Geschichts-Podcasts

Ulysses S. Grant war (größtenteils) für den Sieg im Bürgerkrieg verantwortlich. Robert E. Lee war dafür verantwortlich, es zu verlieren.

Ulysses S. Grant war (größtenteils) für den Sieg im Bürgerkrieg verantwortlich. Robert E. Lee war dafür verantwortlich, es zu verlieren.

Seit dem Ende des Bürgerkriegs wurde von Veteranen der Konföderation eine Mythologie des militärischen Genies von Robert E. Lee entwickelt, um die Idee zu unterstützen, dass der Süden nur wegen der überwältigenden Vorteile der Union bei Männern und Ressourcen besiegt wurde. Bekannt als die "Verlorene Ursache" -Interpretation des Bürgerkriegs, war dies ein Gefühl der Erleichterung für die weißen Südstaatler, die befürchteten, durch Niederlagen entehrt zu werden.

In dieser Folge beschäftige ich mich mit der Forschung des Historikers Edward Bonekemper aus dem späten Bürgerkrieg, der viele Bücher geschrieben hat, die diese These in Frage stellen. Er argumentiert, dass Grant - weit davon entfernt, ein blutrünstiger Betrunkener zu sein, der allein mit roher Gewalt gewann - die erfolgreichste Union oder der erfolgreichste General der Konföderierten des Krieges war. Grant gewann den Krieg durch herausragende Leistungen in drei Theatern. Er kämpfte gegen sechs konföderierte Armeen, besiegte sie alle und eroberte drei von ihnen. Es gelang ihm zwei Jahre lang im Westen mit erstaunlich geringen Verlusten, insbesondere im Vergleich zu denen seiner Feinde. Er eroberte das Mississippi-Tal und vertrieb die Konföderierten aus Chattanooga und Tennessee.

Lee hingegen wurde für seine Offensiven gegen die Potomac-Unionsarmee gelobt. Er verfolgte eine aggressive Strategie mit einer aggressiven Taktik, die nicht mit der Strategie einer großen konföderierten Defensive vereinbar war. Die Union, nicht die Konföderation, hatte die Last, den Krieg zu gewinnen, und der Süden, der bei weißen Männern im Kampfalter gegen vier zu eins in der Überzahl war, hatte einen schweren Mangel an Arbeitskräften. Trotzdem tat Lee so, als wäre er ein General der Union und griff immer wieder an, als hätte seine Seite die Last des Gewinnens und auch einen unbegrenzten Vorrat an Soldaten.

In dieser Folge vergleiche ich Grant und Lee in Bezug auf

  • Aggressivität
  • Gesamtzahl der Opfer
  • Taktik
  • Umgang mit ihren Gegnern
  • Übernehmen Sie das Kommando auf dem Schlachtfeld
  • Ausdauer
  • Zivilcourage
  • Gesamtstrategie

Vor allem muss Grant zusammen mit Lincoln die Ehre für den Sieg der Union erweisen, und Lee muss zusammen mit Jefferson Davis die Schuld für die Niederlage der Konföderierten tragen.

IN DIESER EPISODE ERWÄHNTE RESSOURCEN

Edward Bonekemper's Grant und Lee: Victorious American und Vanquished Virginian