Geschichts-Podcasts

Vlad der Pfähler ist die (Teil-) Inspiration für Graf Dracula

Vlad der Pfähler ist die (Teil-) Inspiration für Graf Dracula

Die Geschichte der Vampire reicht bis in die Antike zurück (von Rom bis China gibt es viele rücksichtslose Legenden), aber die Mythologie der Vampire kommt erst in der Renaissance zur Geltung. War die Inspiration für all das der blutrünstige walachische Herrscher Vlad Tepes, der im 14. Jahrhundert Zehntausende aufgespießt hat? War er die direkte Inspiration für Bram Stokers Dracula? Teilweise ja, aber es ist nicht so eindeutig, wie die meisten denken. In dieser Episode werden wir unsere Reißzähne in die Vampirgeschichte eintauchen lassen, die Regierungszeit von Vlad Tepes, und wo Bram Stoker seine Ideen für seinen berühmtesten Roman bekam.