Geschichts-Podcasts

Niemand im Mittelalter dachte, die Erde sei flach

Niemand im Mittelalter dachte, die Erde sei flach

Eine der verbreitetsten und verderblichsten Gemeinsamkeiten über das Mittelalter, die falsch ist, ist die Vorstellung, dass jeder glaubt, die Welt sei flach. Das ist lächerlich. Niemand hat das gedacht. Jeder, der sich mit Astronomie auskannte (das waren fast alle), auf einem Boot war oder irgendeine Art von Erfahrung hatte, wusste, dass dies falsch war. Warum machen Sie dann heute diese falsche Annahme?