Geschichts-Podcasts

Helen Keller Fakten

Helen Keller Fakten

Helen Keller war eine außergewöhnliche Frau, die, obwohl sie blind und taub war, zu einer der führenden Humanitären der 20 wurdeth Jahrhundert. Dank der Bemühungen ihrer Lehrerin Anne Sullivan konnte Helen Keller lernen, mit Menschen zu kommunizieren.

Fakten über Helen Keller

  • Helen Keller wurde mit Seh- und Hörvermögen geboren - sie sagte ihre ersten Worte vor dem Alter von einem Jahr, wurde aber nach 19 Monaten nach einer Krankheit, die die Ärzte heute für Meningitis oder Scharlach halten, taub, blind und stumm.
  • Obwohl Helen nur von Anne Sullivan lernen konnte, konnte sie mit der Tochter der Köchin kommunizieren. Als sie sieben Jahre alt war, hatte sie 60 Schilder, mit denen sie mit ihrer Familie kommunizierte.
  • Alexander Graham Bell, der Erfinder des Telefons, war derjenige, der Anne Sullivan veranlasste, Kellers Lehrerin zu werden, nachdem ihre Eltern ihn besucht hatten, besorgt über ihre heftigen Wutanfälle.
  • Helen Kellers Vater, Arthur H. Keller, war Redakteur und diente als Hauptmann in der konföderierten Armee.
  • Anne Sullivan blieb 49 Jahre bei Helen Keller.
  • Das erste Wort, das Helen zu buchstabieren lernte, war „w-a-t-e-r“, nachdem Anne ihre Hände an einer Brunnenpumpe unter fließendem Wasser gehalten hatte. Am Ende dieses Tages kannte sie 30 neue Wörter.
  • Innerhalb von 6 Monaten nach ihrem Durchbruch kannte Keller 625 Wörter
  • Mit 16 Jahren konnte Helen nicht nur Braille lesen, mit der Schreibmaschine schreiben, sondern auch fließend genug sprechen, um aufs College zu gehen. Sie absolvierte 1904 das Radcliffe College mit Auszeichnung
  • Helen Keller reiste um die Welt, hielt Vorträge in 25 verschiedenen Ländern auf 5 Kontinenten und begeisterte blinde und gehörlose Menschen überall, wo sie hinging.
  • Keller traf jeden US-Präsidenten ihrer Zeit.
  • Keller war einer der Gründer der American Civil Liberties Union.
  • Keller galt als linker Radikaler ihrer Zeit - sie gehörte der Sozialistischen Partei an.
  • Keller konnte mit Menschen kommunizieren, indem er ihre Lippen mit den Händen berührte, wenn sie sprachen, oder indem er die Gebärdensprache durch Berührung las.
  • Keller hatte im Erwachsenenalter zwei Glasaugen.
  • Helen Keller war die erste taubblinde Person, die ein Buch schrieb und in ihrem Leben 14 Bücher veröffentlichte.


Schau das Video: Sechs interessante Fakten über Helen Keller (August 2021).