Geschichts-Podcasts

# 120: Assassin's Creed's ansässiger Historiker Maxime Durand über die Vermischung von Fakt und Fiktion

# 120: Assassin's Creed's ansässiger Historiker Maxime Durand über die Vermischung von Fakt und Fiktion

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, mehr Jahrtausende werden die Geschichte der Renaissance und des Mittelalters kennenlernen Überzeugung eines Attentäters als sie jemals durch ein Geschichtsbuch werden. Das kann einerseits entmutigend sein - das Spiel scheint doch ein völlig ahistorischer Blick auf die Nizaris - oder Assassins, wie sie im Westen bekannt sind - und die Tempelritter zu sein. Viel Wenden und Stechen, aber in der Tat wenig.

Aber was ist, wenn Ubisoft, die Schöpfer von Assassin's Creed, ihre Geschichte wirklich sehr ernst nehmen? Was ist, wenn sie eine wirklich massenhafte historische Ausbildung bieten?

Ich dachte mir, wenn du sie nicht schlagen kannst, mach mit. Also sprach ich mit Maxime Durand, dem internen Historiker von Ubisoft.

Maxime hilft dabei, die Richtigkeit des Spiels und der Geschichte in Bezug auf die historischen Ereignisse und Aspekte dieses Zeitraums sicherzustellen. Die Spiele haben Renaissance Italien, Konstantinopel, Revolutionäres Amerika, Revolutionäres Frankreich, die von Piraten befallene Karibik und Altes Ägypten aufgenommen.

Er versucht, echten historischen Persönlichkeiten wie Babriel Riqueti von der Französischen Revolution, dem Graf von Birabeau, Kameen zu geben (er wurde als der Vater der Revolution angesehen, aber am Ende wurde bewiesen, dass er heimlich mit dem König und der Königin sprach). .

Das Spiel nimmt aber auch Freiheiten mit der Vergangenheit, um eine bestimmte Geschichte zu erzählen und die Erlaubnis zu erteilen, Volkslegenden einzubeziehen. Ein Beispiel ist der Scarlet Pimpernel oder der Little Red Ghost - ein paranormaler Bewohner eines Palastes, in dem Napoleon residierte. Es wurde gesagt, dass der Geist jedem König und Monarchen - sogar Napoleon - sagte, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt sterben würden. Der Geist sagte zu ihnen, er werde sie bis zu ihrem Tod beschützen.

Finden Sie in diesem Interview mit Maxime Durand heraus, wie Fakt und Fiktion miteinander verschmelzen.

IN DIESER EPISODE ERWÄHNTE RESSOURCEN

Überzeugung eines Attentäters

Maxime Durand

DIE SHOW AUSHILFEN

  • Hinterlassen Sie eine ehrliche Bewertung bei iTunes. Ihre Bewertungen und Bewertungen helfen wirklich und ich lese jeden einzelnen.
  • Abonnieren Sie iTunes oder Stitcher

MÖCHTEN SIE 30 TAGE KOSTENLOSEN ZUGRIFF AUF DIE GROSSEN KURSE PLUS?

Sie können dies sofort tun, indem Sie sich bei anmeldenwww.thegreatcoursesplus.com/Unplugged

The Great Courses ist die umfassendste Online-Lernseite ihrer Art. Mit diesem Video- und Audio-Streaming-Service haben Sie uneingeschränkten Zugriff darauf, von preisgekrönten Professoren und Experten alles zu erfahren, was Sie interessiert.

Es gibt über 8.500 verschiedene Vorträge in so vielen verschiedenen Fächern, einschließlich Geschichte, Wissenschaft, Sprache… sogar Hobbys wie Kochen und Fotografie.

Sie können die Videos auf einem Fernseher, Laptop, Tablet oder Smartphone ansehen oder den Ton mit streamenDer Große Kurs Plus und hör zu, wie du deinen Tag verbringst!

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Monat - Sie werden es lieben!

Melden Sie sich beiwww.thegreatcoursesplus.com/Unplugged