Geschichts-Podcasts

Ein Fetzen, das alle Fetzen beendet: Der Erste Weltkrieg trifft auf schwedischen Metal

Ein Fetzen, das alle Fetzen beendet: Der Erste Weltkrieg trifft auf schwedischen Metal

Diese Episode von History Unplugged ist anders als alles, was wir jemals gemacht haben. Scott interviewt Joakim Brodén, Sänger der schwedischen Heavy-Metal-Band Sabaton, deren neues Album „The Great War“ ein Konzeptalbum zum 1. Weltkrieg ist. Das Album enthält Songs über die Einführung von Panzerkrieg und Giftgas, die Schlacht von Bellau Woods, US-Marine Alvin York und der kanadische Held Francis Pegahmagabow, ein Aktivist und Scharfschütze der First Nation. Eingebettet in ihre Diskussion sind zahlreiche Songclips aus dem Album, die den Ersten Weltkrieg auf eine Weise präsentieren, wie Sie sie definitiv noch nie zuvor gehört haben.


Schau das Video: Abschied von der Steinkohle: Bergmanner singen das Steigerlied (Oktober 2021).