Geschichte Podcasts

Wie hoch war das Gehalt hochrangiger römischer Regierungsbeamter während des Fürstentums?

Wie hoch war das Gehalt hochrangiger römischer Regierungsbeamter während des Fürstentums?

Während des Römischen Fürstentums wurde das Römische Reich in zwei Teile geteilt: Senatsprovinzen und Reichsprovinzen. Die Senatsprovinzen wurden von Propraetoren und Prokonsuln regiert, die kein Gehalt, aber einen Teil der Steuereinnahmen erhielten. Kaiserliche Provinzen wurden regiert von legatus augusti pro praetore oder procuratores augusti, oder im Fall von Ägypten, durch a praefectus augusti. Diese waren in der Regel Mitglieder des Ritterordens.

Reiter im Staatsdienst wurden in drei Ränge eingeteilt: Vir Egregii, Vir Präfektissimo, und Vir Emminentissimo. Vir Egregii wo weiter nach Gehalt unterteilt in sexagenarii, Hundertjahrfeier, ducenari, und trecenarii. procuratores augusti waren Mitglieder der Vir Egregii, wie waren praefectus classis.

Meine Fragen lauten wie folgt:

  1. Welcher Rang wo die legatus augusti pro praetore? Welchen Rang hatte der praefectus Ägypten?

  2. Was war das Gehalt von Vir Präfektissimo? Was war das Gehalt von Vir Emminentissimo?

  3. Welche anderen Regierungsbeamten jedes Ranges waren dort?

  4. Was waren die Gehälter und Ränge von praefectus cohorti, tribunus militum, und praefectus alae?


Schau das Video: Die Entstehung von Rom - Der Weg zur Römischen Weltmacht Gehe auf (Dezember 2021).