Geschichte Podcasts

Der Zusammenbruch der Bronzezeit (In unserer Zeit) - BBC

Der Zusammenbruch der Bronzezeit (In unserer Zeit) - BBC

>

Melvyn Bragg und Gäste diskutieren The Bronze Age Collapse, der Name, den viele Historiker einer scheinbar plötzlichen, unkontrollierten Zerstörung dominanter Zivilisationen um 1200 v. Chr. in der Ägäis, im östlichen Mittelmeerraum und in Anatolien gaben. Große Veränderungen gab es unter anderem im minoischen Kreta, Ägypten, dem Hethiterreich, dem mykenischen Griechenland und Syrien. Die Gründe für die Veränderungen und das Ausmaß dieser Veränderungen sind offen für Debatten und umfassen Dürren, Rebellionen, den Zusammenbruch des Handels, da Kupfer weniger begehrt wurde, Erdbeben, Invasionen, Vulkane und die mysteriösen Seevölker. Mit John Bennet, Direktor der British School at Athens und Professor für Ägäische Archäologie an der University of Sheffield Linda Hulin Fellow des Harris Manchester College und Research Officer am Oxford Centre for Maritime Archaeology an der University of Oxford und Simon Stoddart Fellow des Magdalene College und Reader in Prehistory an der University of Cambridge Produzent: Simon Tillotson.


Schau das Video: Altertum Ende der Bronzezeit Doku Hörspiel (Dezember 2021).