Geschichts-Podcasts

George Armstrong Custer: Übermütiger Militäroffizier oder Amerikas Version von Leonidas bei Thermopylae?

George Armstrong Custer: Übermütiger Militäroffizier oder Amerikas Version von Leonidas bei Thermopylae?

George Armstrong Custer hatte eine erfolgreiche militärische Karriere hinter sich - vom Schneiden der Zähne bei Bull Run im Bürgerkrieg bis zu seinem berühmten und frühzeitigen Tod in Little Bighorn in den Indianerkriegen. Aber was war sein Vermächtnis? War er ein brillanter Desperado, der traurigerweise zu früh in seinem Leben niedergeschlagen wurde, oder ein törichter Ruhmsucher, der seine Männer unnötigerweise in den Tod führte und ein gerechtes Ende für seine brutale Behandlung der Indianer fand?

Custer, der in seiner Klasse in West Point den letzten Abschluss gemacht hatte, bewährte sich immer wieder als äußerst erfahrener Kavallerieleiter. Aber Custers Rückgängigmachung war seine kühne und übermütige Haltung, die die blutigste Niederlage der Armee in den Indianerkriegen verursachte. Wir werden uns in dieser Episode mit all diesen Aspekten seines Charakters befassen.