Völker und Nationen

Lady Jane Gray

Lady Jane Gray

Bekannt dafür, neun Tage lang Königin von England zu sein

Geboren - Oktober 1537 genaues Datum unbekannt
Eltern - Henry Gray, Frances Brandon
Geschwister - Catherine, Mary
Verheiratet - Guildford Dudley
Kinder - keine
Gestorben - 12. Februar 1554, Tower of London, hingerichtet

Lady Jane Gray wurde im Oktober 1537 geboren. Sie war die Tochter von Henry Gray und Frances Brandon, der jüngsten Schwester von Henry VIII, Mary. Sie war gut ausgebildet und auch eine fromme Protestantin.

Im Alter von 9 Jahren wurde sie unter dem Schutz von Katherine Parr vor Gericht gestellt. Nach dem Tod Heinrichs VIII. Blieb sie bei Katherine Parr. Als Katherine Parr Thomas Seymour heiratete, schloss sich Jane ihrem Haushalt an.

Nach dem Tod von Katherine Parr im Jahr 1548 wurde Jane die Gemeinde von Thomas Seymour. Seymour versuchte erfolglos, eine Ehe zwischen Jane und Prinz Edward zu arrangieren. 1549 wurde Thomas Seymour wegen Hochverrats hingerichtet und Jane wurde die Gemeinde von John Dudley.

1551 wurde John Dudley zum Duke of Northumberland und zum Chief Councillor von Edward VI ernannt.

1552 war klar, dass Edward VI. Nicht bis zum Erwachsenenalter überleben würde. John Dudley wurde klar, dass Mary oder Elizabeth, wenn sie den Thron besteigen würden, ihre hohe Position verlieren würden. Da sowohl Mary als auch Elizabeth für unehelich erklärt worden waren, hatte Jane Gray einen Anspruch auf den Thron. Dudley beschloss daher, Jane mit seinem Sohn Guildford zu heiraten. Die Hochzeit fand am 25. Mai 1553 statt.

Edward VI. Starb am 6. Juli 1553. Er hatte Jane Gray als seine Nachfolgerin auf seinem Sterbebett proklamiert, das die Bestimmungen des Third Succession Act von 1543 außer Kraft setzte, das Mary und Elizabeth in die Nachfolgelinie zurückgeführt hatte.

Dudley versuchte, die Nachricht zurückzuhalten, dass Edward gestorben war, weil er Mary gefangen nehmen und sie daran hindern wollte, Unterstützung zu sammeln und Jane den Thron abzunehmen. Der Plan scheiterte jedoch und obwohl Jane am 10. Juli 1553 offiziell zur Königin ausgerufen wurde, war es Maria, die das Volk für die Königin halten sollte.

Obwohl Dudley versuchte, eine Streitmacht gegen Mary aufzubauen, war die Unterstützung für Mary größer und am 19. Juli wurde Mary zur Königin proklamiert. Jane und ihr Mann waren im Tower of London eingesperrt. John Dudley, Herzog von Northumberland, wurde am 21. August 1553 hingerichtet.

Im Januar 1554 führte Thomas Wyatt einen Aufstand gegen die Heirat Mariens mit Philipp II. Von Spanien. Viele Adlige schlossen sich dem Aufstand an und forderten Jane auf, als Königin wiederhergestellt zu werden. Mary wurde unter Druck gesetzt, die Hinrichtung von Jane Gray und Guildford Dudley zu genehmigen, um weitere Aufstände zu verhindern.

Jane Gray und ihr Ehemann wurden am 12. Februar 1554 hingerichtet.

Schau das Video: Lady Jane Grey England's Forgotten Queen. History Documentary. Reel Truth History (September 2020).