucher durch die Überwachung von Geräuschen, die mit bevorstehenden oder tatsächlichen Angriffen in Verbindung gebracht werden können ( Schüsse, tickende Bomben, Schritte in nicht autorisierten Gebieten usw.), die jedoch (fälschlicherweise?) „hochsensible“ Gespräche von „globalen politischen Entscheidungsträgern“ aufzeichneten, die den totalen Zusammenbruch des weltweiten Bankensystems planten.

Als Reinhardt die "sensiblen Gespräche" wieder aufnahm und sein neues Abhörsystem aufnahm und er vermeintlich zuhörte, wurde er von zwei Kugeln in seinen Hinterkopf "selbstmord" und alle von ihm gemachten Aufnahmen waren "verschwunden". .

Beobachter,
Unten ist ein Teil des Berichts von Christopher Story vom 26. Januar – sehen Sie sich den dritten Aufzählungspunkt an.

• 18. Januar 2010: Die Münchner Polizei gab an diesem Tag bekannt, die Leiche des vermissten Private-Equity-Managers Dirk Poschinger von Camphausen gefunden zu haben, der bei EQT Partners, Deutschland, beschäftigt war. Der 36-jährige ehemalige Mitarbeiter von Morgan Stanley wurde am 14. Januar von seiner Frau als vermisst gemeldet. Nach Angaben der Münchner Abendzeitung hat die Polizei im Zusammenhang mit diesem Fall drei Festnahmen vorgenommen. Der Finanzier wollte in die USA auswandern.

• 24. Januar 2010: Herman Rockefeller „verschwunden“ an diesem Tag, nachdem er den Flughafen Melbourne verlassen hatte. Sein verlassenes Auto wurde etwa 75 Meilen von der Stadt entfernt von der Polizei gefunden. Rockefeller leitete Brierly Investments, später (oder a.k.a.) BIL International Limited. Es ist noch nicht bekannt, ob er tot ist oder wann er mit den von diesem Unternehmen kontrollierten Geldern ‘verschwunden ist.

• 26. Januar 2010: Markus Reinhardt, Chief Security Officer des World Economic Forum, wurde an diesem Tag tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Reinhardt leitete zuvor 26 Jahre lang die Polizei des Kantons Graubünden. Quellen in Davos sagten, dass der Agent „Selbstmord begangen“ habe.

1 – Die Entscheidung des Obersten Gerichts betraf die Wahrung der Verfassung und der Meinungsfreiheit NICHT ausländischer Unternehmen (die von bestehenden Gesetzen erfasst werden, die sie verbieten).
2- Boxer, die CA-Vertreterin sagte, sie würde mit NEIN stimmen, stimmte jedoch mit JA zu Cloture bei Bernanke.

zachjonesishome // 28. Januar 2010 um 15:24 Uhr

“So stirbt die Demokratie mit DONNENDEM Applaus…”

Prärie // 28. Januar 2010 um 14:34 Uhr

Katie,
Warum sind die H*LL Republikaner und erlauben Kirk zu wählen?!


So können sie alle mit NEIN stimmen und wie die Guten aussehen.

FEUER oder RUFE JEDEN AMTSÄTIGEN im HAUS und im SENAT AB.

Sunnstar, Weitere Informationen zu ‘Citizens United gegen Federal Election Commission’:

Citizens United setzt sich vor dem Supreme Court durch
Dramatische Entscheidung Ein großer Sieg für die erste Änderung

Erklärung von David N. Bossie, Präsident von Citizens United, über ausländische Unternehmen

Die Äußerungen von „Präsident Obama“ heute Abend spiegeln eine beklagenswerte Missachtung der grundlegenden Rechte des Ersten Verfassungszusatzes der amerikanischen Bürger wider. Wie Justice Kennedy, kein Konservativer, aber ein überzeugter Befürworter des Ersten Verfassungszusatzes, schrieb: ‘Wenn die Regierung versucht, ihre volle Macht, einschließlich des Strafrechts, zu nutzen, um zu bestimmen, wo eine Person ihre oder ihre Informationen erhalten kann oder aus welcher Quelle sie misstraut wird Sie hört vielleicht nicht, es verwendet Zensur, um das Denken zu kontrollieren. Dies ist rechtswidrig. Der Erste Verfassungszusatz bestätigt die Freiheit, selbst zu denken.

“Zensur ist in Amerika ein schmutziges Wort, und es unter dem Deckmantel der ‘Kampagnenfinanzreform’ zu tarnen, ändert nichts an den zugrunde liegenden Tatsachen. Sieben Jahre lang drohte die Regierung über den Köpfen ihrer Bürger mit Gefängnis, wenn sie es wagten, sich in einer von der Regierung nicht sanktionierten Weise über ihre gewählten Amtsträger zu äußern. Letzte Woche hat der Oberste Gerichtshof diese Drohung zu Recht beseitigt, und als Ergebnis haben wir einen Teil unserer Freiheit zurückerobert, der uns genommen wurde.
http://www.citizensunited.org/

Vielen Dank für das erneute Posten dieses Aufrufs zum Handeln an Bernanke von Tarpley.

Das habe ich in einem früheren Thread gepostet. Keine Antwort.

Ja, Prairie, ich habe versucht, mich an diesen Münchner Vorfall zu erinnern.

Hat jemand Michael O’Brien’s “Father Elijah”, An Apocalypse gelesen? (Roman)

Einige unheimlich ähnliche Eigenschaften wie sein “President” und ….

Das World Economic Forum (WEF) ist eine in Genf ansässige gemeinnützige Stiftung, die 1971 von dem deutschen Ökonomen Dr. Klaus M. Schwab [Foto oben links] gegründet wurde führende Persönlichkeiten, internationale politische Führer, ausgewählte Intellektuelle und Journalisten, um die dringendsten Probleme der Welt, einschließlich Gesundheit und Umwelt, zu diskutieren.

Es ist wichtig, über Dr. Schwab zu wissen, dass er laut seinen FSB- (aktuelles Russisch) und KGB- (ehemaligen sowjetischen) Akten (die ihn mit dem Codenamen "Der Zarenmacher" bezeichnet haben) einer der mächtigsten Männer in der westlichen Welt ist, die je gewesen sind Seit seiner Geburt 1938 in der strategisch wichtigen deutschen Stadt Ravensburg, die eine der ersten freien Reichsstädte des Heiligen Römischen Reiches war, „vorbereitet“ für die globale Führung.

In Dr. Schwabs „Training“ für Global Leadership hat er einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften (summa cum laude) der Universität Fribourg, einen Doktortitel in Ingenieurwissenschaften der Eidgenössischen Technischen Hochschule, einen Master of Public Administration der John F. Kennedy School of Government der Harvard University, erhielt sieben Ehrendoktorwürden, ist Honorarprofessor der Ben-Gurion-Universität Israel und der China Foreign Affairs University in Peking.

Wichtig zu Ravensburg ist, dass Deutschland seine zentrale Rolle als Modell darstellt, nach dem die anderen „modernen“ Freien Reichsstädte Amsterdam, London, New York und Hongkong gebaut wurden, um die menschliche Gesellschaft durch den Gebrauch und die Manipulation dessen zu kontrollieren, was Fiat-Währungen und Finanzmärkte genannt, die heute dazu benutzt werden, unsere Welt in den Abgrund des Total War zu stürzen.

Beobachter,
Angeblich gibt es in Haiti viel Gold und Öl, sagen wir nur ’. Würde sich als nützlich erweisen, wenn man plante, den Dollar zusammenbrechen zu lassen.

Wenn Menschen rauchen möchten, haben sie das Recht dazu. Das ist Amerika. Wenn die Gesundheit von jemandem darunter leidet, ist dies nicht der Ort, an dem der Steuerzahler dafür bezahlen muss. Die Regierung kauft nicht meine Zigaretten, die Regierung kauft nicht mein Bier, die Regierung zahlt nicht für meine Gesundheitsversorgung und die Regierung zahlt nicht für mein Haus oder mein Auto. Wenn Sie Zigaretten verbieten, warum verbieten Sie dann nicht Alkohol, Big Macs, Autos, Motorräder und Waffen? Könnte auch ein Nanny-Staat sein. Wäre nicht mehr Amerika. Gesundheitlich geht es mir übrigens gut.

Wissen wir, wann wir von Marios Berufung oder Orlys QW erfahren werden?

Die Kirk-Abstimmung macht mich krank, wenn ich das höre. schmutziger Pol bis zum Ende. Barry muss bald angeklagt werden

Oh ja, bevor ich hier aussteige, hat die Bundesregierung meine Kinder nicht bezahlt, ihnen nie etwas zum Anziehen gekauft, noch haben sie ihnen jemals einen Liter Milch gekauft oder ein Dach über dem Kopf bezahlt. Ich tat. Allen einen schönen Abend.

“Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe, ähnlich wie drei Beine eines Hockers, sind die Säulen, die das Fundament für Stabilität bilden, auf dem unsere Gründungsväter die Verfassung geschrieben haben.

„Glaube“, ein Glaube an einen höchsten Schöpfer, der von allen Gründern geteilt wird, war die Grundlage für die Erkenntnis, dass das Naturgesetz durch das Eingreifen des Menschen unverändert geblieben ist. Daher konnten unveräußerliche Rechte nur vom Schöpfer (Gott) und nicht vom Menschen ausgehen. Zu diesen Rechten gehören Leben, Freiheit und das Streben nach Glück.

„Hoffnung“ war der prinzipielle Glaube, der die Pilger und Puritaner aus Europa in eine neue Welt trieb, frei zu verehren, wie sie es wollten, ohne die unterdrückende Hand der Regierung, die durch „das göttliche Recht der Könige“ errichtet wurde. Hoffnung war die treibende Kraft, die die Entwicklung der Gebiete und der Westgrenze motivierte.

„Wohltätigkeit“ ist das Ethos, dass ein Mann nach Gottes Weisung dafür verantwortlich war, sich zuerst um seine Familie zu kümmern, gefolgt von seinen Nachbarn und den Bedürftigen in der Gemeinde. Er konnte die Früchte seiner Arbeit teilen, wie er es für richtig hielt, in beliebiger Höhe und für jeden Zweck seiner Wahl.

Diese drei Säulen dienten der Stützung unserer Verfassung und ermöglichten in den ersten 150 Jahren die Geburt einer „neuen Nation unter Gott mit Freiheit und Gerechtigkeit für alle“.

Die Gründer würden sich über das Wachstum und den Wohlstand wundern, den diese jungen Vereinigten Staaten von Amerika bei diesem Experiment der Selbstverwaltung, das unsere Repräsentative Republik genannt wird, erfahren haben.

Kurz nach der Wende zum 20. Jahrhundert begannen soziale Progressive einen langsamen und stetigen Angriff auf die Verfassung mit verdeckten Methoden, um die Säulen des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe anzugreifen und zu untergraben.

Die Frage der „Trennung von Kirche und Staat“ wurde von den sozialen Progressiven bis zur Unkenntlichkeit verzerrt. Ursprünglich als Verbot der Errichtung einer „Staatsreligion“ gedacht, wurde es nun so ausgelegt, dass es die Anerkennung religiöser Symbole, Lehren oder Schriften in öffentlich finanzierten Institutionen ausschließt. Dieses Land hat sich einst stolz als christliche Nation mit Wurzeln im jüdisch-christlichen Recht proklamiert.

Heute wollen die säkularen Progressiven, dass jeder Hinweis auf Gott aus der öffentlichen Sicht gelöscht wird. Sie sind so weit gegangen, darauf zu bestehen, dass „In God We Trust“ aus unserer Währung entfernt wird. Über 90 % der Amerikaner bekennen sich zu ihrem Glauben an Gott, dennoch erlauben wir der Minderheit, auf die Rechte der Mehrheit einzutreten.

Heute werden diejenigen in unserer aufgeklärten Gesellschaft, die es wagen, Gott anzurufen und sich an das göttliche Gesetz zu halten, als religiöse Eiferer geißelt.

Was die „Hoffnung“ angeht, so hat die progressive Bewegung erfolgreich die Neigung des Einzelnen unterdrückt, seinen Kindern ein besseres Leben zu bieten als sich selbst. Die Überreaktion auf die Bürgerrechtsfragen in den 1960er Jahren führte zu vorgeschriebenen Quoten für die Einstellung von Minderheiten im öffentlichen Sektor, Affirmative-Action-Programmen an unseren Schulen und Universitäten und einer allgemeinen Verdummung des Bildungssystems in Amerika.

Vielen jungen Menschen, die es verdient hätten, wurde ihnen die Chance verwehrt, die ihnen sonst geboten worden wäre. Letztendlich resultierte eine umgekehrte Diskriminierung. In der heutigen giftigen Umgebung wird jeder, der die Fortsetzung dieser progressiven Politik in Frage stellt, schnell als „Rassist“ abgestempelt.

„Charity“ ist heute gleichbedeutend mit sozialer Wohlfahrt. Die fortschrittliche Gesetzgebung hat die Verantwortung des Einzelnen, sich um seine Familie und die Bedürftigen in der Gemeinschaft zu kümmern, in Form von Sozialleistungen auf die öffentlichen Rollen verlagert.

Die „Nanny State“-Politik der „Cradle to Grave“-Wohlfahrt hat ein Monster in Form von „unfunded Mandaten“ geschaffen, die seit 1960 enorm gewachsen sind überlebende Ehegatten und Behinderte, egal wie gut sie es meinen, werden zum langsamen Tod dieser Republik. Wir haben einen Teil der amerikanischen Gesellschaft geschaffen, der für seinen täglichen Lebensunterhalt völlig auf den „Wohlfahrtsstaat“ angewiesen ist.

Heute verletzt die Regierung unsere individuellen Freiheiten weiter, indem sie die Gesundheitsversorgung als „Recht“ vorschreibt. Umweltschützer wollen die Wassermenge für die Toilettenspülung gesetzlich festlegen. Die Lebensmittelpolizei reguliert jetzt die Menge an Transfetten und Salz, die wir konsumieren dürfen. Was ist mit der Eigenverantwortung passiert? „Big Brother“ ist lebendig und wohlauf in Form einer liberalen Kongresshölle, die darauf aus ist, jeden einzelnen Aspekt unseres Lebens zu kontrollieren.

Die Gründer würden den Unterschied zwischen dem Amerika von 1920 und dem von 2010 nicht anerkennen. Sie haben jedoch in unserer Verfassung einen Mechanismus geschaffen, um diesen katastrophalen Kurs zu ändern, den wir einschlagen. „Wir, das Volk“ behalten gemäß der Verfassung die Macht, die Führung in unserer repräsentativen Republik zu wechseln. Sollten wir es versäumen, diese Regierung zu ändern, haben wir niemanden außer uns selbst zu beschuldigen.

Beteiligen Sie sich, stellen Sie die Säulen wieder her und stärken Sie sie, die unsere Verfassung stützen – „Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe“.

Hinweis: Der Begriff “säkulare Progressive” bedeutet: Sozialisten-Kommunisten-Faschisten-Marxisten von heute, die die Regierungsform der USA zu 100 % vollständig ZERSTÖREN und ABREISEN und die US-Verfassung für ungültig erklären wollen, und die Rechtsregeln der USA, um eine totalitäre Diktatur einer Eine-Welt-Regierung/Neuen Weltordnung (Nordamerikanische Union) anstelle der USA, Kanadas und Mexikos zu schaffen, was zum Hauptziel der “säkularen Progressiven” führt, nämlich VOLLSTÄNDIGE & VOLLSTÄNDIGE WELTBEHERRSCHUNG IN UND FÜR EINE EINE WELT-TOTALITÄRE DIKTATUR UND EINE EINE-WELT-REGIERUNG AUF DER GANZEN ERDE zu erlangen!

Jeder, der sagt, dass er ein &8220-Progressiver ist, lesen Sie bitte den obigen Absatz noch einmal und sehen Sie, was ein &8220-Progressiver WIRKLICH GLAUBT & WIRKLICH IST, & WILL WIRKLICH für die USA und die ganze Erde und ALLE Nationen!!

Die letzte Abstimmung im Senat über die erneute Nominierung des Vorsitzenden der Federal Reserve heute Nachmittag lautete 70:30.

Unter den Republikanern, die Ben Bernanke unterstützen: Alexander, Barrasso, Coburn, Cochran, Collins, Enzi, Graham, Gregg, Hatch, Kyl, Lugar, McConnell, Murkowski, Voinovich und Snowe.

Sieben Senatoren wechselten ihre Stimmen, nachdem sie für Cloture gestimmt hatten (die Abstimmung im Verfahren war 77 zu 23).

Über Jordan Fabian von The Hill waren es: Boxer, Franken, Harkin, Dorgan, Kaufman, Whitehouse, LeMieux.

Solange ein Unternehmen/eine Gruppe ehrlich und innerhalb der Regeln handelt, habe ich kein Problem damit. Warum nicht einfach die Schuldigen festnehmen, die dreckig geworden sind, und die, die den Markt kennen, selbst daran arbeiten lassen, ihn zu korrigieren. Ich glaube nicht, dass diese Jungs das hinnehmen werden.
http://www.oilforimmigration.org/
Danke IJ »
Wall Street Trader: „So ziemlich jeder hasst Obama.“
Gepostet am 28. Januar 2010 von David-Crockett
Business Insider veröffentlicht
Nach einem Jahr, in dem die Politik seiner Regierung dazu beigetragen hat, einige der besten Jahre seit Bestehen für Wall-Street-Firmen zu bescheren, hat Präsident Barack Obama Mühe, sich als Gegner der Banken neu zu positionieren.
Es scheint ihm gelungen zu sein, diese Rolle bei einer wichtigen Gruppe zu übernehmen – den Bankern selbst.
„So ziemlich jeder hasst Obama“, sagte uns ein leitender Trader einer großen Wall Street-Firma.
"Er war nie beliebt, aber das ist eine ganz neue Ebene", sagte er.
Der Händler erklärte, dass die Pläne der Obama-Regierung schlimmer als undurchführbar seien.
„Es ist eine Sache, wenn er etwas vorschlägt, das uns nicht gefällt, mit dem wir nicht einverstanden sind. Aber wenn er dieses Ding vorbringt, ist nichts davon mit Nachdenklichkeit darüber belegt, wie die Dinge funktionieren … es nervt die Leute wirklich “, sagte er.
Der Händler bezog sich dabei auf die sogenannte Volcker Rule, die Banken den Eigenhandel oder den Besitz von Hedgefonds verbieten würde. Er erklärte, dass die Art und Weise, wie Banken Eigenhandel betreiben, das Verbot undurchführbar macht.
„Jeder einzelne Trading Desk, der Market Making betreibt, betreibt auch Eigenhandel und nimmt Position am Markt ein. Sie können das Ei nicht entwirren“, sagte er.
Er sagte auch, dass das Verbot von Hedgefonds-Investitionen durch Banken unpraktisch sei.
„Kein institutioneller Investor wird jemals in ein alternatives Anlageprodukt einsteigen, wenn die Bank nicht auch Skins im Spiel hat“, sagte er. "Das ganze Konzept funktioniert nicht."
Er kritisierte die Regel als fehlgeleitet und argumentierte, dass das Problem bei den Banken nicht der Eigenhandel sei und die Krise nicht nur von Geschäftsbanken ausging. Darüber hinaus erklärte er, dass es seiner Meinung nach unklug sei, Goldman oder Morgan Stanley zu erlauben, außerhalb der Regeln zu bleiben, wenn sie das Banklabel ablehnen und sich vom Zugang zum Rabattfenster abschneiden.
„Sieh dir Bär an, Lehman. Sie waren keine Banken. Aber es war ihr Zusammenbruch, der alles an den Rand kaufte“, sagte er. „Und jetzt könnten die neuen Regeln Goldman und Morgan Stanley ausnehmen? Wie macht das Sinn?"
Er erwartet, dass die endgültige Version der Regeln sehr „verwässert“ sein wird.
„London ist nicht an Bord der Volcker Rule. Sie werden uns auf keinen Fall einen solchen Wettbewerbsnachteil verschaffen“, sagte er.
Schlagworte: Obama kommt runter //

danke für das Update zu Bernanke. Große Überraschung für die Repubs, die für seine Bestätigung gestimmt haben.

Re: “Katie // 28. Januar 2010 um 17:09 Uhr

Die letzte Abstimmung im Senat über die erneute Nominierung des Vorsitzenden der Federal Reserve heute Nachmittag lautete 70:30.

Unter den Republikanern, die Ben Bernanke unterstützen: Alexander, Barrasso, Coburn, Cochran, Collins, Enzi, Graham, Gregg, Hatch, Kyl, Lugar, McConnell, Murkowski, Voinovich und Snowe.

Sieben Senatoren wechselten ihre Stimmen, nachdem sie für Cloture gestimmt hatten (die Abstimmung im Verfahren war 77 zu 23).

Über Jordan Fabian von The Hill waren sie: Boxer, Franken, Harkin, Dorgan, Kaufman, Whitehouse, LeMieux.”

Ich habe diese Nachricht vor einiger Zeit im Auto gehört. Jeder Sevator, der für Bernanke gestimmt hat, MUSS abgewählt werden!! Jeder verrottete & verachtenswerte & faule hirntote Penner, die im Amt sitzen und sich weigern, verfassungsmäßige Führer zu sein, müssen die Axt und die rosa Zettel in den Wahlbezirken bekommen !!

Bitte senden Sie eine Spende an Larry Sinclair, um ihm zu helfen, den Angriff von Usurpator Obama und Obamas Hit Men auf Larry’s Soc. Sek. und kaufen Sie bitte ein oder mehrere Exemplare von Larry’s signiertem Taschenbuch. Gehen Sie zu ToL http://www.larrysinclair.com. Klicken Sie auf Spenden.

Sie können Paypal oder eine Kredit-/Cebit-Karte verwenden. Ich verwende eine “Prepaid Reloadable Walmart Visa Debit Card”, die nur 3 US-Dollar kostet, um sie bei Walmart zu kaufen. Ich kann bis zu $3.000 für $3.00 darauf laden. Ich habe ein paar davon. Die Nutzung dieser Karte ist günstiger als die Nutzung einer monatlichen Kreditkarte.

Ich nutze KEINE monatlichen Kreditkarten, da ich mich weigere, die hohen Zinsen und monatlichen Gebühren auf Kreditkarten zu zahlen.

Lokal, national und für die Verwendung im Internet verwende ich die oben genannte “Prepaid Walmart Reloadable Visa Debit Card” für alle “Paypal-,” und “Credit/Debit Online-Transaktionen” einige davon bei mir und sie sind einfach zu bedienen.

Ich hoffe, Sie alle, die diese Seiten hier lesen, spenden an Larry Sinclair, was immer Sie können, von $10, $25, $50, $100 oder mehr, da Larry Sinclair versucht, Barack Obamas Lügen und Verbrechen aufzudecken.

Larry Sinclair kann sicherlich einen Teil unserer Hilfe und Unterstützung aufgrund der bösen Taktiken von Usurpator Obama gebrauchen, die Obama gegen Herrn Larry Sinclair anwendet. Bitte spenden Sie und helfen Sie Larry hier: http://www.larrysinclair.com Klicken Sie auf Spenden.

Meine persönliche Meinung zu der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs ist, dass Wahlfinanzierungsgesetze immer nur für Republikaner gemacht wurden, genauer gesagt für Konservative. Dems mussten nie diese Gesetze befolgen, deshalb sind mehr Gesetze immer besser für Dems, denn sie sind immer für “der andere Kerl”. Ich sehe dies als Ausgleich des Spielfelds und das ist der Grund, warum O meine Meinung darüber so verärgert ist.

Wir wollen Bernake dabei haben, damit er, wenn der Hammer fällt, auch dabei ist

Tatsächlich ist das Schlimmste, was SCOTUS getan hat, (bisher) die Frage der Wahlberechtigung des mutmaßlichen Präsidenten zu ignorieren. Mit dem Fortschritt von Kerchner et al. werden sie jedoch nicht in der Lage sein, sich für immer zu ducken, ohne allen Amerikanern zu sagen, dass es keine Verfassung mehr gibt (wie Benjamin Franklin warnte).

Um mehr von den Dingen zu sehen, die SCOTUS absichtlich übersieht, sehen Sie sich diese beiden kurzen Videos an, die, obwohl sie langsam beginnen, richtig in Schwung kommen und – mit ein bisschen Spaß – einige ernsthafte Punkte zur Frage der Teilnahmeberechtigung sowie zur Mann, der sich nie als berechtigt erwiesen hat, das Amt zu bekleiden, das er jetzt innehat.

Besonders treffend ist der Kommentar des römischen Senators Cicero im Jahr 42 v. Chr. im zweiten Video:

Rush Limbaughs offener Brief an den USURPER

Nun, unter mehreren ist Rush im wichtigsten richtig. Barack wird weitermachen…..

Wie Rush sagte, im Tier braucht jeder Junge einen Vater.

Youtube von Rush ist aber ziemlich intensiv………….2 Dinge………. #8230….er ist nur ein “Putativer Präsident”…. und ich wünschte, Rushbo würde etwas von seinem aufrichtigen Enthusiasmus, der sich in diesem Clip zeigt, durch die einfache Frage “ wieder aufleben lassen…. auf die er, glaube ich, bereits die Antwort kennt “Wo wurde dein Vater geboren?” Wenn er in Kenia geboren wurde, dann überträgt sich seine Staatsbürgerschaft als britischer Untertan auf Sie, was Sie zu einem britischen Untertanen macht, und zwar vollständig und vollständig nicht berechtigt, jemals als wahrer Präsident dieses Landes zu sitzen……….Nichts könnte einfacher sein……………..

Ehrliche und genaue Worte von Rush. Vielleicht sind es die Dems selbst, die das Thema NBC vorantreiben müssen, sonst könnte ihre Partei für eine Generation in den Winterschlaf verfallen.

? Ich wurde in Großbritannien geboren, meine Eltern sind beide Staatsbürger, mein Vater war Navy, wurde aber außerhalb der Basis geboren Navy Ich hatte keine Papiere zum Ausfüllen, sie sagten, als sie der Navy beitraten, dass die USA meine Wahl waren. Warum hat Obama keine Papiere unterschrieben?

Der Grund, warum Obama so ist, wie er ist, liegt an seiner Erziehung. Wir (das Land) können ihn nicht verstehen, mit ihm zusammenarbeiten, die loyale Opposition wie nötig sein, seine Ideen oder seinen Gesetzesentwurf verstehen – wobei er eine leere Tafel ist. Wir (wir alle) müssen mehr wissen.

Lassen Sie die Themen “birther” und “Berechtigung” für den Moment beiseite. Wie wäre es, uns bei einer Kampagne zu helfen, um die Offenlegung seiner College- und Krankenakten zu erreichen? Sicherlich sind dies legitime “journalistische” Themen. Über “Verschwörungstheorien” kann sich sicher niemand beschweren. Es braucht keine Anschuldigungen oder Spekulationen. Nur ein legitimer Wunsch, besser zu verstehen, wohin wir geführt und gedrängt werden.

Abend, alles…
Ich habe gerade ein Interview mit dem konservativen Kandidaten Laurence Verga abgeschlossen, der für den Kongress in Virginia District 5 kandidiert. Großartiger Kerl. Ich werde das Interview morgen transkribieren, hoffentlich wird es am Wochenende in Amerika zu sehen sein.

Andy Stern, welche US-Senatoren nannten Sie Terroristen?

Hey Rush, warum nutzt du nicht deine familiären Verbindungen zu dieser NBC-Ausgabe auf “O.”

Rush Limbaugh, Moderator einer Radio-Talkshow

Stephen Limbaugh Sr. (Onkel) Senior US-Bundesrichter Missouri

Stephen Limbaugh, Jr. (Cousin) Richter am Obersten Gerichtshof von Missouri. Nominiert von Präsident Bush für das US District Court for the Eastern District of Missouri.

Dieser Clip von Rush ließ einiges von dem aus, was im Radio geteilt wurde. Ich bemerkte es, weil ich dachte, es sei ein Stich von Rush (wie die BC- und God-Witze), der das Thema “covering the paper Trail” wiederholte. Angeklagt, seine College-Papiere umschreiben zu lassen, wenn er eine gute Note bekam, seine juristischen Rezensionsartikel von jemand anderem geschrieben zu haben und das Thema “cover the paper” bis zum Ende fortzusetzen, wobei es auch in Analogien verwendet wurde. Seltsamerweise fehlt es im U-Röhren-Video- oder nicht?

Das Weiße Haus befiehlt dem Justizministerium, nach anderen Orten zu suchen, an denen der Terrorprozess über den 11. September abgehalten werden kann

VON Thomas M. Defrank und Samuel Goldsmith
TÄGLICHE NACHRICHTEN MITARBEITER

Donnerstag, 28. Januar 2010, 20:11

Barack Hussein Obama: “Bei aller gebührenden Ehrerbietung vor dem …der Obersten Gerichtshof…

Ja, Sie sind ein Bürger, aber wie Barry Soetoro könnten Sie niemals ein geborener Bürger sein.

Das war eine gute Zungenrede, die Rush dem Usurpator gab. Ich wünschte, Rush würde wütend genug werden, um die NBC-Thematik und Obamas britische Staatsbürgerschaft „aufzublasen“. Lassen Sie alle Waffen los und gehen Sie mit dem, was über Obama bekannt ist, völlig in die Offensive.

Benaja um 20:39 Uhr
Nennt Alito Obama einen LÜGNER?, in diesem Fall Richter willkommen in unserer Welt.

Ich habe dich vermisst! Willkommen zurück!

Es ist immer schön, vermisst zu werden, danke.

Ich frage mich, was Alitos Meinung zu Obamas Qualifikationen zum Präsidenten ist.

Ich hoffe, alles ist gut mit Ihnen! Ich habe mehrmals nach dir gefragt und dich in meinen Gebeten gehabt!

Mann, du weißt, dass die Dinge schlecht sind, wenn “Obama Girl” dich anmacht! Kann es kaum erwarten zu hören, was sie zu sagen hat.

Hoffe, in deinem Teil der Welt ist alles in Ordnung :).

Hier ist alles zu finden, ich bin gerade damit beschäftigt, all meine Hobbys und meinen Enkel (Der echte Dennis die Bedrohung) nachzuholen.

Ich sollte bis zum Frühling eingeholt werden, dann werde ich mit all euch guten Leuten und Patrioten zurückkehren und weiter kämpfen &8230…….

Aber vorerst geht es zurück zum Schleifen, passt auf euch auf, gute Nacht Sue und Kidmon.

ARMEE D.A.V. // 28. Januar 2010 um 21:37 Uhr

OK, Army…froh, alles gut zu lesen. Jage diesen Enkel weiter – tolle Übung!

Der Frühling, sagen sie mir, steht vor der Tür :).

Schön, dass Sie eingecheckt haben! Checken Sie ab und zu ein, damit wir uns keine Sorgen machen. Freut mich von dir zu hören!

Pass auf dich auf und ich bin sicher, wir werden alle hier sein und über die gleichen alten Dinge im Frühling flehen

Michelle………………………………………….
Meine Absicht mit den Informationen zum Kauf des HYDE PARK-Grundstücks war es, die Verbindung zum irakischen Milliardär Nadhmi Auchi bekannt zu machen. Bis zu Beginn der Soetoro-Kampagne war er den meisten von uns relativ unbekannt..einschließlich mir. Ich wurde von einem Freund (und einem befreundeten Drucker im Ruhestand in New York) auf die Verbindung von Soetoro zu ihm aufmerksam gemacht. Ich fand es interessant und fragte ihn sofort nach allem, was er zu diesem Thema hatte. Übrigens bezogen sich einige der Infos auf die Beiträge FRÜH in der Kampagne, bevor der (kleine Beitragsfonds) Allgemeinwissen war. Soetoro hat das Gesetz umgangen, indem er das getan hat, was ich zuvor beschrieben habe. Dies ist und war die Grundlage der formellen Beschwerde, die verfasst und an das DOJ weitergeleitet wurde. Wer hat NICHTS getan, um es zu untersuchen.

Soweit ich weiß, wird Scott Brown heute Abend auf Leno sein – das ist jetzt 10:02 FL Zeit.

GBAmerika // 28. Januar 2010 um 21:54 Uhr

Bin ich es oder ist der kleine Timmy einer der unehrlichsten Menschen auf dem Planeten? Er sieht immer so aus, als würde er etwas vertuschen. Dann fängt er an zu schwitzen.

Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass sein Job nicht gerade stabil ist.

Interessanter Moment in der Show von Jay Leno gerade. Ein Typ, der Barack Obama spielt, was Obama Pelosi und Biden gab, bevor er seine SOTU-Ansprache begann. Der Präsident sagte: “Ich habe ihnen meine Geburtsurkunde gegeben, ich habe sie endlich gefunden.”

Ich denke, Scott Brown muss so schnell wie möglich Platz nehmen. Die Dems gehen so schnell wie möglich pleite. Ich werde Scott On in Worcester Mass bei Maxwell Silveman’s sehen. Ich werde ihn bitten, so schnell wie möglich Platz zu nehmen.

truthbetold11 // 28. Januar 2010 um 22:30 Uhr

Er kommt auch in meine Stadt (die er 3:1 gewonnen hat). Leider werde ich den ganzen Tag im CT sein, glaube nicht, dass ich um 3:30 zurückkommen kann!

Er machte gerade einen weiteren Hinweis darauf, mit Barky Basketball zu spielen, er hat Barkys Hintern gejubelt :).

Sue K,
Allein durch seinen Gesichtsausdruck volle Schuld. Warum um alles in der Welt ist er noch da??
Er versuchte erneut, Bush die Schuld zu geben. Ich bin so müde von dieser Zeile. Sie sind ALLE verantwortlich!

Sunnstar……………………………………
Guten Abend! Ich hoffe, es ist alles in Ordnung. Ich freue mich sehr über Ihre Rückmeldung zu meinem Kommentar. Ihre Faktenliste interessiert mich sehr. Tatsächlich hat eine davon eine ganz neue Denkweise in Bezug auf das Verhalten von Hillary eröffnet. Ich habe die 23 Menschen, die ALLE plötzlich und mysteriös starben, noch nicht vergessen. Sie alle hatten eines gemeinsam, sie wussten ALLE viel über Whitewater und die Ereignisse, die zur Inhaftierung von Jim McDougal, dem angeblichen Selbstmord von Vince Foster und dem gewaltsamen Tod von Ron Brown beim Absturz seines Flugzeugs führten (was auch tötete 12 weitere unschuldige Menschen. Obwohl viele meiner Verdächtigungen Spekulationen sind, gibt es klare Beweise dafür, dass alle drei dieser Todesfälle ein wenig mehr als angebliche Unfälle waren, von denen die erste die Zeitleisten sind. Jim McDougal soll unter anderem gelitten haben Herzinfarkt im Gefängnis. Bei der Recherche seiner Krankenakte gab es nie veröffentlichte Informationen, die auf Herzprobleme hindeuteten. Wenn es um Vince Foster geht, frage ich nur “, wie sich jemand in den Kopf schießt, dann wieder aufsteht und? Werfen Sie die Waffe über 20’in Büsche. Was Ron Brown betrifft, hasste Hillary seine Eingeweide. Und versuchte, ihn zu feuern, nur um von einer höheren Autorität zurückgewiesen zu werden Wir haben sowohl Slick Willie als auch Hillary für sehr lange Zeit hinter Gitter gebracht. Ich denke, dass eine kleine Bastelei mit dem Flugzeug gemacht wurde, und VOILA, das Problem ist gelöst. Auch dies sind etwa 90 % Spekulation und 10 % Beweise. Erinnernswert ist die Tatsache, dass viele Mordfälle in der Vergangenheit mit noch weniger Beweisen erfolgreich verfolgt wurden. Zugegeben, ein Teil des Treibstoffs für Spekulationen kommt von “TALKING HEADS”. Was den Unterschied zwischen strafbaren Tatsachen und reiner Fantasie ausmacht, ist, ob derjenige, der die Beweise in Betracht zieht, beweisen kann, dass sie es wert sind. Einem sprechenden Kopf zuzuhören ist eine Sache, zu glauben, es hängt davon ab, ob der Zuhörer Tatsachen von Phantasien trennen kann. Ich bin 78 Jahre auf der Erde. Inzwischen habe ich mir zumindest eine durchschnittliche Intelligenz angeeignet. Meine grundlegende Überlegung ist, wenn es wie eine Ente klingt, wie eine Ente aussieht und sich wie eine Ente verhält, ist es aller Wahrscheinlichkeit nach eine Ente. LOL. Danke für den Einblick in Hillary.

Ich muss mich den Kommentaren über die katholische Kirche / und Bischöfe / das Gesundheitswesen anschließen – die Kirche ist nicht mehr immun gegen das, was im Land / in der Welt vor sich geht / und Korruption, Mangel an gutem gesunden Menschenverstand – 8211 es gibt überall verwirrte PC-gehirngewaschene Menschen – aber in diesem Land und in der Kirche üben wir den freien Willen aus, das Gute über das Böse zu wählen / rt vs. falsch – und das ist der Punkt-
Sind wir bereit, dem, was die Gründer als Chance sahen, den Rücken zu kehren, um ein Land zu schaffen, in dem die Menschen in der Lage sind, frei nach Glück zu streben (gedanken dieses Geschenk von oben - freier Wille) und nicht weniger ist es bei der katholischen Kirche? – es gibt diejenigen, die mit dem Glauben kantinenorientiert sind, genauso wie es diejenigen gibt, die mit unserer Verfassung kantinenorientiert sind – bedeutet das, dass das Handtuch geworfen werden muss? NEIN
Die Wahrheit hat den Test der Zeit / Männer nicht immer und manchmal sind sie einfach verloren in der Wildnis , wo sich viele heute befinden und die größte Tragödie kennen sie nicht einmal ………….. Ich entscheide mich, die Antworten nicht beim Menschen zu suchen, sondern eher auf die Prüfungen, die er erduldet, um die Wahrheit zu finden – für mich ist diese Wahrheit Christus, nicht der Bischof, der den Fehler macht.
Für unsere Konstitution nicht die Egomanen, die von ihrer solopsistischen Größe und ihren Machttrips verführt werden –
Unser Land ist aufgrund seiner Gründungsprinzipien der beste Ort, um in Freiheit zu leben – dasselbe gilt für die Kirche. So sehe ich es.

Obamas Wandel beginnt mit Scott Brown endlich anzukommen und weitere ÄNDERUNGEN werden am 2. November 2010 kommen

OBAMA WIRD IN DIESEM VIDEO GESTALTEN? Schau dir seine Augen an.
Wie lustig dieses Video mehr auf seinen Staat Obama von letzter Nacht zutrifft, als auf seine Vergewaltigung.

GBAmerika // 28. Januar 2010 um 22:40 Uhr

GB, er ist immer noch da, weil Barky ihn dort *hingebracht* hat. Glaubst du, dass der Messias jemals zugeben wird, dass er einen Fehler gemacht hat?

Können Sie sich vorstellen, dass Dubya einen Steuerbetrüger zum Finanzminister ernennt? Die Welpenpresse hätte einen großen Tag! Warum lässt Barky *alles passieren?*

Dieser Idiot ist jetzt ein Jahr drin, es ist nicht mehr Bushs (oder irgendjemand anderes) Schuld mehr. Barky besitzt alles, Schloss, Schaft und Lauf, kann sich aber niemals geschlagen geben oder Fehler machen, die ihm sein Narzissmus nicht erlaubt.

Diese SOTU-Rede gestern Abend war eine Schande. Er erkennt nicht, dass er nicht mehr im Wahlkampf ist, das ist das einzig Wahre, Barky.

Wir haben nicht nur einen Usurpator im Weißen Haus, sondern auch einen Psychopathen.

OOPS “taped it” NICHT vergewaltigt LOL obwohl das auch zutreffen kann LMAO

Vielleicht erinnern Sie sich an den Ruhestand des Lehrers, der stark in Madoffs Ponzi-Programm investiert hat.

Ich hatte von dieser Möglichkeit gehört, als „O“ gewählt wurde. Ross Perot warnte davor, wie auch andere Prognostiker seither. In diesem Moment nahmen wir den Hit und kassierten aus unserem. Außerdem wussten wir, dass sich die Steuertabellen ändern…

.Obama war/ist einfach nicht für den Job qualifiziert. Er hatte keine Berufserfahrung in irgendetwas anderem als dem Organisieren von Gemeinschaften. Er hat keine Kenntnisse über Wirtschaft, Bankwesen, Automobilbau, Geschäft, Außenpolitik oder Protokoll des Präsidenten, wenn er sich mit ausländischen Führern trifft. Der Höhepunkt seines politischen Wissens ist das der „Chicago-Schlägerpolitik“. Sie können die Politiker aus Chicago herausnehmen, aber Sie können Chicago nicht aus den Politikern herausnehmen. So erlebten wir in Washington die Schlägerei von Chicago von seiner besten Seite mit der Einschüchterung und Bestechung von Kongressabgeordneten und Senatoren in einem kaltblütigen Versuch, Amerika die Gesundheit in den Rachen zu treiben.

———————-
kommentiere beides –
Wenn Madoff erwischt wurde / Obamas Ponzi-Schema zur Verwendung von Wahlkampfspenden ist viel heimtückischer, da es die Welt wirklich beeinflusst hat – und er hat dieses Verhalten gelernt / wie man ein anderes zum eigenen Vorteil von seiner Mutter benutzt –
er muss müde sein für hohe Verbrechen und Vergehen und ich wage zu sagen, Verrat – an der Oberfläche zu kratzen wird die Pandoras-Büchse der Weltkorruption aufdecken – Wer zum Teufel denkt Soros, dass er ist und jeder ist sich seiner voll bewusst und doch NICHTS & #8211 ……..was zum Teufel war Watergate – ein Sprung ins Kinderbecken.

Oldsalt, ich glaube, Ron Brown hatte eine Kugel im Kopf, als der Gerichtsmediziner ihn obduzierte. Dann sind seine Aufzeichnungen “verschwunden.” Ich werde sehen, ob ich die Geschichte dazu finde.

Hey, ich habe gestern Abend die SOTU-Rede verpasst. Aber ich habe zufällig das Video abgespielt, das du an deinen Kommentar angehängt hast. Ich weiß nicht, ob Sie sich eines Problems zwischen IHREN Worten (in Klammern) in Ihrem Kommentar und den Worten bewusst sind, die Soetoro tatsächlich sagte, woraufhin Alito die Worte NICHT WAHR aussprach.Ich gehe davon aus, dass Ihre Worte in Klammern eher JEST als Tatsachen sind. Wenn dies der Fall ist, dann danke für den Humor. Wir alle brauchen viel davon.

Die Leute müssen anfangen, sich an diese sehr wichtigen Teile zu erinnern, wenn sie zur Wahl gehen. Ich würde auch gerne die republikanische Seite sehen.

Er beschuldigt Bush, genau das zu tun, was er vorhatte.

Schauen Sie sich sein Gesicht an, er wird in nur einem Jahr 20 Jahre alt – genau das, was Sie bekommen, wenn Sie eine Lüge leben.

Ich glaube, er stand unter dem Einfluss von etwas und las natürlich von einem Teleprompter.

Mein Fehler, Oldsalt, Ron Brown wurde nicht obduziert. Hier ist der Link.

Hoffentlich wird diese Klage mehr von Betrug usw.
http://www.businessweek.com/news/2010-01-07/goldman-sachs-sued-by-shareholder-over-pay-bonuses-update3-.html
Goldman Sachs von Aktionär wegen Bezahlung und Boni verklagt (Update3)
08. Januar 2010, 03:16 Uhr EST
(Fügt Goldman Sachs-Aktien im 10. Absatz hinzu.)
Von Patricia Hurtado
7. Januar (Bloomberg) — Goldman Sachs Group Inc., die dafür kritisiert wurde, 16,7 Milliarden US-Dollar für die Bezahlung der Mitarbeiter für die ersten neun Monate des Jahres 2009 bereitgestellt zu haben, nachdem sie staatliche Rettungsgelder erhalten hatte, wurde von einem Aktionär verklagt, der behauptet, es sei eine „Verschwendung“ von Vermögenswerte.
Die sogenannte Derivatklage, die im Namen von Goldman Sachs von dem in Illinois ansässigen Aktionär Ken Brown eingereicht wurde, wurde am 5. Januar vor einem staatlichen Gericht in New York wegen angeblicher Pflichtverletzung und Loyalitätsverletzung eingereicht. Der Central Laborers’ Pension Fund, ein Pensionsfonds aus Illinois, der Goldman Sachs-Aktien besitzt, hat heute beim selben Gericht eine ähnliche Klage eingereicht.
Browns Klage fordert nicht näher bezeichneten Schadenersatz und Anwaltskosten und fordert das Gericht auf, die Angeklagten, darunter den Vorstandsvorsitzenden von Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, und die Direktoren des Unternehmens anzuweisen, für „alle Gewinne und besonderen Vorteile, die sie erhalten haben“, einschließlich Gehälter, Boni, Aktienprämien, Rechenschaft abzulegen , Optionen und Aktienverkäufe.
„Im Jahr 2009, dem Jahr, in dem es Hilfe von der Federal Reserve erhielt und die Marktbedingungen als Ergebnis des TARP und anderer Programme nutzte, zahlte es fast 50 Prozent seiner Nettoeinnahmen als Entschädigung aus“, sagte Brown in der Klage. TARP ist das Troubled Asset Relief Program der US-Regierung.
Brown behauptet, dass Goldman Sachs zwar letzten Monat angekündigt hatte, die Vergütung für 2009 zu ändern, die Überarbeitungen jedoch nur „kosmetisch“ seien und den Betrag, der an 14.000 Führungskräfte gezahlt wurde, nicht reduzieren würden. Er sagt, dass die Beamten von Goldman Sachs „automatisch“ etwa 44 Prozent des Nettoumsatzes für die Mitarbeiter reserviert haben, unabhängig von der Leistung.
„Verschwendung von Vermögenswerten“
„Die Zahlung dieser exorbitanten Entschädigungssumme, die wenig mit der Leistung von Goldman Sachs zu tun hat und zum großen Teil mit staatlichen Rettungsaktionen und Steuergeldern finanziert wurde“, sagte Brown, „ist eine Verschwendung des Unternehmensvermögens und eine Pflichtverletzung Loyalität."
Die Klage des Pensionsfonds, die Ansprüche wegen Verletzung der Treuepflicht und ungerechtfertigter Bereicherung umfasst, fordert die Rückzahlung von Milliarden Dollar an Entschädigungen, die Goldman Sachs den Mitarbeitern für 2009 zahlen soll.
„Die Mitglieder des Vorstands von Goldman verzichteten auf ihre Verantwortung, die Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu verwalten
Vergütungspläne im besten Interesse des Unternehmens und seiner Aktionäre“, heißt es in dieser Klage.
„Die Klagen sind völlig unbegründet“, sagte Michael DuVally, ein Sprecher von Goldman Sachs, in einem Telefoninterview.
Goldman Sachs stieg im Composite-Handel an der New York Stock Exchange um 3,41 US-Dollar oder 2 Prozent auf 177,67 US-Dollar und bewertete das Unternehmen auf 93,9 Milliarden US-Dollar. Die Aktien haben sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt.
'Interesse'
Der Pensionsfonds strebt auch Reformen der Corporate Governance an und sagt, dass Goldman Sachs fast die Hälfte des jährlichen Nettoumsatzes behält, "unabhängig davon, ob dieser Betrag in einem bestimmten Jahr im besten Interesse der Aktionäre ist".
Im vergangenen Monat reichten die Sicherheitspolizei und der Fire Professionals of America Retirement Fund eine ähnliche Klage gegen das Unternehmen beim Obersten Gerichtshof des Staates New York ein, in der sie behaupteten, der Vorstand von Goldman Sachs habe seine treuhänderischen Pflichten verletzt.

Hallo allerseits,
Chuck Baldwin hat einen großartigen Artikel veröffentlicht unter
http://newswithviews.com/baldwin/baldwin565.htm

SueK musste heute Abend nach Bkln und wurde in einer der Böen etwa 1-2 Meilen von BC auf der Comm Ave. gefangen. NIEMAND hielt an. Wir gehen einfach …langsam. Nur ein paar Minuten und es war weg. Kam gerade zurück. Mein Auto sagte, es sei 21… und der Wind heult.
Hoffentlich bist du warm und bereitest einen warmen Platz für Abby Ann vor.
Werde mir gleich den Rest des Blogs anschauen.

Sue k Zeit fürs Bett für mich. Hallo Obama! ja Sie. Denken Sie an SAM COOKE. Veränderung wird kommen. Ja, so ist es. Es ist lange her, aber ja, es wird, eine Veränderung wird kommen. oh ja wird es.

Wenn Dr. Taitz das Fed-Gericht in DC dazu bringen kann, den Eid zum Schutz und zur Verteidigung unserer Verfassung aufgrund von drei Tatsachen zu erfüllen 1) BHO hat in seinen eigenen Schriften zugegeben, dass sein Vater ein Kenianer war, der der britischen Herrschaft unterliegt & 2) Artikel I Abschnitt 8 Pflicht Nr. 9 bettet das Völkerrecht in die Verfassung ein, mit seiner Definition eines natürlichen geborenen Bürgers als “jemand, der im Land der Eltern geboren wurde, deren Bürger es sind”&3), die die Verfassung in Artikel II vorschreibt POTUSA ein natürlicher Bürger sein, die Amtszeit von BHO als POTUSA ist vorbei. Unsere Verfassung sagt auch, dass Vergehen (d. h. Übertretungen und Usurpationen) gegen das Völkerrecht bestraft werden sollen. Ich würde vermuten, dass dies für BHO und all seine Ermöglicher gelten würde.

GBAmerika // 28. Januar 2010 um 23:12 Uhr

Danke, GB, aber dieser Artikel war verstörend.

Ich denke, wir müssen uns alle mental Notizen machen, da draußen gibt es viele Informationen, aber wir müssen uns an wichtige Dinge wie diese erinnern, egal wo wir sie finden!

Gott segne dich, GB und G’night!

twe // 28. Januar 2010 um 23:31 Uhr

Ich denke, wir sollten jetzt erkennen, dass wir *nevah* ovah ziehen, es sei denn, es kommt ein F-4-Tornado auf uns zu!

Böen hier haben im Grunde den ganzen Tag nichts gebracht, aber diese Temperatur hat sich gelohnt!

Danke - wir sind warm und befeuchtet. Das Setup von Abby Ann ist einsatzbereit, einschließlich eines schönen Fleece-‘Frettchen-Schlafsacks’, der in der Tragetasche verstaut ist. Auto wird aufgewärmt, bevor ich sie von der Rettung überleite. Alles ist eingestellt!

truthbetold11 // 28. Januar 2010 um 23:31 Uhr

Ich glaube nicht, dass Barky die Veränderung gefallen wird, die Sam Cooke für ihn hat, aber dann sind wir nicht verrückt nach *seinem* Wechsel, oder?

oldsalt78 // 28. Januar 2010 um 23:11 Uhr

Humor ist eine gute Medizin. Und ich hoffe, wir bekommen das letzte Lachen in all dem…

Steuerzahler zahlen 101.000 US-Dollar für Pelosi ’s an Bord ‘Essen, Schnaps’

Die Reisen der Redner ‘sind mehr zum Feiern als alles andere’

Sollte die Obama-Administration den 9/11-Prozess aus NYC verschieben?

LM // 29. Januar 2010 um 1:37 Uhr

Sollte die Obama-Administration den 9/11-Prozess aus NYC verschieben?
____________________
Antwort: Ja, verschieben Sie es nach Gitmo und wenn Sie für unschuldig befunden werden, öffnen Sie das Tor und lassen Sie sie in Kuba gehen.

Ein ausgezeichneter Kommentar, der von einem Kommentator auf http://www.puzo1.blogspot.com über die schreckliche illegale und verfassungswidrige Verwaltung des illegalen Alien-Usurpators Barack Obama hinterlassen wurde
“Illegaler und verfassungswidriger Diktator” Angriffe auf Larry Sinclair:

Ich habe gerade zum ersten Mal seit mehreren Wochen die Website von Larry Sinclair überprüft. Junge, sind die Schläger des Usurpators JEMALS hinter ihm her. Die Sozialversicherung hat ihn zu einem Interview eingeladen und der IRS hat gedroht, sein Eigentum zu erheben. Heute hat der Secret Service Larry (und seine kränkliche Mutter, die nicht bei ihm lebt oder mit seiner Website zu tun hat) besucht und interviewt. Die Audioaufnahmen, die Sinclair gemacht hat, beweisen, dass er wirklich einen Nerv getroffen hat. Je mehr die Schläger des Usurpators versuchen, ihn herumzuschubsen, desto durchsetzungsfähiger wird Sinclair, er lässt sich nicht einschüchtern. Lesen Sie die Faxe, die er an “team Obama” geschickt hat,– sie wissen definitiv genau, wo Larry steht. Ich bin mir sicher, dass Sinclair die ganze Zeit die Wahrheit über “alte rosa Schubladen” gesagt hat. Es wäre großartig, Sinclair in den Kongress gewählt zu sehen, der feige Usurpator würde in Panik geraten und sein Bestes geben, um Larry wie Hannibal Lecter gefesselt, geknebelt und eingesperrt zu haben. Obama hat SEHR Angst vor den Informationen, die Sinclair über ihn hat! In diesem Moment ist die Präsidentschaft des Usurpators hochschwanger von Skandal um Skandal und jeder von ihnen könnte ihn leicht aus dem Amt drängen. Das sich entwickelnde Durcheinander von Timothy Geithner könnte sich als Eisberg dieser “Titanic”-Regierung erweisen. Die Popularität von “Old Pink Drawers” sinkt weiter und er setzt sein falsches “alles ist einfach toll”-Gesicht in der Öffentlichkeit auf. Sie können darauf wetten, dass der Usurpator mit einer brennenden Zigarette in jeder Hand herumläuft und Spuren wie die eines hochneurotischen Chihuahua im gesamten Weißen Haus und in der Air Force One hinterlässt. Ich hasse es, das Dienstmädchen zu sein, das ihm den ganzen Tag folgen muss. Der Usurpator und seine marxistischen Kumpels beginnen zu erkennen, dass ihnen bald die Nase in all dem Chaos gerieben wird, das sie angerichtet haben. Ich frage mich, mit welchen wilden Ablenkungen sie versuchen werden, ihre Missetaten zu verbergen? Zu spät, Usurpator, du bist gefangen!

Es wäre definitiv großartig, Lary Sinclair in den Kongress gewählt zu sehen.

Larry Sinclair wird sich in der Politik für die Souveränen Bürger der USA und die Verfassung der USA einsetzen.

Ich unterstütze Larry Sinclair zu 100 % für den Kongress.

Der Serienkriminelle Illegal Alien Usurpator Barack Obama greift Larry mit illegalen Belästigungen und illegalen Taktiken an!!

Ich habe in diesem Blog gelesen, dass J.B. gestern Larry Sinclair “einen Tipp – die finanzielle Art” geschickt hat. Bitte senden Sie Larry Sinclair heute eine Spende oder einen "Tipp "die finanzielle Art" von dem, was der ILLEGAL ALIEN INSANE PSYCHOPATH & SOCIOPATH USURPER BARACK OBAMA tut, um Larry Sinclair davon abzuhalten, zu sprechen und FREI zu sein, IN DEN USA ZU ARBEITEN UND ZU LEBEN!!

BITTE gehen Sie zu: http://www.larrysinclair.com
und spendet was ihr könnt!! Jeder Betrag ist wunderbar: 5 $, 10 $, 20 $, 25 $, 50 $, 100 $, 150 $, 200 $, 250 $ oder mehr. beschütze die USA und beschütze die Verfassung der USA und beschütze unseren Bruder Larry Sinclair – durch die bösen Prüfungen in dieser Welt — In Lord Jesus Christs heiligstem Namen.

Ich habe die “Walmart Reloadable Visa Debit Card” verwendet, die ich bei Walmart für 3,00 $ gekauft habe, um Larry Sinclair einen “Tipp – die finanzielle Art” über das “Paypal”-Konto zu senden, das ich hochgeschickt habe. Es ist einfach, dies zu tun. Ich habe auch drei Bücher von Larry Sinclair gekauft.

BITTE gehen Sie zu http://www.larrysinclair.com
Und in Ihren USA Patriotische HILFE Bitte helfen und unterstützen Sie LARRY SINCLAIR ANGRIFF UND BEsiegen Sie BARACK OBAMA ILLEGAL UND VERFASSUNGSLOS 100% BÖSE DICTATOR REGIME COUP D’ETAT VERSUCH!!

Danke, und die Kinder und die Tiere in den USA danken euch!!

Vielen Dank an TennBrock für Ihren Link um 23:29 Uhr. Um diesen ausgezeichneten Artikel zu lesen, der hier abgedruckt wurde, gehen Sie zu:

“A RUDERLOSES STAATSSCHIFF”

29. Januar 2010
NewsWithViews.com

“In Patrick Henrys unsterblicher Rede “Gib mir Freiheit oder gib mir den Tod”, sagte er: “[I]es ist für den Menschen natürlich, sich den Illusionen der Hoffnung hinzugeben.
Wir neigen dazu, unsere Augen vor einer schmerzhaften Wahrheit zu verschließen. Nie waren Henrys Worte wahrer als heute. Zu lange haben gute Männer die offensichtliche Realität ignoriert, dass Amerikas Staatsschiff erheblich vom Kurs abgekommen ist. Tatsächlich ist es keine Übertreibung zu sagen, dass Amerikas Staatsschiff völlig steuerlos ist und ohne eine schnelle Kurskorrektur dazu bestimmt ist, in naher Zukunft gegen die Felsen der Unterdrückung und des wirtschaftlichen Ruins zu krachen. Für jeden, der bereit ist, die Augen zu öffnen, gibt es überall die Manifestationen von Amerikas fast sicherer Kollision mit der Geschichte.

Das Liberty-Schiff der USA ist auf die Zwillingsgroßsegel der Moral- und Verfassungsregierung angewiesen, um auf Kurs zu bleiben. Es ist ein unwiderlegbares und unumkehrbares Gesetz, dass diese Zwillingssegel unauflöslich miteinander verbunden sind. Wir können das eine nicht ohne das andere haben. Die Gründer der USA haben dies klar verstanden.

Unser zweiter Präsident, John Adams, sagte zum Beispiel: „Wir haben keine Regierung mit Macht, die in der Lage wäre, mit menschlichen Leidenschaften zu kämpfen, die von Moral und Religion ungezügelt sind. Geiz, Ehrgeiz, Rache oder Tapferkeit würden die stärksten Fäden unserer Verfassung brechen, wenn ein Wal durch ein Netz geht. Unsere Verfassung wurde nur für ein moralisches und religiöses Volk gemacht. Es ist für die Regierung eines anderen völlig unangemessen.”

Samuel Adams (genannt “Vater der Amerikanischen Revolution”) sagte: “Er ist daher der treueste Freund der Freiheit dieses Landes, der sich am meisten bemüht, seine Tugend zu fördern, und der, soweit seine Macht und sein Einfluss reichen, , wird nicht zulassen , dass ein Mann in ein Amt der Macht und des Vertrauens gewählt wird , der kein weiser und tugendhafter Mann ist . . . Die Summe von allem ist, wenn wir dieses Geschenk des Himmels am wahrsten genießen möchten, lasst uns ein tugendhaftes Volk werden.”

Thomas Jefferson (der Autor der Unabhängigkeitserklärung und unser dritter Präsident) sagte: „Selbstliebe. . . ist der einzige Antagonist der Tugend, der uns ständig durch unsere Neigungen zur Selbstbefriedigung führt, unter Verletzung unserer moralischen Pflichten anderen gegenüber.”

Jefferson sagte auch: “[Wenn ein] Volk [sind] so demoralisiert und verdorben, dass es nicht in der Lage ist, eine gesunde Kontrolle auszuüben, [muss] seine Reformation [von Anfang an] ab incunabulis aufgenommen werden. Ihre Gedanken [müssen] durch Erziehung wissen, was richtig und was falsch ist, [müssen] in tugendhaften Gewohnheiten ermutigt und durch die Furcht vor Strafen von denen des Lasters abgeschreckt werden, die zwar angemessen, aber in allen Fällen unwiderruflich sind, um der Wahrheit als der einzig sichere Wegweiser ist und Irrtümer zu vermeiden, die uns in einer falschen Folge nach der anderen in endloser Folge verwirren. Dies sind die notwendigen Einflüsterungen, um dem Volk eine sichere Grundlage für die Struktur der Ordnung und eine gute Regierung zu geben.”

Unser erster Präsident, George Washington (genannt “Vater seines Landes”), sagte: “Von allen Dispositionen und Gewohnheiten, die zu politischem Wohlstand führen, sind Religion und Moral unverzichtbare Stützen. Vergeblich würde dieser Mann den Tribut des Patriotismus beanspruchen, der sich bemühen sollte, diese großen Säulen des menschlichen Glücks, diese festen Stützen der Pflichten von Menschen und Bürgern, zu untergraben

Und um Patrick Henry noch einmal zu zitieren: „Schlechte Männer können keine guten Bürger sein. . . Ein angeschlagener Sittenzustand, ein korrumpiertes öffentliches Gewissen ist mit Freiheit unvereinbar.”

Doch was sehen wir in ganz Amerika, einschließlich in den Regierungssälen, den Vorstandsetagen der Wirtschaft und den Heiligtümern der Kirchen? Ein fast vollständiger und totaler Zusammenbruch der Moral. Und mit einem Zusammenbruch der Moral meine ich viel mehr als sexuelle Unmoral.

Moral erfordert Ehrlichkeit und Gerechtigkeit im Urteil. Moral ist selbstlos. Moral ist bescheiden. Moral ist eifersüchtig auf Wahrheit und Gerechtigkeit. Moral würde niemals die Zukunft auf dem Altar der Gegenwart gefährden. Die Moral stellt den persönlichen Fortschritt nicht über das Prinzip. Moral respektiert sein Erbe und ehrt seine Vorfahren. Und die Moral unterwirft sich gerne der rechtmäßigen Autorität, insbesondere der göttlichen Autorität.

Aber vergleichen Sie die grundlegende Moral mit dem Modus Operandi der heutigen Regierungen, Unternehmen und Kirchen. Anstelle von Wahrheit und moralischen Prinzipien finden wir Menschen, die fast vollständig von einer Kultur der Täuschung, des Egoismus, des Ehrgeizes und der Gier absorbiert sind. Zu Recht sagt die Schrift: “Die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Übels.” (1. Timotheus 6:10) Von mehr als einem Kirchen- oder gemeinnützigen Leiter könnte man sagen:
“Er lässt sich von seinem Christentum nicht in die Quere kommen.” Dito für viele sogenannte christliche Geschäftsleute und Politiker. Tatsächlich würden heute viele religiöse Führer und Kirchenmänner nicht den gierigsten, korruptesten Politiker oder zwielichtigsten Geschäftsmann hinter sich lassen, den man finden könnte.

Von Sonntag zu Sonntag prostituieren sich Pastoren bei wohlhabenden Spendern, Gemeindevorstehern oder Politikern. Tag für Tag geben skrupellose Banker und Geschäftsleute ehrlichen, hart arbeitenden Amerikanern die Stange. Und fast stündlich verkaufen Politiker ihre Seelen an den Meistbietenden – selbst wenn dieser Bieter Werte und Prinzipien vertritt, die Freiheit und Freiheit in unserem Land zerstören würden.

Wie kommt es, dass Pastoren nicht bereit sind, sich selbst (und ihre Gemeindeglieder) über die Gefahren und Fallstricke aufzuklären, denen Amerikas Führer uns aussetzen? Wie kommt es, dass Geschäftsleute selbstgefällig wegschauen, wenn ihre Praktiken die Ursachen unserer Feinde vorantreiben und unser eigenes Land schwächen? Wie kommt es, dass Politiker sich korrumpieren lassen, nicht nur von bösen Mächten aus Amerika, sondern auch von teuflischen Mächten fremder Mächte?

Als Ergebnis dieses totalen Zusammenbruchs der grundlegenden Moral in praktisch jedem herausragenden Element innerhalb des amerikanischen Rahmens ist auch eine verfassungsmäßige Regierungsführung praktisch nicht vorhanden. Adams hatte Recht: “Unsere Verfassung wurde nur für eine moralische . . . Personen. Es ist für die Regierung eines anderen völlig unangemessen.”

Amerikas politische Amtsträger ignorieren routinemäßig ihre Eide, die US-Verfassung zu bewahren, zu schützen und zu verteidigen. Routinemäßig! Viele haben die Verfassung noch nie gelesen oder wollen sie weder verstehen noch befolgen. Und noch schlimmer ist die Tatsache, dass die meisten Amerikaner (einschließlich der spirituellen Führer Amerikas) von all dem völlig unbeeindruckt zu sein scheinen. Solange ihr Lieblingspolitiker, ihre politische Partei oder ihr persönliches Anliegen davon profitieren, ist es ihnen egal, ob die Verfassung befolgt wird oder nicht. Mehr als 50 Jahre moralischer Relativismus haben inzwischen eine fast vollständige und vollständige gesellschaftliche Sättigung erreicht.

Wenn ich Republikaner bin, ist es egal, ob die Verfassung befolgt wird, solange die Republikaner Wahlen gewinnen. Und Demokraten verhalten sich genauso. "Solange meine Partei gewinnt, wen interessiert die Verfassung, Ehrlichkeit oder Wahrheit?&8221 ist die Haltung vieler politisch engagierter Amerikaner&8211, einschließlich vieler christlicher Amerikaner.

Den Demokraten ist es egal, ob Bill Clinton oder Barack Obama lügen, und den Republikanern ist es egal, ob George H. W. Bush oder George W. Bush lügen.Das einzige Mal, dass wir uns um jemanden kümmern, der lügt, ist, wenn es die Person von der “anderen”-Party ist. Wenn die “andere” Partei das Böse fördert, sind wir wütend, aber wenn “unsere” Partei das Böse fördert, sitzen wir in völliger Stille und mit voller Zustimmung auf unserem anatomischen Gesäß.

Und das ist die Quintessenz: Weil wir, das Volk, unsere Moral und Treue zur verfassungsmäßigen Regierung verloren haben, haben wir auf praktisch allen Ebenen der Bundesregierung (trotz der politischen Partei) unzählige gewissenlose Kriminelle, die ihnen bis zum Hals stehen total und absolut BÖSE! Ich meine, das Böse in der Gosse, Dschingis Khan. Ich spreche über Drogenhandel, Entführungen, sexuelle Ausbeutung, Attentate, Familienzerstörung, illegale Inhaftierungen, Folter und Massenmord. Wenn sie es wünschen, tun sie es (oder mieten/bestellen es). Weil es keinen moralischen Kompass gibt, der unsere Kirchen und Geschäfte leitet, gibt es keinen moralischen Kompass, der diese Machiavellianer in Washington, DC, leitet soziale und religiöse Einrichtungen?

Solange wir nicht die Tatsache erkennen, dass unser Land, unsere Verfassung, unsere Freiheiten und unsere Zukunft dem Bösen gegenüberstehen, werden wir niemals in der Lage sein, die Hingabe und Entschlossenheit aufzubringen, die erforderlich sind, um dieses Staatsschiff zu verwandeln um herum. Bis wir unsere Köpfe aus dem Sand holen und anfangen, die Dinge so zu sehen, wie sie sind (und nicht so, wie die nationalen Nachrichtenmedien es wollen), bis wir bereit sind, uns den Illusionen der Hoffnung zu hingeben, und bis wir aufhören, unsere Augen vor einer schmerzhaften Wahrheit, es wird einem Bastler egal sein, wen wir wählen oder welche Partei an der Macht ist. Leute, wacht auf: WIR BEKÄMPFEN EIN BÖSES SYSTEM!! Und es gibt nichts, was die Menschen, die in dieses böse System verstrickt sind, nicht tun würden. Nichts! Sie werden stehlen sie werden lügen sie werden betrügen sie werden töten sie werden vergewaltigen sie werden plündern sie werden alles tun was sie für notwendig halten um ihre bösen Machenschaften zu erfüllen.

Unser Staatsschiff in Ordnung zu bringen beginnt damit, dass Wir, das Volk, zu den grundlegenden moralischen Gesetzen von richtig und falsch zurückkehren. Ob in Wirtschaft, Religion oder Politik, richtig ist richtig und falsch ist falsch! (Und man muss kein wiedergeborener Christ sein, um richtig von falsch zu unterscheiden: Jeder, der die Prinzipien des Naturgesetzes versteht und respektiert, kann und wird ein Verbündeter im Kampf für das Richtige sein. Tatsächlich kommen unsere Feinde manchmal von innen unsere Familie–sogar die Familie des Glaubens. Siehe Matthäus 10:36.)

Es bedeutet, aufzuhören, Übeltäter zu decken, egal ob diese Person unserer eigenen politischen Partei oder sogar unserer eigenen Familie angehört. Es bedeutet, aufhören zu leben für persönlichen Gewinn und Fortschritt. Es bedeutet, ehrlich zu sein und Ehrlichkeit von anderen zu fordern. Es bedeutet, die Wahrheit über die Zweckmäßigkeit zu erheben. Es bedeutet, anzuerkennen, dass es eine Oberste Behörde gibt, der sich alle Männer unterwerfen müssen, und ich beziehe mich nicht auf den Obersten Gerichtshof der USA.

Das amerikanische Staatsschiff ist derzeit ruderlos. Und solange wir in Washington D.C. erwarten, dass jemand das Problem behebt, werden wir weiter in einem Meer aus Bösem und Kriminalität verloren gehen. Um Amerikas Staatsschiff wieder auf Kurs zu bringen, müssen Sie und ich wieder auf Kurs kommen. Und es beginnt damit, dass wir bereit sind, UNSERE AUGEN FÜR DIE SCHMERZLICHE WAHRHEIT ZU ÖFFNEN.

*Wenn Sie diese Kolumne schätzen und mir helfen möchten, diese redaktionellen Meinungen an ein ständig wachsendes Publikum zu verteilen, können Spenden jetzt per Kreditkarte, Scheck oder Postanweisung getätigt werden. Verwenden Sie diesen Link.

© 2010 Chuck Baldwin – Alle Rechte vorbehalten ”

Chuck Baldwin ist Gründer und Pastor der Crossroads Baptist Church in Pensacola, Florida. 1985 wurde die Kirche von Präsident Ronald Reagan für ihr ungewöhnliches Wachstum und ihren Einfluss anerkannt.

Dr. Baldwin ist der Moderator einer lebhaften, knallharten syndizierten Radio-Talkshow im Genesis Communications Network namens “Chuck Baldwin Live” Dies ist eine tägliche, einstündige Call-In-Show, in der Dr. Baldwin aktuelle Veranstaltungsthemen aus konservativ-christlicher Sicht. Pastor Baldwin schreibt wöchentliche Artikel über das Internet ChuckBaldwinLive.com und Zeitungen.

Um mehr über seine Radio-Talkshow zu erfahren, besuchen Sie bitte seine Website unter:

Bitte geben Sie bei der Beantwortung Ihren Namen, Ihre Stadt und Ihr Bundesland an.

Danke an alle hier, die hier so tolle Links und so tolle Videos online stellen!!

Kleine Spenden, die ich über die “Walmart Prepaid Reloadable Visa Debit Card” geschickt habe, die ich heute Morgen bei Walmart für 3,00 USD und eine Geldladegebühr von 3,00 USD mit der Widmung von Christian Patriot gekauft habe, an:


Obama-Berater zu Israel: "Es war keine Brüskierung beabsichtigt"

[cnn-photo-caption image= http://i2.cdn.turner.com/cnn/2010/images/03/28/art.2axe0328.cnn.jpg caption="'Israel ist ein nahes, liebes und geschätztes Freund der USA, ein großartiger Verbündeter", sagte Obama-Berater David Axelrod.
Washington (CNN) – Das jüngste Treffen des Präsidenten unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit dem israelischen Ministerpräsidenten – dem die Fanfare und Feinheiten fehlten, die normalerweise mit der Begrüßung eines anderen Weltführers verbunden sind – war ein Arbeitstreffen, bei dem Fragen in den amerikanisch-israelischen Beziehungen unverblümt erörtert wurden, sagte der leitende Berater des Weißen Hauses, David Axelrod .

Angesprochen auf die zurückhaltende Art und Weise, in der der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu letzte Woche im Weißen Haus begrüßt wurde, wies Axelrod jeden Vorschlag zurück, dass der Mangel an Formalitäten dazu dienen sollte, eine Botschaft an Israel zu senden.

„[D]hier war keine Brüskierung beabsichtigt“, sagte Axelrod in einem Interview, das am Sonntag auf CNNs State of the Union ausgestrahlt wurde.

„Es ging nicht um ein zeremonielles Treffen“, sagte Axelrod der CNN Senior Political Correspondent Candy Crowley. "Das war ein Arbeitstreffen."

Axelrod fügte hinzu: „Sehen Sie, Israel ist ein enger, lieber und geschätzter Freund der USA, ein großartiger Verbündeter. Das ist eine unerschütterliche Bindung. Aber manchmal besteht ein Teil der Freundschaft darin, sich unverblümt auszudrücken.“

Auf die Frage, warum die Vereinigten Staaten die Milliarden von Dollar an Hilfsgeldern, die sie Israel jedes Jahr gewähren, nicht einfach zurückhalten, antwortete der Obama-Berater, dass die Regierung ihre Sorgen mit Israel durcharbeite. „Wir denken, dass wir das richtig machen“, sagte er, „und ich bin zuversichtlich, dass wir Fortschritte machen werden. Aber wir werden es schaffen, indem wir unverblümt und direkt sind, wie es Verbündete sind, und den Kanal nutzen, die entsprechenden Kanäle.“

Auf die Frage, ob das Verhältnis zwischen den USA und Israel angespannt sei, antwortete Axelrod erneut diplomatisch.

„Wie gesagt, ich denke, die Beziehung ist letztendlich stark. Aber wir sind – wir haben ein bleibendes Interesse an der langfristigen Sicherheit Israels und der Region. Und wir werden unser Möglichstes tun, um in dieser Richtung eine Führungsrolle zu übernehmen.“

Das Verhältnis zwischen den beiden Verbündeten hat sich zuletzt angespannt gezeigt. Israels Ankündigung von Plänen für neue Siedlungen in einem umstrittenen Gebiet in Ostjerusalem, die während des Besuchs von Vizepräsident Biden im Land des Nahen Ostens gemacht wurde, führte zu einer stechenden Rüge von Außenministerin Clinton. Einige politische Beobachter schlugen letzte Woche vor, dass Netanjahus zurückhaltende Begrüßung aus dem Weißen Haus eine Botschaft an Israel senden sollte.

Folgen Sie Martina Stewart auf Twitter: @MMStewartCNN

Klangaus (61 Antworten)

Die nackte Wahrheit ist, dass Israels brutale Besetzung Palästinas über sechzig Jahre mit all dem damit verbundenen Elend und Tod enden MUSS – um der Gerechtigkeit willen, um der Palästinenser willen, um des US- und Weltfriedens willen. Dies war die entscheidende Anstiftung zum 11. September und zur anhaltenden Verbreitung des Terrorismus. Das weiß Obama.

Nun, hoffentlich war ein Teil des Geschäftstreffens ein Versprechen von Obama, alle US-Gelder von Israel zurückzuhalten, solange Israel die illegalen Siedlungen weiter ausbaut. Es ist an der Zeit, dass die USA ein Paar wachsen lassen und Israel an die Goldene Regel erinnern – wer das Gold hat, macht die Regeln. Wir schulden ihnen nichts und sind nicht verpflichtet, ihnen die Milliarden, die wir ihnen schicken, zur Verfügung zu stellen, wenn sie sich verdrießlich weigern, unsere berechtigten Anliegen zu berücksichtigen. Was einen Verbündeten im Nahen Osten angeht, wären wir strategisch viel besser dran mit Ägypten, Libanon, Jordanien als unseren Verbündeten. Abgesehen davon, dass wir den Fehler gemacht haben, Israel nukleare Fähigkeiten zu verleihen.

Ich bin froh, dass Axelrod den Punkt in den Tagen nach der Veröffentlichung einer starken Erklärung der Obama-Regierung über Bidens Demütigung angesprochen hat, dass jeder wollte, dass Obama es privat hält. Jetzt fordert die Presse Offenheit. Warum haben Obama und Netanhayu nach dem Treffen keine Erklärung abgegeben, warum es keine Kameras gab, warum sie nicht zu Abend aßen? Oder das Gerücht, das Obama in Verlegenheit bringt, ist, dass er den Premierminister Netanhayu allein gelassen hat, während Obama mit Michelle zu Abend isst. Es stellte sich heraus, dass die FLOTUS mit den Mädchen in NY war. Dies ist eine weitere falsche Berichterstattung und Erhöhung der Negativität, um die Zuschauerzahlen zu erhöhen.

Es gab keine Brüskierung, Israel ist der Tyrann, indem er denkt, Obama werde sich seiner Denkweise beugen. Der Biden-Vorfall war kein Zufall. Israel sendete ein Signal an Obama, weil es glaubte, dass AIPAC Druck auf die Regierung ausüben wird, zurückzutreten. Nun, es kam nicht so und Obama sollte bei seinen Waffen bleiben und die Ungerechtigkeit in der ME stoppen, indem er die beiden (Israel, Palästina) zusammenbringt, um über Frieden zu sprechen.

Israel brutalisiert die Palästinenser seit Jahrzehnten. Die jüngste eklatante Ohrfeige für die USA und den Rest der Welt ist ein hervorstechender Punkt, dass die gegenwärtige Regierung Israels bestrebt ist, dem palästinensischen Volk mehr Land zu entreißen.

Zumindest sollten wir jegliche Finanzhilfe für Israel aussetzen. Das Schlaue wäre, wenn der Rest der zivilisierten Welt Truppen entsendet, um das Land zu verteidigen, das rechtmäßig den Palästinensern gehört.

Die nackte Wahrheit ist, dass Obama Israel brüskiert hat und natürlich tat er es, weil Israel einer unserer Verbündeten ist. Obama spart all die Nettigkeit für unsere Feinde. Dieses Land wurde Palästina von Israel gegeben, als Palästina von jedem arabischen Land gesperrt wurde – niemand würde sie hereinlassen und Israel hatte Mitleid mit ihnen und gab ihnen diesen Landstreifen. Genau wie die Wohlfahrtsbevölkerung hier in den Staaten – ihnen und wenig und sie werden immer mehr und mehr verlangen. Obama ist absichtlich darauf aus, jeden einzelnen unserer Verbündeten und unser eigenes Land zu zerstören.

annie gegen voreingenommene nachrichten bitte klären sie ihre fakten. Du nimmst nicht das Haus von jemandem und nenn es deins, nur weil du mächtige Freunde hast, das ist unethisch und schlichtweg falsch. Das palästinensische Volk hat genug gelitten, lasst uns für den Frieden in Gottes Land arbeiten.

Ja RICHTIG! Die Junta in Washington ist jetzt so betrunken von arroganter Macht, dass alles möglich und wahrscheinlich ist!

Anni Against Biased News - Warum ändern Sie Ihren Namen nicht in Annie Against Any Form Of The Truth? Israel hat den Palästinensern ihr Land weggenommen. Israel wurde Ende des 20. Jahrhunderts gegründet. Sie können Ihre Gründe haben, die US-Regierung zu hassen, aber Sie wären besser bedient, wenn Sie sie auf FAKTEN stützen würden!

Obamas Hass auf Israel ist jetzt offensichtlich. Es sollte für jeden offensichtlich sein, sogar für euch Libs. Israel „besetzt“ nichts anderes als das Land, das es legal erworben hat, als es von den Arabern angegriffen wurde. Sie neigen dazu zu vergessen, wie Israel in den Besitz dieses Landes gekommen ist, nicht wahr? Sie vergessen, wie Israel ständig terrorisiert und angegriffen wird. Sie müssen erkennen, dass die Araber unsere Feinde sind, würden sie unseren Untergang betrauern? Oder würden sie feiern.

Keine Brüskierung beabsichtigt. In der WH herrschen Unwissenheit und Unfähigkeit.

er ist kein Jude und veranstaltet eine Sedar, aber er brüskiert Netanjahu. heuchlerisch, nicht wahr?

Obama verkauft Israel. Beachten Sie, dass Obama Israel noch nie als Präsident besucht hat, aber Zeit gefunden hat, viele arabische/muslimische Länder zu besuchen.
das sagt alles.

Seien wir ehrlich. Israel ist die Partei, die alles in Bewegung hält. Das Wort "Siedlung" ist ein Euphemismus für "Stahl palästinensisches Land und Einwanderung von Israelis". Sie müssen aufhören, oder die Palästinenser werden weiterhin gewaltsam darauf reagieren. Und die USA sollten ihnen nicht viel Geld geben, während sie es weiter tun.

Wir besitzen Israel. Sie mögen denken, dass sie Gottes auserwählte Nation sind, aber der Tag, an dem wir abziehen, ist der Tag, an dem sie sterben. Israel hat uns zu lange herumgeschubst und wir waren die nachsichtigen Eltern, die unsere Göre machen ließen, was sie wollte. Dies muss aufhören. Wenn wir Israel sagen, dass es springen soll, müssen sie fragen: "Wie hoch?" Wenn wir Israel sagen, dass es die Siedlungen stoppen soll, müssen sie fragen: "Wie bald?" Israel hat keine anderen Verbündeten und ist von Feinden umgeben. Sie sollten ihren Platz lernen.

Israel ist auch ein massiver Wohlfahrtsstaat. Wussten Sie, dass sie jährlich Milliarden von Dollar von amerikanischen Steuerzahlern zur Unterstützung ihrer sozialistischen Programme erhalten? Israel hat einen Wehrdienst und erlaubt offenen Homosexuellen, in seinen Streitkräften zu dienen. Sie haben deswegen nicht mehr Gottes Auftrag und deshalb brauchen sie uns. Ihr Gesundheitssystem ist so sozialisiert, dass es den Russen Angst machen würde. Gott hat sie deswegen verlassen. Wir sollten es auch tun, bevor er dasselbe mit uns tut.

Hat jemand in letzter Zeit die Bibel gelesen? Dieser Präsident ist mehr verärgert über ein Wohngebiet in Israel als über das Atomproblem im Iran. Hmmmm.

Amen, Herr Axelrod. Ich stimme allem zu, was Sie gesagt haben.

Mit anderen Worten, jeder wusste, was passieren würde. Obama würde sagen, "Sie müssen sich aus der Westbank und aus Gaza zurückziehen und aufhören, Siedlungen in Ihrer eigenen Hauptstadt zu bauen, und die Hamas Raketen auf Sie schießen lassen, ohne zu reagieren", und Premierminister Netanyaho sagte Pres. Obama, in die Hölle zu fahren, und dass Israel seine Bürger auf jede Art und Weise verteidigen wird, die es für richtig hält, und ihm wahrscheinlich gesagt hat, dass Israel etwas dagegen unternehmen wird, wenn der Iran nicht bald den Forderungen der UN nachkommt, sein Atomprogramm einzustellen .

Die Israelis sollten nicht mehr über Frieden unter Androhung von Gewalt diskutieren. Es ist Zeit, Kraft mit Kraft zu begegnen. Die Hamas-Führung möchte sich über unangemessene Reaktionen beschweren, wie wäre es, wenn die israelische Armee für jede Rakete, die in Israel eindringt, 100 Terroristen tötet und jedes Mal Panzer hineinrollt. Wenn sie ihre Bevölkerung kontrollieren und aufhören können, den Terrorismus als Verhandlungsmasse zu benutzen, sollten die Israelis reden, aber nicht bis mindestens 6 Monate ohne einen einzigen Raketenangriff oder Terroranschlag vergangen sind.

Ich kann den Hass des jüdischen Volkes auf diesem Blog nicht fassen und wie uninformiert die Leute sind, die sie hassen! Sieht so aus, als ob viele von euch sehr gründlich einer Gehirnwäsche unterzogen wurden!

Nun, was hast du von einem muslimisch erzogenen Obama erwartet?

Da Israel die USA und die Genfer Konventionen und Dutzende von UN-Resolutionen (wie die 242, die den Kern der Krise bildet) die Nase rümpft, zusammen mit dem menschlichen Anstand in Bezug auf ihre schockierende Behandlung der Gazaner, seit sie die USS Liberty in . angegriffen haben 1967 und kam erneut mit Mord davon, da israelische Agenten in einem öffentlichen New York während der Dreharbeiten zum 11. von uns sind nicht ihrer Meinung nach) Ich hoffe, die USA schneiden die Milliarden an Bargeld und Waffen ab und lassen ihren "Gott" sich um sie kümmern. Google "Juden und Rabbiner gegen Israel oder den Zionismus" für Hoffnungsschimmer, dass Juden auf der ganzen Welt erkennen, dass Israel täglich gegen die Grundprinzipien des Judentums verstößt.

Juden sind schlicht und einfach Rassisten. Wenn überhaupt, sind SIE die Schuldigen in dieser Situation

Mit Integrität,
wir kommen vielleicht noch zu spät
zum Goldenen Tor.

Ohne Integrität
Wir werden pünktlich in der Hölle ankommen.

Du würdest Unwissenheit und Unfähigkeit erkennen, wenn du es siehst, huh

Die republikanische Partei ist zu einer Partei des Hasses, der Ignoranz, der Gier, der Heuchelei, der Lügen und des sturen, kindlichen Verhaltens geworden. Die Mehrheit der Republikaner ist etwas fanatisch, wahnhaft, kennt die Fakten nicht und macht sich ihre eigene Realität aus. Leute wie Rush Limbaugh, Glen Beck, Dick Cheney, das ganze Fox-Netzwerk und viele andere machen immer und immer wieder falsche, empörende Aussagen, ohne zum größten Teil herausgefordert zu werden. Und dann fangen die Leute an, diesen Unsinn zu glauben und hören nicht auf die Wahrheit.
Die Republikaner haben die Wahl verloren, aber sie tun immer noch so, als ob sie die Kontrolle hätten. Die Leute neigen dazu zu vergessen, dass es die Republikaner waren, die dieses Land auf den falschen Weg gebracht und viele Probleme geschaffen haben, KEINE Lösungen. Die Mehrheit der Menschen hat für den Wandel gestimmt, aber die Republikaner wollen das Land zurückführen.

Die Republikaner winken und verstecken sich hinter der Flagge, während sie Lügen, Ignoranz und Hass ausspucken. Und es scheint, als sei jeder, der ihnen nicht zustimmt, kein Patriot oder ein echter Amerikaner. In Wirklichkeit kümmern sie sich mehr darum, Recht zu haben, als um dieses Land. Sie verbringen mehr Zeit damit, Namen zu nennen, mit dem Finger zu zeigen und falsche Behauptungen aufzustellen, als Lösungen zu finden, um dieses Land zu einem besseren Land zu machen. Die meisten scheinen mehr besorgt über Macht, Geld und nie falsch zu sein. Sie kümmern sich mehr um ihre Partei und ihre Macht als um die Lösung der vielen Probleme dieses Landes und das ist einfach inakzeptabel und NICHT patriotisch und sehr unamerikanisch.

Es erstaunt mich über einige der lächerlichen, einfach nur dummen Aussagen, die von den Republikanern kommen. Ich verstehe nicht, wie ein normaler Mensch sie ernst nehmen kann und ich verstehe nicht, warum niemand sie wegen ihrer ignoranten Aussagen und Lügen herausfordert. Es waren die Republikaner in der Tea Party, die Gewalt gegen die Demokraten begannen und dann versuchten, den Spieß umzudrehen und zu sagen, dass die Demokraten Gewalt provozierten, obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Rush Limbaugh forderte die Leute auf, „die Bastarde aus der Stadt zu jagen“. Und dann machen Palin und Beck ähnliche Aussagen. Dann haben die Republikaner gelogen, um sich wie die Opfer aussehen zu lassen. Und jetzt haben viele von ihnen behauptet, sie würden nicht mit Barrack kooperieren, weil er die Gesundheitsversorgung bestanden habe und sie ihn scheitern sehen wollten. Das ist nicht nur schlecht für dieses Land, sondern es ist auch eine kindische Aussage und klingt wie eine verwöhnte Göre. Die Republikaner sind wirklich unwissend und sollten für solche Äußerungen zur Verantwortung gezogen werden. Die meisten von ihnen kennen nicht einmal die Fakten über die Gesundheitsrechnung.

Die Republikaner haben sich seit den Tagen von Ronald Reagan stark verändert und es ist an der Zeit, dass sie aus dem Weg gehen oder wie die Dinosaurier aussterben.


Obamas rhetorischer Rückzug

Steuergutschriften? Ausgaben friert ein? Fehlende Provisionen? Der Präsident klingt langsam wie einer dieser fiskalischen Teufel, vor denen die Demokraten die Nation seit Jahren warnen.

Keine Sorge, wahre Gläubige, Barack Obama klingt nur so, als ob er Sinn ergibt. Der vorgeschlagene dreijährige Einfrier-Schein macht weniger als ein mickriges Sechstel des Bundeshaushalts aus, und der Defizitausschuss wurde bereits im Senat abgelehnt.

Aber das klingt so, als ob Sie meinen, es sei die halbe Miete – das hat die Republikanische Partei in den letzten 15 Jahren gelernt. Und einer der größten politischen Fehltritte der Obama-Regierung bestand darin, die Agenda der progressiven Linken mit der der amerikanischen Wählerschaft zu verwechseln.

Eine neue Umfrage des Pew Research Center for the People & the Press zum Beispiel zeigt, dass mehr als 80 Prozent der Erwachsenen der Meinung sind, dass Arbeitsplätze und Wirtschaft die beiden obersten Prioritäten Washingtons sein sollten – Themen, die verwendet wurden, um die Regierung zu fördern Projekt ohne ernsthafte Krise und sonst wenig.

Zu meinem Erstaunen konnte ich in der Pew-Umfrage nirgendwo die Worte "Kopenhagen", "weltweite Entschuldigungstour des Präsidenten", "Chicago Olympia-Bewerbung", "soziale Gerechtigkeit", "Banker machen zu viel Geld" oder sogar "Bail out GM America" ​​finden braucht die Acadia." Dennoch waren diese Themen in diesem Jahr in Washington von erheblicher Dringlichkeit und verausgabten politischen Kapitals.

Vielleicht ist es Selbsttäuschung. Immerhin ist nicht quantifizierbar, wie oft Obama das Wort "dringend" in seine eigene Agenda aufgenommen hat. Cap und Trade seien "dringend". Tatsächlich behauptete Obama im Wahlkampf, dass "wenige Herausforderungen für Amerika dringlicher sind als die Bekämpfung des Klimawandels".

Und dies ist wahr, wenn der Präsident mit "wenigen" 20 andere Themen meint, da die Pew-Umfrage die globale Erwärmung auf Platz 21 der dringendsten Politikliste setzt – oder mit anderen Worten, an letzter Stelle.

So wie „dringende Maßnahmen“ erforderlich waren, um den Konjunkturplan der Regierung zu verabschieden, um die Arbeitslosigkeit auf zahlenmäßig überschaubarere 10 Prozent zu senken, lag die Verantwortung von Washington, die steigenden Kosten der Gesundheitsversorgung – ein wichtiges Thema, sobald der Präsident sich dazu entschloss, es anzugehen – zu beheben weil es sich um ein "lang andauerndes und dringendes Problem" handele.

Laut Pew fällt die Gesundheitsreform hinter "Wirtschaft", "Arbeitsplätze", "Terrorismus", "Bildung", "Defizitabbau", "Medizin", "Sozialversicherung" und so weiter zurück. Alle dringend.

Sie werden mit ziemlicher Sicherheit nicht überrascht sein zu erfahren, dass eine Kommission zum Defizitabbau laut Präsident "dringend" ist, da das Land mit einer schweren Finanzkrise konfrontiert ist, an der selbst ein Jahr später die Bush-Administration schuld ist weil sie es versäumt habe, "für neue Policen zu bezahlen".

Einer hat Mitgefühl. Doch dieser Missstand wäre stichhaltig, wenn die Obama-Administration nicht mehr ausgegeben hätte als jede andere Präsidentschaftsregierung in der Geschichte in ihrem ersten Jahr. Erinnern wir uns auch daran, dass diese zweifelhafte Leistung vollbracht wurde, ohne zwei der teuersten legislativen Elemente auf dem Statistikmenü zu passieren.

Jetzt, da der Schatten von Scott Brown auf D.C. fällt, stehen wir vor einer rhetorischen Neukalibrierung. Obama wird wie ein glühender Fiskalkonservativer klingen, während er gleichzeitig die populistische Wut über Banken, Risiken, Profite und einen vorgetäuschten ungebremsten Kapitalismus anheizt.

Haben die Amerikaner das dringende Bedürfnis, sich an die Anlegerklasse zu halten? Finanzielle Regulierungen rangieren auf Platz 15 der wichtigsten Anliegen hinter "Hilfe für die Armen", "Sittlichkeitsverfall" und "Kriminalität". Also ich bezweifle es. Aber wir werden sehen, was passiert.

Es ist jedoch schwer zu leugnen, dass die Regierung nach nur einem Jahr an der Macht eingestehen musste, dass ihre Vision einer wirtschaftlichen Intervention entschieden abgelehnt wurde. Alles was man tun muss, ist zuhören.


Aletho-Neuigkeiten

Von Dr. Steven E. Koonin | New Yorker Post | 24. April 2021

Die Wissenschaft“, wird uns gesagt, ist erledigt. Wie oft hast du es gehört?

Der Mensch hat das Klima der Erde gebrochen. Die Temperaturen steigen, der Meeresspiegel steigt, Eis verschwindet und Hitzewellen, Stürme, Dürren, Überschwemmungen und Waldbrände sind eine immer schlimmer werdende Geißel auf der Welt. Für all das sind Treibhausgasemissionen verantwortlich. Und wenn sie nicht sofort durch radikale Veränderungen der Gesellschaft und ihrer Energiesysteme beseitigt werden, sagt "The Science", dass die Erde dem Untergang geweiht ist.

Ja, es stimmt, der Globus erwärmt sich und der Mensch übt einen wärmenden Einfluss darauf aus. Aber darüber hinaus – um den Filmklassiker „The Princess Bride“ zu paraphrasieren – „Ich glaube nicht, dass ‚The Science‘ sagt, was du denkst.“

Sowohl in der Forschungsliteratur als auch in Regierungsberichten heißt es zum Beispiel, dass Hitzewellen in den USA heute nicht häufiger sind als um 1900 und dass die wärmsten Temperaturen in den USA in den letzten fünfzig Jahren nicht gestiegen sind. Wenn ich das den Leuten erzähle, sind die meisten ungläubig. Einige keuchen. Und manche werden geradezu feindselig.

Dies sind mit ziemlicher Sicherheit nicht die einzigen Klimafakten, die Sie noch nicht gehört haben. Hier sind drei weitere, die Sie überraschen könnten, basierend auf kürzlich veröffentlichten Forschungsergebnissen oder Bewertungen der Klimawissenschaft, die von der US-Regierung und den Vereinten Nationen veröffentlicht wurden:

    • Der Mensch hatte im letzten Jahrhundert keinen nachweisbaren Einfluss auf Hurrikane.
      • Grönlands Eisschild schrumpft heute nicht schneller als vor 80 Jahren.
        • Die von Waldbränden weltweit verbrannte Fläche ist seit 2003 um mehr als 25 Prozent zurückgegangen und 2020 war eines der niedrigsten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen.

        Warum haben Sie diese Fakten noch nie gehört?

        Der größte Teil der Unterbrechung kommt von dem langen Telefonspiel, das mit der Forschungsliteratur beginnt und sich über die Bewertungsberichte bis hin zu den Zusammenfassungen der Bewertungsberichte und der Medienberichterstattung erstreckt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Fehler zu machen – sowohl versehentlich als auch absichtlich –, da die Informationen Filter nach Filter durchlaufen, um für verschiedene Zielgruppen gepackt zu werden. Die Öffentlichkeit bezieht ihre Klimainformationen fast ausschließlich aus den Medien, nur sehr wenige Menschen lesen tatsächlich die Bewertungszusammenfassungen, geschweige denn die Berichte und Forschungspapiere selbst. Das ist durchaus verständlich – die Daten und Analysen sind für Laien kaum zu durchschauen, und die Schrift ist nicht gerade fesselnd. Infolgedessen verstehen die meisten Leute nicht die ganze Geschichte.

        Auch politische Entscheidungsträger müssen sich auf Informationen verlassen, die durch mehrere verschiedene Wringer geschickt wurden, bis sie sie erreichen. Da die meisten Regierungsbeamten selbst keine Wissenschaftler sind, liegt es an den Wissenschaftlern sicherzustellen, dass diejenigen, die wichtige politische Entscheidungen treffen, ein genaues, vollständiges und transparentes Bild von dem erhalten, was bekannt (und unbekannt) über den Klimawandel ist, und zwar ohne Verzerrung durch „Agenda“ oder "Narrativ." Leider ist es nicht so einfach, diese Geschichte zu klären.

        Ich sollte wissen. Das war früher mein Job.

        Ich bin Wissenschaftler – ich arbeite daran, die Welt durch Messungen und Beobachtungen zu verstehen und dann sowohl die Aufregung als auch die Auswirkungen dieses Verständnisses klar zu kommunizieren. Zu Beginn meiner Karriere hatte ich großen Spaß daran, dies für esoterische Phänomene im Bereich der Atome und Kerne mit Hochleistungscomputermodellierung (die auch für einen Großteil der Klimawissenschaft ein wichtiges Werkzeug ist) zu tun. Aber seit 2004 habe ich ungefähr ein Jahrzehnt damit verbracht, mich mit denselben Methoden dem Thema Klima und seinen Auswirkungen auf die Energietechnologien zuzuwenden. Ich tat dies zuerst als leitender Wissenschaftler für den Ölkonzern BP, wo ich mich auf die Förderung erneuerbarer Energien konzentrierte, und dann als Unterstaatssekretär für Wissenschaft im Energieministerium der Obama-Regierung, wo ich die Investitionen der Regierung in Energietechnologien und Klimawissenschaften mitbestimmte. Ich fand große Befriedigung in diesen Rollen und half dabei, Maßnahmen zu definieren und zu katalysieren, die die Kohlendioxidemissionen reduzieren würden, der vereinbarte Imperativ, der „den Planeten retten“ würde.

        Aber die Zweifel begannen Ende 2013, als ich von der American Physical Society gebeten wurde, eine Aktualisierung ihrer öffentlichen Erklärung zum Klima zu leiten. Im Rahmen dieser Bemühungen habe ich im Januar 2014 einen Workshop mit einem konkreten Ziel einberufen: den Stand der Klimawissenschaft zu „stresstesten“.

        Ich verließ den APS-Workshop nicht nur überrascht, sondern auch erschüttert von der Erkenntnis, dass die Klimawissenschaft weit weniger ausgereift war, als ich angenommen hatte. Folgendes habe ich entdeckt:

        Der Mensch übt einen wachsenden, aber physisch geringen, wärmenden Einfluss auf das Klima aus. Die Ergebnisse vieler verschiedener Klimamodelle stimmen nicht überein oder widersprechen sich sogar und viele Arten von Beobachtungen. Kurz gesagt, die Wissenschaft reicht nicht aus, um nützliche Vorhersagen darüber zu treffen, wie sich das Klima in den kommenden Jahrzehnten verändern wird, geschweige denn, welche Auswirkungen unser Handeln darauf haben wird.

        In den sieben Jahren seit diesem Workshop habe ich mit Bestürzung beobachtet, wie sich die öffentlichen Diskussionen über Klima und Energie immer mehr von der Wissenschaft entfernten. Phrasen wie „Klimanotstand“, „Klimakrise“ und „Klimakatastrophe“ werden jetzt routinemäßig verbreitet, um umfassende politische Vorschläge zur „Bekämpfung des Klimawandels“ mit staatlichen Interventionen und Subventionen zu unterstützen. Es überrascht nicht, dass die Biden-Regierung Klima und Energie zu einer wichtigen Priorität in der gesamten Regierung gemacht hat, mit der Ernennung von John Kerry zum Klimabeauftragten und der vorgeschlagenen Ausgabe von fast 2 Billionen Dollar, um diese „existentielle Bedrohung für die Menschheit“ zu bekämpfen.

        Billionen-Dollar-Entscheidungen zur Verringerung menschlicher Einflüsse auf das Klima sollten auf einem genauen Verständnis wissenschaftlicher Gewissheiten und Unsicherheiten beruhen. Mein verstorbener Nobelpreisträger Caltech-Kollege Richard Feynman war einer der größten Physiker des 20. Jahrhunderts. Bei der Eröffnung des Caltech 1974 hielt er eine inzwischen berühmte Rede mit dem Titel „Cargo Cult Science“ über die Strenge, die Wissenschaftler anwenden müssen, um nicht nur sich selbst zu täuschen. „Geben Sie alle Informationen, um anderen zu helfen, den Wert Ihres Beitrags zu beurteilen, nicht nur die Informationen, die zu einem Urteil in die eine oder andere Richtung führen“, flehte er.

        Ein Großteil der öffentlichen Darstellung der Klimawissenschaft ignoriert den Rat des großen verstorbenen Physikers. Es ist eher ein Bemühen, zu überzeugen als zu informieren, und die präsentierten Informationen enthalten entweder den wesentlichen Kontext oder das, was nicht „passt“. Wissenschaftler schreiben und prüfen die Berichte zu beiläufig, Reporter wiederholen sie unkritisch, Redakteure lassen das zu, Aktivisten und ihre Organisationen schüren Alarmfeuer und Experten befürworten die Täuschung, indem sie schweigen.

        Infolgedessen wird die ständige Wiederholung dieser und vieler anderer Klimafehler zu akzeptierten Wahrheiten, die als "The Science" bekannt sind.

        Dieser Artikel ist ein angepasster Auszug aus Dr. Koonins Buch „Unsettled: What Climate Science Tells Us, What It Doesn’t, and Why It Matters“ (BenBella Books), herausgegeben am 4. Mai.


        Samstag, 20. Februar 2010

        Die meisten bei CPAC wollen Ron Paul im Jahr 2012

        Michelle Obama spricht mit der Governors' Association - Video

        Obama spricht bei Schulbeginn

        Republikaner haben eine großartige Einstellung zu Healthcare-Meetup

        Die Obamas veranstalten den Ball der Gouverneure am 21. Februar


        WOCHENENDLEITFADEN UND PRESSEPLAN FÜR
        SAMSTAG, 20. FEBRUAR UND SONNTAG, 21. FEBRUAR 2010

        Der Präsident hat am Samstag keine öffentlichen Veranstaltungen geplant.

        Am Sonntag werden der Präsident und die First Lady die National Governors Association im Weißen Haus zum Governors' Ball 2010 begrüßen. Der Präsident wird Toast-Bemerkungen halten. Der Vizepräsident und Dr. Jill Biden werden ebenfalls teilnehmen. Der Abend wird eine Performance von Harry Connick Jr. bieten. Es wird ein Pool-Spray mit den Bemerkungen des Präsidenten geben.

        Ebenfalls am Sonntag gibt die First Lady einer Gruppe von Musikstudenten aus Washington, DC, eine besondere Vorschau auf das Talent, das beim jährlichen Governors' Ball des Weißen Hauses auftreten wird. Bei der Veranstaltung um 15:00 Uhr wird Mrs. Obama begrüßen und das Programm an den Grammy-Preisträger Harry Connick Jr. übergeben, der mit den Studenten über seinen Besuch im Weißen Haus und seine Karrieretipps für sie sprechen wird. Harry Connick Jr. und einige Bewohner des New Orleans Musicians' Village werden die Veranstaltung mit einem Lied abschließen. Das Musician's Village wurde von dem aus New Orleans stammenden Harry Connick Jr. nach dem Hurrikan Katrina konzipiert, um Häuser für viele in New Orleans geschätzte, aber vertriebene Künstler wieder aufzubauen, die die Kultur der Stadt geprägt und die Klänge geschaffen haben, die die Musiksprache geprägt haben der Welt.

        Zeitplan für die Woche vom 22. Februar 2010

        Am Montag trifft sich der Präsident mit Mitgliedern der National Governors Association im Weißen Haus.

        Am Dienstag wird der Präsident an Sitzungen im Weißen Haus teilnehmen.

        Am Mittwoch spricht der Präsident vor der Business Roundtable im St. Regis in Washington, DC. Später wird er an einer Beglaubigungszeremonie für ausländische Botschafter im Weißen Haus teilnehmen.

        Am Donnerstag wird der Präsident im Blair House ein parteiübergreifendes Treffen veranstalten, um die Gesetzgebung zur Gesundheitsreform zu erörtern. Die Sitzung beginnt um 10:00 Uhr EST. Der Präsident lädt die ranghöchste parteiübergreifende Führung des Repräsentantenhauses und des Senats sowie die Vorsitzenden und hochrangigen Mitglieder der Ausschüsse ein, die die Gesetzgebung zur Reform der Krankenversicherung in beiden Kammern beaufsichtigen. Der Präsident hat auch die republikanische und demokratische Kongressführung eingeladen, vier weitere Mitglieder zu benennen, die an der Sitzung teilnehmen und für die Teilnahme zur Verfügung stehen. Neben dem Präsidenten werden die Vizepräsidentin, Gesundheits- und Sozialministerin Kathleen Sebelius und Nancy-Ann DeParle, Direktorin des Office of Health Reform, anwesend sein und im Namen der Verwaltung teilnehmen. Das Treffen wird den ganzen Tag über für das Fernsehen mit Poolsprays gepoolt. Es wird auch live auf www.WhiteHouse.gov übertragen.

        Am Freitag wird der Präsident an Sitzungen im Weißen Haus teilnehmen.