Geschichts-Podcasts

Die letzte Nacht auf der Titanic: Überblick über die 1.500 Passagiere und Besatzungsmitglieder, die ihr Leben verloren haben

Die letzte Nacht auf der Titanic: Überblick über die 1.500 Passagiere und Besatzungsmitglieder, die ihr Leben verloren haben

In der Nacht des 14. April 1912, in den letzten Stunden vor dem Aufprall der Titanic auf den Eisberg, genossen Passagiere aller Klassen beispiellosen Luxus. Innovationen in Essen, Trinken und Dekor machten diese Reise zum Höhepunkt edwardianischer Eleganz.

Diese Episode ist die erste in einer Serie, die ich mit der Titanic-Historikerin Veronica Hinke unter dem Titel „Letzte Nacht auf der Titanic“ mache. In dieser Episode betrachten wir einzelne Tragödien- und Überlebensberichte der Passagiere und Besatzungsmitglieder des Schiffes . Dazu gehören Millionäre, Künstler, Fashionistas, Bäcker, Köche, Musiker, Ärzte und Betrüger.

Um die Erfahrung wiederzugeben, wie es war, vor einer Katastrophe auf der Titanic zu sein, geht Veronica auch detailliert auf die Konsumenten von Lebensmitteln und Getränken auf dem Schiff ein, von Kuttelsuppe, die von einem Passagier der dritten Klasse gegessen wird, bis hin zum ausgefallenen Dessert Von einer Edwardianerin gegessen.