Geschichte Podcasts

29. Oktober 1942

29. Oktober 1942

29. Oktober 1942

Oktober 1942

1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
> November

Pazifik

Japanische Truppen besetzen Attu an der Westspitze der Aleuten



Heute in der Geschichte des Obersten Gerichtshofs: 29. Oktober 1942

29.10.1942: Veröffentlichte Entscheidung in Ex Parte Quirin veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits sechs der Saboteure durch einen Stromschlag getötet worden.

Der Steinhof (1941-1942)

Josh Blackman ist Professor für Verfassungsrecht am South Texas College of Law Houston, außerordentlicher Wissenschaftler am Cato Institute und Präsident des Harlan Institute. Folgen Sie ihm @JoshMBlackman.

Anmerkung des Herausgebers: Wir bitten um Kommentare und bitten Sie, dass sie höflich und themenbezogen sind. Wir moderieren oder übernehmen keine Verantwortung für Kommentare, die den Lesern gehören, die sie veröffentlichen. Kommentare geben nicht die Ansichten von Reason.com oder der Reason Foundation wieder. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen jederzeit zu löschen. Missbrauch melden.

Ein bahnbrechender Fall zum Krieg gegen den Terror, der zwar nicht ausdrücklich außer Kraft gesetzt wurde, aber es ist klar, dass es kein gutes Gesetz mehr ist.

Aber ich stimme der Prämisse voll und ganz zu, ein amerikanischer Staatsbürger zu sein, bietet keinen verfassungsrechtlichen Schutz, wenn man im Namen einer ausländischen Macht gegen die Vereinigten Staaten Krieg führt. Deutsche Militärangehörige, die die USA infiltrieren, um militärische Ziele zu sabotieren, werden und sollten als Nazi-Sabateure behandelt werden, unabhängig von ihrem Geburtsort oder ihrem Einbürgerungsstatus.


29. Oktober 1942: Alaska Highway als Absicherung gegen Invasionen gebaut

Um diesen Artikel noch einmal zu lesen, besuchen Sie Mein Profil und dann Gespeicherte Storys anzeigen.

Um diesen Artikel noch einmal zu lesen, besuchen Sie Mein Profil und dann Gespeicherte Storys anzeigen.

1942: Der Alaska Highway wird offiziell für den Militärverkehr freigegeben.

Bis Anfang der 1940er Jahre war Alaska ein vernachlässigtes US-Territorium. Der Klondike-Goldrausch der 1880er und 𧤎r Jahre war eine ferne Erinnerung, und Öl war noch nicht entdeckt worden. Es gab eine Reihe von Bäumen und Flüssen und Schnee, aber nichts, was es wirklich wert war, ausgebeutet zu werden, also war die weite Wildnis den Bären und den wenigen, die an der Grenze lebten, ziemlich überlassen.

Obwohl es seit den 1920er Jahren Vorschläge für den Bau einer Autobahn durch Westkanada nach Alaska gab, war die kanadische Regierung nicht sehr daran interessiert, und die Pläne wurden auf Eis gelegt.

Der japanische Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941, verbunden mit ihren militärischen Einfällen auf die Aleuten, änderten die Dinge augenblicklich. Plötzlich wurde Alaska zu einer potentiellen japanischen Invasionsroute nach Kanada und den Lower 48, also waren sich beide Regierungen einig, dass die Straße jetzt gebaut werden würde.

Militärische Notwendigkeiten diktierten den Weg. Es war weit entfernt von den ursprünglichen Plänen der Autobahnkommission und ihren topografisch freundlicheren, mäandernden Straßen. Der Alaska Highway – wie die Burma Road, um alliierte Vorräte von Nordburma nach China zu transportieren – würde Berge, Wildnis, Wasser oder Höhenlagen kaum berücksichtigen.

Die US-Armee übernahm die Kontrolle über das Projekt, und das Corps of Engineers – ergänzt durch Tausende von zivilen Auftragnehmern – begann mit dem Bau durch die nördliche Wildnis. Nach jedem Maßstab war es eine zermürbende, zermürbende Arbeit.

Diese US-Truppen – sie taten mir anfangs leid – waren dann erstaunt, was sie taten. Wenn Sie nicht da wären, könnten Sie es einfach nicht verstehen. Ich sah Leute, die so müde waren, dass sie bereit waren, ihre Spuren zu hinterlassen. Es war Eile-Rush-Rush. Die Fellows waren 18 bis 20 Stunden am Tag auf Bulldozern unterwegs. Einer stand bis zum Hals im Eiswasser und reparierte Holz bei Minusgraden. Gott, ich habe sie bewundert. Die meisten waren Südländer – so eine Kälte hatten sie noch nie erlebt. Und im Sommer waren es Mücken – als würden sie dich direkt dort fressen oder dich zum Essen zu Hause wegpacken.

Am Ende wurde die 1.500 Meilen lange Autobahn, die sich von Dawson Creek in British Columbia nach Fairbanks in Alaska erstreckte, in erstaunlichen acht Monaten fertiggestellt. Vielerorts war es nur dem Namen nach eine "Autobahn", sondern ein verherrlichter Fußweg mit unbefestigten Abschnitten, mörderischen Serpentinen und ohne Leitplanken oder Seitenstreifen. Fahrzeuge hatten es schwer, die Straße zu befahren, und der Verkehr nahm erst 1943 richtig zu.

Nach dem Krieg wurde die Autobahn stark verbessert und 1947 für den allgemeinen Verkehr freigegeben, als die Reisebeschränkungen während des Krieges aufgehoben wurden.

Foto: Ein Raupentraktor verbreitert die Fahrbahn des Alaska Highway, 1942. Aus Wikipedia.


Der 14. Oktober 1945 ist ein Sonntag. Es ist der 287. Tag des Jahres und in der 41. Woche des Jahres (vorausgesetzt, jede Woche beginnt an einem Montag) oder im 4. Quartal des Jahres. Dieser Monat hat 31 Tage. 1945 ist kein Schaltjahr, also hat dieses Jahr 365 Tage. Die Kurzform für dieses Datum in den Vereinigten Staaten ist der 14.10.1945, und fast überall auf der Welt ist es der 14.10.1945.

Diese Website bietet einen Online-Datumsrechner, mit dem Sie die Differenz in der Anzahl der Tage zwischen zwei beliebigen Kalenderdaten ermitteln können. Geben Sie einfach das Start- und Enddatum ein, um die Dauer eines beliebigen Ereignisses zu berechnen. Sie können dieses Tool auch verwenden, um zu bestimmen, wie viele Tage seit Ihrem Geburtstag vergangen sind, oder die Zeit bis zum Fälligkeitsdatum Ihres Babys messen. Die Berechnungen verwenden den Gregorianischen Kalender, der 1582 erstellt und später 1752 von Großbritannien und dem östlichen Teil der heutigen Vereinigten Staaten übernommen wurde. Verwenden Sie für beste Ergebnisse Daten nach 1752 oder überprüfen Sie alle Daten, wenn Sie Ahnenforschung betreiben. Historische Kalender haben viele Variationen, einschließlich des alten römischen Kalenders und des julianischen Kalenders. Schaltjahre werden verwendet, um das Kalenderjahr mit dem astronomischen Jahr abzugleichen. Wenn Sie versuchen, das Datum zu ermitteln, das in X Tagen ab heute auftritt, wechseln Sie zum Tage ab jetzt Rechner stattdessen.